Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Uganda, Kony, USA und das ÖL

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 16:23
Mereel schrieb:Klar ist das liebe, gute, alte Öl das Hauptinteresse. Mal sehen, ob nicht die Amis als erstes "dahin marschieren"... die Luete müssen ja gerettet werden und nebenbei wird das Öl gesichert... -.-
und ich hab auch interesse das Weltweit genug Öl abfällt, du nicht? Lebst du in einer präindustriellen Gesellschaft?

Aber warum sollte man das denn immer auf einen Sündenbock beschränken, und wenn durch das Öl dort die Lebenverhältnisse steigen oder noch ein paar Ex Warlords und co aus dem verkehr gezogen werden umso besser.

Btw wie ich schrieb ist eine Irische Ölfirma schon vor Ort, als dürften die Ammis nicht mehr erster werden können.

Diese Länder können eigenständig auch keine Ölindustrie aus dem Boden stampfen, wenn sie also was vom Öl haben wollen müssen sie es irgendwie auf dem Markt bringen und ihren ANteil daran abholen.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 16:30
@Fedaykin
Na die irische Firma hat vielleicht Interesse (das hab ich nicht überlesen ;) ), aber wenn die Amis ernst machen wollen, dann bekommen sie das auch hin. Außerdem glaubst du ja wohl nicht, dass die Menschen auch nur einen Heller sehen werden? Uganda wird danach genauso arm sein wie davor.

Und ja bin ich mir in Klaren, dass wir Öl sehr wohl brauchen. Bin ja nicht komplett blöd.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 16:31
ist ne Frage der hiesigen Regierung nicht der Ölfirmen, abgesehen von Arbeitsplätzen für Einheimische


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 16:36
@Fedaykin
Na schauen wir mal. Ich bin ja bekannt dafür, dass ich alles sehr pessimistisch sehe.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 19:13
Wahnsinn das dieser schurke kony oder pony noch rumläuft traurig das es keinem aufgefallen ist ,der westen muss unbedingt handeln die anderen können ja weiterhin zusehen wie man sowas macht.


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 19:22
@robert-capa
@informer
Nach kontroversen Videos soll ja eben gerade dieser Kony gar nicht mehr rumlaufen und sein Unwesen treiben. Soll Jahre her sein, seit er das letzte Mal unangenehm aufgefallen ist.
Einige behaupten sogar, er sei laengst tot.
Jedenfalls hat das Militaer in Uganda keine wirklichen Probleme mehr mit Kony oder seinen Rebellen und viele Regionen, die vor Jahren noch kaum besuchbar gewesen waren, sind laengst wieder als sicher freigegeben.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 19:24
@habiba

Tja der eine sagt das der andere das ,der westen sollte sich vorort selbst überzeugen.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 19:40
@habiba

eigentlich ist es vollkommen egal ob kony noch lebt oder schon die maden an ihm nagen. die amerikaner werden sicher nicht in uganda einmarschieren um ein paar spinner zu jagen, die ganze story um den spinner gibt einfach nicht genug her damit man einen einmarsch rechtfertigen könnte. von daher ist die theorie das die us-regierung das video verbreitet hat für mich eher unglaubwürdig, die öl-industrie würde sich einfach ein paar ugandische minister kaufen. ne, ne meiner meinung nach stecken da evangelikane fundamentalisten dahnter, afrika ist der einzige kontinent wo das christentum noch wächst, da gibt es ne menge seelen zu ernten und dafür braucht man geld und junge leute die man zum missionieren darunter schicken kann. bei 80 millionen clicks dürfte es von beiden genug geben.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 20:57
Jetzt muss ich mal kurz klugscheßen, ob ihr mir glaubt oder nicht ist erstmal dahingesellt :D

Das Kony-video ist eine Zusammenstellung von 2003! Das wurde bereits mehrfach überprüft und ist daher hinfällig, und wie schon viele erkannt haben, haltlose propaganda und hetze. Um nichts anderes handelt es sich bei diesem Video. In dem Moment tut es nichts zur Sache was dieser Mensch mal getan hat.
Desweiteren war ich erschrocken als ich den Bericht über Kony am Montagabend las.
Habe ich doch am Abend davor auf ufos aktuell oder so änlich (war ne weiße seite mit türkisänlichem seitenstreifen links) unter den vielen Prophezeihungen gelesen das vor einigen Jahren ein Mann einen Krieg für Afrika hervor gesagt hat. Die paralelen sind verblüffend und erschreckend zugleich.

Dies hat mir follgende Schlussfolgerung gegeben: Das mit Kony ist nur eine Propaganda und werkzeug für die USA einen Krieg in Afrika zu steuern und an zu hauen. Denn denkt mal nach. Der dritte Weltkrieg ist schon seid ende des 2. in Vorbereitung. So!
Iran, Irak, Syrien, Türkei die Ecken sind momentan am meisten am brodeln. China, Russland, wurden unteranderem schon mit den Gedanken infiziert und sind für alles bereit. Jetzt wird Afrika geputscht und am Ende sind WIR dran. Warum erklärt es sich sonst das die deutsche Regierung seid Wochen danach schreit entlich ihre Soldaten im EIGENEN LAND stationieren und aufrüsten zu dürfen? Warum haben die USA den Abzug ihrer Leute auf einige Jahre verschoben? Warum sind sie noch hier in der BRD GmbH stationiert?

So langsam müsste es aber auch echt mal bei euch klingeln.
Angegriffen wird weltweit im Sommer diesen Jahres. Lang ist es nicht mehr hin und die letzten Vorbereitungen laufen bereits. Das ist kein witz mehr. Ihr müsst nur entlich mal die Augen auf machen, alles zusammenzählen und verstehen "wollen".

Grüße
Quietscheentchen


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

15.03.2012 um 22:37
@Quitscheentche
Habe ich doch am Abend davor auf ufos aktuell oder so änlich (war ne weiße seite mit türkisänlichem seitenstreifen links) unter den vielenProphezeihungen gelesen das vor einigen Jahren ein Mann einen Krieg für Afrika hervor gesagt hat. Die paralelen sind verblüffend und erschreckend zugleich........................Dies hat mir follgende Schlussfolgerung gegeben...................Der dritte Weltkrieg ist schon seid ende des 2. in Vorbereitung. So!...................BRD GmbH ................
Quitscheentche schrieb:So langsam müsste es aber auch echt mal bei euch klingeln.
ne, bei dir sollten mal ein paar Typen mit ner Zwangsjacke klingeln. Wieder mal ein Opfer des Internethirnweichmach-Syndroms.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 00:40
@Quitscheentche
Ein Krieg in Afrika??Welcher solls denn sein,soll es ein Bürgerkrieg sein,ein Krieg zwischen zwei Staaten,ein Stammeskrieg,soll es der Krieg sein den die Renamo gegen das sozialistische Mocambique oder die Unita gegen Angola führte,der Krieg der Buren gegen die Engländer oder der Krieg den das südafrikanische Apartheidsregime gegen die SWAPO und den ANC führte??

@informer
Du solltest dich in Uninformer umbenennen...über die LRA wurde mehr oder weniger regelmässig berichtet,auch in der TAZ

http://www.taz.de/Flucht-vor-Terror-im-Kongo/!28765/

http://www.taz.de/!76503/


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 04:22
@Quitscheentche

Nein, sich über Seiten wie ufos aktuell zu informieren ist einfach nur dumm.

Fakt ist, die USA tun nichts, und haben mit dem Video nichts zu tun, außer dass die ersteller amerikaner waren.

Das Video stützt die USA auch nicht bei irgendwas.

Fakt ist, du willst dich weiter in verschwörungstheorien suhlen um dich für elitär zu halten@Quitscheentche


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 04:33
@shionoro
@Quitscheentche
Nein, sich über Seiten wie ufos aktuell zu informieren ist einfach nur dumm.

Fakt ist, die USA tun nichts, und haben mit dem Video nichts zu tun, außer dass die ersteller amerikaner waren.

Das Video stützt die USA auch nicht bei irgendwas.

Fakt ist, du willst dich weiter in verschwörungstheorien suhlen um dich für elitär zu halten@Quitscheentche


ääää... Mal als ALLER ERSTES!!! BEVOR DU MICH ZETIERST LIES DIR MAL DIE LINKS DURCH UND HÖR DIR AN WAS DAS MÄDEL ZU SAGEN HAT!!!! Denn IHRE ELTERN KOMMEN aus UGANDA mein lieber. Und SIE hat bei weitem KEINEN Grund zu lügen. Um das mal klar zu stellen!!!

FAKT IST: "Während die Filmemacher vorgeben, durch das Video und die Medienkampagne die “Sensibilität” der Öffentlichkeit für Verbrechen an Kindern erhöhen zu wollen, täuschen sie über die Tatsache hinweg, dass es ihre Aufgabe ist, die US-Intervention in Uganda zu rechtfertigen. (Quelle) “Bemerkenswert ist der Hintergrund vom Chef der “Invisible Children’s” Ben Keesey: Er verfolgte eine Karriere bei JP Morgan bevor er plötzlich sein Herz für Kinder entdeckte und ein Fürsprecher der US-AFRICOM-Invasion des ressourcenreichen Afrika wurde." (Zitat aus dem ersten Link)

Das sin unwiederlegbare Fakten und es kann nicht sein das du mich hier zitierst ohne auch nur einen einzigen Link genauestens gelesen zu haben und mal NACHGEDACHT zu haben. Aber nein, warum auch auch. Sollen die anderen ja das denken übernehmen.
Wie sagt mein Vater immer so schön: ,,Erst besinnen, dannn beginnen.
Solltest du dir mal zu Herzen nehmen.

@shionoro Fakt ist, du willst dich weiter in verschwörungstheorien suhlen um dich für elitär zu halten

Was haben Fakten bitte mit "Verschwörungstheorien zu tun"? Das musst du mir mal unbedingt erklären. Weil daqs verstehe ich jetzt wirklich nicht o.O
Denk das nächste mal bitte nach bevor du irgend nen gequirrlten MIST von dir gibst der kein A und kein B hat.

Gruß


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 06:56
@Warhead
Warhead schrieb:Du solltest dich in Uninformer umbenennen...über die LRA wurde mehr oder weniger regelmässig berichtet,auch in der TAZ
Bist du auf deinen head gefallen oder War das immer schon so ,warum erzählst du das mir was interessiert es mich ob eine papnase über die LRA berichtet oder nicht.Ausserdem ist mir das seit längerem schon bekannt das es warlords in afrika gibt.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 07:38
Diese Quelle ist falsch, diese Quelle lügt, diese Quelle stammt von Nationalsozialisten...

Aber ich habe die Erklärung, ich habe den Überblick, ich verfolge die Person Kony schon sooo lange und weis natürlich das ist ein schlimmer Finger, ein Massenmörder...

Bin überrascht wie viele Experten es zu diesem Topic gibt.

Wir sind alle so verdammt gut und clever... . Ja das sind wir!


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 10:17
@Quitscheentche
passt alles irgenwie nciht so recht

man hat 9 Jahre Irak hinter sich innerhalb von 2 Jahren will man aus Afgahnistan aussteigen, nur um irgenwo ein FAss aufzumachen in Afrika? Für Dinge die man auch über Geld regeln kann?

das problem an VT ist sie wiedersprechen einfach der Realität.


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 10:32
MareTranquil schrieb:Die Leute in Uganda könnten das sowieso nicht selbst in großem Stil fördern und wären ohnehin auf westliche Firmen angewiesen
es gibt aber auch Russische und Chinesische Firmen !

die USA und der Westen werden nur wegen Rohstoffe aktiv.
oder seit wann geben wir Milliarden aus für Menschenleben ? noch dazu für Afrikaner ...
siehe Ruanda !

Fakt ist wo ist Kony ?
und ist die Gefahr von Ihm nicht schon längste zu Ende ?!


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 11:09
@Prometheus

1) Ich wüsste nicht, dass bereits irgendwer Milliarden für Uganda ausgegeben hätte.
2) Aber du kannst mir dann ja sicher auch sagen, was denn die tollen Rohstoffe z.B. in Somalia gewesen sein sollen?
3) Im Moment könnte Obama unmöglich einen Einsatz von Bodentruppen in größerem Ausmaß und mit den zu erwartenden Verlusten im Dschungel durchsetzen. Und genau das wäre nötig, mit Luftschlägen kann man so ein Land garantiert nicht erobern.

Und insgesamt: Wovon redest du da eigentlich? Ist es jetzt etwa schon eine gesicherte Tatsache dass das Kony-Video vom CIA im Umlauf gebracht wurde? Funktionieren VTs jetzt echt schon so schnell und so ganz ohne irgendeine Grundlage?


melden

Uganda, Kony, USA und das ÖL

16.03.2012 um 13:39
es gibt aber auch Russische und Chinesische Firmen !

die USA und der Westen werden nur wegen Rohstoffe aktiv.
oder seit wann geben wir Milliarden aus für Menschenleben ? noch dazu für Afrikaner ...
siehe Ruanda !
----------------------------

super Argument, alle anderen Himmelsrichtungen werden auch nur für Rohstoffe bzw Interessen aktiv.

seit wann geben China Russland, Iran, Nkorea etc Milliarden für Menschenleben aus?

der Westn drückt ja nocht den Mitleidspfennig entwicklungshilfe raus.

und Ruanda ist ein schönes Beispeil warum die UN völlig Unfähig ist, bei einer NATO Mission passiert sowas nicht.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt