weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:51
@Gwyddion

Vorallem sollte jedem einleuchten das sich gerade die NPD für dieses Thema interessiert. Das er nun dort etwas findet ist einfach nur logisch.

Dennoch sollte ja jedem bewusst sein das diese Debatte nicht der Islamfeindlichkeit entsprungen ist.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:51

@FF
Unterlasse solche Unterstellungen, hier kommt niemand mit Nazikeulen, Nazivergleichen oder sonstwas.

@kofi

Ich meine wir können uns gerne über mich unterhalten, per PM. ich bin sehr interessant. aber da ich hier schon sehr erschöpfend auskunft erteilt habe, sollte man dann doch wenigstens bei der wahrheit bleiben und nichts erfinden.

@kofi
Unterlasse doch bitte diese unrichtigen persönlichen erlaeuterungen zu meiner Person, vielen Dank Kofi.
Hasi, halt dich an deine eigenen Regeln, die du bei mir und @FF und anderen gefordert hast....^^

Keine groben Unterstellungen, wie NPD-Gedankengut. Immer schön beim Thema bleiben.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:52
Ja es wird dir garnichts unterstellt, wie kommst du darauf, dass man dich als rechts einstufen sollte?

Und was ist schon Rechts was ist links? Die alte Frage, es gibt ja sogar Nazis die sich selbst als linke Sozialisten sehen aber eben nur für das eigene Volk, Nation usw.

Also da gibt es die wildesten Weltbilder. Aber das nur am Rande.

Ich bin z.b. eher konservativ als links. ;)


melden
CosmicQueen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:53
"Beschnittene haben ein genitales Trauma erlitten"
http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=tz&dig=2012%2F07%2F25%2Fa0120&cHash=a1265dd6fa


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:53
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Direkt in meinem Umfeld. Von eigenen... bis anderen Kindern. Soweit meine Möglichkeiten reichen.
Genau, das ist gut und das Meiste , was man tun kann!
Mach ich auch so gut ich kann!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:53
@kofi

Ach Kofi, du machst hier auch nur noch den Pausenclown was? :troll:


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:56
@lilit

Sehr richtig Kinderschutz ist eine gute und richtige Sache. Das ist wohl konsensfähig hier, oder meine Herren? @rest


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 01:58
@lilit
lilit schrieb:Es werden langsam Vorstösse gemacht.
...habe ich das überlesen oder bist du hierauf nicht weiter eingegangen..:ask:...die frage wurde ja gestellt wo denn diese siehst... (gerade das etc....)...?


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 02:00
Puschelhasi schrieb:Sehr richtig Kinderschutz ist eine gute und richtige Sache. Das ist wohl konsensfähig hier, oder meine Herren?
also kinder rechte vor erziehungsrecht der eltern?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 02:00
@Puschelhasi
Apropos Kinderschutz gibt es zuviele Baustellen, wo mann sich einsetzen kann,
jedes Kind ist für seine Eltern für sich eine Baustelle,
somit sollte den Eltern, die unabhängig ihrer Herkunft oder Glauben
keine Beschneidung wollen für ihre Söhne,
der Weg erleichtert werden.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

28.12.2013 um 02:01
@Puschelhasi

Ehrlich gesagt komm ich mir für dumm verkauft vor, wie @FF bestimmt auch, wenn du Beiträge als Getrolle, Anfeindung und Ablenkungsmanöver abtust und noch schreibst, man soll dies und das (nicht) tun. Dabei machst du es doch selber...^^

Du bringst die NPD ins Gespräch und ordnest sie Usern hier zu, obwohl du geschrieben hattest einige Beiträge vorher, "niemand kommt hier mit Nazikeulen".

Die Diskussion ist interessant, und bestimmt auch eigenartig. Wie ich immernoch denke, Muslime und Juden leben schon eeeewwwig in Deutschland, aber bisher war Beschneidung doch auch nie ein Thema.Plötzlich ist es kurz vor 12, und man muss die Kinder retten. Stellt sowohl Theorie als auch Praxis in Frage. Alles muss schnell umgekrempelt werden. Am besten gestern.

Aber "NPD" ist zuviel...^^

Ich denke, so gut wie alle hier möchten einfach nur über Beschneidung schreiben und ihre Meinung dazu kundtun, ohne wirklich böse Hintergedanken.


melden

Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Ihr kriegt es wohl einfach nicht hin...
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden