weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

652 Beiträge, Schlüsselwörter: Norwegen, Rechtspopulisten

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:21
@Jero
Du hast weder von Kafka noch von Kant eine Ahnung. Und ja hätte Breivik mehr Literatur von Claudia Roth als von PI-news und den ganzen Mist Interesse zeigen sollen, dann hätte er diese Tat nicht gemacht, das ist doch wohl klar. Aber ich glaube dann hätte eben ein anderer Vogel diese Tat gemacht.


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:29
@individualist

Tatsache ist nun mal, dass er auch Kant, Kafka und Hobbes gelesen hat. Nach deiner Logik tragen diese drei Herren also eine Mitschuld an der Tat. Folglich sind sie gefährlich und die einzig vernünftige Konsequenz wäre deren Zensur.

Mehr Literatur von Claudia Roth lesen? Selbst Kafka, würde er heute leben, könnte sich keine schlimmeren Qualen vorstellen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:36
@Jero
Du wirst sehen, alles was im "Manifest" steht wird verteufelt... es geht schon los.

LG


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:36
@Jero
Was haben Kafka und Kant mit den ganzen "sogenanten" Islam-Kritikern zu tun? Hätte mal Breivik den Kant ernst genommen und verstanden, hätte er sich zu solchen Motiven distanziert. Ich kenne "die kritik der reinen Vernunft" gut und was er getan hat ist weit abwegig von dem was da drinne steht. Also komm mir nicht mit solchen Kinkerlitzchen wer eine Banane ist wird zum Massenmörder. Sein politisches Motiv war ganz klar und das hatte er von seinen Anti-Islamisierungs-Freunden und nicht von Kant oder Kafka.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:52
@individualist
individualist schrieb:Was haben Kafka und Kant mit den ganzen "sogenanten" Islam-Kritikern zu tun?
Das spielt überhaupt gar keine Rolle. Fakt ist, dass er ein leidenschaftlicher Kafka-Leser war. Und wenn man Broder für die Tat eine Mitschuld gibt, nur weil er in dem Manifest auftaucht, dann muss man auch Kafka eine Mitschuld geben. Du kannst dir nicht denjenigen rausziehen, der dir passt, und andere vernachlässigen.

Außerdem hat er Broder auch nicht richtig verstanden, weil Broder nie zur Gewalt aufgerufen hat.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:56
@individualist
individualist schrieb:Sein politisches Motiv war ganz klar und das hatte er von seinen Anti-Islamisierungs-Freunden und nicht von Kant oder Kafka.
Ist nur halb richtig. Sein Motiv bezieht er aus den Schuldigen und diese sind nicht die muslimischen Zuwanderer, sonder die Schuldigen für ihn sind in der politischen Schicht zu finden. Seine Legitimation bezieht er aus dem politischen Handeln und Nichthandeln der entsprechenden einwanderungsfreudigen Politiker


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 12:56
@Jero

Ein großer Fan von Churchill war er auch und dieser hat durchaus sehr gewaltgeprägte Sätze formuliert


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 13:16
Das dramatische an der Geschichte ist ja das folgende,und ich seh das relativ nüchtern. Dank dem Anschlag dieses Irren dessen Ideologie sich wild bei allen möglichen Ideologien bedient werden sich viele Gruppierungen kaum noch wagen ihre Interessen bzw. ihre Meinung lautstark kund zu tun, einfach weil genau diese Meinungen sich in dem Manifest des bekloppten wiederfinden, das gilt gleichermassen für alle Rechtspopulisten sowie auch alle "Linkspopulisten", wenn aber niemand mehr die Rolle einer Opposition einnimmt ist es schnell vorbei mit Meinungsfreiheit oder Pressefreiheit, die totale Überwachung ist damit wieder einen ganzen Schritt näher, jetzt schon gibts doch massiv den Wunsch nach mehr Sicherheit und Überwachung die letzten Endes zwar nichts bringen würde aber man lässt sich ja gern vom Schein trügen....


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 15:25
@individualist
individualist schrieb:Du hast weder von Kafka noch von Kant eine Ahnung.
Und du nicht von Broder, meinst aber hier abschließende Urteile über ihn und seine Ansichten fällen zu können.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 16:13
Also ich finde seine Ideologie gar nicht sonderlich "zusammengebastelt". Diese Kombinationen findet man recht häufig unter Nationalistisch-Konservativen.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 16:18
@paranormal naja also damit man ihn wirklich als "Rechtsextrem" einstufen könnte müsste man aber einige Passagen seines Manifests streichen, wie zum Beispiel das er gerne A.Hitl... erschossen hätte, oder auch das er sehr Isrealfreundlich ist. Er hat sich da schon einiges zusammen gebastelt, ein bisschen Freimaurer, ein bisschen Tempelritter, ein bisschen kleiner Adolf...von allem etwas


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 16:29
@Guardian82 der hat sich nicht viel zusammen gebastelt. broder+ PI news sorgen für die verblödung und den hass. da fehlt es nur noch an gewaltbereitschaft, und die kann durchaus aus der person selbst kommen.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 16:38
Der wollte den lieben Adi erschießen weil dieser durch den verlorenen Krieg Deutschland viel stärker multikulti gemacht hat als es ohne ihn ging. So zumindest seine Ansicht.


melden
voidol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 16:56
Also einen Fan aus der FN scheint Breivik schon zu haben:
http://derstandard.at/1310512197616/Anerkennung-fuer-Breivik-Anzeige-gegen-Franzoesischer-Politiker


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 19:51
@Larry08
Um Broder zu analysieren braucht man eigentlich nur eins seiner Auftritte zu sehen um festzustellen dass der eine Arschkrampe ist.



Selbstgerecht, Mediengeil, Egoistisch, Rassistisch, Penetrant, Aggressiv, Manipulativ, Unhöflich.
Bei dem was dieser Kerl sich alles aus den Fingern saugt, darf man ihm gar nicht mehr die Hand geben.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 20:05
@individualist

Den Auftritt von Broder bei Illner hatte ich fast schon wieder vergessen. Ein sehr guter Auftritt. Gut, dass es ihn gibt!


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 20:16
@Jero
Breivik findet den Broder auch toll


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 20:20
Wir müssen uns nicht darüber unterhalten, wen Breivik toll findet. Wir sollten uns darüber unterhalten, das der derzeitige reaktionäre Diskurs bei ihm auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

Vieles von dem, was in seinem Plamphlet steht, ist in der heutigen Internetforenkultur konsensfähig geworden. Das ist traurig.


melden

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 23:16
Jero schrieb:Tatsache ist nun mal, dass er auch Kant, Kafka und Hobbes gelesen hat. Nach deiner Logik tragen diese drei Herren also eine Mitschuld an der Tat. Folglich sind sie gefährlich und die einzig vernünftige Konsequenz wäre deren Zensur.
Was narzisstisch gestörte Weltretternazis und Lichtkrieger eben so lesen,ein bisschen Kant,ein bisschen Nietzsche,ein bisschen Heidegger,ein bisschen Hegel..."hier endet die Geschichte"...dann lesen sie Sokrates..."alles muss zerstört werden" und schmeissen in ihrem neuerworbenen Übermenschenbewusstsein alles durcheinander um ein Surrogat aus dem Gemenge der Interpretationen zu ziehen.Dieses Surrogat schlägt sich dann in Rosenbergs "Mythos 20 Jahrhundert"nieder

http://www.shoa.de/biografien/75-alfred-rosenberg-1893-1946.html

oder eben in den Endlosbleiwüsten Breviks


melden
Anzeige

"Rechtspopulisten" und Norwegen?

26.07.2011 um 23:17
@individualist

Auf zwei Videos basiert deine sehr "sachliche und fachliche" Beurteilung "arschkrampe"?

Dann bist du auf jeden Fall DER Broder Experte.^^


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden