Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Umwelt, Meer, Vegan, Veganer, Fahndung, Ökologie, Wale, Paul, Delfine, Delphine, Watson + 13 weitere

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:41
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Ich gebe Dir recht, und es wäre auch überhaupt nicht nötig, wenn wir aufhören würden, den ganzen Planeten auszubeuten, um alles zu bekommen, was wir gerade mal haben wollen, ohne es wirklich zu brauchen.
und du meinst, das wenn es ne geburtenkontrolle gibt, das dann weniger ausgebäutet wird?
allso ich sag mal, da irrst du dich.
Kc schrieb:Das hat aber nichts mit unserer Anzahl zu tun.
so siehts aus!

es hat eher was mit dem unstillbaren verlangen zu tun, alles besitzen zu wollen.

aber da genügt schon ein einziger dazu, der alle anderen blendet.


melden
Anzeige

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:45
@LuciaFackel

Du sprichst mir aus der Seele ! :)

Andy


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:45
@Koman
LuciaFackel schrieb:und es wäre auch überhaupt nicht nötig, wenn wir aufhören würden
Damit ist gemint, dass es keine Geburtenkontrolle zu geben braucht, wenn wir unsere Ansprüche herunterschrauben und uns vernünftig benehmen.
Aber wenn jeder jedes Jahr ein neues Handy haben will, ein Auto und einen PC "braucht", Obst und Gemüse aus dem Ausland konsumieren und täglich Fleisch essen will etc.pp., dann sind wir definitiv zu viele.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:45
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Na ja, seid Ihr denn wirklich der Meinung, dass wir ohne irgendwelche Folgen für die Lebenswelt dieses Planeten und damit letztlich für uns selbst einfach soviele werden können wie wir wollen
Irrelevant, hat hier niemand behauptet.
LuciaFackel schrieb:dass wir uns grenzenlos vermehren können und der Planet dabei genug Nahrung für uns alle erzeugen kann?
Die Erde ist ohne weiteres in der Lage noch 3-5 Milliarden mehr Menschen zu ernaehren und einen akzeptablen Lebensstandart zu ermoeglichen. Es gibt weniger ein echtes Ernaehrung, als viel eher ein Verteilungsproblem.
LuciaFackel schrieb:Denkt Ihr, wir haben überhaupt das Recht dazu, uns so zu vermehren, dass andere Lebensformen für uns weichen müssen? Dass wir über Leichen gehen dürfen, weil wir unsere Fortpflanzung nicht kontrollieren wollen?
Das einzige Recht was die Natur kennt, ist das Recht des Staerkeren. Moral ist der Evolution und Natur fremd. Der Mensch bzw. die Natur wird die Population schon zurechtstutzen, wenns nicht mehr geht. Als Spitze der Nahrungskette kann sich der Mensch jedes Recht rausnehmen, wie es ihm beliebt.
Die Frage ist viel eher, ob er soweit in der Lage ist ein gesundes Wachstum zu erzielen und dabei soweit wie Moeglich den Lebensraum im Gleichgewicht zu erhalten (soweit es moeglich ist, einen Supervulkan kann man schlecht aufhalten) und bisherige Fehltritte zu bereinigen, denn darauf ist die bisherige und weitere Population angewiesen.
LuciaFackel schrieb:Ich denke nicht, dass diese Begriffe von Zyklon B oder sonst einem Mord an der Menschheit sprechen.
Nicht? Dann frage ich mich, wie man sonst 6 Milliarden Menschen "intelligent" entfernen will. Ich wette Eichmann haette dazu einiges zu sagen. :D
LuciaFackel schrieb:Geburtenkontrolle wäre sinnvoll, und zwar nicht in Afrika oder China, sondern bei uns hier, denn wir konsumieren wesentlich mehr Rohstoffe als die Menschen dort.
Eine Geburtenkontrolle in Europa ist sinnlos, aber das hast Du wohl mittlerweile selbst gemerkt...


@Paka
Paka schrieb:Wo er recht hat, hat er recht. 7 Milliarden SIND definitiv zuviele, soviel kann die Erde gar nicht tragen.
Nein, sind sie nicht, aber naja... ich wuesste schon bei wem wir mit der Geburtenkontrolle und Reduzierung anfangen koennten.
Paka schrieb:Mit Polemik beantwortest du meine Frage nicht und indem du Watson mit Hitler vergleichst, schon gar nicht.
Dumme Fragen von Leuten die Menschenhasser bejubeln, die gerne auf eine gewiss hitlerische Art die Menschen reduzieren moechten und dabei noch Geburtskontrollen vorschlagen, welche an Eugenik erinnern muss ich generell nicht beantworten.
Paka schrieb:Schon lustig, wie still die Mods bei solchen Hitlervergleichen sind, aber wehe ich bringe einen.
Ich hab mich auch hochgeschlafen - oder die moegen Dich noch weniger als mich, nicht wahr @Kc? :D


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:51
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Die Erde ist ohne weiteres in der Lage noch 3-5 Milliarden mehr Menschen zu ernaehren und einen akzeptablen Lebensstandart zu ermoeglichen
Es gibt Leute die kapieren einfach nicht wie schlimm es um unseren Planeten steht !


Schön das sich endlich auch mal Leute dafür einsetzen , um irgendetwas hier auf der Erde zum Guten zu wenden und dabei ist mir egal ob der Watson das für seinen EGO braucht oder nicht....

Die anderen können doch nur Schnacken aber machen tun die nichts....



Andy


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:51
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Das einzige Recht was die Natur kennt, ist das Recht des Staerkeren.
Wenn das so wäre, dann gäbe es in Afrika nur noch Löwen und keine Antilopen mehr, keine Leoparden und keine Geparden usw.
Die Natur hat ein Gleichgewicht erschaffen, das ohne all zu massive Eingriffe recht stabil ist und sich selbst reguliert.
Der Mensch, mit seinem aktuellen Verhalten, ist darin ein Störfaktor.
Wenn wir nicht erkennen und danach handeln, dass wir abhängig sind von diesem System, dann werden wir uns selbst zugrunde richten, indem wir es zerstören.

Gorillas lieben es, das weiche innere der Stämme von Bananenpalmen zu fressen. Sie kennen die Orte, wo diese Bäume in Gruppen wachsen, und jedes mal, wenn die Gorilla-Gruppe diesen Bananenpalmenwald aufsucht, legt sie eine solche Palme um - nur EINE, nie mehr als eine. Und dann gehen sie wieder.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:51
@krijgsdans

Jaja :D

Immerhin bezeichnest du es nicht als Neofaschismus, einem Haftbefehl nachzukommen.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:54
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Dumme Fragen von Leuten die Menschenhasser bejubeln, die gerne auf eine gewiss hitlerische Art die Menschen reduzieren moechten
Kannst Du diese Unterstellung belegen? Oder lügst Du hier einfach was zurecht?
Wo ist was hitlerisch, wenn jemand sagt, wir sind zuviele?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:56
@andykiel
andykiel schrieb:Es gibt Leute die kapieren einfach nicht wie schlimm es um unseren Planeten steht !
Der Menschen sind in der Erdgeschichte ein Wimpernschlag ohne jede Bedeutung.
Ganz abgesehen davon habe ich nie behauptet, daß man die Lebensart gewisser Nationen der letzten Jahrzehnte erhalten sollte...

Naja, kommt wohl nur wieder emotionales blahblah.


@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Die Natur hat ein Gleichgewicht erschaffen, das ohne all zu massive Eingriffe recht stabil ist und sich selbst reguliert.
Das spricht nicht gegen das Recht des Staerkeren. Das jene auch abhaengig vom Gleichgewicht sind, habe ich nie bestritten, ganz im Gegenteil.
LuciaFackel schrieb:Wo ist was hitlerisch, wenn jemand sagt, wir sind zuviele?
Lesen, verstehen und so... ganz schwer fuer die Oekofritzen.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:57
Gestern erst gesehen, wenn die Meere so weiter ausgebeutet werden wie bisher, dann gibt es spätestens in 30-40 Jahren keinen Fisch mehr zu fangen..

Andy


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:58
@krijgsdans
Es geht darum, dass der Stärkere sich nicht einfach alles nehmen kann. Auch dieser Stärkere ist abhängig von einem funktionierenden System, und wir Menschen sind intelligent und gebildet genug, um zu erkennen, wie dieses System aussieht, wie es funktioniert, wie global es ist usw., und dass alle Lebensräume intakt nötig sind, damit dieser Planet bewohnbar bleibt.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:59
@krijgsdans Naja im Blablabla bist Du ja auch nicht schlecht ^^

Andy


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 22:59
@krijgsdans
LuciaFackel schrieb:
Wo ist was hitlerisch, wenn jemand sagt, wir sind zuviele?


Lesen, verstehen und so... ganz schwer fuer die Oekofritzen.
Nee-nee, das erklärste jetzt mal genau.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:01
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Es geht darum, dass der Stärkere sich nicht einfach alles nehmen kann. Auch dieser Stärkere ist abhängig von einem funktionierenden System, und wir Menschen sind intelligent und gebildet genug, um zu erkennen, wie dieses System aussieht, wie es funktioniert, wie global es ist usw., und dass alle Lebensräume intakt nötig sind, damit dieser Planet bewohnbar bleibt.
Sag bescheid wenn Du verstanden hast, daß ich nix großartig anderes ausgesagt habe.


Das hitlerisch war bezogen auf die Menschenreduzierung und die Idee der Art und Durchfuehrung der Geburtenkontrolle (nur durch Geburtenkontrolle reduziert man die Menschen sicher nicht "radikal und intelligent" auf unter 1 Milliarde), die mich an vergangene Glanzzeiten des Dritten Reichs und gewisser anderer Nationen wie die USA und Skandinavien erinnert - Eugenik vom feinsten.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:05
die Idee der Art und Durchfuehrung der Geburtenkontrolle, die mich an vergangene Glanzzeiten des Dritten Reichs und gewisser anderer Nationen wie die USA und Skandinavien erinnert
Wie kannst Du es nur über einen Kamm scheren, wenn einer sagt, man müsse Geburtenkontrolle ausüben, um diesen Planeten als Lebensraum für uns Menschen zu erhalten, und eine anderer Millionen von Menschen aufgrund ihrer Religion, politischen Ausrichtung, Hautfarbe, genetischer Schäden etc. ermordet?
Das sind hier nicht die Ökofritzen, die es mit dem Denken etwas schwer haben, mein Lieber.... @krijgsdans


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:11
<--------------ist pro Sea-Shepherd-Chef Paul Watson und läßt daher auch seinen ersten Ava wieder "wehen".
Ich wäre bereit ihm jederzeit Unterschlupf zu gewähren. Watson hat ein Anliegen, wofür sogar ich bereit wäre zu kämpfen. Einer der Leute, welche nicht nur labbern. RESPEKT!
Youtube: Black flag flying


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:11
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Der Menschen sind in der Erdgeschichte ein Wimpernschlag ohne jede Bedeutung.
Ja aber er hat es in dieser kurzen Zeit geschafft, den Planeten auszubeuten was das Zeug hält...

Ohne Geburtenkontrolle wird es auch nicht besser werden , alles wird sich noch verschlimmern , dafür ist alles schon zu weit fortgeschritten....


Andy


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:12
@LuciaFackel
LuciaFackel schrieb:Wie kannst Du es nur über einen Kamm scheren, wenn einer sagt, man müsse Geburtenkontrolle ausüben, um diesen Planeten als Lebensraum für uns Menschen zu erhalten, und eine anderer Millionen von Menschen aufgrund ihrer Religion, politischen Ausrichtung, Hautfarbe, genetischer Schäden etc. ermordet?
Er sagt nunmal nicht, daß man dies nur durch Geburtenkontrolle erreichen soll, die soll primaer dazu dienen die Menschheit konstant unter 1 Milliarde zu halten.
Wenn jemand nationalsozialistische Termini auf die Menschen anwendet (Virus, Krebs... dies findest sich uebrigens auch beim Iran gegenueber Israel [LTI – Notizbuch eines Philologen]) und meint man muesste die Population "radikal und intelligent" reduzieren, erinnert dies gewiss ein paar geistig gesunde Menschen an gewisse politisch-ideologische Groeßen des 19. u. 20 Jh.
LuciaFackel schrieb:Das sind hier nicht die Ökofritzen, die es mit dem Denken etwas schwer haben, mein Lieber....
Stimmt, das Oekosozi Volk gibts auch noch.


melden

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:20
@krijgsdans
Wenn Dir immer nur solche Lösungen einfallen wie Vergasen usw., dann stimmt mit Dir was nicht.


melden
Anzeige

Sea-Shepherd-Chef Paul Watson verhaftet - Eure Ansichten?

27.07.2012 um 23:23
Paka schrieb:Schon lustig, wie still die Mods bei solchen Hitlervergleichen sind, aber wehe ich bringe einen.
Gibt ja auch nen Unterschied zwischen der Holocaustrelativierung die du mit deinen Vergleichen betrieben hast und dem Verweis auf ideologische Schnittmengen; bei der Aussage eures Jeanne D'arc zur See liegt ein angestrebter Genozid nahe.
Wenn Dir immer nur solche Lösungen einfallen wie Vergasen usw., dann stimmt mit Dir was nicht.
Hui, Küchenpsychologie.


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt