Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

EU plant Propaganda-Patrouille

472 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Überwachung, Propaganda, Zensur, Eudssr, Meinungsmanipulation

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:45
Glünggi schrieb:Solange sie nicht losziehn und kritische Stimmen löschen, hab ich nichts dagegen, dass die EU Werbung in eigener Sache macht. Es gibt ja auch genug Organisationen die im Netz aktiv sind und gegen die EU propagandieren.
Klar die werden nicht mit Steuergelder bezahlt.
Glaubst du ernsthaft dabei bleibt es? Es werden jetzt schon Reporter bedroht und drangsaliert, diese Aktion ghört da mit in eine Reihe die nur dazu abzielt andere Leute mundtot zu machen.
Und meinst du wirklich die haben nur die Möglichkeit in Foren zu quasseln? Wie sieht es aus wenn du hier etwas von dir lässt was am nächsten Tag deinem Chef in einer anonymen eMail gesteckt wird?

Nun gut, nicht bei dir vielleicht. Aber bei einem Gewerkschaftler, Betriebsrat, etc....?


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:45
Valtegro schrieb:aber gleich wieder mit diesem üblichen "ah kukt die faschos jammern wieder" zu kommen geht für mich dann doch nen Hüpfer zuweit.
Du hast nicht zu definieren, was ich schreibe.

Falls du meinst, mein Beitrag verstößt gegen die Hausregeln von allmystery.de, hast du jederzeit die Freiheit, meinen Beitrag zu melden.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:48
@Branntweiner
Du auch nicht was ich schreibe - ich hab lediglich gesagt das es MIR einen hüpfer zu weit geht.

So und jetzt dann wieder zurück zum thema... entschuldigt wenn ich zu einem Post stellung nehme, sollte in nem Forum wohl erlaubt sein.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:50
@UffTaTa
Wie gesagt, wenn sie sich an die Regeln halten.
Was Du da aufzählst sind klare Regelverstösse und das ist ganz sicher nicht in Ordnung, sondern Missbrauch.
Und darum halte ich es für eine Pflicht, dass sich diese Leute im Netz kennzeichnen müssen.
Damit man sie besser kontrollieren kann.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:52
Ja, ja. die EU....
Ich hielt die ja eigentlich nur für inkompetent, aber inzwischen merke ich das die wahrlich gefährlich sind. Da ist nicht mehr zu spaßen. Diese Leute haben meine volle Verachtung -.-
Wobei vielleicht sollte man darüber lachen, was anderes bringt ja wohl kaum was. Die Deutschen wählen dann brav wieder die gleichen. Da will man gar nicht mehr sich informieren. Ärgert einen nur noch...


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:52
@Glünggi
Aber wenn man sie kennzeichnen würde wäre ja wieder die "Propaganda" fürn Ar*** da dann jeder weiß "der wird dafür eh nur bezahlt".


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:54
@Valtegro
Sie handeln im Namen einer regierungsnahen Organisation, also sollen sie sich gefälligts auch kennzeichnen damit man weiss wo man sich über sie beschweren kann.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:54
@Glünggi
Glünggi schrieb:Und darum halte ich es für eine Pflicht, dass sich diese Leute im Netz kennzeichnen müssen.
Damit man sie besser kontrollieren kann.
Das ist eine etwas weltfremde Forderung. Wo doch alleine schon das Papier, welches diesen Plan aufdeckt, geheim ist und nur durch ein Leak an die Öffentlichkeit kam, da werden dann deren Hänsel nicht mit einem Schild an der Brust durchs Internet laufen.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:55
Das was die EU mittlerweile darstellt ist nah am Faschismus des 21 Jahrhunderts, meine Meinung :) Sie heucheln uns Freiheit vor, was aber so von ihnen garnicht gewollt ist^^


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:55
@Glünggi
Verstehe schon auf was du hinaus willst - natürlich ist es eh am besten wenn die EU den gedanken ganz ganz ganz schnell wieder vergisst. Wenn es allerdings diese kennzeichnungspflicht geben sollte können sies auch gleich lassen... wobei das wäre dann wieder gut also bin ich auch dafür. :D


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:56
In Amerika gibt es was änliches. Dort nimmt bei Twitter und Facebook durch haufenweise Kommentare, etc. Einfluss auf die Meinung. Wurde von irgenteinem radikalen Militär vorrangetrieben.


Edit: Nicht das jeder in Zukunft seinen Mituser verdächtig. Gut möglich das es für Unruhe sorgt.
Die Meldung sollte wohl bald an kommen in Foren.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 22:59
@UffTaTa
@Valtegro
Ich schreibe blos, unter welchen Voraussetzungen ich so etwas gutheisse.
Wenns nicht so umgesetzt wird, heisse ich es auch nicht gut.
Und wenn sich einer nicht dran hält soll das auch abgestraft werden.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:12
passt hier irgendwie auch mit rein. Von wegen Propaganda und dem heutzutage so beliebten "Alternativlos"

--------
“Islands Präsident: Banken bankrott gehen lassen

Island hat als einziges Land in der Wirtschaftskrise einen alternativen Weg eingeschlagen: Statt die Banken mit Staatsgeldern zu retten, ließ man einen Großteil der Banken einfach Pleite gehen – was aufgrund der angeblichen strukturellen Relevanz der Banken von EU-Politikern immer wieder für unmöglich erklärt wird. Außerdem räumte Island den Sparern ein Vorrecht auf das Vermögen kollabierter Banken ein, also noch vor Aktionären und Anleiheneignern. Neue Gesetze sorgten außerdem für eine gerechtere Verteilung der Vermögen in Island, eine strenge Finanzaufsicht und die Bevölkerung gab sich in direktdemokratischen Prozessen eine neue Verfassung.

Seither hat sich Island erholt wie kaum ein anderes Land. Nun hat auch der Gerichtshof der europäischen Freihandelszone EFTA bestätigt, dass Island im Recht war, als das Land sich 2008 per Volksentscheid dagegen entschied, Steuergelder für die Entschädigung von ausländischen Anlegern locker zu machen. Ein krasser Gegensatz zu Spanien und Portugal, wo Banken mit Steuergeldern gerettet und die Bürger in die Armut gespart werden.

Islands Präsident Ólafur Ragnar Grímsson erklärte am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos die Isländische Position:

"Ich verstehe nicht, weshalb man die Banken wie die heiligen Kirchen der modernen Wirtschaft behandelt", sagte Grímsson. "Warum wird Banken nicht wie Fluglinien oder Telekommunikationsunternehmen erlaubt, bankrott zu gehen, wenn sie auf unverantwortliche Weise geführt werden? Die Theorie, dass man Banken retten muss, ist die Theorie, dass Banker ihren eigenen Profit genießen sollen aber die gewöhnlichen Leute für das Scheitern zu bezahlen haben. Die Bürger einer aufgeklärten Demokratie werden das langfristig nicht akzeptieren."

Islands Wirtschaftsminister Steingrímur Sigfússon hatte 2012 eine ähnliche Konsequenz gezogen: „Eine Menge muss im Finanzsystem getan werden. Wir können kein System gebrauchen, dass ständig die Gewinne privatisiert und die Verluste sozialisiert. Das ist ein fürchterliches System. Warum in aller Welt sollten wir - normale Menschen, Steuerzahler - zahlen, wenn die Finanzinstitutionen in Schwierigkeiten geraten?"


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:16
@UffTaTa

Das hätte ich mir im restlichen Europa auch gewünscht, die Banken einfach untergehen zu lassen... sie haben es verbockt, sie haben unsere Gelder verzockt, warum sie retten??? Wären die anderen nur auch so mutig gewesen wie Island!!! Ich wette die Banken hätten sich geschlagen gegeben und würden heute einen gerechteren Weg gehen^^ So bleiben wir weiterhin die Knechte und haben kaum noch Rechte^^


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:17
@Mystera
Mystera schrieb:Das was die EU mittlerweile darstellt ist nah am Faschismus des 21 Jahrhunderts, meine Meinung :) Sie heucheln uns Freiheit vor, was aber so von ihnen garnicht gewollt ist^^
Man (wer das ist, lasse ich jetzt mal weg) will die Totale Kontrolle oder wieso will man Meinungspolizisten einführen oder fürt die Totale Überwachung wie INDECT und noch vieles vieles mehr ein, (das ich jetzt nicht im einzelnen alle hier aufzählen möchte) ?

Diskussion: Indect - EU forscht an totaler Überwachung

Man will die Totale Macht in allen Bereichen, sei es Recourcen (Wasserprivatisierung und co, am besten geht dass wenn man sich schuldig macht und eine schuld trägt), sei es Gedanken, oder sei es andere Bereiche. Und du hast Recht Freiheit wird vorgeheuchelt, wenn es hart auf hart kommt, machen die Eurokraten was sie wollen und ziehen ihr Ding durch, egal was das Volk dazu sagt und entscheidet, hat man z.b. bei der Abstimmung zur EU verfassung gesehen. Dieses System ist mittlerweile der Freiheit der Menschen feindlich eingestellt unzwar sehr Feindlich.

Wenn man alles besitzt, sogar die Gedanken der Menschen besitzt in Form von Manipulation, dann hat man die totale Macht. Wofür man diese Macht braucht ist wiederum eine andere Frage.

@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Das ist eine etwas weltfremde Forderung. Wo doch alleine schon das Papier, welches diesen Plan aufdeckt, geheim ist und nur durch ein Leak an die Öffentlichkeit kam, da werden dann deren Hänsel nicht mit einem Schild an der Brust durchs Internet laufen.
Ich hatte in den letzten Tagen geschrieben, dass die EU sowieso, wenn es hart auf Hart ankommt, macht was sie will und gesagt dass sie dafür zich Wege und Methoden hat es durchzusetzen, da sind Profis am werk die ihr Handwerk verstehen. Irgendwie hatte ich das Gefühl dass mir kaum einer glauben wollte, obwohl die EU selber schon (siehe EU verfassung oder andere Themen) bewießen hatte, dass sie macht was sie will.


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:25
@nurunalanur

In der Tat, Macht macht Menschen Machtlos... doch irgendwann so hoffe ich wird sich diese Geisteshaltung gegen die Faschisten kehren^^ Vielleicht erleben wir es noch mit, ja ich hoffe es sogar, dann wird ihr Lügengebilde in sich zerfallen, bröckeln tut es ja schon. Dieses System hat es nicht verdient am Leben zu bleiben, weil sie die Seelen der Menschen zerfrisst, sie mutieren zu irrationalen und unmündigen Bürgern, die irgendwas von Demokratie faseln, die jedoch so garnicht besteht... Ein Trugbild aus dem es aufzuwachen gilt, wenn schon nicht wegen uns, dann den Kindern wegen, die wir scheinbar so sehr lieben^^ Die Mauer muss weg wie vor 24 Jahren, nicht nur aus Stein, sondern aus den Köpfen^^


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:26
Freiheit für das Volk bedeutet nur, das wir ihre Freiheit bloß nicht einschränken sollen, vor allen Dingen nicht finanziell


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:27
@Mystera
Mystera schrieb:Dieses System hat es nicht verdient am Leben zu bleiben, weil sie die Seelen der Menschen zerfrisst, sie mutieren zu irrationalen und unmündigen Bürgern, die irgendwas von Demokratie faseln, die jedoch so garnicht besteht... Ein Trugbild aus dem es aufzuwachen gilt, wenn schon nicht wegen uns, dann den Kindern wegen, die wir scheinbar so sehr lieben^^ Die Mauer muss weg wie vor 24 Jahren, nicht nur aus Stein, sondern aus den Köpfen^^
Richtig, wie sagte Goethe doch einst so schön ?

"Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein."

- J. W. Goethe


melden

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:28
@Glünggi
Glünggi schrieb:Wie gesagt, wenn sie sich an die Regeln halten.
Was Du da aufzählst sind klare Regelverstösse und das ist ganz sicher nicht in Ordnung, sondern Missbrauch
Das SOLLTEN sie müssen, aber es steht doch sicher nirgens geschrieben DASS sie es müssen oder?


@brucelee
brucelee schrieb:Wobei vielleicht sollte man darüber lachen, was anderes bringt ja wohl kaum was.
Ja, aber das ist genau das, was die Mehrheit auch denkt.
Aber wenn ALLE aufstehen würden und etwas dagegen unternehmen würden, sähe es auch anders aus.


melden
Anzeige

EU plant Propaganda-Patrouille

13.02.2013 um 23:29
@nurunalanur

Jetzt kommst du, mit meinem Lieblingszitat^^ :) Die EU hat fertig^^ sie wollen es nur noch nicht wahrhaben, weil noch zuviele ihre Lügen und Versprechungen glauben^^ Ich will keine Euro-Weltdiktatur, dafür lohnt es sich wirklich zu kämpfen^^


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Pressefreiheit23 Beiträge
Anzeigen ausblenden