Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Demokratisch, Kommunistisch, Rätesystem
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:07
Rhythm schrieb:welche Stände es geben sollte weiß ich nicht
Dachte ich es mir.


melden
Anzeige

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:08
@Rhythm

Und was soll bei demokratischen Entscheidungen dein Arbeitslosensprecher besseres bewirken, als mehrere Politiker, die sich fachlich mit Arbeitslosigkeit und Lösungsmöglichkeiten beschäftigen?

Dann sagt dein Arbeitslosensprecher meinetwegen:,,Ich will, dass alle Arbeitslosen mindestens 1000€ netto im Monat bekommen."

Die anderen sagen:,,Nein", fertig.

Demokratisch entschieden. Wo liegt da der Vorteil?


melden

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:09
@Rhythm

oder

der stand der naturschützer zb. will die misshandlung in tierbetrieben per gesetz eindämmen.
die gesammte industrie die davon abhängig ist und andere stimmen mit nein.

demokratisch entschieden und innerhalb von millisekunden vom tisch.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:12
@Kc
natürlich ist der Arbeitslosensprecher kein Klischee Hartz 4 Empfänger. Es gibt auch gebildete Arbeitslose.
Natürlich hast du Recht das er mit unrealistischen Forderungen nicht durch kommt das ist ja das gute so wird die tatsächliche Mehrheit Deutschlands erfasst und nicht nur durch Parteien gelenkt die ein gewisses Programm haben sich aber auch oft anderweitig beeinflussen lassen oder bestechen lassen.


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:14
@Nerok
genau schnelle entscheidungsfindung. Aber vielleicht kommt das Gesetz ja durch wenn die Verteilung der Stände gut geregelt ist kann auch ein Gesetz gegen das Wirtschaftswachstum durchgehen.

Bloß welche Stände würden Deutschland objektiv am besten vertreten?


melden
Rhythm
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:15
@Nerok
vielleicht solten es Wahlen geben die die Stände die in die Räte kommen wählen. Durch das Volk.@Kc


melden

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:17
@Rhythm

Das hab ich auch gar nicht gesagt, dass der Arbeitslosensprecher ungebildet sein muss oder das Arbeitslose ungebildet sind.

Sondern ich wollte darauf hinweisen, wie wenig er im Prinzip bewirken kann.

Dann sagen meinetwegen die ganzen Sprecher der Wirtschaft ,,nein, das würde zu schlecht für die Wirtschaft sein, wir stimmen dagegen", es kommt jedenfalls keine Mehrheit zu Stande für den Arbeitslosensprecher - und dieser kann nichts bewirken.

Das gegenwärtige System der Abgeordneten und der Parteien gewährt zumindest eine größere Möglichkeit, dass man sich auch gemeinsam befassen wird mit den Angelegenheiten anderer Abgeordneter und ihnen dabei helfen wird, wenn sie einem ihrerseits helfen.

Quasi nach dem Motto ,,eine Hand wäscht die andere".

Und durch das Programm sind sie sogar dazu verpflichtet, sich gegenseitig zu helfen.


melden

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

20.02.2012 um 19:18
@Rhythm

Wahlen gibt es ja bereits und auf Kommunalebene zum Beispiel auch Direktwahlen von Bürgermeistern und Ratsabgeordneten.


melden

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

21.02.2012 um 17:24
@Rhythm

du weißt doch hoffentlich wie kläglich deutsche räterepubliken gescheitert sind, weil das system faul war? vergiß deine "sowjetunion reloadet", denn wenn du sagst, dass die partei nur nicht das letzte wort haben soll, dann willst du trotzdem eine neue kpdsu, die das volk in funktionierende und nichtfunktionierende systemrädchen einteilt. die nichtfunktionierenden wurden dann über die gulag schiene entsorgt. absolut undiskutabel deine utopie.


melden

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

21.02.2012 um 17:35
Die Räterepubliken sind hauptsächlich daran gescheitert, daß sie von den gut bewaffnetet Freikorps abgeschlachtet wurden.
In meiner Heimat sorgte Hermann Göring für die Wiederherstellung von "Recht und Ordnung".


melden
Rodewin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

21.02.2012 um 18:11
@Branntweiner
Branntweiner schrieb:Eine Aufteilung der Bevölkerung in "Stände" ist grundsätzlich undemokratisch.
Und unsere Klassengesellschaft ist demokratisch?
Und erklär du mir mal den Unterschied.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

21.02.2012 um 18:13
Rodewin schrieb:Und unsere Klassengesellschaft ist demokratisch?
Und erklär du mir mal den Unterschied.
Den Unterschied zum italienischen Faschismus und zum österreichischen Ständestaatmodell musst du schon selber rausfinden. Die Links habe ich im Thread gesetzt, dass sich auch Unbedarfte mit dem Thema auseinandersetzen können.


melden
Anzeige

Deutsches Rätesystem (Nebendisskusion aus Spuren des 3. Reichs)

22.02.2012 um 09:22
Ah, der vorgebliche "Juso", der sich von den Piraten abwerben lassen will, möchte jetzt einen Ständestaat, der dann aber irgendwie doch kommunistisch ist. Ach, ich liebe diese tollen Trolle.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Ein kleiner Politiktest
Tyon am 10.06.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
362am 01.08.2014 »
von Alvac
180am 08.04.2013 »
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt