Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

3.892 Beiträge, Schlüsselwörter: Explosion, Norwegen, Oslo
Veron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

28.08.2012 um 16:28
@Warhead

Wer 77 Menschen eiskalt erschiesst, hat also deiner Meinung nach noch Menschlichkeit verdient ja?
Sag das mal den Toten...

Du scheinst ja große Sympatie für denn zu haben. Wiedert mich richtig an dein Geschwafel...


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

28.08.2012 um 20:05
@Veron
Irrtum...ich bin Antifaschist,da gibts keinerlei Schnittmengen mit den totalitär-elitären Gedankenbildern in Breikopfs Hirn...aber überprüf mal ganz selbstkritisch und reflektiert dein Denken,da seh ich viel eher Gemeinsamkeiten mit der Gedankenwelt Breiviks


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

28.08.2012 um 20:44
@Veron
ich möchte gar nicht wissen was du mit diesem menschen machen würdest ..


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 12:19
Jetzt streitet euch nicht.

Es wird dich nen Mittelweg geben , bei ner 3 Zimmer Bude mit Kraftraum und der Eichelfolterei.

Wenn nicht wird das ne schwere Entscheidung bei nem Massenmoerder von Kindern und Jugendlichen.


melden
sincerely
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 13:09
Veron schrieb:Wer 77 Menschen eiskalt erschiesst, hat also deiner Meinung nach noch Menschlichkeit verdient ja?
Sag das mal den Toten..
Du bist nicht viel besser als er wenn du so was schreibst :
Veron schrieb: Der gehört Lebenslang in denn Steinbruch + Jeden Sonntag 10 Peitschenhiebe auf die blanke Eich
.

Das ist ganz schön verlogen.


melden
Veron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 23:24
@kiki1962
@Warhead


Hätte ich das zu entscheiden, wäre er an die Wand gestellt wurden....
(Ich weis, gut das ich das nicht habe...)

Aber jetzt wissen ja so kranke Subjekte wie er das man als Belohnung noch ein schönes Zimmer auf Staatskosten bekommt, inklusive Fitnessraum, Brieffreunden, Bibliothek und 56 Kronen am Tag womit der dann auch noch im Knast eigenen Supermarkt einkaufen kann. Achso hätte ich beinahe vergessen.. 3 Drecksbücher schreibt er ja auch noch und verbreitet seinen Dreck noch weiter. Das ist Applaus wert.

Ein Schlag ins Gesicht für jeden Toten denn er auf dem Gewissen hat.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 23:31
@Veron
er ist eingesperrt . . er kann nicht raus - es ist eine harte strafe

meinst du mit härterer strafe wäre ein leben gesühnt? meinst du, dass das was du dir vorstellst irgendeine befriedigung gibt - eine erleichterung?


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 23:32
@Veron

Eigentlich ist es eine ehrenvolle Sache für Norwegen, dass ihre Demokratie und ihre gesellschaft das ausgehaltet hat, ohne groß rumzurakelen, todesstrafe, blabla.

was hast du erwartet?
Gefängnisstrafe ist keine todesstrafe, er wird dort verwahrt.
das heißt nicht, dass man ihn da foltern will, sondern er soll da innerhalb des Rahmens leben


melden
Veron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 23:37
@Shionoro
Shionoro schrieb:Eigentlich ist es eine ehrenvolle Sache für Norwegen, dass ihre Demokratie und ihre gesellschaft das ausgehaltet hat, ohne groß rumzurakelen, todesstrafe, blabla.
Jetzt hast du mich da gepackt wo es pumpt... du hast recht.. Entshchuldigung mit mir ist die Beherrschung durchgegangen :(

Mich zürnt bei sowas :(


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

29.08.2012 um 23:40
@Veron

Is ja auch verständlich bei so einer tat, ich mein, da sind sehr viele jugendlcihe, fast kinder gestorben.
Man braucht eine fläche, um diese trauer zu wut zu projezieren und das is dann natürlich der täter.

aber wie gesagt, ich finde die norweger sind toll damit umgegangen, respekt.
in deutschland wär das anders gelaufen, da hätte man über alles mögliche diskutiert, killerspiele, die neue nazibedrohung,todesstrafe, blablabla, jeder hätte versucht es auszuschlachten.

Das ist, in diesem Ausmaß, dort nicht geschehen, man hat getrauert, man war natürlich auch wütend, aber hat das ganze in einem vernünftigen und differenziert geführte prozess eisern durchgekaut, ohne allzu große wutreaktionen von seiten der gesellschaft


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

22.07.2013 um 21:25
Ich wollte mal eben den 77 Toten gedenken, die vor genau 2 Jahren dem fanatischen "christlich-abendländischen" Islamhasser Breivik zur Zielscheibe wurden.



Zwei Jahre nach Utøya: Norwegen gedenkt der Terroropfer
Zwei Jahre nach den Anschlägen des Rechtsterroristen Anders Behring Breivik in Oslo und auf Utøya hat Norwegen ein Bekenntnis zu einer offenen Gesellschaft abgelegt.

Bei einer Gedenkveranstaltung im Regierungsviertel der Hauptstadt sagte der norwegische Ministerpräsident Jens Stoltenberg: "Wir dürfen unsere Werte, die am 22. Juli angegriffen wurden, nie aufgeben: Humanität, Vielfalt, Solidarität und eine offene Gemeinschaft. Sie sind unsere stärkste Waffe und unsere stärkste Verteidigung gegen Gewalt und Terror."

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/politik/Zwei-Jahre-nach-Ut%25F8ya-Norwegen-gedenkt-der-Terroropfer;art1157828,2119985


melden
Werwie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

23.07.2013 um 06:31
Das Problem ist ja, daß man sich (auch & gerade als Staat!!) auch seinen Gegnern gegenüber immer `großzügigst´ zeigen MUß, da man sonst sehr schnell in genau die gleiche `extremistische´ Ecke abrutscht wie seine Gegner.


melden
melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 18:54
@seli

Naja... in dem Artikel klingt es ja schon an.
In der Frage der Einzelhaft folgte das Gericht weitgehend der Argumentation Breiviks: "Das Gericht ist zu dem Schluss gekommen, dass die Haftbedingungen eine unmenschliche Behandlung darstellen." Richterin Helen Andenaes Sekulic verwies insbesondere darauf, dass der 37- Jährige seit fast fünf Jahren in Einzelhaft sitze. "Das Verbot unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung zählt zu den Grundwerten einer demokratischen Gesellschaft", heißt es in dem Urteil. "Das gilt auch für die Behandlung von Terroristen und Mördern."
Wenn wir alle in einem rechtsstaatlichem System leben wollen, müssen wir (in diesem Fall mMn leider) auch die Rechte denjenigen gewähren die wir nicht mögen. Ich persönlich bin für eine harte Bestrafung in solchen Einzelfällen aber kann auch dieses Urteil akzeptieren.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 19:09
JoschiX schrieb:Ich persönlich bin für eine harte Bestrafung in solchen Einzelfällen aber kann auch dieses Urteil akzeptieren.
Ich persönlich bin dafür, dass die Angehörigen der Opfer, nicht die Zeitung aufschlagen und sehen müssen, wie der Affe den Hitlergruß macht.

Aber Opferschutz ist halt nicht so wichtig.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 19:36
@insideman
Da bin ich ganz Deiner Meinung, auch schafft er es mit solchen Aktionen ( diese Klage wird nicht die letzte sein), die Angehörigen weiter zu quälen. Was erhofft er sich denn nun ? Ich denke, er fühlt sich als Star, der dann endlich ein Publikum hat, dem er seine "tollen" Taten präsentieren kann,oder sind unter den anderen Insassen womöglich Unterstützer ?
Hoffentlich müssen wir nicht irgendwann die Fahndung nach ihm lesen, zutrauen würde ich ihm alles.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 19:43
@seli

Naja mal sehen wie Norwegen in paar Jahren die Sicherungsverwahrung praktiziert. Da kann es dann leicht passieren, was du hier befürchtest.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 19:45
@insideman

Hm.. vlt. schützte Breivik die Isolationshaft vor Übergriffen anderer Insassen... wir werden sehen ob da etwas passiert.


melden

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 19:55
@Veron
Dir ist aber schon klar, dass die europäischen Rechtsnormen generell auf Resozialisierung ausgelegt sind, nicht nur primär zu einer Bestrafung? Was das bewirkt, sieht man ja eindeutig an genug Dokus etc über die Strafvollzugssysteme anderer Länder.

@Gwyddion
@insideman

Jeder hat die gleichen Rechte. Daher nennt es sich auch Grund- bzw Menschenrechte. Und diese sind nicht umsonst unumstösslich und fest verankert.

Würde man, auch oder gerade, bei einem Straftäter davon bewusst abweichen, würde man genauso rasch einen Präsedenzfall schaffen. Der nächste wäre dann noch leichter zu begründen und irgendwann wird es dann ganz normal und easy. gab es alles schon zur Genüge. Und der Rechtsstaat wäre dann auch keinen Deut mehr besser als solche Typen.

mfg
Eye


melden
Anzeige

Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo

20.04.2016 um 20:00
@PrivateEye

äh... Veron ist ein ehemaliges Mitglied :)
PrivateEye schrieb:Jeder hat die gleichen Rechte. Daher nennt es sich auch Grund- bzw Menschenrechte. Und diese sind nicht umsonst unumstösslich und fest verankert.
Ja.. das habe ich nicht bestritten. Möchte aber im Falle Breivik ein "Leider" anfügen..


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden