Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

482 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Türkei, Bundeswehr, Schikane ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 17:58
@Tyon

sie beraten zusammen und dann wird über den natorat beschlossen ob ein bündnisfall gegeben ist und dann wird das ganze thema erst verpflichtend und dann gehts um muss und um kopf hinhalten gemäß vereinbarung

also hat der natorat den bündnisfall ausgerufen nach der beratung gem. 4? weil dann müssen wir, vorher nicht

wird er jetzt sicherlich wieder nicht darauf eingehen?!


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:03
@fregman
Was haben heutige Feldjäger mit der Vergangenheit zu tun?
Sie tragen zumindest den gleichen Namen. Is für mich ungefähr so als würde die Bundeswehr heute auch noch Wehrmacht heißen. :(

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:04
@waage
Ja sie haben beraten und die Türkei hat bei verschiedenen NATO Mitgliedern angefragt ob man ein paar Patriots schicken könne.
Dies wurde dann auch getan.

So ganz ohne Bündnisfall. Geil oder?

Ist übrigens schon das dritte mal in der Geschichte der NATO das genau so vorgegangen wurde.


Das gefällt dir nicht? Schreib der NATO nen Brief das du ihre Charta besser auslegen kannst als sie.

Ansonsten kannst du mir mal verraten wie ohne Bündnisfall die NATO den Baltischen Luftraum patrouilliert. Man könnte fast meinen das Lettland, Estland und Litauen einfach mal gefragt haben.



@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Sie tragen zumindest den gleichen Namen. Is für mich ungefähr so als würde die Bundeswehr heute auch noch Wehrmacht heißen. :(
Also ist Feldgendarmerie = Feldjäger.

Na dann ist ja gut.
Und der BND ist wie der SD. Macht Sinn.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:05
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Sie tragen zumindest den gleichen Namen.
Seit wann hieß die Feldgendarmerie Feldjäger?


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:05
@greenkeeper

Ja nur das die Feldjäger im 3. Reich nie Feldjäger hießen, sondern Feldgendarmerie.

Halbwissen at it's best.


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:06
was wird hier um den heißen Brei gequasselt? Die deutschen Soldaten sind Gäste im Land, und so behandelt man keine Gäste..


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:06
@Tyon

viel geschrieben und rausgwindet von dir, aber jetzt ja geklärt und hast es ja jetzt auch auf deine art eingestanden. ein muss (autom. verpflichtung/muss) ist auf dieser akt. grundlage nicht gegeben, um nichts anderes gings ja,


1x zitiertmelden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:11
@fregman
Zitat von fregmanfregman schrieb:Halbwissen at it's best.
Das Halbwissen hab ich von Wiki. :)

Liest Du hier: Wikipedia: Feldjäger

Da is von "Feldjägerkommandos" die Rede.

Und der einfache Landser hat immer von Feldjägern gesprochen, jedenfalls in meiner Familie, wenn ihm die Lust aufs desertieren kam. Damals wie heute.

Also Augen auf bei der Namenswahl, vor allem im Ausland.

Gruß greenkeeper


2x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:13
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:War doch nur ein Witzchen, deshalb auch hinter dem Satz.
Meine zwei Augen sind über den Smiley gestolpert, kann auch passieren.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ich mag nun mal keine Feldjäger und schon gar keine Feldjägerinnen, da krieg ich jedesmal Pickel wenn ich denen ihre Autos auf der Straße sehe, sogar als Zivilist. Hießen die nich in der Wehrmacht auch schon Feldjäger und haben noch im Mai 45 Deserteure an Laternenpfählen aufgehängt???
Du kannst froh sein, das die sich aus den Städten zurückgezogen haben, weil es gibt einige Länder wo das Militär Präsenz auf den Straßen zeigt. Deren Autos auf der Straße zu sehen ist gerade nicht so schlimm, so fern sie nichts Strafrechtliches machen. Ich hab aber bis jetzt noch nie ein Militärfahrzeug in der Stadt gesehen. Die Feldjäger von heute können doch nichts für die Verbrechen ihrer Kameraden in der Vergangenheit, also man will doch nicht für Sachen gerade stehen die man nicht gemacht hat.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Ich hab nun mal ein Herz für Deserteure
Leider ist das in Deutschland nach §16 Wehrstrafgesetz strafbar, wenn ein Soldat desertiert kommt auch der andere nach, deswegen ist ein Deserteur immer gefährlich, so etwas kann bei einer hohen Zahl ins Gefährliche rüber gehen.
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Von daher kann ich die Reaktion des türkischen Offiziers schon nachvollziehen. Vielleicht war es ja eine ungute Erinnerung an diese Zeit, die ihn so ausrasten lies.
Nur behandelt man Gäste nicht so, die Gastfreundlichkeit ist doch im Nahen Osten so berühmt. Nur zur Info: Die Russen machen ihre Drohungen seit dem Georgienkrieg 2008 war, also würde ich bei solchen Aktionen das Schicksal meiner Kameraden bedenken.

Quellen:

Wikipedia: Fahnenflucht#Bundesrepublik Deutschland


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:14
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Und der einfache Landser hat immer von Feldjägern gesprochen, jedenfalls in meiner Familie, wenn ihm die Lust aufs desertieren kam. Damals wie heute.

Also Augen auf bei der Namenswahl, vor allem im Ausland
Bei Dir geht Deutsche Geschichte scheinbar nur von 1933-45.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:14
@greenkeeper

Ebenfalls aus Wiki:
In der Zeit nach den Napoleonischen Kriegen bis zum Ende des Dritten Reiches war die Bezeichnung „Feldgendarmerie“ für die Polizei im Militärdienst üblich, jedoch nach 1945 durch die Beteiligung der Feldgendarmerie am NS-Unrechtsregime so diskreditiert, dass man bei Aufstellung der Bundeswehr für die Militärpolizei den unbelasteten Begriff „Feldjäger“ wählte.



melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:17
@all
der general wollte den deutschen doch nun mal zeigen was zucht und ordnung ist!


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:17
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Und der einfache Landser hat immer von Feldjägern gesprochen
Meine Großväter bevorzugten den Begriff "Kettenhunde".


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:19
@dasewige
Den hygienischen Umständen entsprechend - und der Tatsache, dass es um einen türkischen Offizier geht - ists da wohl nicht so mit Zucht und Ordnung.


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:20
Zitat von dasewigedasewige schrieb:der general wollte den deutschen doch nun mal zeigen was zucht und ordnung ist!
so is es. Vor allem weil es ne Frau war, geht garnich sowas


melden
greenkeeper Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:25
@saki2
Die Feldjäger von der Vergangenheit können doch nichts für die Verbrechen ihrer Kameraden, also man will doch nicht für Sachen gerade stehen die man nicht gemacht hat.
Das habe ich auch nich behauptet. Mir gefällt nur der Name nich. Weckt eben ungute Einnerungen in mir, so dass der türkische General in meinen Augen vollkommen korrekt gehandelt hat und in diesem speziellen Fall meine Sympathie genießt. Is schließlich sein Land. :)

Warum kann man in Deutschland die Feldjäger nich in Militärpolizei umbenennen wie in jedem anderen zivilisierten Land auch?

Gruß greenkeeper


5x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:33
@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb:Warum kann man in Deutschland die Feldjäger nich in Militärpolizei umbenennen wie in jedem anderen zivilisierten Land auch?
1. Heißt es nicht überall Militärpolizei
2. Ist alles südlich der Donau und westlich der Mosel frei von Zivilisation


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:34
möchte mal wissen was der Begriff "Feldjäger" mit der Situation zu tun hat?


melden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:35
@waage
Zitat von waagewaage schrieb:ein muss (autom. verpflichtung/muss) ist auf dieser akt. grundlage nicht gegeben
Hab ich nie behauptet von daher Ruhe auf den billigen Plätzen.



@greenkeeper
Zitat von greenkeepergreenkeeper schrieb: so dass der türkische General in meinen Augen vollkommen korrekt gehandelt hat und in diesem speziellen Fall meine Sympathie genießt
Du billigst also Gewalt gegen Deutsche Staatsbürger, Frauen und somit auch Menschen.

Soll ich das jetzt melden oder eher nicht?


1x zitiertmelden

Bundeswehr wird in der Türkei schikaniert

02.03.2013 um 18:37
So etwas passiert eben, wenn Angehörige einer zivilisierten westlichen Armee, auf hinterwäldlerische Eingeborene trifft.
Kram einpacken, nach Hause fahren und amüsiert zuschauen, wie die glorreiche türkische Armee, selbst von drittklassigen Soldaten, wie der syrischen Armee, eins zwischen die Hörner bekommt.
Wäre ja bei weitem nicht das erste Mal, dass die ach so hochmütige türkische Armee, ihre "Ehre" zwischen die Beine klemmen und winselnd nach Hause rennen müsste.


melden