Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

3.261 Beiträge, Schlüsselwörter: Reform, Kosovo, Organspende, Spende, Ausweis, Organ

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 14:38
Silverwind schrieb:Woher sollen die Organe denn wissen, ob jemand spendebereit war? Organe haben doch kein eigenes Bewußtsein.
Weiß man's ?
Warum manche Organe trotz medikamentöser Unterstützung von Spendern abgestoßen werden, ist zumindest nicht eindeutig zu klären.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 14:41
kosmonautin schrieb:Lässt sich eigentlich mit legalen Untersuchungen/Statistiken belegen, dass Organe die ohne ausdrückliche Zustimmung entnommen wurden, vom Immunsystem der Empfänger genauso gut angenommen werden wie Organe derer, die spendenbereit sind?
Was wird denn durch die Willens- oder Unwillensbekundung bei den wichtigen Parametern verändert?
kosmonautin schrieb:Warum manche Organe trotz medikamentöser Unterstützung von Spendern abgestoßen werden, ist zumindest nicht eindeutig zu klären.
Kannst du da mal einen Fall verlinken, der entsprechend untersucht wurde?


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 14:54
Zyklotrop schrieb:Kannst du da mal einen Fall verlinken, der entsprechend untersucht wurde?
Wenn du der Meinung bist, dass es Untersuchungen mit Erklärungen gibt, ist es deine Aufgabe, sie vorzulegen.
Ich weiß nur, dass Organe auch regelmäßig abgestoßen werden und man nicht weiß, womit das zusammenhängt.

Ich kam auf die Frage nach der Abstoßung, weil ich mich mit meiner Haltung sehr darüber gewundert habe, dass diese ursprünglichen Option C (nur, wer Organe spendet, bekommt auch welche) bei Menschen wie mir zu "wer nix haben will - darf auch nicht spenden" geworden wäre. Unabhängig davon, dass diese Option schnell unter den Tisch gefallen ist, frage ich mich, ob es ein Versehen, Absicht, Dummheit oder eine Ahnung war, dass diese Gruppe als Spender nicht in Frage kommt?


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 14:59
kosmonautin schrieb:Wenn du der Meinung bist, dass es Untersuchungen mit Erklärungen gibt, ist es deine Aufgabe, sie vorzulegen.
Ach so. Du behauptest etwas und ich soll die Belege bringen.
Das ist natürlich albern und täuscht wahrscheinlich niemanden darüber hinweg, dass es eigentlich deine Aufgabe wäre. :D

Das hier
kosmonautin schrieb:Weiß man's ?
wäre dann bestenfalls ein argumentum ad ignoratiam, wenn es denn ein Argument wäre.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 15:08
@Zyklotrop
Es macht leider wenig Sinn, mit dir zu diskutieren. Du bist nur auf Provokationen aus.
Dass, das System hat, kann hier ja jeder nachlesen.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 15:10
Ich bin sicher, hättest du was zum Thema beitragen und deine Vorstellungen unterfüttern können, du hättest es bestimmt getan.
Dich dann mangels Masse ad hominem abzuarbeiten ist doch eher kindisch.
Aber natürlich gönne ich dir das, jeder Jeck ist schliesslich anders. :Y:


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 15:53
@kosmonautin
kosmonautin schrieb:Lässt sich eigentlich mit legalen Untersuchungen/Statistiken belegen, dass Organe die ohne ausdrückliche Zustimmung entnommen wurden, vom Immunsystem der Empfänger genauso gut angenommen werden wie Organe derer, die spendenbereit sind?
Wem wurden denn ohne ausdrückliche Zustimmung Organe entnommen? Mir scheint, du suchst nur verzweifelt nach weiteren Ausreden, deinen Standpunkt nicht mehr ganz so egoistisch aussehen zu lassen.
kosmonautin schrieb:Es macht leider wenig Sinn, mit dir zu diskutieren.
Versuche es doch einfach mal, oder hältst du das Absondern unbelegter Behauptungen und das Ignorieren entsprechender Nachfragen tatsächlich für "diskutieren"? Dann wundere dich nicht über entsprechendes Echo.


@Silverwind
Silverwind schrieb:so ein Spendeausweis auf dem man angekreuzt hat, nicht spenden zu wollen, kann ja ganz einfach im Müll landen.
Daher gibt es in der Schweiz (und bald auch in Deutschland) ein Online-Register, in dem man seine Entscheidung festhalten kann:
https://www.swisstransplant.org/de/nationalesorganspenderegister/


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 15:57
geeky schrieb:Daher gibt es in der Schweiz (und bald auch in Deutschland) ein Online-Register
ich dachte gerade in Deutschland soll es so ein Register ausdrücklich nicht geben, weil man es damit den Menschen zu einfach machen würde die Spende zu verweigern und man zudem nicht mehr die Angehörigen überreden könnte, einer Spende doch noch zuzustimmen?


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:14
Nein meine Organe werden meinen Körper nicht verlassen nach meinem Tod.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:29
@JimmyDavis
Naja.. Nach und nach verlassen alle Teilchen, Zellen das was mal dein Körper war. Ob schnell, bei der Verbrennung oder langsam von Würmern und Bakterien.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:34
@Silverwind
Silverwind schrieb:ich dachte gerade in Deutschland soll es so ein Register ausdrücklich nicht geben
Nein, im angenommenen Gesetzesentwurf 19/11087 steht unmißverständlich:
Den Bürgerinnen und Bürgern soll es möglich sein, ihre Entscheidung möglichst einfach zu dokumentieren und jederzeit zu ändern und zu widerrufen. Hierzu wird ein bundesweites Online-Register beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information eingerichtet, in dem die Bürgerinnen und Bürger eigenständig eine Erklärung zur Organ- und Gewebespende abgeben können.
http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/110/1911087.pdf


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:34
@JimmyDavis
Meine Organe sind hingegen viel zu edel, als das ich sie den Würmer zum Fraß vorwerfen sollte. Also spende ich diese lieber, damit andere auch von diesen edlen Organen was haben.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:34
@Vincent
Stimmt da lass ich lieber die Würmer an mir knabbern als das jemand meine Organe bekommt.
Der menschliche Körper muss unversehrt bleiben laut Bibel.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:36
@JimmyDavis
Aber wenn ich die Würmer, die deine Organe auffressen, grille und verspeise hast du kein Problem?

Wenn es danach geht, dürftest du also keine medizinische Leistung empfangen und dich unters Messer legen?


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:38
@peekaboo
Pass bloß auf, wenn deine edlen Organe anfangen nach edlen Empfänger-Körpern zu suchen wird es auch wieder blöd. :'D


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:47
@Vincent

Edle Organe machen sowas nicht einfach so. Deshalb sind sie ja so edel. :D
JimmyDavis schrieb:Der menschliche Körper muss unversehrt bleiben laut Bibel.
Was heißt das genau? Wenn dir ein Finger aus Versehen abgetrennt wird oder du krank wirst, ist dein Körper schon nicht mehr unversehrt, oder?


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 16:55
@peekaboo
Touché :D


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 17:01
Vincent schrieb:Aber wenn ich die Würmer, die deine Organe auffressen, grille und verspeise hast du kein Problem?
Zutrauen würde ich es dir. :)
JimmyDavis schrieb:Der menschliche Körper muss unversehrt bleiben laut Bibel.
Bleibt er ja nicht. Er wird verbrannt, er verwest, verfault bzw. wird von Würmern und Mikroorganismen zersetzt.
Mit dem Gebot der Nächstenliebe (steht sowas nicht auch in der Bibel^^) ist die Verweigerungshaltung schon mal gar nicht zur Deckung zu bringen.


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 17:13
Eben. Ich mein, Blut darf man trinken, den Körper darf man essen, also sollte man auch Organe spenden dürfen.. :ask:


melden

Organspende-Reform: Wie bekennst du dich?

03.02.2020 um 18:09
geeky schrieb:Eine Abgeordnete, die an der Abstimmung im BT teilnahm, hat dazu einen Blogeintrag veröffentlicht. Sie schreibt u.a.:
Naja, hier wird unterstellt das 50% der Deutschen offenbar unfähig sind ihren Willen kundzutun. Glaubst du dann ernsthaft die 15% werden es dann plötzlich schaffen...


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt