Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

261 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Bibel, Apostelinen
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 18:33
Bekannter schrieb:Damals konnten die wenigsten lesen/schreiben.
Das stimmt so wohl nicht. Allein die Herstellung des Priestergewandes des Aarons erfordert sehr hohes Geschick im Umgang mit Stoffen/Matereialien und sehr großer Kenntnis derselben. Da wäre lesen und schreiben das Wenigste, wie weit diese Menschen waren, auch im Vergleich zu uns heute.

Immerhin haben sie jahrelang Etwas herumgetragen das strahlte und sehr gefährlich war. Da war körperlicher Schutz und regelmäßige Wartung sehr wichtig.

Und um irgendwie die Kurve zum Topic zu kriegen, auch dieses Wissen war den sogenannten "Aposteln" anvertraut.

"Geht in alle Länder und verteilt es gut bist ich wiederkomme!". Ein paar haben das geschafft, viele wurden vorher umgebracht. Wahrscheinlich auch Frauen.

Wer immer dieses Wissen heute hat hat die Macht über diese Erde. Wer das ist? Woher haben wir heute unser Wissen?


melden
Anzeige
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 18:37
morgenrot37 schrieb:Die evg. Kirche macht da eine Ausnahme, da darf die Frau auch predigen
....ach in der kath. Kirche habe die Frauen sich durchgesetzt, es ist nur noch nicht so verbreitet

http://www.baf-im-netz.de/ueber-uns/priesterinnenweihe/


melden
Bekannter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 19:28
@Til
Til schrieb:Das stimmt so wohl nicht. Allein die Herstellung des Priestergewandes des Aarons erfordert sehr hohes Geschick im Umgang mit Stoffen/Matereialien und sehr großer Kenntnis derselben. Da wäre lesen und schreiben das wenigste, wie weit diese Menschen waren, auch im Vergleich zu uns heute.
Nun, früher war wohl eher "learning by doing" angesagt, als theoretisches Wissen. Von daher ist, hat der Meister es seinem lehrling gezeigt, wie man es macht, wie man Stoffe, Werkzeuge, Materialien handhabt/benutzt.
Til schrieb:Immerhin haben sie jahrelang Etwas herumgetragen das strahlte und sehr gefährlich war.
Was sie aber nicht wußten, weil sie noch gar keine Ahnung davon hatten, das Etwas strahlen KANN.

Erst das Ehepaar Marie und Pierre Curie hatte mit Rhadon experimentiert und auch ihnen war nicht bewußt, welche Strahlendosen sie sich täglich aussetzten und sie schließlich auch an den Verstrahlungen starben.


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 19:36
@Namah
morgenrot37 schrieb:
Die evg. Kirche macht da eine Ausnahme, da darf die Frau auch predigen


....ach in der kath. Kirche habe die Frauen sich durchgesetzt, es ist nur noch nicht so verbreitet

http://www.baf-im-netz.de/ueber-uns/priesterinnenweihe/
Was mich echt wundert, denn die Altkatoliken sind meines Wissens die Konservativeren.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:17
@Bekannter

Wieso sollten sie wieder nichts wissen. Sie haben es selbst hergestellt nach Plänen die sie von ihrem "Gott" erhalten hatten. Eine Art Reaktor im Taschenformat. Zirca 1 Meter hoch und 30-50 cm im Durchmesser, etwa um die 50-100 Kilogramm schwer. Plus Verpackung, goldbeschichtet wegen des Strahlenschutzes.

Dieses Teil versorgte um die 3 Millionen Menschen mit Nahrung. Morgens Mana abends Vögel, welche sich die Bäuche vollschlugen mit den Würmern die aus dem schnell verderblichen Mana kamen. Das ganze an die Vierzig Jahre beim Marsch über die damals begehbare Welt.

Warum sie das getan haben? Um Spuren einer vergangenen Zivilisation zu bergen und zu vernichten. So Dinge wie Schienen und Leitungsmasten und Ähnliches.

@morgenrot37

Auch denen gehen zur Zeit nicht nur die Männer aus. Es kommt nicht mehr viel nach wenn die Alteingesessenen so langsam aussterben.


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:20
@Til
Til schrieb:Auch denen gehen zur Zeit nicht nur die Männer aus. Es kommt nicht mehr viel nach wenn die Alteingesessenen so langsam aussterben.
Ja, da magst du wohl Recht haben. Es ist überall das Selbe.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:27
@morgenrot37

Es läge ja nicht am Produkt. Ewiges Leben und keine Krankheiten mehr.

Nur braucht es dazu keine Kirche. Das ist heute das Problem, die Menschen wissen das zwar nicht, sie gehen aber trotzdem nicht dahin. Zurecht.

Leider fängt man sie beim Verlassen der Örtlichkeit sofort hinter der Tür wieder ein. Man gibt ihnen "Wissenschaft" und erfindet den "Atheismus" als "Glaubensersatz. So kommen sie schon wieder heim ins Reich. Oder in den Stall. Die verlorenen Schafe.

Hast Du dir mal angesehen was ein Löwe so alles mit Schafen anstellt, wie es in der Bibel beschrieben wird?

Geht nicht heute der "Satan" umher wie ein brüllender Löwe und sucht wen er verschlingen kann?


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:39
@Til
Til schrieb:Nur braucht es dazu keine Kirche. Das ist heute das Problem, die Menschen wissen das zwar nicht, sie gehen aber trotzdem nicht dahin. Zurecht.
In der heutigen Zeit, sind die Menschen durch die Medien aufgeklärter, die wissen, das sie keine Kirchen mehr brauchen. Aber was glaubst du wohl, wenn wir wieder Krieg bekämen? ich glaube, ich brauche es dir nicht zu sagen.
Til schrieb:Leider fängt man sie beim Verlassen der Örtlichkeit sofort hinter der Tür wieder ein. Man gibt ihnen "Wissenschaft" und erfindet den "Atheismus" als "Glaubensersatz. So kommen sie schon wieder heim ins Reich. Oder in den Stall. Die verlorenen Schafe.
Da kann ich dir nur zustimmen.
Til schrieb:Hast Du dir mal angesehen was ein Löwe so alles mit Schafen anstellt, wie es in der Bibel beschrieben wird?
Nein, das habe ich Gott sei Dank noch nicht mitbekommen.
Til schrieb:Geht nicht heute der "Satan" umher wie ein brüllender Löwe und sucht wen er verschlingen kann?
Ja, das macht er, und er geht ziemlich vital vor.


melden
Til
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:47
Ja, die übrigen aus Jakob werden unter den Heiden bei vielen Völkern sein wie ein Löwe unter den Tieren im Walde, wie ein junger Löwe unter einer Herde Schafe, welchem niemand wehren kann, wenn er dadurch geht, zertritt und zerreißt. Micha 5.7
Da ist es doch erstrebenswert ein Schaf zu sein!


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:56
@Til
Til schrieb:Da ist es doch erstrebenswert ein Schaf zu sein!
Du sagst es, aber sei mir bitte nicht böse, wenn ich dich bitte doch beim Threadthema zu bleiben. Wir sind schon eine lange zeit davon abgekommen. Danke.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 20:59
@morgenrot37
Das liegt an der Patriarchalischen Ordnung des Priestertum,was keine Frauen duldet,geistliche Führungsrollen zu erhalten.


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:04
@Suchhund
Suchhund schrieb:Das liegt an der Patriarchalischen Ordnung des Priestertum,was keine Frauen duldet,geistliche Führungsrollen zu erhalten.
Ja, das weiss ich wohl, aber hätte man das nicht längst mal bei den neuen Übersetzungen ändern können?

Das ist doch längst bekannt, was du da schreibst.

Da kommt einem doch die Vermutung, das es den Verantwortlichen ganz schön in den Kram passt!


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:06
@morgenrot37
morgenrot37 schrieb:Ja, das weiss ich wohl, aber hätte man das nicht längst mal bei den neuen Übersetzungen ändern können?
Wie meinst du das


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:13
@Suchhund
Suchhund schrieb:Das liegt an der Patriarchalischen Ordnung des Priestertum,was keine Frauen duldet,geistliche Führungsrollen zu erhalten.
Das meinte ich damit. Die patriarchalische Ordnung des Priestertums muss doch in der heutigen Zeit nicht übernommen werden. Die Bibelwissenschaftler wissen doch, das es in der frühen Christenheit Frauen gab, die nicht unbedeutend waren. Es ist aber bei den neuen Übersetzungen nicht geändert worden.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:13
@morgenrot37
http://www.die-bibel.de/bibelwissen/botschaft-der-bibel/frauen-in-der-bibel/

Frauen in der Bibel:
In den ersten Gemeinden hatten Frauen wichtige Ämter inne. Die Grußliste des Paulus in Römer 16,1-16 z.B. nennt zahlreiche Frauen und ihre Tätigkeiten. Dabei gab es keinen hierarchischen Unterschied zwischen dienenden und leitenden Aufgaben: Leitung bedeutete Versorgung. Wegweisend für einen neuen Umgang miteinander ist Galater 3,26-28: Die Unterschiede zwischen Menschen können keine Rangordnung begründen.


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:17
@morgenrot37
GiusAcc schrieb:Die Unterschiede zwischen Menschen können keine Rangordnung begründen.
http://www.die-bibel.de/bibelwissen/botschaft-der-bibel/frauen-in-der-bibel/

Deswegen denke ich das die Regel der KK z.B., deswegen hinfällig ist.
Es war eine Frau mit der der Engel am Grabe redete.
Es war eine Frau die ihren Brüdern das Zeugnis der Auferstehung Jesu als erste verkündete.


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:19
morgenrot37 schrieb:Die Bibelwissenschaftler wissen doch, das es in der frühen Christenheit Frauen gab, die nicht unbedeutend waren. Es ist aber bei den neuen Übersetzungen nicht geändert worden.
Hä ? Was sollte man denn da "ändern" ? Versteh ich nicht...


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:21
@morgenrot37
morgenrot37 schrieb:Das meinte ich damit. Die patriarchalische Ordnung des Priestertums muss doch in der heutigen Zeit nicht übernommen werden. Die Bibelwissenschaftler wissen doch, das es in der frühen Christenheit Frauen gab, die nicht unbedeutend waren. Es ist aber bei den neuen Übersetzungen nicht geändert worden.
Du willst also die Bibel ändern,die patriarchalische Ordnung ist die Ordnung des Priestertums seid alters her so von Gott eingesetzt,er selber lebt darin,die kann man nicht ändern


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:22
@Mittelscheitel
Mittelscheitel schrieb:Hä ? Was sollte man denn da "ändern" ? Versteh ich nicht...
Es ist in den neuen Übersetzungen nicht eingesetzt worden, das es in der frühen Christenheit sehr wohl Frauen gab, die Apostelinen waren.


melden
Anzeige
Simowitsch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

09.02.2014 um 21:28
Suchhund schrieb:Du willst also die Bibel ändern,die patriarchalische Ordnung ist die Ordnung des Priestertums seid alters her so von Gott eingesetzt,er selber lebt darin,die kann man nicht ändern
Wenn man(n) mit der Rolle der Frau in der Bibel nicht einverstanden ist, lässt sich das ja ändern.
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&sqi=2&ved=0CCwQFjAA&url=http%3A%2F%2Fwww.bibel-in-gerechte...


melden
448 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Apokryphen49 Beiträge