Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Darf Werbung so sein?

169 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Werbung, Diskriminierung, Homophobie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:27
Es geht um eine Kampagne der Agentur, Scholz & Friends.
Diese haben für ein Steakhaus ein Projekt entwickelt, mit Sprüchen wie: Tofu ist schwules Fleisch und Wenn man Tiere nicht Essen soll, warum sind sie denn aus fleisch?
Es geht jetzt meiner Meinung nach ein tierischer künstlicher Aufschrei rum, aber ich finde die Aktion richtig gelungen (und wenn man sich die User Kommentare ansieht, sehen die es ähnlich.)
Ich war vorhin erstmal dort Essen, vorher kannte ich den Laden nicht, also gelungene Werbung würde ich sagen.
Was sagt ihr dazu?

http://www.mopo.de/nachrichten/hamburger-werbeagentur-am-pranger--tofu-ist-schwules-fleisch---riesen-zoff-um-diese-werbung,5067140,11947678.html


1x zitiertmelden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:31
@F-117

'Tofu ist schwules Fleisch' finde ich jetzt auch nicht so gelungen.


melden
Fabs ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:32
Klingt plump.


melden
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:33
@Thawra
Ich finde es gerade gut, es spielt mit Klischees und erregt Aufmerksamkeit...
Das soll Werbung durch erreichen.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:33
@F-117
@Thawra
Das mit dem "schwulen Fleisch" ist ja doch sehr politisch inkorrekt und ich würde es keiner Firma raten, so für ihre Produkte zu werben.
Kann ja auch nicht sagen "Frühlingsrollen sind die Buritos der Schlitzaugen".


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:33
@F-117

Diese Werbung spielt nicht mit Klischees, sie bedient sie. Den zweiten Spruch finde ich wesentlich gelungener.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:34
Ja, es erregt Aufmerksamkeit, durchaus. Und da mir penetrante Werbung auf den Sa... Geist geht, kauf ich in der Regel das Produkt nicht, umgekehrte Psychologie und so.

Nein, im Ernst. Ich finds schlichtweg bescheuert.


melden
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:35
@Ahiru
Muss den alles politisch korrekt sein?
Kaum jemand ist politisch korrekt..

@Thawra
Richtig, sie bedient sie auch.
Und so funktioniert Werbung ;)

Nebenbei, als ich im Restaurant heute war, wurde mir gesagt das der Laden so voll wie noch nie war.
Also erfolgreich scheint die Kampagne (die eigentlich gar keine ist) aufjedenfall zu sein.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:37
@F-117

Ähm... du hast da glaub ich etwas missverstanden. Die Frage 'darf Werbung so sein' kannst du nicht mit 'ja, denn sie funktioniert' beantworten. Das eine hat mit dem anderen überhaupt nichts zu tun.

Und sorry, das Bedienen solch ausgeleierter Klischees finde ich ziemlich erbärmlich und unnötig.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:37
@F-117
Als Firma, ja. Als Privatperson oder Kabarettist, nein.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:40
@Ahiru

Mal abgesehen davon hat das für mich nicht viel mit 'politischer Korrektheit' zu tun, sondern schlicht mit grundlegendem menschlichen Anstand...


melden
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:40
@Thawra
@Ahiru
Ich denke ihr habt beide Werbung nicht verstanden.
Gute Werbung ist die Werbung, die funktioniert.
Und gerade solche Witze und Werbungen zeigen doch erst, das homosexuelle in der Gesellschaft angekommen sind.
Wären sie nicht angekommen, dann würde niemand Werbung drüber machen.
Was ich aber besonders lustig finde, wenn man sich mal die Kommentare durchliest auf der Seite, regen sich nur sehr wenige Leute auf.
Aber alle Leute die sich dort als homosexuelle äußern, finden sie lustig...

Als sehr guten Vergleich, fällt mir dazu diese Werbung ein:
http://www.flickr.com/photos/moe_in_berlin/2564647327/ (Archiv-Version vom 16.06.2008)


1x zitiertmelden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:40
wer seine späßchen oder marketingstrategien zu lasten einer minderheit ausdrückt, ist mehr als nur armseelig.

ein klares fail an dieser stelle


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:41
@F-117
Zitat von F-117F-117 schrieb:Ich denke ihr habt beide Werbung nicht verstanden.
Bullshit.
Zitat von F-117F-117 schrieb:Gute Werbung ist die Werbung, die funktioniert.
Erstens hat das Grenzen, und zweitens ist das aber nicht die Frage, die im Threadtitel steht.


melden
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:41
@Thawra

Und wer setzt die Grenzen?
Du?


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:43
@F-117

Der menschliche Anstand sollte Grenzen setzen. Und das bedeutet für mich, dass man nicht mit Sprüchen wie 'Tofu ist schwules Fleisch' kommt, der, nebenbei bemerkt, für mich auch in keinerlei Art lustig ist. Das mögen andere anders sehen, das ist aber meine Meinung. Punkt.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:43
Besonders witzig ist das mit dem schwulen Fleisch nicht. Aber auch nichts Aufregendes.

Der 2te Spruch klingt lustiger.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:43
@insideman

Eben, genau.


melden

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:44
Das eine ("wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch?") klingt wie ne sau dumme Gruppe aus Schüler- bzw StudiVZ, so eine Möchtegern-Philosophische Frage.. und das andere ist ein hirnrissiger Spruch, in dem auch noch abwertend über Homosexualität gesprochen wird.

Um noch zu verdeutlichen, warum ich eine klare Abwertung sehe:
Tofu - hier handelt es sich ja schließlich um so eine Art Fleischersatz - ist Konkurrenz für dieses Unternehmen, welches sich auf Nahrung auf tierischer Basis konzentriert. Also Tofu = schlecht (für die Firma). Ja, und die sagen aber Tofu = schwul. Prima! Also schwul = schlecht...? Ja, ne, is klar.

Ich weiß natürlich, dass das Wörtchen "schwul" im allgemeinen Sprachgebrauch tatsächlich immer wieder für "schlecht" verwendet wird. Das mag ja im privaten Sprachgebrauch auch ok sein - aber das so in der Öffentlichkeit anzuwenden finde ich völlig daneben, denn damit nimmt man bewusst in Kauf, dass sich so manche Leute entwertet fühlen können.


1x zitiertmelden
F-117 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Darf Werbung so sein?

22.03.2012 um 20:44
@Thawra

Es ist mir bewusst, das es deine Meinung ist.
Die akzeptiere ich auch, aber akzeptiere du bitte auch andere Meinungen.
Und wer entscheidet was menschlicher Anstand ist?
Das definiert auch jede Person anders...


melden