weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Europa, Demokratie, Volksentscheide, Direktwahlen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:27
@zidane
zidane schrieb:Natürlich ist das eine Tatsache. Was glaubst du wozu die gemeinsame Währung, Schengenraum, etc dienen?
Die gemeinsame Währung ist jetzt schon eine ganze Weile da, und wir sind noch immer kein vereinigtes Europa. Im Gegenteil, grade durch die gemeinsame Währung entfernen sich die einzelnen europäischen Länder doch immer weiter voneinander.

Und was privates Wasser mit einem geeinten Europa zu tun haben soll versteh ich ehrlich gesagt nicht.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:29
@Schandtat
Schandtat schrieb:Und was privates Wasser mit einem geeinten Europa zu tun haben soll versteh ich ehrlich gesagt nicht
Ich auch nicht da es das schon vorher gab.... aber die Naz.. Pardon, Nationalisten haben damit etwas neues worüber sie reden können.


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:29
@interrobang

Blödsinn. Bei meinen Kommentar ging es darum das die Parlamentarische Demokratie ebenfalls eine Showdemokratie ist, da man nicht aufgrund der Eignung gewählt wird, sondern aufgrund vieler anderer Kriterien die NICHT entscheidend sein SOLLTEN, es aber dennoch sind. Das diese sich mit der Zeit ändern tut nichts zur Sache. Ja die Hautfarbe ist nicht mehr SO wichtig, aber es gibt genug anderer Kriterien die keine Rolle spielen sollten, es aber dennoch tun.

Somit bist du überhaupt nicht auf mein Argument eingegangen. Dein Kommentar war daher nutzlos und sinnfrei.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:30
@zidane
zidane schrieb:Ja die Hautfarbe ist nicht mehr SO wichtig, aber es gibt genug anderer Kriterien die keine Rolle spielen sollten, es aber dennoch tun.
Und dies wird durch eine direkte Demokratie noch verschlimmert. Also wozu der mist und warum nicht die welche wir haben verbessern?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:31
@zidane
zidane schrieb:Berechtigte Sorgen.
Na das will ich doch hoffen ;)
zidane schrieb:Anderes Szenario - nur Akademiker sind zum Wählen zugelassen und man muss vorweisen können das man Experte auf dem Gebiet ist?
Das würde auch nichts bringen.
Zum einen wäre das ja wieder meilenweit von deinem ursprünglichem Vorschlag der Entscheidungsfindung auf rein demokratischer Basis durch die Bürger entfernt, desweiteren sind auch Akademiker nicht frei von externen Einflüssen und eigenen Interessen.

Wer zählt als Experte auf einem Gebiet?
Zählen beim Thema Atomenergie nur Nukularfüßiker, oder spielen da nicht auch noch andere Aspekte hinein?
So hat der Prof in Diensten von RWE hat eine gänzlich andere Meinung zur nachhaltigen Energiegewinnung, als ein Großteil der Umweltwissenschaftler. Die Ökonomen haben wieder eine andere Meinung dazu, schon allein deshalb weil sie andere Schwerpunkte setzen. Der Betriebswirt wiederum denkt in erster Linie an die Bezahlbarkeit des Stroms für sein Unternehmen. Der Ingenieur freut sich, dass er wieder etwas basteln darf. Die Soziologin schreit "Denkt bitte mal einer an die Kinder" und der Finanzminister rauft sich die Haare, weil alle vorherigen Experten keinen Gedanken an seinen Haushalt verschwenden...uswusf

Alles Akademiker und/oder Experten - jeder hat seinen Schwerpunkt, und jeder dieser Punkte ist irgendwie nicht unwichtig.
Du siehst. Das dürfte richtig problematisch werden.
zidane schrieb:Wie wäre es wenn z.B. nur Leute mit mindestens Master-Abschluss in Wirtschaft oder in Bildung oder in Sonstwas - wenn eben nur diese zu den Wahlen zugelassen sind?
Wie schon erwähnt. Das wäre ja wieder nicht die Einbeziehung aller Bürger, das wäre eine repräsentative Führungsform, und zwar eine nicht vom Volk durch Wahl autorisierte sondern allein aufgrund des Abschlusses - somit keine demokratische Form.
Führung der sog. Eliten. Ich glaube nicht, dass du das möchtest (die hiesige VT Rubrik hätte zweifelsohne ihren Spass daran ^^)


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:34
@Schandtat
Schandtat schrieb:Die gemeinsame Währung ist jetzt schon eine ganze Weile da, und wir sind noch immer kein vereinigtes Europa. Im Gegenteil, grade durch die gemeinsame Währung entfernen sich die einzelnen europäischen Länder doch immer weiter voneinander.

Und was privates Wasser mit einem geeinten Europa zu tun haben soll versteh ich ehrlich gesagt nicht.
Also nochmal, das ist hier nicht Thema. Aber um es dir einfacher zu machen - die Privatisierung des Wassers ist ein Gesetzesentwurf aus Europa, und soll auch hier aufgezwängt werden. Viele Deutsche Städte z.B. machen 2 bis 3 mal so viele Proben im Jahr wie es Gesetzlich notwendig wäre, wodurch z.B. eine hohe Konzentration an Schadstoffen schon bis zu 2 Jahre im vorraus festgestellt werden konnte und man konnte etwas dagegen unternehmen.

Wären Private Unternehmen damit beauftragt für die Wasserqualität zu sorgen, ginge es viel mehr um Profit. Es geht da um bis zu 8% Rendite. Aber wie Städte wie London und Berlin zeigen, wo es eben privatisiert wurde, leidet die Qualität des Trinkwassers gewaltig. Meh, ist ein ganz anderes Thema.

@interrobang

Schon klar, wenn man etwas nicht versteht, erstmal die Nazikeule schwingen. Wie langweilig.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:35
@zidane
zidane schrieb:die Privatisierung des Wassers ist ein Gesetzesentwurf aus Europa, und soll auch hier aufgezwängt werden
Kannst du mir das einmal zeigen wo das so ist? o_O


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:37
@interrobang
interrobang schrieb:Und dies wird durch eine direkte Demokratie noch verschlimmert. Also wozu der mist und warum nicht die welche wir haben verbessern?
Also langsam werd' ich müd' mit dir. Ich hab' doch klar erklärt was mein Problem mit der Parlamentarischen ist, oder nicht? Aber richtig, das hast du ja mit deinem Hautfarben-Kommentar gekontert. *gähn*


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:37
@zidane
zidane schrieb:Wären Private Unternehmen damit beauftragt für die Wasserqualität zu sorgen, ginge es viel mehr um Profit.
Ja, blablabla...mit anderen Worten: Es hat NICHT DAS GERINGSTE mit einem vereinigten Europa zu tun.


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:38
@interrobang

Oh man. Ja, sicher. Das Thema kommt sowieso von den Gleisen ab. Les' es nach:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/01/18/knallhart-eu-treibt-privatisierung-des-wassers-in-europa-voran/

Zuerst kommt der Bailout, dann der Ausverkauf der Existenzgrundlagen: Die EU treibt in den Schuldenstaaten die Privatisierung der Wasserbetriebe voran. In Portugal ist das Wasser seither 400% teurer und ungenießbar. Auch in Deutschland sind erste Bestrebungen in diese Richtung zu erkennen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:38
@zidane
Also dein Problem ist das wir vertreter wählen und deshalb willst du fixe kriterien einführen welche eine demokratie eleminieren? o_O


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:40
@zidane
War leider auch das einzige Besipiel das du anführen konntest, aber Uuuuuuuh das hat ja alles überhaupt gaaaaarnichts mit dem Thema zu tun. Mit dem Thema zu tun haben nur deine Behauptungen die auf diesen Beispielen aufbauen.


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:41
@interrobang
interrobang schrieb:Also dein Problem ist das wir vertreter wählen und deshalb willst du fixe kriterien einführen welche eine demokratie eleminieren? o_O
Da du meine Kommentare anscheinend nicht liest, und dir auch nicht klar zu sein scheint was Demokratie bedeutet, habe ich nicht mehr wirklich was zu dir zu sagen. Aber nein, ich will die Demokratie nicht eliminieren. Könnte ich nicht auch wenn ich es wollte. Ich will sie nur depersonalisieren. Ich will keine Volksvertreter wählen die soweiso tun was sie wollen. Ich will entweder das Volk oder Experten entscheiden lassen. Eben Leute die nicht unbedingt Medialpresänz haben und daher auch nicht beeinflussbar und verdorben sind.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:42
@zidane
Nur steht da nichts von deinen behauptungen das die EU dies aufzwingen will.

http://www.news.at/a/europaeische-union-wird-wasser-jetzt-privatisiert
„Der Richtlinienvorschlag beeinträchtigt in keiner Weise die Autonomie der Gebietskörperschaften bei der Organisation der Wasserversorgung“, teilte dieser mit. Auch der ehemalige EU-Kommissar Franz Fischler meinte im Ö1-Morgenjournal, dass sich „ganz bestimmt niemand“ Sorgen um die Wasserprivatisierung machen müsste. Es gehe nicht um eine Privatisierung, sondern um die Regelung von Konzessionen. Denn die Erfahrung sei hier, dass es zu zahlreichen Mauscheleien bei den Vergaben komme. "Das soll abgestellt werden“, argumentierte Fischler.

Der EU-Abgeordnete Martin Ehrenhauser (früher Liste Martin, jetzt unabhängig) stößt, mit einem Blogeintrag auf seiner Homepage, ins selbe Horn: „Die Entscheidungsgewalt über die Privatisierung von Dienstleistungen – z.B. der Wasserversorgung – bleibt ausschließlich in der öffentlichen Hand“, meint er. Allerdings stellt auch er klar, dass er der Richtlinie, wegen zahlreicher Unklarheiten, nicht zustimmen wird.
Kann man diesen dubiosen Gesetzesentwurf irgentwo nachlesen oder sind das alles nebelgranaten wie bei ACTA?


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:43
@Schandtat

Ich kann noch viele andere Beispiele anführen, aber die Art und Weise wie du mich angehst gefällt mir nicht so. Für deine fehlende Bildung fühle ich mich im Übrigen nicht verantwortlich, kannst also selbst suchen und nachlesen welche Regulierungen die EU in den letzten 5 Jahren beschlossen hat und kannst dann selbst entscheiden wie sinnvoll oder sinnfrei die sind.


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:44
@interrobang

Ich hab' darüber wenn ich mich recht entsinne im Guardian gelesen. Aber bleh, was auch immer. Auch du kannst selbst recherchieren und dich informieren.

Es ist am Thema vorbei.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:46
@zidane
Also hast du keine belege für deine behauptung? Okay.
zidane schrieb:und dir auch nicht klar zu sein scheint was Demokratie bedeutet
Dir ist schon klar das Demokratie Regentschaft durch Volksvertreter bedeutet?


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:47
interrobang schrieb:Dir ist schon klar das Demokratie Regentschaft durch Volksvertreter bedeutet?
@interrobang

Tut sie nicht. -_-


melden

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:48
@zidane
zidane schrieb:Ich kann noch viele andere Beispiele anführen, aber die Art und Weise wie du mich angehst gefällt mir nicht so.
Mit anderen Worten: Danke das du mir nicht mit ausgesuchtester Höflichkeit begegnest, jetzt kann ich einen auf beleidigt machen und muss meine Behauptungen nicht mehr beweisen.
zidane schrieb: Für deine fehlende Bildung fühle ich mich im Übrigen nicht verantwortlich, kannst also selbst suchen und nachlesen welche Regulierungen die EU in den letzten 5 Jahren beschlossen hat und kannst dann selbst entscheiden wie sinnvoll oder sinnfrei die sind.
Da du derjenige bist, dem keine Beispiele mehr einfallen würde ich sagen, dass du derjenige mit der fehlenden Bildung bist. Aber danke für den Tipp, vielleicht mach ich das sogar, du hast es ja offensichtlich bis jetzt nicht getan.


melden
Anzeige

Eine wahre Herrschaft des Volkes - Demokratie 2.0

09.02.2013 um 11:49
@zidane
zidane schrieb:Es ist am Thema vorbei.
Klar, alles worauf du keine Antwort weißt ist am Thema vorbei^^
Nur leider ist das offenbar ne ganze Menge.


melden
323 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politik7 Beiträge
Anzeigen ausblenden