weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luzifer - Böse oder Gut?

274 Beiträge, Schlüsselwörter: Luzifer, Gut Und Böse, Zwischenwelt

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 13:48
Und willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag ich Dir den Schädel ein.

Los, liebe mich, glaube an mich und hab Vertrauen zu mir, sonst kill ich Dich und alles, was Du liebst!!!

...na das ist doch mal ne Basis für eine grundsolide Beziehung, wer kann da schon Nein sagen...


melden
Anzeige

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 13:56
Hi @Samiel


um mal kurz auf deinen Eingangsthr. einzugehen,

die Geschichte mit Luzifer (die Luzifer-Rebellion) ist jetzt mehr als 200.000 Erdenjahre her.

Er trug den Rang eines Hellen Morgensterns, was eine Art Dienstrang unter den Engeln ist,

und Satan war sein 1.Offizier.


Luzifer war unter 700.000 Engeln etwa auf Platz 35, was Schönheit, Intelligenz u.s.w anging.

Er war ja auch nicht immer böse, und hat ja auch eine Zeitlang gut funktioniert,

aber er war wohl ein wenig selbstverliebt wegen seiner Schönheit, und wegen seiner Fähigkeiten,

und so nahm das Unheil seinen Anfang.

Er fand das Arbeiten im System nicht in Ordnung, und wollte die Totale Freiheit.

Dazu hat er dann auch aufgerufen, und ca. 1/3 der Engelschaft auf seine Seite gebracht.


Diese widerspenstigen Engel wurden dann später anulliert.


Damit die Rebellion nicht weiter um sich greift, wurde unser Universum von den anderen Universen getrennt,

und eine Art Quarantäne auf uns gelegt.


es geht dabei auch um eine Art Macht, denn die Universen werden von den Gottessöhnen beherrscht,

und zwar im Auftrag des Allerhöchsten.

L. hat daran gezweifelt, daß die Gottessöhne im Auftrag deß Allerhöchsten handeln,

und hat den Gottesssöhnen unterstellt, daß der Allerhöchste eine Art Erfindung sei,

und daß sie eher für ihre eigenen Interessen und im eigenen Auftrag handeln.

Das war natürlich kein Lapsus, sondern eine erhebliche Verfehlung, immerhin ging es dabei um Macht und Herrschaft.


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 13:58
@thomaszg2872
...woher hast Du diese Informationen?


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 14:08
@Non-Believer

aus dem Urantia buch.

Urantia.org

dort auf Lesen drücken, da wird das Inhaltsverzeichnis angezeigt.

Schrift 53- Rebellion Luzifers
Schrift 54- Probleme mit der L.Rebellion.



mfg,


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 14:13
Danke!


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 14:14
@thomaszg2872
Dachte ich mir schon,
noch bevor,
Diskussion: "Das Urantia Buch". (Beitrag von thomaszg2872)


melden
Helenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 17:21
elohims sind keine mehrzahl an göttern.
das sind die "kräfte" gottes.
elohim ist grammatikalisch im hebräischen ein pluralis majestetix. ;)

das wort elohim wird zudem an den relevanten stellen stets mit singularischen verben oder adjektiven benutzt.
Der einzige Beitrag, dem ich ausnahmslos zustimmen kann. Nur, dass es nicht majestetix, sondern majestatis heißt :D


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 17:55
@Samiel

Für Gott mag Gut/Böse in unserem Sinne vielleicht gar nicht existieren. Für uns Menschen jedoch ist Luzifer die Verkörperung des Bösen als Prinzip, weil es sich gegen den Willen Gottes stellt. Alles was sich gegen Gott stellt ist dann böse, wenn man davon ausgeht, dass alles was im Willen Gottes steht vom Prinzip her gut ist.


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:03
Vielleicht sollte die Menschheit sich von diesem Denkmodell lösen. Die Welt ist deutlich komplizierter als daß man sie schwarz-weiß betrachten könnte!


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:09
@GiusAcc
GiusAcc schrieb:Mehr als 70 Schöpfer bei den Hebräer ?
Woher hast du das ?
Link nicht gesehen ?


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:17
@Non-Believer
Non-Believer schrieb:Vielleicht sollte die Menschheit sich von diesem Denkmodell lösen. Die Welt ist deutlich komplizierter als daß man sie schwarz-weiß betrachten könnte
Sicher, sicher... :D
Trotzdem ist die Welt auf Gegensätzen aufgebaut. Eine andere Welt kenne ich nicht. Heute wird aber gerne alles durcheinander gemischt und dann kommt dieses langweilige Einheitsgrau dabei heraus, ich finde, das ist auch nicht wirklich besser...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:18
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:(1. Könige 18:21) 21 Dann trat Elịa zum ganzen Volk hin und sprach: „Wie lange werdet ihr auf zwei verschiedenen Meinungen hinken? Wenn Jehova der [wahre] Gott ist, so folgt ihm nach; wenn es aber Baal ist, so folgt ihm nach.“ Und das Volk erwiderte ihm kein Wort. . .
Gott ist das was er ist und nicht das was sich die Menschen seit der Erfindung von Religionen dazu ausgedacht haben. Bücher und irgendwelche Hirnakrobaten werden ihn weder gerecht wahrnehmen noch für gerecht halten. Und es ist fraglich ob er die Welt und deren Inhalte überhaupt für so wichtig hält wie die Welt und deren Inhalte es gerne hätten, insbesondere die Menschen, welche zufällig darüber nachdenken können aber dabei ständig daneben liegen.:)


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:46
thomaszg2872 schrieb: aber er war wohl ein wenig selbstverliebt wegen seiner Schönheit, und wegen seiner Fähigkeiten,

und so nahm das Unheil seinen Anfang.
wenn Luzifer doch fähiger war als die anderen sollte man sich doch Gedanken darüber machen, zumal der Demiurg doch als ALLWISSEND gilt.
thomaszg2872 schrieb: Er fand das Arbeiten im System nicht in Ordnung, und wollte die Totale Freiheit.
und was ist daran verkehrt? Möchtest du dir sagen lassen was du zu tun und denken hast?
thomaszg2872 schrieb: Damit die Rebellion nicht weiter um sich greift, wurde unser Universum von den anderen Universen getrennt,
kannst du mir bitte sagen wo das steht? Bibelstelle? wäre interessant zu wissen.
thomaszg2872 schrieb: L. hat daran gezweifelt, daß die Gottessöhne im Auftrag deß Allerhöchsten handeln,

und hat den Gottesssöhnen unterstellt, daß der Allerhöchste eine Art Erfindung sei,
auch dazu bitte die Bibelstelle......
thomaszg2872 schrieb: Das war natürlich kein Lapsus, sondern eine erhebliche Verfehlung, immerhin ging es dabei um Macht und Herrschaft.
...oder auch um Einsicht und Gerechtigkeit.....
domitian schrieb: Alles was sich gegen Gott stellt ist dann böse, wenn man davon ausgeht, dass alles was im Willen Gottes steht vom Prinzip her gut ist.
findest DU das tasächlich? Wie könntest du ohne Luzifer denn entscheiden ob etwas richtig oder falsch ist? Willst du lieber so leben wie es in Sekten üblich ist? Dir vorschreiben lassen was du zu sagen/ denken hast? Ohne Erkenntnis kann man doch kein normales Leben führen -- ohne unterscheiden zu können was richtig und falsch ist.


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:52
@Namah
Ich pflichte Dir bei!


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 18:55
@Namah
Namah schrieb:Ohne Erkenntnis kann man doch kein normales Leben führen -- ohne unterscheiden zu können was richtig und falsch ist.
Und was ist richtig und was ist falsch? Und woher willst du das wissen???...


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 19:03
@domitian

Indem du dein Gewissen fragst und vielleicht noch dazu bedenkst : Was du nicht willst was man dir tut, dass füge auch keinem anderen zu.


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 19:06
@Namah

Gut! Aber wie du siehst, bedarf es eines Maßstabes dafür. Du setzt also dein Gewissen als Maßstab für gut und böse. Damit ist es aber dann auch nur für DICH maßgeblich. Denn ein anderer kann ein anderes Gewissen haben.


melden

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 19:38
@domitian
Aber Ethik müsste als Maßstab doch universell Gültigkeit haben. Denn die fordert keine Loyalität einem Gott oder einer Ideologie gegenüber ein.

Viel eher ein alltagstaugliches Credo: wenn Du friedlich leben willst, dann sei auch friedlich zu anderen. Wenn das konsequent gelebt würde, hätten wir bessere Verhältnisse, als jede Religion hervorbringen könnte.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 21:22
Non-Believer schrieb:Viel eher ein alltagstaugliches Credo: wenn Du friedlich leben willst, dann sei auch friedlich zu anderen.
Wenn das konsequent gelebt würde, hätten wir bessere Verhältnisse, als jede Religion hervorbringen könnte.
Tja, und funktioniert es ?
Genauso wenig wie wenn man sich einer Religion bedient.
Ethik ist ein Ersatzfach in der Schule, anstatt EV oder RKK.
Die Kids sitzen gelangweilt, entweder im einen oder in dem anderen Fach.
Mitnehmen tun sie dabei nicht viel.
Warum nicht ?
Ich denke das der Lehrer es genauso wenig vorleben kann wie es der Schüler nachmachen kann.


melden
Anzeige

Luzifer - Böse oder Gut?

01.11.2013 um 21:37
Ethik als Schulfach ist dünn, das seh ich auch so.

Ich meine aber Ethik als solche. Daß sie kläglich scheitert, wie auch jedes andere edle Ideal, liegt an den starken Trieben des Menschen wie Gier, Neid, Vergnügungssucht und auch der allgemeinen Volksverblödung.

Wir schauen nicht mehr hin. Was in der Welt passiert, interessiert niemanden. Aber ob der Bekannte seinen Besuch in der Eisdiele via Facebook postet, das ist natürlich ganz wichtig.

Für mich ist Ethik halt nützlicher als Religion, weil sie stärker auf die Einsicht zielt und nicht auf Gehorsam.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden