Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

261 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Bibel, Apostelinen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:19
@snafu
ja mag ja alles sein. Worauf ich jedoch hinaus wollte:
Es steht also in der Bibel nicht explizit, dass es genau 10 Gebote gibt...
... weil @Idu meinte, in der Elberfelder sei das verwirrend, weil es da 11 Gebote sind ...


melden
Anzeige
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:22
@Optimist
28 Vierzig Tage und Nächte blieb Mose dort bei Jahwe, und dieser schrieb die zehn Gebote des Bundes auf die Steintafeln. Während der ganzen Zeit aß und trank Mose nichts.
2.mose 34


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:23
@Suchhund
bei 2. Mose gibts bei mir keinen Vers 34?
Kann es sein, dass Du Dich vertan hast?

PS: hat sich erledigt, ich hab mich vertan :)


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:25
@Suchhund
28 Und er war daselbst bei dem Herrn vierzig Tage und vierzig Nächte; er aß kein Brot und trank kein Wasser. Und er10 schrieb auf die Tafeln die Worte des Bundes, die zehn Worte.
Hier steht wieder nur etwas von 10 Worten und wie ich das sehe (als symbolische Zahl) schrieb ich schon. :)

Deshalb bleibt es für mich dabei:
Optimist schrieb:Es steht also in der Bibel nicht explizit, dass es genau 10 Gebote gibt...


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:27
@Optimist
Neue evangelistische Übersetzung


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:28
@Suchhund
ja, muss ja aber deswegen nicht näher am Urtext sein. :)

Was ich gehört habe, soll die Elberfelder ziemlich genau sein.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:31
@Optimist
Gehört :)
du willst also jetzt den hebr. Text raussuchen


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:35
@Suchhund
Suchhund schrieb:du willst also jetzt den hebr. Text raussuchen
Kann ich natürlich nicht und würde mir auch nichts nützen, da ich es nicht übersetzen könnte ;)

Dass die Elberfelder eine der Bibeln ist, welche sehr gut am Urtext dran ist, hatte ich schon von einigen Leuten, welche da bissel bewandert sind und von diversen Quellen gehört.
Da denke ich dann schon, dass auch was dran ist und dies nicht nur ein haltloses Gerücht ist.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:44
@Optimist
28 ויהי־שם עם־יהוה ארבעים יום וארבעים לילה לחם לא אכל ומים לא שתה ויכתב על־הלחת את דברי הברית עשרת הדברים׃
zweite Reihe zweites Wort zehn
zweite Reihe erstes Wort ,wörtlich Dinge.Kann man durchaus Gebote übersetzen,da es sicher Gebote waren


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:48
@Suchhund
Danke für die Aufklärung.

Okay, selbst wenn man es mit 10 Geboten übersetzen kann, muss es deshalb nicht zwangsläufig bedeuten, dass es wirklich nur 10 Gebote waren.
Es gibt ja in der Bibel viele symbolisch gemeinte Zahlen, da könnte das in diesem Fall genauso sein.

Ich meine, wenn es wirklich wortwörtlich mit den 10 gemeint wäre, dann wären die Gebote doch sicher in der Bibel beziffert bzw. durchnummeriert worden, sind sie aber nicht.


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:51
@Optimist
Kann durchaus sein ,daß sie auf den Tafeln nummeriert waren,da die Bibel ja von 10 Dingen/Gebotern spricht


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:54
@Suchhund
ja, ist halt alles Spekulation, die eine wie auch die andere Ansicht :)

Weiß schon gar nicht mehr warum diese Frage aufgeworfen worden war, warum das wichtig war ;)


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:54
@Optimist
Optimist schrieb:Okay, selbst wenn man es mit 10 Geboten übersetzen kann, muss es deshalb nicht zwangsläufig bedeuten, dass es wirklich nur 10 Gebote waren.
Es gibt ja in der Bibel viele symbolisch gemeinte Zahlen, da könnte das in diesem Fall genauso sein.
Sag ich ja, sie sind codiertes Wissen, "gekleidet" in 10 Gebote. :)

Wie es in dieser Grafik angedeutet ist:

Beitrag von snafu, Seite 11


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 21:57
@snafu
Das ist für mich auch alles nur Spekulation und zu weit her geholt und vor allem mutet es sehr konstruiert an. ... ist in meinen Augen wieder das andere Extrem.


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 22:34
an Optimist:

du schreibst:

"Okay, selbst wenn man es mit 10 Geboten übersetzen kann, muss es deshalb nicht zwangsläufig bedeuten, dass es wirklich nur 10 Gebote waren."

Dass stimmt, denn das mosaische Gesetz, wovon die Zehn Worte ein Teil waren, bestand aus über 600 Geboten oder Verboten.

Das Mosaische Gesetz bildete die Verfassung der von Gott gegründeten Nation Israel der alte Zeit.


Gruss, Tommy


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

13.02.2014 um 22:48
@Tommy57
Genau. :)

Wie Kayla hier auch schon zum Ausdruck brachte:
dass es genau 10 Gebote gibt?

-->K:
Wenn man die 5 Bücher Moses liest, stellt man ab Kapitel 5:6 irgendwann fest, das es genau 613 Gebote gibt. Die 10 Gebote sind ein Minimalkonstrukt zur Vorlage wie Menschen sich innerhalb einer Gesellschaft verhalten sollten. :)


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

14.02.2014 um 22:42
@Optimist
Der MUSS aber jetzt sein:
Youtube: Mel Brooks - Moses und die 10 Gebote


melden

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

14.02.2014 um 23:12
@Mittelscheitel
:D


melden
GiusAcc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

14.02.2014 um 23:27
@Mittelscheitel
Wo hatte der denn so schnell die dritte Tafel hergenommen, waren es Schlussendlich 15 Gebote ?
Auf jeder Tafel 5 ? :D :D


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo bleiben die Apostelinen in der Bibel?

15.02.2014 um 15:14
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn man die 5 Bücher Moses liest, stellt man ab Kapitel 5:6 irgendwann fest, das es genau 613 Gebote gibt. Die 10 Gebote sind ein Minimalkonstrukt zur Vorlage wie Menschen sich innerhalb einer Gesellschaft verhalten sollten
Die ersten 10 sind wie du richtig schreibst die Grundlebensordnung für jedermann
und nennen sich Gebote.

Alles andere was dann folgt sind von der Obrigkeit vorgegebene Gesetze.
Und so hat dann jede Kulturstufe ihre jeweiligen Gesetzgeber und dadurch
ihre Gesetze.
Und bei den Vandalen zu Moses Zeiten sind das teils recht harsche Gesetze,
die für unsere Zeit einer ganz anderen Interpretation bedürfen.

Aber viele streng Biebelgläubige finden dann nicht den Unterschied zwischen
den 10 Geboten aus der Urquelle und den dann folgenden Gesetzen der
Obrigkeit.


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Es gibt keinen Gott!2.092 Beiträge