weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

390 Beiträge, Schlüsselwörter: Skandal, CSU, DemokratiemÖrder
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:48
Anruf beim ZDF - CSU wollte Bericht über SPD-Parteitag verhindern
Kurioser Anruf in der "Heute"-Redaktion: Ein CSU-Sprecher soll das ZDF gedrängt haben, in den Hauptnachrichten nicht über den Parteitag der Bayern-SPD zu berichten. Offiziell spielt der Sender den Vorfall herunter. Doch hinter vorgehaltener Hand ist vom "Versuch der politischen Einflussnahme" die Rede...
Quelle: http://www.sueddeutsche.de/bayern/anruf-beim-zdf-csu-wollte-bericht-ueber-spd-parteitag-verhindern-1.1504207

Ist das zu glauben???? Kann man der CDU/CSU überhaupt noch einen Meter trauen?

Was haltet ihr davon?


melden
Anzeige

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:50
Das sind BAyern.
Die sind etwas Komisch :D


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:51
nicht das erste mal dass man eine partei die sogar im bundestag sitzt im öffentlich rechtlichen ausblendet


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:51
@Ferraristo

Na höre mal... Hitler hat das auch so getrieben! Ich bin ganz schon entsetzt. Schlimm ist nur, dass der Leiter der "Heute-Nachrichten" gefeuert wurde...


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:52
Wer denkt da nicht auch an Wullf? ich wünschte ich hätte von ihm eine Action-Figur mit werfbaren Telefon und mehren Original Drohungen auf Knopfdruck. Und das nochmal mit der CDU - alle Abgeoordnete als Actionfiguren :D

@Prof.nixblick
Warum wurde der gefeuert :o:

@Fluttershy
Hör auf andauernd dein Ava zu ändern bronyliner ^^


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:53
@RobbyRobbe

Schau in den Link. ^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:57
die csu gehört seit den 60ern verboten wo sie versucht hat die pressefreiheit zu beseitigen...


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

24.10.2012 um 23:57
@Prof.nixblick
Hitler hatte ja einen PArteikollegen, der ein "Medienmogul" war, deshalb hatte er die MAcht, die Berichterstattung zu ändern, aber er hat es doch nicht so gemacht


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:00
@Ferraristo

Is dasselbe in Grün...

@25h.nox

Hatten sie? Ich war eigentlich immer ein CDU/CSU-Wähler. Aber mit dem Ding haben sie den Bock abgeschossen. Dumm nur, dass die SPD keine Alternative darstellt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:00
@Prof.nixblick noch nie was von der spiegelaffäre gehört?


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:01
@Prof.nixblick
es gibt keine gute Partei mit guten ideen, sie machen eh alle das selbe (ausser Piraten und NPD)
also wähle weiter CDU, es bleibt sich egal


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:03
@25h.nox

Doch aber inhaltlich nicht. :D

@Ferraristo

Von den Piraten hören wir in 2 Jahren nichts mehr... und NPD.. na ja. Wers braucht... -.-


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:14
fjs lässt grüssen :D

so ein depp der strepp , aber unsere schwarze mafia hier in bayern hat sowiso narrenfreiheit, der depp wird sicherlich rausgeschmissen und schon ist wieder alles im lot

@Prof.nixblick
Prof.nixblick schrieb:Schlimm ist nur, dass der Leiter der "Heute-Nachrichten" gefeuert wurde...
die absetzung brenders ist aber schon ne zeitlang her


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:20
@waage
waage schrieb:die absetzung brenders ist aber schon ne zeitlang her
Echt? liest sich so aber nicht raus aus dem Artikel...


melden
Prof.nixblick
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:22
@waage

Ah, sorry. Da habe ich was falsch gelesen. Brender musste nach der Bundestagswahl 2009 gehen. Mein Fehler :D


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:22
@Prof.nixblick

3 jahre schon her ..... kann man drüberstolpern, bei deinem link

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/entscheidung-des-verwaltungsrats-zdf-chefredakteur-brender-muss-gehen-a-663847...

edit: ah, eh schon erledigt von dir :D


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 00:55
Das ist bei der CSU vollkommen normal,schon seit Gottvater Strauß,der hat versucht Augstein einzuknasten und den Spiegel zu verbieten.Sein Gehilfe Old Schwurhand Zimmermann hat mitgeholfen die Bayernpartei zu zerschlagen

http://geschichte.bayernpartei.de/?page_id=7


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 01:10
extra3 hat sich schon drüber lustig gemacht^^


melden

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 06:41
Prof.nixblick schrieb:Ich war eigentlich immer ein CDU/CSU-Wähler. Aber mit dem Ding haben sie den Bock abgeschossen. Dumm nur, dass die SPD keine Alternative darstellt.
Wenn - wie die CSU - eine einzige Partei (über Dekaden!) andauernd die Regierung stellt, dann gibt´s systembedingt starke Verkrustungen/Filz/Seilschaften im Regierungsapparat. Dieser Fall mit den Telefonanruf beim ZDF ist da ein typisches Beispiel. Man ist halt seit Ewigkeiten gewohnt, dass das so (z.B. beim Haussender BR) so läuft und funktioniert...

Wenn eine Partei so lange an der Macht ist, dann wird es Zeit, einfach aus Prinzip mal "die Anderen" an die Macht kommen zu lassen - und wenn es nur dazu dient, diese Verkrustungen und den Filz zumindest im Groben wegzuwischen.

Bayer wird nicht untergehen, wenn man jetzt mal nicht die CSU sondern für eine Legislaturperiode SPD/Grüne/Piraten/FreieWähler wählt und die die Regierung stellen. Die vier Jahre "Oppositionsregierung" würde doch gerade ein so konservativ-gestricktes Land wie Bayern mal guttun. Und evtl. hält so eine "Alle gegen die CSU"-Regierung gar nicht mal bis zum Ende der Legislaturperiode durch...

Das hier finde ich nebenbei den wesentlich grösseren Skandal:
Das Bundeskabinett hat sich am Mittwoch auf einen Gesetzentwurf geeinigt, der die Auskunft über Bestandsdaten wie Name oder Anschrift von Inhabern eines Telekommunikationsanschlusses auf eine neue Rechtsgrundlage stellen will. Erstmals sollen davon ausdrücklich auch dynamische IP-Adressen erfasst sein. Es wird klargestellt, dass Provider die Netzkennungen den Inhabern von Internetzugängen automatisiert zuordnen dürfen – was einen Eingriff ins Fernmeldegeheimnis bedeutet – und die entsprechenden Informationen im sogenannten manuellen Auskunftsverfahren an Sicherheitsbehörden herausgeben müssen.

Im heise online vorliegenden Entwurf wird betont, dass die Auskunftspflicht auch für Daten wie PIN-Codes und Passwörter gilt, mit denen der Zugriff auf Endgeräte oder damit verknüpfte Speichereinrichtungen geschützt wird. Dies könnte sich etwa auf Mailboxen oder in der Cloud vorgehaltene Informationen beziehen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesregierung-will-Auskunft-ueber-IP-Adressen-neu-regeln-1736347.html

Da muss man vorsichtshalber dazu sagen, dass das (noch) eine Behauptung eines Verlages ist. Immer kritisch bleiben, egal ob einen die Nachricht oder die Quelle gefällt oder nicht.

Die Bundesregierung soll also Auskunftsrecht bei Internet-Providern und Datendiensten über das Zugangspasswort bekommen?!?!

Dagegen ist ein Anruf eines CSU-Politikers beim ZDF doch wohl eher so eine Art Ablenkungsmanöver, oder?!


melden
Anzeige

Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU

25.10.2012 um 06:51
@Prof.nixblick
ein abgrund von landesverrat
dieses zitat fällt mir dazu ein!


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden