Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bundeskanzlerkandidaten SPD

137 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkel, SPD, BRD, Kanzlerwahl
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 20:58
Die SPD möchte laut neuesten Infos, die ich mit Unverständnis zu Kenntnis genommen habe, Steinmeier oder Gabriel als neuen Bundeskanzlerkandidaten.


Hier ist Eure Meinung gefragt.

Ich bin so gespannt....^^



Es wäre auch reizend, wenn nicht nur anonym abgestimmt werden könnte, sondern wenn ihr Eure Wahl begründet.

Die Liste ist alphabetisch erstellt. ;)


melden
Anzeige
Gabriel
8 Stimmen (7%)
Steinmeier
20 Stimmen (17%)
X (Bitte jemand anderen vorschlagen)
14 Stimmen (12%)
Zero (Keiner von denen)
78 Stimmen (65%)
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:00
Keiner von denen.
Der Haufen koaliert eh wieder mit der CDU. >.


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:01
@Demandred

Dann solltest du das auch anklicken.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:02
rofl als würde die SPD genug Stimmen bekommen


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:03
@eggmeggtryfly
Mach ich bei Gelegenheit,
mein Browser hat grad seine Tage.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:05
@Demandred
Demandred schrieb:Der Haufen koaliert eh wieder mit der CDU. >.
Du meinst kollaboriert :D


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:05
@bettman

Ja, so zuversichtlich sind nur absolute Positivisten.

Zumal es da ja eine dunkle Vergangenheit in der SPD gibt.


@Demandred

Ja, tut mir leid für den.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:07
Sarrazin, immerhin ist er ja inner SPD :)


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:07
@Eggmeggytryfly
welche dunkle Vergangenheit meinst du. Es gibt da mehrere die mir einfallen. Angefangen kurz nach der Gründung


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:08
@Eggmeggytryfly

Aus welchem Wahlkreis stammt den Zero her? Ich halte ich Dr.Zero für durchaus kompetent,
würde ihn als Kanzlerkandidaten empfehlen, wenn auch Steinmeier mir sympathisch erscheint.
Ansonsten mache ich von meinem Wahlrecht wenig Gebrauch ;)


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:13
Am allerhärtesten fand ich die Äusserungen Gabriels, das wohl mal in der Vergangenheit in der SPD beschlossen wurde, das manche Menschen sich nicht fortpflanzen dürfen, weil sie Zitat:
"...schlichtweg als asozial galten."^^


Das hat was mit Nationalsozialismus zu tun und nichts mit Demokratie.

Ich finde, das sollte man noch mal in den Medien breittragen.

Genau wie Müntefering: "Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen."
Also sind alle Schwerbinderten, Kranke, Alte, Arbeitslose, nicht mehr in Ihrer Qualifikation arbeitsfähige Menschen, Asylbewerber auszuhungern. Krass!


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:17
Das oben war @bettman


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:18
@Lylat

Es geht nicht nach Sympathie. Das geht gar nicht mehr.

Also dann auf D.Zero klicken. Man muss manche zu Ihrem Glück zwingen.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:19
@Eggmeggytryfly
in meinen Augen war die SPD sowieso Steigbügelhalter Hitlers. Das ist schlimmer als was sie auch immer jetzt rausposaunen


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:20
Wenn es nach mir gehen würde SPD,CDU,Linke,Grüne Raus aus dem Reichstag und nie wieder an die Macht kommen lassen. So eine unfähige Regierung wie wir zurzeit haben gab es schon lange nicht mehr. Am besten Parteilose Menschen die wissen wie es auf der Straße zugeht rein in den Reichstag und eine Bürgerbewegung wählen Am besten ein Bundeskanzler von der Staße wählen. Die von ganz unten sich hoch gearbeitet haben


melden
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:25
@fireomystic


Assange und co arbeitet gerade dran.

Bzw. die Trittbrettveranstaltung.




Mit unfähig könnte ich Dir Recht geben, das trifft es aber nicht. Dafür gibt es keine Worte.^^

Von ganz unten ist gut. Die SPD hat Wurzeln. Vergessen? Und so kommt das auch rüber. Unglaublich.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:32
@Eggmeggytryfly
Diese jetzige Regierung sind so Menschenverachtend das es schon krank ist. Am besten sollte die Korruption noch härter bestraft werden.D.h. Es sollte ein Ausschuss gegründet werden die die Machenschaften der Politiker genaustens beobachtet, sollte sich bei einem Politiker die Korruption bestätigen oder ähnliches, sofort den das Mandat entziehen und die vom Reichstag auf Lebenszeit verweisen. Und keine Abfindung den geben, es müsste eine Blacklist geben wo Namen der Politiker drin stehen, und ins Netzwerk stellen. Ähnlich wie die Schufa das die nie wieder in die Politik rein kommen. Zusätzlich sollten alle Politiker die Dreck am stecken haben sofort aus der Partei entlassen werden was meinst du wie schnell die sich wenden würden.


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:37
Niemand von denen,sind doch sowieso alle schlecht


melden

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:38
@LadyYunalesca
richtig


melden
Anzeige
Eggmeggytryfly
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bundeskanzlerkandidaten SPD

11.01.2011 um 21:40
@fireomystik

Sehr konstruktiver Vorschlag.

Das Sauerland noch im Amt ist, wird auch als Skandal bewertet.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt