weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht ihr nach dem Tod

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Tod, Himmel

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 11:02
Hare Krishna

@Brunche
Brunche schrieb:Und nach deinen weiteren ca 150 Billionen Jahren geschieht was mit den Seelen? Werden sie dann in ein anderes Universum transferiert?
Du solltest verstehen, das das was ich aus den Veden schreibe nicht aus meinem Gehirn kommt sondern von Krishna selbst in den Veden (Wissen ) beschrieben wird.Also sollte es nicht heißen nach deinen weiteren 150 Billionen Jahren, sondern nach den Veden deren weiteren 150 Billionen Jahren. Den der Ursprung dieser aussage bin nicht ich, sondern der Ursprung Krishna selbst der durch die Veden zu uns Seelen und dessen vermenschlichtes ich Ego Mensch spricht.

Wenn das endgültige alter des Universums erreicht ist, wird es erst einmal von innen heraus zerstört - alles wird hier drinnen geschmolzenen durch das Feuer des Halbgottes Shiva .

Kleine Zerstörungen finden laufend im Universum statt, die für den Menschen gigantisch erscheinenen z.b wenn eine Sonne stirbt schmilzt sie alles in ihrer nähe und explodiert. Das gleiche geschieht mit einer Galaxie. Die Galaxien sind in Milliarden zahlen in Bewusstseinsebenen vorhanden derer da 14 sind - alles im Universum ist auf Zyklen und unter Zyklen aufgebaut - die sich immer zu wieder (er) holen. Die Seelen verlieren dann bei der Vernichtung ihre angenommen Körper aber sie sterben nicht - Seelen können nicht sterben sagen die Veden aus. Etabliert sich dann der Zyklus und die unter Zyklen wieder, nehmen die Seelen wieder einen Körper aus Materie an um Erfahrungen, Erlebnisse ( empirisches und spirituelles wissen) zu sammeln - damit sie irgend wann mal heraus finden wer sie und wer ihr eigener Ursprung ist. Das ist keine einfache Aufgabe, weil sich das egozentrische genießen der materiellen Gedanken wünsche und willen immer da zwischen schiebt.

Sämtlich Seelen - die es nicht geschafft haben Gott_geweiht zu werden und den Ursprung Krishna oder einer seiner andren Namen erkannt haben - gehen dabei in die Form des ursprünglichen Garbhodakaschai Vishnu ein. Dieser verlässt dann - das Universum und geht mit allen Seelen in seine eigene erweiterte Form des Maha Vishnu (alles durch dringenden) ein . Maha Vishnu liegt außerhalb der Universen auf dem Maha Tattwa (der großen total summe aller Materie ) und manifestiert beim ausatmen wieder sämtliche Universen ( die laut den Veden in Millionen zahlen existieren). beim einatmen werden alle Universen zerstört und beim nächsten ausatmen Gottes in seiner Erweiterung als Maha Vishnu dann wieder etabliert. Dann beginnt für jedes Universum ein neuer Zyklus wo die Seelen sich wieder auf die Suche nach ihrem endlichen Ursprung machen können.

Die endliche Heimat der Seelen ist Vaihkuntha (Ort ohne angst) dort existieren unendliche gigantische immaterielle Planeten - jeder gigantische immaterielle Planet hat eine Gottes Erweiterung als beherrschenden - so hat jede Seele ihren eigenen Ursprungs Gott, also ein Erweiterung des originalen Ursprungs. Jede Gottes Erweiterung hat eine bestimmte vorrangige Eigenschaft die auch nur solche Seelen anzieht die auch diese Eigenschaft über alles hingebungsvoll dienend lieben. Das bedeutet - das die Seelen die die Eigenschaft des "Einen Gott" lieben - auch zum gigantischen immateriellen Planeten des einen kommen werden - das die die die Eigenschaft des Alles anziehenden auch auf dessen gigantischen immateriellen Planeten kommen werden u.s.w. Eine jede Seele bekommt dann ihre ewigliche transzendente Form - die genauso wie ihr Ursprung ist zurück - denn diese hatte sie nicht mit, während sie sich in einem materiellen Universum aufhielt - im Universum musste sie anstelle immer wieder Körperformen annehmen die sie sich durch ihre Handlungen und Reaktionen, Gedanken Wünsche und Willen schuf.

Die Seelen die den unpersönlichen Aspekt Gottes des Ursprungs lieben - gehen in das Brahma yoti = allmächtiges Licht ein oder auch Nirwana = dem Nichts - der Leere ein - die überall in Vaikuntha vorhanden ist - in dieser gleißenden Lichtausstrahlung haben die Seelen ihre Individualität abgelegt - sie sind mit Gottes Ausstrahlung und allen anderen gleich gesinnten Seelen gleicher Auffassung verschmolzen - sie sind dann ewig - wissend und glückselig aber ihr ewige wissende glückliche Gottes Form wartet immer noch auf ihrem ursprünglichen immateriellen Planeten auf sie. Einmal ins Brahme yoti = Nirwana eingegangen hat die Seele keine Form - sie ist wie das Licht Formlos. Solche Seelen fallen dann - in dem Augenblick wenn sie sich an ihre Individualität erinnern aus dem Brahmayoti = Nirwana heraus und wieder in ihr materielles Universum wo sie dann weiter suchen nach ihrem eigenen Ursprung.

Das war in groben Zügen das was in den Veden darüber steht.


melden
Anzeige

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 13:31
Wohin ich nach dem Tod gehe? ganz einfach. Mein Körper geht entweder als Körperspende oder ins Feuer. Wohin die "Seele" geht weiß ich nicht. Ich denke ich kann es nicht beeinflussen. Und wenn dann würde ich als erstes ein Bier trinken gehen. Denn ich habe das irdische Leben hinter mir gelassen und eine neue Etappe beginnt. Also Cheers.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 13:47
@BhaktaUlrich
BhaktaUlrich schrieb:Das war in groben Zügen das was in den Veden darüber steht.
Zum Glück hast Du's nur in groben Zügen geschrieben, sonst wäre ich jetzt noch am lesen...
BhaktaUlrich schrieb:Wenn das endgültige alter des Universums erreicht ist, wird es erst einmal von innen heraus zerstört - alles wird hier drinnen geschmolzenen durch das Feuer des Halbgottes Shiva .
BhaktaUlrich schrieb:beim einatmen werden alle Universen zerstört und beim nächsten ausatmen Gottes in seiner Erweiterung als Maha Vishnu dann wieder etabliert.
Sieht die Wissenschaft heutzutage ein bisschen anders. Aber schon klar, die Veden gehen der Wissenschaft vor...

@Eurofighter
Eurofighter schrieb: Mein Körper geht entweder als Körperspende
Eurofighter schrieb: Und wenn dann würde ich als erstes ein Bier trinken gehen.
Könnte es sein, dass deine Leber nicht mehr Organspenden tauglich ist? :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 16:01
@Brunche

ich denke ,dass es @fabricius so meinte ,er redete ja von der reinigung innerhalb derselben , ich persönlich glaube weder an eine hölle ,noch an eine vorhölle.
fabricius schrieb:Ohne Fegefeuer gäbe es keine Bestrafung im Jenseits und damit keine Gerechtigkeit. Bestätigt wird seine Existenz durch Arme Seelen und Mystiker. Ich finde die Vorstellung tröstlich und vernünftig, auch notwendig angesichts Gottes Gerechtigkeit und der notwendigen Reinigung der Seele vor dem Eintritt ins Paradies. In der Bibel steht dazu aber nicht viel, das stimmt schon.
aber @fabricius konnte ja nur die vorhölle den sogenannten limbus ( der begriff taucht nicht auf in der bibel ,das ist eine römisch-katholische erfindung) meinen ,denn das was die höllengläubigen christen unter hölle verstehen lässt da wohl keinen ausweg aus derselben.
nur in der vorstellung einer vorhölle ,des limbus gibt es noch einen "hinterausgang" , so meinen die es jedenfalls der bibel entnehmen zu können ,bzw. die dichten sich da genaugenommen etwas hinzu was nirgends in der bibel eine grundlage hat.
ich seh keine hölle als ort ewiger qual in der bibel ,das widerspräche auch fundamental einem liebenden gott .
(1. Johannes 4:8) 8 Wer nicht liebt, hat Gott nicht kennengelernt, weil Gott Liebe ist. 
allein diese aussage ,dass gott liebe ist schliesst eine ewige qual aus.
ich kann aus der bibel nur ewiges leben und im gegensatz dazu ewige nichtexistenz ,den sogenannten 2. tod herauslesen. ( offenbarung 2:11 , 20:6 , 20:14 21:8 )

den inflationären gebrauch des wortes "hölle" in der bibel haben wir übrigens übersetzungen zu verdanken die nicht zwischen hades, scheol, gehenna und tartarus unterscheiden und all die begriffe mit hölle wiedergeben. ( luther etc.)


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 20:03
@fabricius

Die Reinigung wird auf jeden Fall mit Meister Proper durchgeführt,
die Endreinigung und das Gel in den Haaren werden extra berechnet.
Der Gerechtigkeit muss genüge getan werden,
Meister Hermes Dingenskirchen und Auge um Auge, Zahn um Zahn wollen es so.
Dann wird der geläuterte aber körperlich maltraîtierte nach kurzer Zeit,
auf ein Sofa gelegt, wo ihm Trauben gereicht werden, gebratene Hähnchen direkt
in den Mund flattern und Engel auf Harfen spielen.
Ich weiß, ich habe gerade das bequeme Fegefeuer verwirkt und meine Seele wird
ewiglich bei natas sein.
Schmorren, mir werden jeden Tag die Zähne gezogen und die Fingernägel hochgerollt,
und der Bauch aufgeschlitzt, Zigaretten ausgedrückt, Watergeboardet und die Zunge rausgerissen
und die Augen zerstupft.
Ach ja Schädelecke entfernt und Hoden abgeschnitten.

Wenn du ehrlich bist, dann musst du zugeben, dass Jesus dir noch nicht einmal in deinem
Leben geholfen hat und dass es keinen Jesus gibt,
aber die Realität ist, du willst andere gegen besseres eigenes Wissen genau von diesem (Jesus)
überzeugen, ohne seine Prinzipien der Vergebung zu beachten.
Nicht nur du, sondern alle, die sich Christenmenschen nennen und einen strafenden Gott sehen.
Gott straft den Menschen nicht.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.05.2014 um 20:10
Teilauszug aus der Liste weitere Dienstleistungen (666 fool service)
weitere Optionen
unter erschwerten Bedingungen
Purzelbäume schlagen
Raubkatzen zum Fraß vorgeworfen werden
in Scheiße baden

alternativ von mir favorisiert

ewige Isolierhaft
(du darst dir sogar einen Partner aussuchen, damit du nicht alleine bist, nur nicht mich oder meine Dualseele) so sozial würde ich die Hölle gestalten, mit
Materialisierungs-Verkostungsservice, wenn es nach mir ginge,
du darfst herrliche Natur haben,
du darfst Kleider haben, Edelsteine
alle Tiere die du dir wünscht,
außerdem ein neues Jerusalem

=>Nur lass die Welt mit deinen Vorstellungen in Frieden


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 01:19
Genau, das Fegefeuer ist der Vorhimmel, nicht die Vorhölle.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 02:35
@fabricius


wow-ein vorhimmel jetzt auch noch.

kannst du eigentlich noch zwischen biblischer wahrheit und eigener dichtung unterscheiden?
ich fürchte nicht. dass du von vorgestern bist scheint mir da eher noch geschmeichelt ;)


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 03:45
Nana, nicht alles, was in der Bibel steht ist auch wahr. Man muss die Bibel auch mit Verstand lesen, und die christliche Tradition miteinbeziehen.
Es gibt wahrscheinlich schon eine Vorhölle (es gibt ja auch verschiedene Höllenstufen), aber ich glaube nicht, dass Gott da ungetaufte Säuglinge und die Propheten des Alten Testaments hinschickt, bloß weil sie nicht getauft wurden....gab ja damals noch gar keine Taufe und die Säuglinge können auch nichts dafür, dass sie nicht schon mit 3 Tagen vollmundig nach der Taufe verlangen.... Genauso die ganzen Millionen armer Buddhisten und Muslime, die nunmal in ihrer Religion und ihrer Kultur sozialisiert werden und denen doch nie im Traum einfallen würde, sich taufen zu lassen. Wer kann denn einfach so aus seiner Kultur ausbrechen? Doch nur die wenigsten. Die anderen halten einen dann doch für verrückt, nachher steht man womöglich ganz mittellos und isoliert da. Überhaupt müsste man dazu erst einmal die Denkweisen und Mentalitäten anderer Kulturen kennen. Auf all solche Dinge muss doch ein gerechter Gott Rücksicht nehmen. Gott wird da schon einen Weg finden, auch solchen Seelen den Weg zu sich im Paradies zu öffnen.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 04:01
@fabricius
fabricius schrieb:Nana, nicht alles, was in der Bibel steht ist auch wahr. Man muss die Bibel auch mit Verstand lesen, und die christliche Tradition miteinbeziehen.
diese einstellung die nehm ich katholiken etc. auch ab.
ein ehrlicheres "outing" kann man sich da gar nicht wünschen.... ( :D)

die "tradition" , die menschengemachte ,über das wort gottes zu stellen .... besser kann man sich doch gar nicht entblössen als schein - bzw. antichristen...

besten dank für deine aufrichtigkeit.

aber du solltest dich bemühen deine krummen pfade wieder gradezubiegen!

das mit dem anadden ist dir wohl zu hoch.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:03
@pere_ubu
Ich weiss gar nicht, was Du hast. Ich finde den letzten Beitrag von @fabricius Klasse (wenn man mit einbezieht, dass er gläubig ist... :) )
pere_ubu schrieb:die "tradition" , die menschengemachte ,über das wort gottes zu stellen .... besser kann man sich doch gar nicht entblössen als schein - bzw. antichristen...
@fabricius scheint was zu besitzen, dass Du nur vom hören sagen kennst, nämlich gesunden Menschenverstand. Du hingegen bist im selben Spital krank wie z.Bsp. @bhaktaulrich. Mantramässiges Wiederholen einer angeblichen Wahrheit, die dir vorher eingetrichtert wurde.

@fabricius
fabricius schrieb:Man muss die Bibel auch mit Verstand lesen,
Wäre schön, man hätte sie auch mit Verstand geschrieben...
fabricius schrieb:Es gibt wahrscheinlich schon eine Vorhölle (es gibt ja auch verschiedene Höllenstufen),
Verschieden Höllenstufen? Noch nie gehört... Was für Stufen sollen das sein? Möchte schliesslich wissen, wo ich mal hinkomme... :)


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:07
fabricius schrieb:
Man muss die Bibel auch mit Verstand lesen,
Brunche schrieb:Wäre schön, man hätte sie auch mit Verstand geschrieben...
haha ,da haben sich ja 2 gefunden.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:21
@pere_ubu
Naja, vielleicht hast Du vergessen, dass ich weder deinen Gott, noch dein Märchenbuch Bibel ernst nehmen kann. In dieser Beziehung stehen sich Du und @fabricius einiges näher, auch wenn ihr Differenzen habt. Aber es ist bezeichnend, dass ihr Gläubigen nicht nur die Atheisten auf Distanz halten müsst, sondern noch nicht mal innerhalb eures Glaubens eine einheitliche Linie findet und euch virtuell gegenseitig die Köpfe einschlägt...


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:41
@Brunche


ach weisst ,da sei beruhigt ,da stehst du so unaufgeklärt in bezug auf die bibel wesentlich besser da als diverse irrlehrer.
Brunche schrieb:In dieser Beziehung stehen sich Du und @fabricius einiges näher
um himmels willen, nein danke.

wer da die früchte der jeweiligen "glauben" nicht auseinanderzuhalten vermag ,der sollte sich mal näher mit den jeweiligen kirchen und ihrer geschichte auseinandersetzen ,um allein schon zu erkennen ,wer da blut ,unschuldiges blut , an seinen fingern kleben hat.

aber schon witzig ,wenn atheisten ,wie du sagst eine zu sein ,hier stellung beziehen möchten für eine glaubensauffassung ,die millionen opfer auf dem gewissen hat. soll verstehen wer will ,wer oder was dich dazu hinreissen lässt....


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:50
@Brunche

@fabricius schreibt ja selbst , dass zu "seinem" vorhimmel ,bzw. seiner vorhölle nichts in der bibel zu finden sei.

ich nenn das krank . eine gangrän im sinne von :

(2. Timotheus 4:3, 4) 3 Denn es wird eine Zeitperiode geben, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich nach ihren eigenen Begierden Lehrer aufhäufen werden, um sich die Ohren kitzeln zu lassen; 4 und sie werden ihre Ohren von der Wahrheit abwenden und sich dagegen unwahren Geschichten zuwenden.

(2. Timotheus 2:16, 17) 16 Meide aber leere Reden, die verletzen, was heilig ist; denn sie werden immer mehr zur Gottlosigkeit fortschreiten, 17 und ihr Wort wird sich ausbreiten wie Gangrän. Hymenạ̈us und Philẹtus gehören zu diesen. 

das ist wie er ja selbst zugibt ,alles keine biblische lehre was er da von sich gibt ,sondern" tradition" wie er es nennt.

das sollte für christen predigen wider beseren wissens sein.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 06:55
@pere_ubu
pere_ubu schrieb:ach weisst ,da sei beruhigt ,da stehst du so unaufgeklärt in bezug auf die bibel wesentlich besser da als diverse irrlehrer.
Echt jetzt? Das ist ja super! Das heißt, in der Hölle bin ich eine Stufe höher als die Irrlehrer? Oder vielleicht sogar 2 Stufen... :) Ich frage mich zwar noch immer, wie die verschiedenen Stufen aussehen...
pere_ubu schrieb: ,hier stellung beziehen möchten für eine glaubensauffassung
Auch wenn ich die Gläubigen und ihre Anschauungen nicht verstehe, Ich VERSUCHE es wenigstens... Ist das nicht bewundernswert? :) Bei Fabricius habe ich insofern weniger Probleme, weil er ungetaufte Babys und Propheten nicht in der Hölle sehen will. Du scheinst da weniger Skrupel zu haben...


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 07:03
Man weiß es natürlich nicht genau, wie es in der Hölle ist, aber die Buddhisten kennen auch verschiedene Höllengrade:
"Man sollte auch nicht verschweigen, dass der Buddha seinerseits sehr wohl von Höllen gesprochen hat; es gibt seiner Aussage nach insgesamt 8 heiße, 8 kalte und 4 Neben-Höllen.
"Die Lebewesen, die sündhafte Handlungen gethan haben, werden in den Höllen Samjiva, Kalasutra,Mahatapana, Samghata, Raurava, Avici und anderen ununterbrochene Pein erdulden.
Einige werden gepreßt wie Ölsamen, andere werden zerstoßen zu feinem Mehl, einige werden gespalten mit Sägen, andere mit hässlichen Messern.
Ebenso werden andere gezwungen, die klebrige, heiße Flüssigkeit geschmolzenen Metalls zu trinken, und andere werden auf überaus glühende spitzige Pfähle aufgereith.
Einige, von fürchterlichen Hunden mit eisernen Hauzähnen zerfleischt, heben die Hände zum Himmel, andere werden hilflos ergriffen von Falken mit eisernem Schnabel und grässlichen Klauen.
Einige, gebissen von vielerlei Würmern und Käfern, und zehntausend unerträglichen Fleischfliegen und schwarzen Fliegen, die große Wunden verursachen, rollen ohnmächtig auf der Erde und stoßen Jammergeschrei aus.
Einige werden ununterbrochen in Haufen von heißer Asche gebrannt, und selbst ihr Mund wird damit gefüllt und einige werden in großen aus Eisen gemachten Kesseln gekocht...
Die aber, welche dadurch, dass sie eine Abbildung der Höllen sehen, daran denken, davon lesen oder Bilder davon machen, Furcht davor bei sich erzeugen, werden sicherlich unendliche Früchte empfangen."
(Nagarjuna: Suhrlleka, Brief an einen Freund, Vers 77-84; ein klassischer Mahayana-Text, der in Tibet bis heute gern gelehrt wird)"
http://lautwein.blog.de/2009/10/31/buddhistische-hoellen-7278750/


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 07:20
Brunche schrieb:! Das heißt, in der Hölle bin ich eine Stufe höher als die Irrlehrer? Oder vielleicht sogar 2 Stufen... :) Ich frage mich zwar noch immer, wie die verschiedenen Stufen aussehen...
tztz ,schlecht zuhören kannst auch gut.
ich sagte doch ,dass ich keine anzeichen für eine hölle in der bibel erkennen kann ,trotz intensiverem studium , und der höllenglaube auf missverständnissen beruht , ob bewusste oder unbewusste.
Brunche schrieb:Auch wenn ich die Gläubigen und ihre Anschauungen nicht verstehe, Ich VERSUCHE es wenigstens... Ist das nicht bewundernswert?
:)
wenn du sagst ,dass du es versuchst finde ich das löblich. aber da reicht so ein kratzen an der oberfläche ,wie es hier auf allmy geschieht , denke ich nicht aus.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 07:28
@fabricius

Die Hölle ist eine Erfindung der Kirche. Es gibt sie weder mit Vorhof noch mit Hinterhof noch mit Entree.
Das nur dazu.
Agnodike schrieb am 13.05.2014:Wohin geht ihr nach dem Tod
Woher soll man dies wissen? Die Frage kann nicht beantwortet werden da die Antworten rein spekulativ, rsp. rein aus dem Glauben heraus sein werden, bzw. auch schon sind.


melden
Anzeige

Wohin geht ihr nach dem Tod

16.05.2014 um 07:32
@fabricius
Bin jetzt gerade ein bisschen verwirrt. Bist du Buddhist?
fabricius schrieb:es gibt seiner Aussage nach insgesamt 8 heiße, 8 kalte und 4 Neben-Höllen.
Sieht's da überall gleich aus, oder gibt's da Unterschiede? Neben-Hölle tönt nicht so schlimm wie Haupt-Hölle... ;)

Am liebsten wäre ich sowieso in der italienischen Hölle. Warum? Guckst Du hier:
Diskussion: Geniale Witze ---> :D (Beitrag von Brunche)

wobei schweizerische und italienische Höllen beliebig austauschbar sind mit anderen Nationen...

@pere_ubu
pere_ubu schrieb:schlecht zuhören kannst auch gut.
Wenigstens etwas das ich gut kann...
pere_ubu schrieb:wenn du sagst ,dass du es versuchst finde ich das löblich. aber da reicht so ein kratzen an der oberfläche ,wie es hier auf allmy geschieht , denke ich nicht aus.
Je tiefer man gräbt, desto tiefer kann man auch fallen...

@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Woher soll man dies wissen? Die Frage kann nicht beantwortet werden da die Antworten rein spekulativ, rsp. rein aus dem Glauben heraus sein werden, bzw. auch schon sind.
Genau, wir werden's Alle raus finden. Früher oder später.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden