Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bürgerkrieg im Irak

Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:28
Michtmal 48 stunden. hat es gedauert nach den offiziellen Abzug der Usa aus dem Irak... die Regierung ist zerissen, Bomben expoldieren, es wird zum Buergerkrieg kommen.

Ich sagte es damals und heute bestaetigt sich alles, in 5 Jahren stehen wir wieder da wo wir standen, und ich hoffe dann wird man die richtigen Loesungen waehlen.

Traurig, und sinnlos wie sich diese Voelker und ihre Fuehrer gebaerden.

naechste Entwiclungen,

shia provinzen werden sich entweder als eigenstaendig erklaeren oder den Iran anschliessen, oder radikal krig gegen den rest des irak fuehren und einen zweten Iran errichten, die Tuerkei wird bei guenstiger Gelegenheit denNordirak einkassieren, als Schutzmacht

herzlichen Glueckwunsch, es muss einfach toll sein sich gegenseitig abzumurksen...


melden
Anzeige

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:42
@Puschelhasi
Was hast du denn erwartet? Unter der Herrschaft von Saddam Hussein wurde dafür gesorgt dass es immer einen Zwist zwischen Schiiten und Sunniten gibt. Und die Amerikaner sind auch nicht als Friedensengel bekannt als sie einmarschierten. Abu Ghraib, die massive Zerstörung des Landes, die willkürlichen Tötungen haben schwere Narben in der Gesellschaft hinterlassen, so dass sie sich als Vermittler disqualifiziert. Dabei geht es den beiden Fraktionen gar nicht um Religion (der Irak ist ein säkularer Staat), es geht wer von beiden die Macht im Land hat.


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:44
@individualist

ich schrieb ja dass ich genau das erwartet und vorhergesagt habe. :)


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:45
Ringsum einzäunen und kontrollieren,dass nichts raus oder rein kann ins Land und dann mal machen lassen.nach einer gewissen Zeit werden wir dann sehen,wie friedlich alles sein kann,wenn man nämlich keinen Grund mehr hat,irgendjemanden umzubringen oder was wegzunehmen,weil schlicht und ergreifend nichts mehr da ist.

Bleiben dann für die Grenzkontrolleure die Bodenschätze zum Plündern....


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:48
@Badbrain
Sehr schöner Plan, man gesellt sich als dritter Agitator ins Land, in dem man beiden Parteien die Freiheit entzieht, das hatten schon die Amis gemacht und am Ende war es ihnen zu teuer.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:48
Wenn die sich untereinander bekriegen, haben die wenigstens nicht die Kapazitäten um den Terror nach Europa/USA zubringen...


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 14:51
@individualist
Völlig missverstanden.
Von außen die Landesgrenzen schließen und kontrollieren. Meinetwegen in die Mitte des Landes die 3Kisten mit Waffen und Munition und machen lassen.Niemand schaltet sich dann ein oder bestimmt,lediglich Kontrolle das nichts rein oder raus geht.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:21
@Badbrain
Jordanien, Kuwait, Saudi Arabien, Syrien, Türkei und Iran haben ohnehin Grenzsoldaten, ich weiß aber nicht was das an der Situation ändern soll. Von einem Aus und Einwanderungsverbot halte ich nichts, es gibt auch gut gebildete Menschen im Irak die Asyl suchen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:27
@individualist
Ich denke mal,Du solltest mal weniger differenzieren,sie sollen dann doch bitte für eine kluge neue politik im Land bleiben,anstatt auszureisen und Asyl zu suchen.
Das die Länder Deiner aufzählung die Grenzen kontrollieren,möchte ich mal in frage stellen,da es ja sonst kaum Nachschub geben dürfte.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:41
@Puschelhasi

Ein Volk kann man nicht zwingen die Demokratie anzunehmen.
Der Fehler liegt nicht am Westen sondern an der Umsetzung eine neue faire Zeit einzuleiten.

Leider sind hier Kräfte am operieren die keinen Gedanken an einer Demokratie verschwenden.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass die Bevölkerung den Schwindel erkennt und das Ruder noch herumreist ...


melden
Puschelhasi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:48
@rumpelstilzche

die bevoelkerung rudert gewaltig, jetzt gehts um die Wurst, alte rechnungen werden beglichen und uralte Konflikte bestritten, letztlich vll sogar trotz des blutzolls gesund, eben weil koloniale Fehler beseitigt werden, wenn auch vermutlich mit unmengen an Leichen.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:50
@Badbrain
Asyl ist etwas was man nicht abschlagen schlagen sollte, man lässt die Menschen nicht in ihrem Heimatland sterben. Die Iraker die hier nach Deutschland gekommen sind, haben dazu ein hohes Bildungsniveau.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:52
@Puschelhasi

das ist Richtig ... leider geht ein Wechsel nicht ohne Blut zu Vergießen :( und mit der Gefahr wieder ins alte zu rutschen ...
Hoffe mal nicht, dass alles Umsonst war !


melden
SayMyName
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:54
Als ob die USA jemals darauf abgezielt haben, dort Ordnung hineinzubringen.
Hätten sie es wirklich gewollt, dann hätte es auch geklappt, aber ein, sich gegenseitig zerfleischender, Staat lässt sich nunmal leichter ausnehmen.
Der Westen sollte einfach seine Finger bei sich lassen.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 15:54
WAs habt ihr erwartet:
Kurden ,Schiiten,verschiedene sunnitische Stämme


Und die sollen sich jetzt alle lieb haben???

Selbst unter Saddam hat es nur unter Gewalt Frieden gegeben.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 16:00
Der Irak ist meiner Meinung nach, seit dem Sturz Sadams zum Spielplatz Irans und Saudiarabiens geworden.
Bin mal gespannt wie lange die sich noch im Hintergrund verstecken können.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 16:10
Scheint als hätte man die Anwesenheit nicht genutz, um die Iraker auf die Zeit danach vorzubereiten.

Aber dafür benötigt man wohl mehr als paar Jahre.


melden

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 16:22
Die Sheiiten sind den Sunniten zahlenmässig leicht überlegen.
Die Sunniten jedoch können auf Unterstützung Saudiarabiens und somit des Westens zählen.. wohingegen sich die Sheiiten auf den sanktionierten Iran verlassen müssen.
Wenn nun eine dieser Bevölkerungsgruppen zusehr ins Hintertreffen gelangt könnte sich eine dieser Schattenmächte dazu entschliessen aus dem Schatten hinauszutretten.
Es ist eine Illusion zu glauben, dass dort Frieden einkehrt wenn von Aussen dagegen gearbeitet wird, mit dem Ziel seinen Einfluss in diesem Land zu erweitern.
Das ist so gesehen die selbe Sache wie in Afghanistan, das genauso ein opfer des Auslandes ist... mit Symptombekämpfung kommt man dagegen nicht an... weil die Wurzeln woanders liegen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 16:28
@Glünggi
und wo liegen sie die Wurzeln?


melden
Anzeige

Bürgerkrieg im Irak

22.12.2011 um 16:43
@Badbrain
Im Falle vom Irak liegen die Wurzeln in Saudiarabien und dem Iran als stärkste Mächte in diesem Bruderkrieg zwischen Sheiiten und Sunniten.
Das Geld für den Krieg kriegen sie von uns, die wir ihr öl kaufen.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt