weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

523 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Brüssel, Trinkwasser, Privatisierung
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 14:53
@Bauli

Gibt es doch schon lange, Wassersparköpfe sind nichts neues, und funktionieren gut.


melden
Anzeige

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 14:53
@Bauli

Die Deutschen können kaum mehr weniger Wasser verbrauchen, denn sonst geht unser Netz zugrunde


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 14:55
@Rho-ny-theta

Ich habe geschrieben neue Wasserhähne, nicht die im Gebrauch befindlichen

@GehirnAkrobat
Darum frage ich ja. Die Deutschen sind Spitzenreiter im sparen von Wasser, ganze kommunale Verbände haben sich schon aufgelöst.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 14:57
@Bauli

Es kann schon sein dass man auch neuere Modelle entwirft, aber was soll daran dramatisch sein? Die Privatwirtschaft eintwickelt solche Hähne und Duschköpfe doch auch dauernd weiter, scheinbar, weil der Kunde sie haben möchte. Ich denke nicht, dass es da extra ein EU-Forschungsprogramm gibt.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:00
@Rho-ny-theta

Ich sehe das auch nicht als dramatisch an, sondern als weitere Reglementierung privaten Konsums in einer von der EU angedachten privaten Wasserwirtschaft, die eigentlich Gesamteigentum ist und auch als solches bezahlt wurde, damit andere ( Wirtschaftsunternehmen) sich von den Bürgern die Wasserkosten bezahlen lassen, wie hierzulande die Stromkosten.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:00
@Bauli

Du meinst bestimmt das hier
Das geht aus einem vertraulichen "Arbeitsplan" der Kommission bis zum Jahr 2014 hervor. Der "Welt" liegt das 17-seitige Dokument vor. Es definiert "wasserbezogene Produkte, zum Beispiel Wasserhähne und Duschköpfe" als eine von sieben Produktgruppen, welche die EU-Kommission per Verordnung auf Ressourceneffizienz trimmen will.


Jede Renovierung von der Vorschrift betroffen


Dass davon jeder Neubau, jede Renovierung in bald 28 Mitgliedsstaaten betroffen sein würde, ist der Kommission ein Antrieb und nicht Grund zur Zurückhaltung: Schließlich sei "ein hohes Umsatz- und Handelsvolumen auf dem Binnenmarkt" eine der Voraussetzungen dafür, eine Produktgruppe der Brüsseler Öko-Regulierung zu unterwerfen, wie es in dem Papier heißt.

Was für die Europäer aber den Einmarsch der Verwaltung in ihre Badezimmer darstellt, ist für die Kommission die Folge einer selbst auferlegten Verpflichtung. Sie will die sogenannte Ökodesign-Richtlinie, die Grundlage des Glühbirnen-Verbots und nun der Armaturen-Regulierung, künftig nicht nur auf Strom verbrauchende Produkte beziehen wie bisher. Nun sollen schon allgemein gehaltene "Umweltauswirkungen" ausreichen, damit eine strenge Regulierung greifen kann.


Keine Einspruchsmöglichkeit durch das Parlament


Das Generalsekretariat der Kommission leitete den Arbeitsplan bereits seinem Gegenpart im Europäischen Rat zu, eine Veröffentlichungspflicht gibt es nicht – und auch kein Recht der EU-Mitglieder oder des Europaparlaments zum Einspruch gegen das Planungsdokument.

"Die Ökodesign-Richtlinie ist ein Musterstück aus Planwirtschaft und politischem Dirigismus. Mit ihrem Arbeitsplan betreten EU-Beamte bereits das Badezimmer der Bürger", sagte der FDP-Europaabgeordnete und Umweltpolitiker Holger Krahmer. Das Parlament allerdings kann nicht nur gegen den Arbeitsplan nichts tun, auch bei der Umsetzung der Vorhaben in einzelne Gesetze ist es außen vor.
http://www.welt.de/wirtschaft/article112246435/EU-will-Verbraucher-zum-Wassersparen-zwingen.html


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:03
@GehirnAkrobat

Aha, wenn das gemeint war, verstehe ich die Bedenken.

Ist halt ziemlich sinnlos, gerade in Anbetracht der Tatsache, dass das Leitungsnetz eine gewisse Menge Wasser sogar braucht. Naja, abwarten, es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
Bei den Glühbirnen war ja die Aufregung auch groß.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:06
@GehirnAkrobat

Ja das meine ich, die EU-Diktatur, die jedem (Nobelpreistäger ;) ) was vorschreibt, ohne Mitbestimmungssrecht. Das ist der FDP nur recht, dann kann sie wieder Ausnahmeregelungen für besonders viel privaten Wasserverbrauch ( sowie auch Golfclubs beim Stromverbrauch) ausarbeiten.

Dann müsste gleichzeitig die Wasserqualität angehoben werden, wie jetzt auch. Aber das kann sich der Bürger von der Backe schminken.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:07
@Bauli
Ja wirklich fürchterlich das die EU die Ressorcen schonen will...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:08
@Bauli

An der Wasserqualität wird man kaum noch etwas anhebnen können, die ist schon spitze.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:09
@Rho-ny-theta

Jedenfalls in Deutschland, was aber nicht für alle europäischen Länder gilt


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:10
@Gwyddion
Die Steuern werden wohl mitnichten gesenkt sondern die Erhebung bleibt gleich.
Denke ich auch. Sie werden höchstens anders verwendet.
Nur das Leben wird teurer. Sobald die Monopolstellungen dafür erreicht sind. Siehe Energieriesen...
Komm mir bloß nicht mit dem Strompreis.
Er wird im Wesentlichen von zwei Faktoren bestimmt: dem Preis auf dem Beschaffungsmarkt und durch die Höhe der staatlichen Abgaben und Steuern.
Das einzige Monopol hat eher der Staat, der für knapp die Hälfte des Strompreises verantwortlich ist.
Wer zudem, wegen einem in zehntausend km Entfernung stattgefundenen Erdbeben, acht bezahlte und funktionierende Kraftwerke abschaltet, und noch so dreist ist zu behaupten das würde sich auf die Kosten nicht auswirken, dem traue ich auch keinen fairen Wasserpreis zu.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:11
@GehirnAkrobat

Gut, da hast du natürlich recht. Das hatte ich nicht bedacht, aber evtl. ist das ja auch ein Ziel der EU-Maßnahmen. Es ist ja nirgendwo gesagt, dass die Vorschriften flächendeckend eingeführt werden sollen, vielleicht sollen zuerst die Länder mit überhöhtem Verbrauch in die Pflicht genommen werden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:12
@Rho-ny-theta
Denke ich auch. Is wieder so ein rumgeheule wie bei ACTA was daher kommt das sich keiner damit auskennt.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:12
@Rho-ny-theta

Da in Deutschland sicherlich so gut wie jeder Haushalt mittlerweile wassersparende Düsen hat, dürfte hierzulande kaum jemand davon betroffen sein


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:14
@GehirnAkrobat

Ja, zumindest der deutsche Verbraucher ist ja preisbewusst und baut sich sowas auch ungefragt selbst ein. Wir haben auch so Teile in der WG, und sind sehr zufrieden, die reduzieren die Kosten schon merklich, bei vergleichbar guter Qualität beim Duschen und Händewaschen.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:14
@Hansi
@Gwyddion

Die Strompreise sind an der Erzeugerbörse so billig wie lange nicht. Der allerdings teure Strompreis in Deutschland ist nicht, wie blöderweise oft polemisch behauptet, aufgrund der Raffgier der Energiekonzerne geschuldet, sondern an der Raffgier eines Umlage- und Abgabefetischistischen Staates


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:17
@Rho-ny-theta
Rho-ny-theta schrieb:Gut, da hast du natürlich recht. Das hatte ich nicht bedacht, aber evtl. ist das ja auch ein Ziel der EU-Maßnahmen. Es ist ja nirgendwo gesagt, dass die Vorschriften flächendeckend eingeführt werden sollen, vielleicht sollen zuerst die Länder mit überhöhtem Verbrauch in die Pflicht genommen werden.
Das glaube ich weniger. Die Energieriesen haben bis jetzt kaum was an den Stromtransformatoren gemacht in den letzten 40 Jahren und auf Teufel komm raus Gewinne eingeschoben. So wird das bei Wasser auch sein.

Aber das öffnet eine neue Alternative zumindest auf dem Land. Denn im Norden Deutschland´s wo die Gülle von den Niederländern und die Gülle der Stromsilos ausgefahren wird, wird villeicht eine Schadenseratzleistung für verunreinigtes Grundwasser gezahlt werden müssen. Nur diese Tatsache wird von den Politikern nicht beachtet und nicht behandelt, siehe auch Fracking.


melden

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:18
@GehirnAkrobat

Warum zahlen wir soviel und das was wir übrig haben, weil nicht verbraucht wird so billig in die Niederlande abgegeben, dass die uns schon höhnisch verlachen?


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brüssel will Wasserversorgung europaweit privatisieren

30.12.2012 um 15:18
@Bauli

Ich bin ja auch schwer gegen die Trinkwasserprivatisierung, falls das noch nicht angekommen ist. Wird keinen Zuwachs an Qualität bringen, aber alles teurer machen. Brauchen wir nicht!


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden