weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

1.743 Beiträge, Schlüsselwörter: Hartz IV, Hungern

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:14
Dass das Existenzminimum vielleicht zu niedrig berechnet ist, halte ich für sehr wahrscheinlich.

Ich persönlich hatte dank meiner Eltern das Glück meine gesamte Kindheit unter diesen Umständen aufzuwachsen, und war deshalb schon immer der Depp. In der Schule verarscht worden wegen peinlicher Kleidung, noch nie wirklich im Urlaub gewesen, und und und... Ihr könnt euch ja vorstellen dass das nicht schön ist. Mit 16 eine Ausbildung angefangen, vom Lohn durfte ich nicht mehr als 100 Euro behalten, da von Jobcentern, damals ARGEn ja das Existenzminimum der gesamten Bedarfsgemeinschaft berechnet wird und nicht überschritten werden darf, da es sonst an anderer Stelle zu Abzügen kommt. Heißt den ganzen Tag auf dem Bau arbeiten, mit unbezahlten Überstunden, für nichts. 100 Euro können da kein Anreiz sein. Da fehlt dann auch irgendwann die Motivation, wenn man noch keine Möglichkeit zum Ausziehen hat. Am letzten Tag der Probezeit rausgeschmissen geworden, wegen ein paar (ärztl.entschuldigten!!) Fehltagen am Ende der Probezeit. Hi 5
Was folgte waren schwere Depressionen und ein Suizidversuch, der allerdings eher anderen privaten Problemen geschuldet war. Will aber nicht sagen, dass das SGB II da keinen Anteil daran hat, schließlich hat jenes einen großen Teil meiner Kindheit / Jugend geprägt. Meinen Eltern ist nur begrenzt ein Vorwurf zu machen, sie geben sich zwar selbst oft die Schuld aber ich sehe sie eher als Opfer eines Menschenverachtenden Systems.

Man sollte nicht diejenigen, die Hartz IV beziehen und dann nichts mehr tun wollen (wobei das die wenigsten sind, die bewusst nein sagen. die meisten können einfach nicht mehr) verurteilen, sondern den Kapitalismus, der die Menschen kaputt macht. Habe genug Beispiele dafür gesehen, dass der Kapitalismus ein menschenverachtendes, nur auf Profit und nichts sonst abzielendes System ist, dass dringend ersetzt bzw. grundlegend überarbeitet gehört. Genauso wie das SGB II in die Tonne muss.


melden
Anzeige

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:16
Alternative?


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:18
@Capspauldin

So ein Depp muss auch wieder mal dumm um die Ecke kommen....Schlag was besseres vor ooder üb keine Kritik...oh mann


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:18
@vii

Deine Alternative?


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:20
@Capspauldin

Vielleicht nicht mehr CDU wählen gehen, wäre mal ein Anfang.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:22
Ich denke man sollte tatsächlich entweder die SPD (Die endlich wieder ein Parteiprogramm inne hat welches wirklich Mitte Links ist) oder die Linke wählen, wenn man ein sozialeres und humaneres System haben möchte und um den ausgearteten Kapitalismus zu regulieren bzw umzuverteilen...


melden
vii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:23
@Capspauldin

Sowas gibt es nicht, alles ist heutzutage alternativlos für den beschränkten Geist des Menschen, aber ich habe ja keine Kritik geübt ;) Die Alternative zu meinem Beitrag wäre dich vom Rechner zu entfernen, hab ich aber net in der Hand...wie lange sind denn noch Ferien?


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:26
@vii

Kritik üben wäre bei dir noch angebracht gewesen, aber primitives anpöbeln kommt der Sache da schon näher, aber wen verwundert es.

Wenn die Frustration schon so tief sitzt, kommt halt nur noch Destruktive raus.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:28
@kybernetis

Meinst du, dass unter Berücksichtigung der EU und der Wirtschaftlichen Verknüpfung solch ein Linksruck die Lösung ist?

Die neokapitalitischen Schemen schaffen sich doch seit Jahren selber ab.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:29
Wenn nur Alternativlosigkeiten vorgegeben sind,
Capspauldin schrieb:kommt halt nur noch Destruktive raus.
So ist es !


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:32
@kybernetis

Meine Meinung, Linkspartei. Die einzige Partei mit der ich mich in nahezu allen Punkten identifizieren kann.

Muss halt jeder für sich selbst entscheiden. Mich stört nur dass viele sich gar nicht entscheiden (jedenfalls nicht bewusst, vor allem hier in Bayern), und einfach nur in Tradition, wie es schon Oma und Opa gemacht haben zwei Kreuze für die CDU / CSU setzen. Alle 4 Jahre, egal was passiert.

Oder glaubt ihr ernsthaft die Mehrheit der Deutschen denkt so rechtskonservativ? Es fehlt an der politischen Bildung und am Interesse daran.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:36
@Capspauldin

Ich glaube das unser System nicht fair ist, ich glaube das es nicht fair ist das die Gehälter der Manager um hunderte Prozent gestiegen sind während die Reallöhne der normalen Mitarbeiter sogar gesunken sind, ich halte es für nicht fair das viele Menschen obwohl sie Vollzeit arbeiten zur Arge müssen um aufzustocken weil die Firmen Lohndumping betreiben (der Steuerzahler bezahlt also ein Teil der Löhne), ich halte es für nicht fair das Gewinne aus angelegtem Kapital nur mit 25% besteuert werden (was Reiche immer Reicher macht), ich halte es für nicht fair das Investment Banker durch Spekulationen ganze Volkswirtschaften ruinieren. Hältst du das für fair?


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:37
unearthedtru7h schrieb:Oder glaubt ihr ernsthaft die Mehrheit der Deutschen denkt so rechtskonservativ?
Seh es mal so:

Zum Glück gibts nicht nur Deutsche, sondern auch Spanier, Griechen, Italiener, Franzosen und ...
Auf Deutsche zu warten, lohnt, glaube ich, kaum.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:37
@unearthedtru7h

Dass diese Parteien absolut nicht "christlich" denken, sollte selbst dem hintersten
Hinterwäldler - auch oder gerade in BAYERN - nach den neuesten Affairen klar
geworden sein. Vielleicht findet das bei der nächsten Wahl seinen Niederschlag,
oder bei der übernächsten, oder bei der über-übernächsten - Bayern brauchen
manchmal etwas länger! ;-)

Aber ob das, was nachkommt, besser ist? Ich wage es zu bezweifeln.
Und selbst der linkste Linke ist - wenn es darauf ankommt - doch sich
selbst der Nächste.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:42
@eckhart

Meinst du, dass "Spanier, Griechen, Italiener, Franzosen und ..." für uns die
Kastanien aus dem Feuer holen? Ich nicht, dafür sind wir bei denen zu beliebt!!!

Oder dass wir uns an den "Aufmuckern" ein Bespiel nehmen und selber mal
wirkungsvoll auf die Barrikaden gehen? Auch das glaub ich nicht, denn der
gemeine Deutsche ist gesamt gesehen der "Untertan" und willfähriges
Werkzeug seiner Regierung.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:48
@kybernetis

Stimme dir da in allen Punkten zu, jedoch ist die Lösung der Linke mit dem bedingungslosen Grundeinkommen, kein Deut besser oder fairer.
Wenn man es aber als fair ansieht, wenn jemand mit dem Grundeinkommen seinen Porsche votankt während der andere davon Leben muss...


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:52
Mit der Unionsbürgerschaft (und weiteren (EU-)rechtlichen Gegebenheiten) zielt doch ohnehin alles darauf ab, die EU zu einem einzigen Staat zu machen. Dass Deutsche eine entscheidende darin spielen dürften ist sowieso klar. Gibt da ein gutes Zitat dazu, muss nur nochmal suchen...

Jedenfalls werden wir eines Tages erwachen, und uns denken, was haben die eigentlich gemacht ohne dass wir es bemerkt haben. Siehe ESM, wie es doch am Volk vorbeigegangen ist, mit dem Geld werden auch noch Banken finanziert...

Naja mir fehlt z. T. etwas fachliche Kompetenz was diese Themen angeht, das ist jedenfalls meine Interpretation.


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 11:54
@Capspauldin

Ich halte die Idee des Grundeinkommens nicht für generell schlecht, nur sind wir noch nicht soweit das wir sowas sinnvoll einführen könnten. Ich denke ohnehin das es unsinnig ist ein Grundeinkommen monatlich auszuzahlen. Viel mehr Sinn würde es machen das Grundeinkommen einmal im Jahr als eine art Bonus auszuzahlen. Wenn man weiß man bekommt nur einmal im Jahr 12.000 Euro muss man in der Zwischenzeiteben arbeiten (zumindest werden das die meisten so tun). Andere könnten auch davon nur 1000 Euro im Monat abheben und sich selber ein Grundeinkommen auszahlen oder alles Zurücklegen weiter arbeiten und es als Altersvorsorge sehen oder sich nach 8 Jahren einen Porsche kaufen ;)


melden

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

20.05.2013 um 12:55
unearthedtru7h schrieb:Dass das Existenzminimum vielleicht zu niedrig berechnet ist, halte ich für sehr wahrscheinlich.
Das dürfte aber unterschiedlich sein. Man liest hier auch anderes.
unearthedtru7h schrieb: Will aber nicht sagen, dass das SGB II da keinen Anteil daran hat, schließlich hat jenes einen großen Teil meiner Kindheit / Jugend geprägt. Meinen Eltern ist nur begrenzt ein Vorwurf zu machen, sie geben sich zwar selbst oft die Schuld aber ich sehe sie eher als Opfer eines Menschenverachtenden Systems.
Deine Eltern hätten vl auch dafür sorgen können, dass sie sich ein Kind leisten können oder ?

Natürlich ich weiß schon, jetzt kommt sicher wieder dieser Ausnahmefall, dass beide verletzt , arbeitsunfähig ect. wurden, aber hier wird immer die Schuld beim Staat gesucht, man selbst ist irgendwie nie schuld, wenn man vom Staat abhängig ist.


melden
Anzeige

Müssen Hartz IV Empfänger hungern?

21.05.2013 um 07:09
@insideman

Moment mal, der Staat ist immerhin für uns verantwortlich.
Und ja, der Staat ist an diesen Umständen schuld.
Denn jahrelang wurde vernachlässigt, dass es dem Bürger gut geht.
Gut soll es nur den großen Konzernen und Besserverdienenen gehen.

Wenn hier nicht endlich vernünftige Löhne gezahlt werden, und der Niedriglohnsektor nicht unterbunden wird, dann sehe ich hier schwarz.

Und, was macht die Regierung dagegen?
Eben, nichts.

Und in dieser Hinsicht sind alle Parteien gleich.
Schwafeln und schwafeln, aber nichts ändern.
Durch das nichts tun wird alles schlimmer werden.

Und wenn das Sozialsystem dann zusammengebrochen ist, dann stehen unsere Politiker ohne Reue vor der Kamera und weisen alle Schuld von sich.

Die Politik in Deutschland ist zum erbrechen.


melden
212 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden