weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht ihr nach dem Tod

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Tod, Himmel
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.09.2014 um 02:30
Ich hab mich dazu geäussert, Dein Satan ist nur ein kleiner Lügner und hat gegenüber Jesus keinerlei Macht .. er ist und bleibt ein Verlierer. Ich habe Dir geraten , davon zu lassen , und Gott zu folgen , wie Du es am Ende entscheidest bleibt Dir überlassen. Aber sagt nicht hinterher, es hatte Dir niemand erklärt, dass es nur einen Gott gibt. Ich zwinge Dir meinen Glauben nicht auf, ich rate Dir nur von Deinem ab , weil es gefährlich ist .., hatte ich Irgendwas von schlotternten Knie gelesen und dass Du Kälte irgendwie gefühlt hattest? Das sollte Dir schon zu denken geben . :-/

Ich wünsch Dir den richtigen Weg.Mehr nicht , macht wie Du willst .


melden
Anzeige
Satansdrache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.09.2014 um 02:50
@leserin

Einmal konnte ich auch nicht schlafen und es hat eine Stunde lang auf meiner Wand voll laut geklopft, als ob jemand mit einem riesigen Hammer draufhauen würde. Es haben aber alle geschlafen, außer ich. Ich hab mich nicht mehr bewegt und das Licht aufgedreht, weil ich Angst hatte, glaub aber nicht, dass das Satan war. Warum sollte er so was tun?


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.09.2014 um 02:54
ach, nein Satan war das nicht , er ist ja angeblich Licht.., hat er Dir nicht die Angst genommen? Ich reagiere hier nicht mehr weiter, Satan ist es mir nicht wert, weiter über ihn zu diskutieren .

Wünsche Dir einen schönen Abend.. Morgen.. :-) und dass Du das wieder loslässt.. ciao LG


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

15.09.2014 um 15:40
so ich bin mal auf diese Seite gestoßen und habe das mal gelesen, viele sagen es komme nichts danach, wenn man Tod ist ist man Tod und es ist aus. Ja aber woher wollt ich das denn so genau wissen, genauso wie jetzt jemand schreibt ich bin fest davon überzeugt es gibt ein Leben nach dem Tod. Ich persönlich sage man kann weder zu 100 Prozent sagen es gibt etwas danach noch kann man zu 100 Prozent sagen es gibt nichts danach. Das erfährt man erst wenn die Zeit gekommen ist und man dann gestorben ist, leider kann man es dann nicht berichten, es ist noch nie jemand zurück gekommen und es zu berichten. Wenigsten es gibt ein Leben danach oder nicht.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 01:43
@onlysaga
@Xatari
@leserin
@Satansdrache
@du_selbst
@cucharadita
@Para-doxa
@poet
@davros
@Marina1984
@Treibholz

Ich bin mir unklar über diese Dinge..ich könnte mir vorstellen, dass es weitergeht. Das wir dann wiedergeboren werden, und schon wiedergeboren sind, jeder hat seine "Pläne" die er erfüllen sollte. An dem Ort gibt es keine Schmerzen und Leiden mehr.
Es gibt keine Hölle aus meiner Sicht, dass ist etwas von der Religion erschaffen, um den Menschen schön Angst zu machen und Geld zu verdienen..
Was wäre das für ein Gott wenn er die Menschen in die Hölle schicken würde? Gut mir ist es egal, da ich nicht an Gott glaube.
Aber ich denke wenn man "schlechte" Dinge macht, wird man im nächsten Leben halt gute Dinge machen oder so..

ist halt ein komplexes Thema. Aber wenn es weitergeht, dann für jeden, ohne Bestrafung oder so..alle sind am gleichem Ort und entwickeln sich irgendwie womöglich weiter (Reinkarnationen).


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 01:50
@darkylein
darkylein schrieb:Es gibt keine Hölle
Ich denke das die Hölle das ist, was ein Mensch gefühlt hat, wenn man ihn verletzt.... nur halt stärker.

Die Hölle im Fegefeuer glaube ich auch nicht. Aber wir werden im nächsten Leben ähnliche Lebensümstände haben , um es besser zu machen. Warum das so ist weiß ich auch nicht ... :(


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 01:58
@evadarnes
es gibt da ein Medium, dass dies wie folgt erklärt, ich glaube nicht 100 % daran, lehne es aber auch nicht ab, da es ein spannender Gedanke ist :

Wenn man stirbt, sieht man das Leben nochmals vor sich. War man ein "guter" Mensch, sieht man halt die guten Dinge. War man ein "schlechter" Mensch, sieht man die unschönen Dinge und erlebt diese nochmals so, evtl. wird dann einem klar, was man sich und den anderen angetan hat, und im nächsten Leben sammelt man diesbezüglich neue Erfahrungen. Aber es gibt in der Welt danach wahrscheinlich keinen Schmerz mehr, keine Behinderung etc.. da wir keinen "irdischen" Körper mehr haben.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 02:12
@darkylein
Ja ..wir erfahren und werden wieder Leben... aber das was wir an Gefühlen erleben... wie wir Menschen behandelt haben ..erleben wir dann mit der traurigkeit aus deren sicht.. das meinte ich.
Und Wiedergeburt heist nur besser machen :D


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 07:15
@evadarnes
@darkylein

Der Mensch ist zu beidem fähig, die Hölle auf Erden zu schaffen aber auch das Paradies oder beides.

Im Moment sieht es zumindest so aus, als wäre auch beides gleichzeitig möglich, für einige gleicht dieser Planet einer Hölle, für die anderen ist er das Paradies.

Aber am Ende wird sich nach dem Tod nur die Perspektive verändern sonst nichts, du wirst nicht mehr dich selbst sein sondern stattdessen alle anderen.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 11:53
@evadarnes
ja das denke ich auch, und das könnte dann wirklich in einer Art und Weise die "Bestrafung" sein, und dann im nächsten Leben ist man dann vllt. besonders sozial und macht was Gutes für die Menschheit. Was ich mir überlege, wieso sagt man sich vor seinem Leben man möchte z.B. jemanden umbringen? Oder bringt man jemanden um weil der, wenn er weiterleben würde, Schlimmes tun würde? Das beschäftigt mich sehr stark irgendwie.

Ich würde behaupten, dass ich ein sozialer Mensch bin, war ich in meinem vorigen Leben ein schlechter Mensch und bin deswegen so sozial? Das verunsichert mich irgendwie. Ich würde gerne mal eine "rückführung" machen.. aber in dieser Szene gibt es zu viele schwarze Schafe finde ich.

@du_selbst
ja das sehe ich auch so, aber es passiert auf der Erde. Ich glaube nicht, dass es einen Gott gibt. Und eben für mich ist es so, dass WENN es einen gäbe, er sicherlich keine Menschen bestraft, die z.B. Suizid begehen "bestrafen" wird.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 12:13
darkylein schrieb:Was ich mir überlege, wieso sagt man sich vor seinem Leben man möchte z.B. jemanden umbringen? Oder bringt man jemanden um weil der, wenn er weiterleben würde, Schlimmes tun würde? Das beschäftigt mich sehr stark irgendwie.
Man bringt jemand um weil er sonst was schlimmes tun würde? Wie kommst du darauf?
Aber dass man vor dem Leben vielleicht schon sich die Täter Rolle überlegt, könnte schon sein. Ich glaub da schon an ein festes Schicksal, weil damit sehr viele Umstände verbunden sind. Z.b. Ein gefängnis 30 Jahre von innen sehen. ;)
darkylein schrieb:Ich würde behaupten, dass ich ein sozialer Mensch bin, war ich in meinem vorigen Leben ein schlechter Mensch und bin deswegen so sozial? Das verunsichert mich irgendwie. Ich würde gerne mal eine "rückführung" machen.. aber in dieser Szene gibt es zu viele schwarze Schafe finde ich.
Ich versteh nicht ganz, warum du denkst, dass du im Leben zuvor deshalb ein schlechter Mensch sein musstest. Nur um was anderes zu machen? ^^

Ich denke man braucht nur ein paar Leben, um zu kapieren, was gut ist und was schlecht. Aber was ist wenn du hunderte oder gar tausende Leben hattest. und interessanter weise kann man diese Idee etrem bescheiden finden oder wunderschön. Ist denke ich Geschmackssache. Aber ich find die Vorstellung schön Millionen male wieder Kind zu sein :)


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 14:55
@Dawnclaude
bitte @dden :-) dann sehe ich es schneller

Naja es könnte ja sein, dass z.B. wenn ich diesen nicht umgebracht hätte, dass er dann einen Krieg angefangen hätte, oder Amok gelaufen wäre oder oder..weisst du wie ich meine? Aber eben es ist alles nur so Gedankenspielerei.

Und ja vielleicht ist dies ja meine "Strafe" oder ich muss so mein "Karma" wieder auffüllen? Ich weiss nicht, irgendwie beschäftigt es mich ziemlich. Ich kann das halt nicht nachvollziehen ganz. Also z.B. dass es Seelen gibt die sagen "ja ich möchte behindert zur Welt kommen" oder "ja ich möchte ein Leben führen, in dem ich sexuell missbraucht werde und dann Suizid begehe weil ich es nicht mehr aushalte"

Mich erdrückt dieser Gedanke, keine eigene Freiheit in meinen Handlungen mehr zu haben, dass alles quasi schon vorprogrammiert ist... dass quasi jeder für das eigene Schicksal zuständig ist. Ich finde dies ist ein Schlag ins Gesicht für diejenigen, die schlimme Kindheiten erlebt haben, die schlimme Verluste hatten, die z.B. ein behindertes Kind auf die welt bringen, die Krebs haben etc..

also weisst du wie ich meine? Ist irgendwie schwer so zu beschreiben.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 17:47
Nirgendswohin.

Ich werde nicht bei bewusstsein sein.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

20.09.2014 um 17:53
Meine Hoffnung beruht auf Walhalla, aber ich lasse mich überraschen


melden
Anzeige
Giorgos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

21.09.2014 um 01:16
Ich denke wir werden eins mit der Energie die uns umgibt. Wir gern uns immer so viel mühe "wunder" zu sehen (erleben) damit wir an Gott glauben und dabei sehen wir die offensichtlichen wider nicht zB die Schönheit der Natur die Energie der Natur ,die Unendlichkeit des Universums und vieles mehr ,alles besteht ja aus Energie ,wir ebenso ,und ich könnte mir gut vorstellen das nach dem Tod diese Energie in die die andere Energie fließt. Oder was ich mir noch sehr gut vorstellen kann ist eine Wiedergeburt ,denn wenn wir die Natur betrachten alles leben ist ein Zyklus leben entsteht und Leben vergeht und dass immer wieder von Anfang ,wieso also wir nicht auch?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden