weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 10:48
@Bone02943

Das von den Medien kolportierte Ereignis, dass einer der am Tatort anwesenden Menschen selbst bewaffnet war und auf den Amoker schoss, wird Wasser auf die Mühlen der NRA und ihrer politischen Handlanger sein, sich für die allgemeine Volksbewaffnung auszusprechen.

Ich schrieb bereits in einem anderen Thread:

Allgemeiner Waffenbesitz macht eine Gesellschaft respektvoller im Umgang miteinander und fördert das demokratische Zusammenleben.

Ich möchte es an ein ein paar willkürlichen Alltags-Beispielen demonstrieren:



Mitschüler schikanieren einen übergewichtigen Klassenkameraden.
Hat der kleine dicke Junge aber eine kleine dicke Wumme, lassen sie das.

Der Rabauke rempelt in der Disko rücksichtslos Leute an. Befindet sich auf der Tanzfläche aber die geballte Feuerkraft einer Pz-Gren.Kompanie, überlegt er sich das.

Mann verprügelt Frau. Hat Frauchen aber eine .38 Snub unter der Kittelschürze, geht er lieber ein Bier trinken.

Mutti meckert mit Sohnemann über seinen Lebenswandel. Tut sie das noch, wenn Sohnemann die Uzi unterm Popstar-Poster hängen hat?

Der Autonome zündelt den SUV des Yuppies. Steht der aber mit dem Präzisionsgewehr mit Restlichtverstärker am Fenster seines Lofts, zündet der Autonome lieber eine Zigarette an.

Rassisten prügeln Flüchtlinge durch die City. Das mit der Handgreiflichkeit überlegen sie sich allerdings, verfügen die kampferprobten Somalis oder Afghanen über Handfeuerwaffen und Handgranaten.

Die Neue in der Buchhaltung wird von den Kolleginnen im Grossraumbüro gemobbt. Hat die Neue aber eine Lupara im Schreibtisch, mit der sie die Zicken in Hackfleisch verwandeln kann, wirkt sich das durchaus positiv auf das Betriebsklima aus.

Der Mathe-Lehrer ist bekannt dafür, dass er seine Schüler ungerecht benotet. Guckt er aber nicht nur in 35 Gesichter, sondern auch in 35 Läufe, überlegt er sich das mit der 6 noch mal.

Benzinklau gilt als beliebter Sport. Ist aber auf dem Dach der Tanke ein MG-Nest, wird man lieber brav bezahlen.

Die Kids aus dem Plattenbau zertrampeln die Rasenflächen beim Fussball. Hat Hausmeister Krause da ein paar Schützenminen verlegt, bleiben sie lieber vor der Playstation.

Jugendliche lärmen nächtens im Park. Bietet eine entschlossene Neighbourhood-Watch mit dem Flammenwerfer eine Grillparty der anderen Art, lassen sie das Lärmen.

Würde man dem Fahrer eines "Technicals" mit der Minigun und dem beherzten Beifahrer auf der Pickup-Pritsche noch mal die Vorfahrt nehmen wollen?

Und letztlich: Wenn Millionen Arbeitslose, bis an die Zähne bewaffnet, ein Arbeitslosenheer im wahrsten Wortsinne bilden - möchte die Regierung dann noch die Sozialleistungen kürzen?

Nein, liebe SkeptikerInnen, entgegen allen Hippie-Spinnereien ist nur ein allseits bewaffneter Frieden tatsächlich Frieden. Das ist im Kleinen nicht anders als im Grossen.
Darum habe ich mich in den diversen Atomwaffen-Threads ja auch dafür stark gemacht, dass sowohl der Iran als auch Nordkorea, wie übrigens jede der rd. 190 Nationen auf Erden, durchaus das Recht auf nukleare Bewaffnung haben.

Ich bin für Waffengleichheit - lokal wie global. Kann doch nicht sein, dass nur "die Bösen" Waffen tragen dürfen - oder die in Uniform.


melden
Anzeige

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 11:04
@Doors
Mitschüler schikanieren einen übergewichtigen Klassenkameraden.
Hat der kleine dicke Junge aber eine kleine dicke Wumme, lassen sie das.
irgendwie scheinst du  die ganzen Schulmassaker  verpasst  zu haben..... die Typen hatten Waffen und wurden trotzdem gemobbt...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 11:06
@querdenkerSZ


Als sie mit der Knarre in die Schule kamen, war es umgekehrt.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 11:11
@Doors
Als sie mit der Knarre in die Schule kamen, war es umgekehrt.
tolles Argument und was wäre passiert wenn sie keine Knarren gehabt hätten.....eben..kein Massaker...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 11:16
@querdenkerSZ


Selbst in der waffenarmen BRD gab es Schul-Massaker.
Aber offenbar hast Du meinen satirischen Text missverstanden. Dann muss ich wohl noch einen draufsetzen:

Grundsätzlich ist jede Art von Waffe für jedes Alter und an jedem Ort frei zu geben.

Ich bin für die allgemeine Volksbewaffnung. Wie in Afghanistan, Somalia oder dem Irak sollte jeder Mensch ab Grundschulalter das Recht auf eine (möglichst automatische) Waffe haben. Für die Kinder reicht ja etwas handliches mit nicht zu starkem Rückstoss, dafür aber guten Streufeuer-Eigenschaften.

Warum sollten nur afrikanische Kindersoldaten das Recht haben, ihre Interessen mit der AK 47 durchzusetzen. Zugegeben, etwas unhandlich in der Kita, aber da rate ich zur tschechischen Scorpion, da man in Kitas selten Raumgrössen über 25m Länge hat. Ausserdem wiegt sie weniger als halb soviel wie eine Uzi.

Bei Auseinandersetzungen im Kino oder Theater empfehle ich Schalldämpfer, damit die anderen nicht gestört werden. Bei lästigen Menschenansammlungen (Karneval, HSV, NPD, Laternenumzug) eignen sich Flammenwerfer. Hinterher muss nur die Asche weggekehrt werden.

Nein, warum sollten wir Waffenbesitz nur Jägern, Sportschützen, Sammlern, Polizei, Bundeswehr, Verbrechern, Terroristen, Wachmännern und dergleichen erlauben? Freie Fahrt für freie Bürger. Und freie Waffen auch - für jeden das, was er sich leisten kann. Wo kann man eigentlich Leos leasen?


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 12:26
Spukulatius schrieb:Gefragt, ob eine Änderung des Waffenrechts anstehe, sagte Trump, die USA hätten ein großes Problem mit psychischer Gesundheit.
Gute Reporter hätten jetzt nachgefragt, wieso solche gestörte Menschen problemlos halbautomatische Schusswaffen kaufen können ...

'Gefährder', die auf Listen des FBI stehen, werden ja auch nicht am Waffenkauf gehindert ... Einwanderer übrigens auch nicht, wenn Trump mal wieder über sie lästern sollte ...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 12:35
Doors schrieb:Wo kann man eigentlich Leos leasen?
Die würde ich außen vor lassen. Und zwar wegen den Beschädigungen am Straßenbelag.
Das widerspricht sonst der
Doors schrieb:Freie Fahrt für freie Bürger


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 12:53
Issomad schrieb:solche gestörte Menschen problemlos halbautomatische Schusswaffen kaufen können
wieso problemlos?
in Texs wurde das Brady Gesetz umgesetzt.


The Brady Handgun Violence Prevention Act, often referred to as the Brady Act and commonly called the Brady Bill, is an Act of the United States Congress that made background checks on firearm purchasers in the United States required and created a five-day waiting period on purchases.
Issomad schrieb:'Gefährder', die auf Listen des FBI stehen, werden ja auch nicht am Waffenkauf gehindert ...
doch. In Staaten, die die Brady Bill in irgendeiner Form umgesetzt haben.

Der Versuch, Brady Bill als Bundesgesetz durchzubringen, ist gescheitert bzw wurde einkassiert.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 12:55
@kybela
im Nachbarstaat ist das aber womöglich anders, dann kauft man eben da, außerdem gibt es die "Waffenmessen".


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 12:59
@Tussinelda


Und Online-Shopping.
Selbst hierzulande hilft Amazon, wenn der Terrorist ein beschaffungsproblem hat:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/terror-verdaechtige-bestellten-bomben-bestandteile-ueber-amazon-a-1176364.html


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 13:08
Weiss jemand, was aus den Umbausätzen (Bump Stock) für halblautomatische Waffen wird?
Da sind/waren ja die Reps verhandlungsbereit ....


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 14:26
kybela schrieb:Der Versuch, Brady Bill als Bundesgesetz durchzubringen, ist gescheitert bzw wurde einkassiert.
Eben das ... durch die Republikaner verhindert, nachdem sie intensive Gespräche mit der NRA geführt hatten ...


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 15:33
kybela schrieb:Weiss jemand, was aus den Umbausätzen (Bump Stock) für halblautomatische Waffen wird?
Da sind/waren ja die Reps verhandlungsbereit ....
Wahrscheinlich nichts. Ist halt seit ewig Republikaner-Strategie. Bei einheimischen Schützen gilt: nach der Schiesserei ist Zeit für Trauer und nicht für Gesetze, bis sich der Alltag wieder auf daily business normalisiert hat. Bei Terroranschlägen gilt: sofort danach die Einreisebestimmungen verschärfen, keine Zeit für Trauer.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 15:35
Gefragt, ob eine Änderung des Waffenrechts anstehe, sagte Trump, die USA hätten ein großes Problem mit psychischer Gesundheit. Das Massaker von Texas sei ein sehr, sehr trauriges Ereignis: "Wer hätte jemals gedacht, dass so etwas passieren kann", sagte Trump.
DN9Kn-oWkAAFS4x


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 15:57
@Bone02943

schöne karikatur :troll:


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 17:11
Purusha schrieb:Wahrscheinlich nichts.
Nicht ganz:
Massachusetts on Friday became the first state to impose a ban on bump stocks since the deadly shooting at a Las Vegas music festival.

An appropriations bill that included a prohibition on the devices, which are designed to make semi-automatic rifles mimic the firing action of fully automatic weapons, was signed into law Friday by Republican Lt. Gov. Karyn Polito.


Quelle


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 17:14
@kybela

Ich meinte das auch eher auf Bundesebene. Aber dein Link ist interessant, denn Massachusetts ist eine absolute Demokraten-Hochburg, von daher bin ich etwas erstaunt, dass diese bump stocks dort bisher gar nicht verboten waren.


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 18:45
Sixtus66 schrieb:Nach der Logik dürfte man auch Sprengstoff bei Aldi verkaufen,
In der BRD wird Sprengstoff bei Discountern und vielen anderen Geschäften jedes Jahr legal an einigen Tagen an jeden über 18 frei verkauft.
Der Sprengstoff ist zwar nicht besonders stark, es kann jedoch eine funktionierende Bombe daraus gemacht werden.
Was mit diesem Sprengstoff angerichtet werden kann konnte man bei dem Attentat auf den Marathonlauf sehen.

Trotz des sehr hohen Preises, wenn nur der Sprengstoff benötigt wird, ist es eine gute Möglichkeit legal an das Material zu kommen.
In der BRD jedes Jahr die letzten Tage vor dem Jahresende.
Und das kann auch jeder der keine Ahnung von Chemie hat oder nicht an die Materialien kommt.

Ein genaues Vorgehen schreibe ich hier absichtlich nicht.

Soviel zum freien Verkauf von Sprengstoff.


Venerdi


melden

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 19:46
@venerdi

Warum so kompliziert? In Polen bekommt man sowas praktisch das ganze Jahr über und es ist auch noch mehr "Bums" drin als in deutschen Erzeugnissen.


melden
Anzeige

USA - Waffen und das Waffengesetz. Wann hört das auf?

06.11.2017 um 20:00
@Bone02943

Es ging um den Einwand von Sixtus66 mit dem Sprengstoffverkauf bei Aldi.
Ich hatte es so verstanden das gemeint war das Aldi und andere keinen Sprengstoff verkaufen.
Bone02943 schrieb:Warum so kompliziert? In Polen bekommt man sowas praktisch das ganze Jahr über
Sicher hat nur das Risiko das man beim Grenzübertritt eventuell kontrolliert wird und somit registriert sein kann.
Bei einem Großeinkauf über mehrere Geschäfte mit Barzahlung besteht dieses Risiko nicht.
Solche Leute wollen, wenn überhaupt, erst nach der Durchführung bekannt werden.


Venerdi


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden