weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht ihr nach dem Tod

475 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Tod, Himmel
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

23.05.2014 um 22:45
@onlysaga

Da es auf deine Frage keine Antwort gibt, kann ich dir leider keine geben.

Gefühle und ähnliches sind nett, aber eben doch ohne Beweise.

Vielleicht einfach mal als Reise ins Unbekannte akzeptieren.
Entweder passiert danach was oder es interessiert uns nicht, weil wir nicht mehr existieren.

Aber niemand wird dir sagen können, wie es wirklich ist.


melden
Anzeige

Wohin geht ihr nach dem Tod

23.05.2014 um 23:11
Also ich gehe dann mal erst nach Penny


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

23.05.2014 um 23:18
@remy52

Da fehlt dir bestimmt das Geld dafür :)
ohneskript schrieb:Vielleicht einfach mal als Reise ins Unbekannte akzeptieren.
Lassen wir mal so stehen ;)
ohneskript schrieb:Aber niemand wird dir sagen können, wie es wirklich ist.
Schade oder? Wäre sog beruhigend zu wissen was nach dem Ableben passiert ;)


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

23.05.2014 um 23:22
@remy52
Also ich gehe dann mal erst nach Penny
Man geht zu Jemanden, nicht nach Jemanden. :D


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

23.05.2014 um 23:35
@onlysaga

Hab doch meine Bankkarte immer dabei.

@Micha007

danke für die Belehrung.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 00:06
@onlysaga

ich werde niemals sterben, so wie ich auch nie geboren wurde da ich die Geburt selbst bin...

um dies zu er-kennen musste "Klein divinitus" sterben..manchmal noch gebärt sie sich aufs neue um dann auch gleich wieder zu sterben


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 00:29
@ohneskript

früher oder später erfährts sowieso jeder selbst..das SELBST ;)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 09:34
@onlysaga

Deswegen funktionieren Religionen ja auch so gut.
Da werden diese ganzen Versprechungen gemacht.

Wir Menschen haben Angst vor dem Tod, du selbst bist ein gutes Beispiel, sonst hättest du diesen Thread nicht erstellt.

Doch wenn irgendjemand davon die Wahrheit gesagt hätte, wäre es von einer guten Lüge nicht zu trennen.



@divinitus279


Nur eine Behauptung, mehr leider nicht.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 10:28
@Micha007 schrieb:
Man geht zu Jemanden, nicht nach Jemanden. :D
Dat heißt "Isch geh bei Penny bei."!
Mann, Mann, Mann, Mann, Mann... :D ;)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 10:42
@Lepus

Heißt das nicht:
"Ich bin Penny?"

Die weniger schlauen Kids und Vollidioten in meiner Stadt sagen sowas immer.
Einer der vielen Gründe Musik zu hören, wenn man Bus fährt.


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 10:52
@ohneskript
Die benutzen bei dir noch drei-Wort-Sätze?
Hast du es gut! :D

Ich finde das Entertainment in Bus und Bahn eigentlich häufig sehr belustigend - was man da alles zu hören bekommt...


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 11:22
Hare Krishna


@onlysaga

Das was irgendwo hingeht ist die Seele. Sie ist das winzige bewußte Fragment des alles umfassenden Ursprungs - den man im allgemeinen hier auf Erden Gott nennt.

Im Menschen Körper sind also zwei bewußte Seine anwesend :

1. Die Überseele = Param Atma - sie ist der beobachtende - justierende und steuernde = lenkende im Körpersystem des Menschen. Außerdem ist die Überseele von Anfang an hier im Universum als der individuelle Begleiter und Freund aller lebender Körpersysteme anwesend und kann sich an alle Einzelheiten in allen Reinkarnationen der individuellen Seele erinnern.Die Überseele kennt den Zeitpunkt des körperlichen Todes und setzt diesen in gang.


2.Die Seele = Jiva Atma ist das winzige bewußte kleine Fragment des ursprünglichen bewußten Seins (Gott der Ursprung allen Seins). Sie ist durch ihr vermenschlichtes Ich Ego unter Illusion und nimmt den individuellen Körper Mensch als ihren eignen an. So kann sie sich selbst als ewige wissende glückselige Seele nicht erkennen. Dazu muß sie erst einmal ihr vermenschlichte ich Ego kontaktieren. Dann wenn das menschliche ich Ego erleuchtet ist, wird es sich mit Ihrer Unikaten individuellen Seele selbst zur Überseele hinwenden - sie dann hingebend dienend ( austauschend) Lieben. Damit erhöht sie sich auf den Standard ihres Seins als winziges Fragment Gottes des Ursprungs.

Der Körperliche Tod ist wie wir alle wissen eine Tatsache und scheint unabänderlich, wenn man den toten Körper beobachten würde während der Verwesung (Zersetzung in die elementaren Bausteine ) kann man nicht umhin zu denken das alles vorbei sei. Das der Körper vollkommen bis auf das Skelett verschwindet. Die Überseele und die Seele sind dann nicht mehr in diesem anwesend - denn sie sind im Augenblick des Todes aus dem menschlichen Körper gegangen - darum kann niemand mit einem toten Körper kommunizieren - weil kein bewußtes Sein mehr vorhanden ist.

Es ist also das bewußte sein die Unikate individuelle Seele mit der Überseele die irgend wo hingeht.

Diese Unikate individuelle Seele erkennt wenn sie aus dem Körper geht sich immer noch als individueller Mensch - denn sie hat immer noch den gleichen Körper nur ist dieser nicht mehr organisch wie vorher, sondern besteht nun aus sehr feinster Materie. Diese Materie ist aber um ein vielfaches stärker und intensiver als der grobe organische verlassene Menschenkörper.

Sie geht erst einmal zu einem - der Mensch würde sagen Gerichtshof - dieser und dessen 23 abrichte Planeten (Höllen) liegt zwischen dem untersten 7. Bewußtseinsebene und dem Ozean der Ursache Garbhodake am Grunde des Universums. Mt ihr ist ihre Überseele Gott selbst - diese Überseele paßt als Garant auf , das die Seele nicht schummelt wenn ihr Lebens Film allen im Gericht gezeigt wird. Alles was die Seele gemacht hat wird in solch einem Lebensfilm gezeigt und zwar Multi-emotionell, so das auch die Freude und der Schmerz von andren selbst gefühlt werden kann.

Wenn es überwiegend gute Reaktionen und Handlungen im letzten Leben geben hat - die zur Erhöhung des menschlichen ich Egos geführt haben - bekommt die Seele entweder einen neuen menschlichen Körper oder einen Körper als Mitglied der Engelsheerscharen - oder eines Halbgottes und zwar in einer der 7 nach oben ausgerichteten göttlichen Bewußtseinsebenen mit ihren Milliarden von Galaxien. Sie wird dann sofort nach dem zeigen ihres Lebensfilms dort hin gesandt wo sie in einen männlichen Samen eingeht und reinkarniert um sich noch weiter zu erhöhen im göttlichen bewußten Sein - die Veden sagen aus das die Seele die gössen Ordnung eines 10000/Teiles einer Haarspitze hat. Wir können sehen das sich die individuelle Seele schon im Menschlichen Körper dem entsprechend ausdehnt, also auch in allen Zellen anwesend ist als bewußtes vermenschlichtes ich Ego Sein. Die weniger guten und schlechten Handlungen und Reaktionen nimmt solch eine Seele als ihr schlechtes Karma mit. Wenn übertriebene Tierliebe bestand und der Seele vermenschlichtes ich Ego sich nur an dieses Tier im Todes Augenblick als liebstes erinnert, wird sie auch solch eine Form annehmen müssen auch in den 7 nach oben ausgerichteten Bewußtseinsebenen.

Wenn überwiegend schlechte Reaktionen und Handlungen in einem Menschen leben ausgeführt wurden und das menschliche ich Ego sich nicht göttlich erhöht hat - geht die Seele auf einen der 7 nach unten hin - der nicht göttlich ausgerichteten Bewußtseinsebene ein, in Körpern die sehr sehr grob gestaltet sind und eine göttliche Einstellung nicht zu lassen, sondern immer den Stärksten und Intelligentesten akzeptieren werden, in der Regle sind das dann Dämonen. Alles fein stoffliche existiere dort nicht wie in den oberen 7 göttlichen Bewußtseinsebenen. Alles ist aus Materie selbst künstlich mechanisch technisch chemisch erschaffen, sogar Sonnen und Planeten. Auch solche Seelen haben schlechtes Karma zu bewältigen - aber hier sind diese viel intensiver zu fühlen und führen zu sehr hohem leid.

Wenn man als ehemaliger Mensch sehr grobe versehen durch Reaktionen und Handlungen verursacht hat - Selbstmord - Mord - Vergewaltigung u.s.w. wird man erst einmal in die Hölle = Erziehungsanstalt des Universums gesandt, um dort auf einem der 23 Abteilungen abgerichtet zu werden - neu erzogen zu werden - 7 mal muß dann der fein stoffliche Körper der Seele die leiden ertragen die sie einer andren Seele angetan hat, dabei spielt es keine rolle ob die Seele voher gläubig oder nicht gläubig war.

Aus allem heraus gibt es auch eine einmalige Möglichkeit, wenn die Seele in einem Körper Gottgeweiht wird und Gott das akzeptiert, geht solch eine Seele direkt auf den göttlichen transzendenten immateriellen Heimat Planeten ihres Ursprungs Gott in das Reich Gottes ein und kehrt niemals wieder in ein Universum ein.

So in groben Zügen von mir hier geschrieben, vermitteln die Veden, wohin eine Seele nach dem Tode ihres Körpers gehen kann oder gar muß.

Ich persönlich sehe eine Logik darin. Wenn ich die Reaktionen und Handlungen von mir selbst in meiner eigenen Rückschau sehe und meine Mitmenschen erlebe.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 12:22
Simowitsch schrieb:Die 144.000 wie sie in der Bibel erwähnt werden, das sind nach protestantischer Auffassung diejenigen, die sofort in den Himmel kommen werden. Das heißt viele Chancen gibt es nicht.
@Simowitsch
Brunche schrieb:Wenn da schon 140.000 drin sind und die Menschheit noch 1000 Jahre existiert, wird's aber ziemlich eng...
es steht geschrieben:
in der Offenbarung
Die Versiegelten
1 Und darnach sah ich vier Engel stehen auf den vier Ecken der Erde, die hielten die vier Winde der Erde, auf daß kein Wind über die Erde bliese noch über das Meer noch über irgend einen Baum. (Daniel 7.2) 2 Und ich sah einen anderen Engel aufsteigen von der Sonne Aufgang, der hatte das Siegel des lebendigen Gottes und schrie mit großer Stimme zu den vier Engeln, welchen gegeben war zu beschädigen die Erde und das Meer; 3 und er sprach: Beschädiget die Erde nicht noch das Meer noch die Bäume, bis wir versiegeln die Knechte unsers Gottes an ihren Stirnen! (Hesekiel 9.4) (Hesekiel 9.6) (Offenbarung 9.4)
4 Und ich hörte die Zahl derer, die versiegelt wurden: hundertvierundvierzigtausend, die versiegelt waren von allen Geschlechtern der Kinder Israel: (Offenbarung 14.1) (Offenbarung 14.3) 5 Von dem Geschlechte Juda zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Ruben zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Gad zwölftausend versiegelt; 6 von dem Geschlechte Asser zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Naphthali zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Manasse zwölftausend versiegelt; 7 von dem Geschlechte Simeon zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Levi zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Isaschar zwölftausend versiegelt; 8 von dem Geschlechte Sebulon zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Joseph zwölftausend versiegelt; von dem Geschlechte Benjamin zwölftausend versiegelt.
--------------------------------------------------
und dann steht weiter geschrieben..

Die große Schar aus allen Völkern
9 Darnach sah ich, und siehe, eine große Schar, welche niemand zählen konnte, aus allen Heiden und Völkern und Sprachen, vor dem Stuhl stehend und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern und Palmen in ihren Händen, 10 schrieen mit großer Stimme und sprachen: Heil sei dem, der auf dem Stuhl sitzt, unserm Gott, und dem Lamm! 11 Und alle Engel standen um den Stuhl und um die Ältesten und um die vier Tiere und fielen vor dem Stuhl auf ihr Angesicht und beteten Gott an 12 und sprachen: Amen, Lob und Ehre und Weisheit und Dank und Preis und Kraft und Stärke sei unserm Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
13 Und es antwortete der Ältesten einer und sprach zu mir: Wer sind diese, mit den weißen Kleidern angetan, und woher sind sie gekommen? 14 Und ich sprach zu ihm: HERR, du weißt es. Und er sprach zu mir: Diese sind's, die gekommen sind aus großer Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes. (Matthäus 24.21) (Offenbarung 12.11) 15 Darum sind sie vor dem Stuhl Gottes und dienen ihm Tag und Nacht in seinem Tempel; und der auf dem Stuhl sitzt, wird über ihnen wohnen. 16 Sie wird nicht mehr hungern noch dürsten; es wird auch nicht auf sie fallen die Sonne oder irgend eine Hitze; (Jesaja 49.10) 17 denn das Lamm mitten im Stuhl wird sie weiden und leiten zu den lebendigen Wasserbrunnen, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
:-)
LG Euch


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 15:27
Interessanter ist ,nach dem "Leben" ;)

Ich wähle von eine Zahl unendlichen Möglichkeiten und Multiversen eine neue Daseinsform um noch mehr Erfahrungen zu erleben.Alles ist möglich um die gewünschte Erfahrungen noch mehr ausduck zu verleihen.
;)


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:01
@ohneskript

das Göttliche kann man nur erfahren..der Verstand kann das nicht erfassen

lg


melden

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:06
Wenn ich Hirntod bin wird das was mich ausmacht aufhören zu existieren.
Etwas poetischer könnte man wohl sagen das ich dort hingehe wo ich vor meiner Zeugung gewesen bin. :)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:11
@divinitus279

Und das ist schon wieder nur eine Aussage, die vollkommen ohne Bedeutung ist.


melden
divinitus279
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:20
@ohneskript

Eine Erfahrung ist keine Aussage..aber für das was es als solche interpretieren will dann schon..

viele Kirchen predigen von Religionen..sie zu erfahren..dazu haben die wenigsten den Mut...
darüber nachdenken..darüber zu schreiben..darüber zu philosophieren bringt nix..daher..mein Tip..schau bei dir selbst nach;)


melden
ohneskript
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:22
@BhaktaUlrich

Schöne Lüge, die du da verkaufen willst.

Sie bildet weder die Realität ab, noch ist es irgendwie hilfreich, außer das du hardcore Missionieren willst damit.

@divinitus279

Sry, keine Lust mich in einer Illusion zu verlieren, nur damit ich mich nett fühle.

Mein Tipp für dich, löse dich von den Märchen, damit endlich frei leben kannst.


melden
Anzeige

Wohin geht ihr nach dem Tod

24.05.2014 um 19:22
@ohneskript
Es kann eben nicht jeder alles verstehen. Das Verstaendnis reicht meistens so weit die Erfahrungen einen tragen.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden