Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe ich meine Seele verkauft?

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Angst, Glaube, Teufel

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 13:54
Hallo, ich hätte da eine Frage.
Und zwar, würde ich gerne wissen, ob ich meine Seele verkauft habe, an den Teufel.
Ich will sagen, ja ich bin inzwischen gläubig, ich glaube dass es sowohl Gott als auch den Teufel gibt.
Allerdings war das nicht immer so.
Ich war eigentlich immer recht hin und her gerissen was Glaube und Nicht-Glaube anging.
Ne Zeit lang hab ich geglaubt, ne Zeit lang war ich wieder Atheist, dann wieder mehr oder weniger gläubig.
So, zur Zeit als ich (mal wieder) gläubig war, hab ich etwas sehr dummes getan.
Als ich 12-13 Jahre alt war, kam ein Moment, in dem ich sehr wütend auf Gott war.
Ich weiß nicht mehr, was der Auslöser war, jedenfalls lag ich im Bett und war sauer auf ihn. (Heute bereue ich das)
Da hab ich was extrem dummes gemacht.
Ich habe gesagt: "Ich hab die Schnauze voll von Gott, warum passieren nur mir so schlechte Dinge!"
Und dann habe ich gesagt: "Ich bete jetzt dich an Satan, so dass es Gott schadet, ich möchte meine Seele gegen ganz viel Glück eintauschen! (Genau so war es natürlich nicht, erinnere mich auch kaum daran, aber vereinfacht eben)
Letztendlich muss ich sagen, dass ich es ja nicht wirklich ernst gemeint habe, weil ich irgendwie nicht glauben konnte, dass es sowas gibt, uns wurde damals ja beigebracht, es gäbe kein Teufel usw., nur Gott.
Naja, ich habe das nur so vor mich hin gelabert, keine Rituale gemacht oder sonst noch was in der Art.
Jedenfalls habe ich allerdings mehrere Tage lang so gedacht, bis ich irgendwann eingesehn habe, dass es Schwachsinn ist, und in eben wieder zurück zu Gott, hab mich entschuldigt usw. es natürlich sehr bereut.
Letztendlich muss ich sagen, dass sich mein Leben nicht so extrem verändert hat.
Allerdings lebe ich nun schon seit einiger Zeit mit der Angst, ich könnte meine Seele verkauft haben an den Teufel, so dass ich für immer in die Hölle komme.
Allerdings muss ich auch sagen, wie davor, ich habe keine Rituale oder sonstiges gemacht, bin zu Gott zurückgekehrt usw.
Und wenn ich bete fühl ich mich sehr gut, ich habe das Gefühl, Gott hat meine Seele in der Hand usw.
Ich fühle mih allgemein gut, wenn ich an Jesus, Gott usw. denke.
Ich muss allerdings auch noch sagen, dass ich getauft bin, evangelisch. (Wurde als Baby getauft)
War meine Seele somit nicht für immer für Gott reserviert, so dass ich sie gar nicht hätte verkaufen können?
Wie merkt man, ob man seine Seele verkauft hat, angeblich soll es so ein Teufelsmal oder so auf der Haut geben, wie sieht das denn aus?


melden
Anzeige

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 13:56
Ja hast du.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 13:57
DerHoffende schrieb:Wie merkt man, ob man seine Seele verkauft hat
Schau mal in Deinen Unterlagen nach. Wenn Du dort einen mit Blut geschriebenen Vertrag findest, stelle bitte den Wortlaut hier ein. Dann können wir beurteilen, ob Du deine Seele rechtsgültig verkauft hast.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:04
Naja, wie gesagt, ich habe ja keine Blutverträge oder ähnliches unterschrieben/gemacht.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:05
@DerHoffende

Und warst du seitdem nie wieder unglücklich?
Oder hattest du seit diesem Zeitpunkt immer nur Glück?

Dein Leben hatte sicherlich höhen und tiefen wie bei jedem anderen Menschen auch!
Mach dir doch deswegen nicht so viel gedanken, es ist alles so, wie es vorher war :)


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:09
Nun ja, wirklich viel hat sich nicht verändert.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:11
DerHoffende schrieb:wirklich viel hat sich nicht verändert
Dann

a) hast du nicht verkauft
b) hat der Vertragspartner Vertragsbruch begangen

Versuche mal zu klären, ob du wirklich deine Seele verkauft hast. Wenn ja, würde ich Regress einfordern.
DerHoffende schrieb:Als ich 12-13 Jahre alt war
Kann natürlich auch sein, dass der Vertrag sowieso nicht rechtsgültig ist, da du noch nicht vertragsfähig warst.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:14
Was genau ist den Regress einfordern?

Und ab wann ist man vertragsgültig?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:16
DerHoffende schrieb:Was genau ist den Regress einfordern?
Als Nichtjurist darf ich keine Rechtsempfehlungen geben. Aber wende dich mal an einen Juristen einer kirchlichen Organisation deines Vertrauens.

Vertragsfähig ist man eingeschränkt ab 14 Jahren.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:17
@DerHoffende
Nein du hast deine Seele nicht verkauft. :) :D


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:17
Wo finde ich so einen Juristen?
Kann ich meine Seele etwa damit zurückbekommen oder was?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:18
DerHoffende schrieb:Wo finde ich so einen Juristen?
Bei der Kirche deines Vertrauens. Die kennt sich sicher in Seelenfragen aus.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:21
Ok danke, aber wenn sich mein Leben kaum verändert hat und ich wahrscheinlich nicht vertragsgültig war, außerdem keine Blutverträge gemacht habe, so besitze ich meine Seele dann doch noch oder?

Oh, und wie soll ich nach so einem Juristen fragen?
Soll ich hingehen und fragen, ob die einen haben, der mir bei diesem Problem weiterhelfen kann, mir zu sagen, ob ich meine Seele verkauft habe?


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:22
Lass dich nicht verarschen "DerHoffende"... XD

Ich wusst noch garnicht das das überhaupt geht wenn man nur daran denkt....
Naja wie auch immer da passt dann wirklich mal YOLO Lol


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:22
Unsinn. Du hast Nichts verkauft, oder hast Du in irgend einer Form eine Gegenleistung erhalten? Sprich doch mal mit einem Pfarrer darüber.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:24
@DerHoffende
du scheinst sehr unsicher und ängstlich zu sein ,dazu noch ein Haufen Schuldgefühlen ,es ist besser ein Psychologe zu kon­sul­tie­ren.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:24
5ting schrieb:Lass dich nicht verarschen
Du meinst wahrscheinlich mich. Du irrst, ich bin wirklich überzeugt, dass er sich an eine Religionsgemeinschaft wenden soll, da ihn eine Glaubensfrage quält.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:26
@DerHoffende

Solang du nicht ein Stück Papier mit deiner Blut abgetropt/unterschrieben hast, bleibst du verschont.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:27
Ich denke fürs erste tuts ein Pfarrer. Jedenfalls kannst Du sicher sein dass Du von dem auch eine ernste Antwort bei einem für Dich wichtigen Thema bekommst.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:27
Branntweiner schrieb:Du meinst wahrscheinlich mich. Du irrst, ich bin wirklich überzeugt, dass er sich an eine Religionsgemeinschaft wenden soll, da ihn eine Glaubensfrage quält.
Den Teil mit dem beschränkt Vertragsfähig etc kann man so aber nicht ernst nehmen :D


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:28
Branntweiner, bist du selbst Gläubig? :)

Achja, gibt es nicht irgendeine Möglichkeit Gott zu fragen, weil mit dem Blut schmieren bin ich mir nun doch nicht so sicher. :(
Ich meine eigentlich, da war nichts, aber nun bin ich mir nicht mehr sicher.

Und wie bereits gesagt, so wirklich ernst habe ich es ja auch nicht gemeint.


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:28
@DerHoffende

Hallo und herzliche willkommen hier auf Allmy :)

Bin auch erst seit ca. 3 Jahren hier :)

Nun zu deinem Thema ->

Ich gehe davon aus, bez denke dass wenn du nach diesem extremen Wandel wieder zu Gott zurückgekehrt bist, wird er dir sicherlich verzeihen, denn du hast dich trotz allem Wiederstand wieder Gott hingewendet.

Sogesehen denke ich Gott verzeiht dir, denn es heisst nicht umsonst "Gott ist gnädig" :)

Alles Liebe und versuche deine Lage einfach anzunehmen...auch wenn das eher etwas schwerfallen könnte :)

Ist meines Erachtens der Beste Weg mit Gott zu gehen - Einfach bleiben und einfach leben :)

Die Dinge so nehmen, wie sie kommen bez. sind :)

Alles Gute

Dein mayar


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:30
@Mayar

Sehe ich auch so :)


melden

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:30
Mayar schrieb:Ich gehe davon aus, bez denke dass wenn du nach diesem extremen Wandel wieder zu Gott zurückgekehrt bist, wird er dir sicherlich verzeihen, denn du hast dich trotz allem Wiederstand wieder Gott hingewendet.
Ganz genau!


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ich meine Seele verkauft?

30.08.2013 um 14:33
5ting schrieb:Den Teil mit dem beschränkt Vertragsfähig etc kann man so aber nicht ernst nehmen
Da hast du recht. Ich habe mich im Alter geirrt. In Deutschland ist schon ab Sieben beschränkt vertragsfähig:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesch%C3%A4ftsf%C3%A4higkeit_%28Deutschland%29#Beschr.C3.A4nkte_Gesch.C3.A4ftsf.C3.A4higkei...


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden