Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:20
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb:Nun stupse ich mal wieder wie gewohnt. :D
:D :D hahaha
Kybalion7 schrieb:Wie entwickelt man einen starken unbeugsamen Willen? - - - (Was kann man damit alles machen?)

Wie gewinnt man verlässliches Wissen?- - - (Wie und wo ist es zu finden?)

Wie entwickelt man die Phantasie? - - - (Benötigt ja jeder im Leben, oder?)
Ja, dann mal los, bin gespannt auf deine Antworten. :D...das ist ehrlich gemeint!! Nicht das du meinst ich will dich flaxen ;)
Kybalion7 schrieb:Wie kann man besondere Inspirationen erhalten? - - - (Von woher kommen diese?)
na, das hatten wir doch schon im UB-thread, oder? ;)
Kybalion7 schrieb:
Nicht der Mensch hat die Geheimnisse der Bewusstseinsentwicklungen erfunden, endeckt, er wurde von oben inspiriert.

Nicht der Mensch hat das Computerzeitalter eingeführt, sondern hat es von oben inspirativ erhalten und so waren es seit der Mensch existiert, aber-Milliarden von Inspirationen von oben.

Nicht der Mensch treibt den Evolutionsprozess voran, er ist daran beteiligt, macht Erfahrungen, aber die Originalgedanken kommen von Oben.
hat mir übrigens auch sehr gut gefallen. :D
Aber vielleicht hast du ja noch mehr in deiner Mottenkiste :D :D hahaha ;)
und kannst noch mehr dazu sagen....
lieben Gruss


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:24
@Para-doxa
Para-doxa schrieb:na, das hatten wir doch schon im UB-thread, oder? ;)
Aha! Da hat mal jemand gut aufgepasst Respekt - - - Sowas ist Bemerkenswert
Para-doxa schrieb:Kybalion7 schrieb:
Nicht der Mensch hat die Geheimnisse der Bewusstseinsentwicklungen erfunden, endeckt, er wurde von oben inspiriert.

Nicht der Mensch hat das Computerzeitalter eingeführt, sondern hat es von oben inspirativ erhalten und so waren es seit der Mensch existiert, aber-Milliarden von Inspirationen von oben.

Nicht der Mensch treibt den Evolutionsprozess voran, er ist daran beteiligt, macht Erfahrungen, aber die Originalgedanken kommen von Oben.
Ja, damit sollte manches klar sein, logisch nicht wie - - - :)


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:25
jaja schon richtig, ich kann sehr aufmerksam sein ;) :D


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:27
@Para-doxa
Die Fragen hatte aber ich gestellt, also sollte ich sie beantworten?

Du Fuchs, und die anderen strengen ihr Mentales nicht an? :D
jaja schon richtig, ich bin sehr aufmerksam ;) :D
Ja, das stimmt, hatte ich beobachtet. :) :D


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:31
Kybalion7 schrieb:Die Fragen hatte aber ich gestellt, also sollte ich sie beantworten?

Du Fuchs, und die anderen strengen ihr Mentales nicht an? :D
lache, nein musst sie nicht (gleich) beantworten. Ich habe mir schon fast gedacht, dass du dich überrumpelt fühlen könntest. ;)

Ne, lass dir Zeit und ja, vielleicht strengen wir mal alle unser Mentales an. :)

muss aber sowieso gleich ins Bett,...morgen früh raus....


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:31
@Para-doxa
@jimmybondy
Nun diese obigen Fragen, lasse ich mal so ein wenig im Astralen und Mentalen der User einwirken,

Dann wird sicher wenn nicht heute, (ops ein Tag ist schon vorbei gemäß der Uhr) demnächst jemand die Fragen wieder aufgreifen, ich werde sie schon wiederholen, eine Gewohnheit meiner Mutter mit ihren vilen Sprüchen, einer davon: (Sie hatte sich 2002 von mir verabschiedet)
"Die Wiederholung ist die Mutter der Ernnerunge" :D


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:34
@Para-doxa
Para-doxa schrieb:Ne, lass dir Zeit und ja, vielleicht strengen wir mal alle unser Mentales an. ;)

muss aber sowieso gleich ins Bett, morgen früh raus....
Also gute Nacht, erholsamen Schlaf.


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:34
danke, gut Nacht...


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 00:36
ops, diese Fragen vorhin wären besser in den Thread" Praktisches Wissen zur Bewusstseinsentwicklung einzuführen gewesen? Ich hatte gar nicht gesehen in welchen Thread ich schreibe, gehört aber ja auch zur Heilung aller Bedürftigen?


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 01:14
@Kybalion7

Wie entwickelt man einen starken unbeugsamen Willen? - - - (Was kann man damit alles machen?)

-> Indem man seinen momentanen Willen immer weiter hinterfragt und dessen innersten Kern ausmacht, bis man einen so "neutralen" Willen gefunden hat dass man ihn auf alles anwenden kann ohne dabei den Willen einer anderen Person grundsätzlich unausführbar zu machen.
Was man damit machen kann ist alles was man vorher auch konnte, nur auf ethischer Basis unter einhalten der goldenen Regel "Was du nicht willst was man dir tut das füge keinem anderen zu".

Wie gewinnt man verlässliches Wissen?- - - (Wie und wo ist es zu finden?)

-> Gar nicht. Wenn man es schafft mit dem absoulten Unwissen / der Leere trotzdem im Einklang zu leben erhebt man sich bald über die wissenschaftlichen Existenzängste.

Wie entwickelt man die Phantasie? - - - (Benötigt ja jeder im Leben, oder?)

-> Man lässt sie laufen, wenn man seinen Willen von Ängsten befreit hat gibt es nichts was die Fantasie einschränken will! Selbst Albträume werden dann eher eine neutrale, sachliche Erfahrung die Schlüsse auf den eigenen Geist oder die körperliche Verfassung gibt.

Wie kann man besondere Inspirationen erhalten? - - - (Von woher kommen diese?)

-> Kunst


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 01:41
@MrBananentoast
MrBananentoast schrieb:-> Indem man seinen momentanen Willen immer weiter hinterfragt und dessen innersten Kern ausmacht, bis man einen so "neutralen" Willen gefunden hat dass man ihn auf alles anwenden kann ohne dabei den Willen einer anderen Person grundsätzlich unausführbar zu machen.
Was man damit machen kann ist alles was man vorher auch konnte, nur auf ethischer Basis unter einhalten der goldenen Regel "Was du nicht willst was man dir tut das füge keinem anderen zu".
Ja, da bin ich einverstanden, man den Willen auch anwenden kann um Materielles zu fördern, was man benötigt und wie du schreibst, anderen nicht schadet.

Beim Wissen - - - - wer nicht weis, wie man im Haus das Stromnetz verteilt, dem wird es ohne Schule nicht gelingen all die Schalter ein aus, Hell dunkel, Annnäherung, bloße Handbewegung usw. auszuarbeiten. Also Gewusst wie, das hat auch mit der Bewusstseinsentwicklung zu tun.

Phantasie ist auch viel vom Wissen abhängig, mal nachdenken . . . hat man keine Ahnung von Chemie,
dann wird die Phantasie ohnmächtig sein, wenn ich in meiner Hand einen Löffel voll Wasser, einen Euro einfrieren = in Eis verwandeln möchte.

Inspirationen kommen von den universalen Kräften, welche sie austeilen, wo es davon bedarf.
Wissende können da direkt anzapfen und sich manches holen.

Danke dir für deine nachdenkenden Antworten.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 09:55
@jimmybondy
jimmybondy schrieb:In Nepal hat die Zukunft des Schamanismus übrigens schon begonnen: Es besteht ein intensiver Austausch zwischen Schamanen, Ärzten und Apothekern.
In Deutschland gibt's auch schon Kombi-Praxen. Jedenfalls ist bei mir eine um die Ecke. Ein Familienbetrieb sogar.

Die Frau ist Hausärztin. Der Mann macht Heilhypnose und Reiki und Sohnemann ist für Bioresonanztherapie zuständig.

Glaube kaum, dass das ein Einzelfall ist / bleiben wird.


melden
jimmybondy
Diskussionsleiter
Profil von jimmybondy
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 10:51
@Kotknacker

Wenn man sich da dann auch noch wohl befindet, prima.
Was die nepalesichen Schamanen angeht, sie haben ja quasi nicht nur eine seit zich Jahrtausenden ununterbrochene Tradition, sondern auch eine riesige Urwaldapotheke.

In Deutschland sind derlei Strömungen im Zuge der Religionen leider ja abhanden gekommen, die NAzis haben es zudem nicht besser gemacht, wieder an seine Ahnen anzuknüpfen.


melden
jimmybondy
Diskussionsleiter
Profil von jimmybondy
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 10:54
Kybalion7 schrieb:Schön, dass du solche Beispiele bringst, hilft sicher auch, damit man solche Begebenheiten schätzt, logisch Leichtglaubige gibt es dann immer die zu jedem mutmaßlichen Heiler rennen, wo ein blauer Rauch aufsteigt, ja in Horden, aber die Menschen wachen nun ja immer mehr auf, die gewissen Scharlatane haben da auch unbewusst beigetragen. Wenn es 50 Millionen geschafft hatten, da hat ja sicher von denen mindestens jeder 5 Bekannte, dann sind es ja schon 250 Millionen und auch diese haben 5 Bekannte, son sind es schon eine Milliarde und 250 Millionen die davon wissen kennst, ja diese Rechnung.
Deshalb verachte ich auch keinen Betrüger, (gar keinen Menschen) denn wenn alles auffliegt und das passiert mal, dann hat er unbewusst zum globalen Erwachen beigetragen. :D nicht wahr?
Das soll ja nicht verbittert klingen, ist aber mein Eindruck: Viele Leute wollen quasi betrogen werden.

Wenn ihnen einer zB. was Geld abluchst, dann erzählen sie überall noch stolz davon, was für ein überragender Trickser dieser Mensch war und wie überzeugend und das alles.


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 17:23
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb:
Wie entwickelt man einen starken unbeugsamen Willen? - - - (Was kann man damit alles machen?)
Man wird den Willen sicher schulen können, aber meiner Ansicht nach, -und so beobachte ich das bei Leuten- hat man einen starken Willen oder man hat ihn nicht. Das zieht sich meist durchs ganze Leben.
Ja, und Einige geben ihren Eigenwillen im Laufe ihres Lebens an eine Höhere Instanz ab, Gott/Quelle. Nicht um willenlos zu werden, sondern um mit dem Willen der eigenen Essenz/wahren Natur in Einklang zu gelangen. Die Ebene die bekanntlich auch Heilung unterstützt.
D.h. mein Wille wird eins mit dem göttlichen Willen, nicht irgendwo da Draußen oder im Himmel ;), sondern in mir. Dadurch lösen sich allerhand Konflikte zwischen dem was ich zutiefst und wirklich will und dem was das Ego für richtig hält und will. Mehr ist es nicht. ;)
Kein willenloses und energieloses Etwas entsteht, ganz im Gegenteil, das Bündnis und dieser Einklang verEINfachen das Leben.
Kybalion7 schrieb:Wie gewinnt man verlässliches Wissen?- - - (Wie und wo ist es zu finden?)
Hauptsächlich durch eigene Erfahrungen!
Ansonsten Leiten lassen. Man kennt das ja, das richtige Buch oder der richtige Satz etc. fließen einem in passenden Augenblicken zu.
Was @MrBananentoast darauf antwortet ist auch nicht verkehrt...
es kommt halt immer darauf an worum es geht.
Manches Wissen verändert sich durch neue Kenntnisse, manches nicht, wie z.B. ein weiches Ei darf nicht länger als 5Min. kochen, sonst wird es hart - immer! ;)
Kybalion7 schrieb:Wie kann man besondere Inspirationen erhalten? - - - (Von woher kommen diese?)
Z.B. Stille/ Meditation/Kontemplation. - - - (Quelle/wahre Natur)

Ich sehe es so. ALLES egal was, existiert bereits, es ist nur eine Frage des Entdeckens.
Es gibt und gab aus dieser Perspektive gesehen keine Erfindungen, sondern bloß Er-Findungen. ;) :D :D
alles ist bereits da....alles ist bereits Eins....alles ist bereits erleuchtet.....alles IST, BEREITs....


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 17:40
ach ja, und zur Phantasie, die hatte ich eben übersehen, würde ich auch sagen; siehe MrBananentoast :)


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 17:43
@Para-doxa
Ich sehe es so. ALLES egal was, existiert bereits, es ist nur eine Frage des Entdeckens.
Es gibt und gab aus dieser Perspektive gesehen keine Erfindungen, sondern bloß Er-Findungen. ;) :D :D
alles ist bereits da....alles ist bereits Eins....alles ist bereits erleuchtet.....alles IST, BEREITs...
Das Leben gleicht einem Rubbellos. Entdeckungen lieben nun mal Entdecker, die sich beim Entdecken entdecken. Sonst wär's ja alles sinnlos. :D


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 17:54
@Kotknacker Ja! :)


melden

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 20:16
@jimmybondy
Sie bestreitet offensichtlich ihren Lebensunterhalt durch ihre Wahr/Heilungen? Was ja logisch ist, denn auch sie muss Miete usw. bezahlen. Ich würde ihr zutrauen, das sie unterschiedliches Entgeld nimmt. Armen weniger als Betuchten?
Bitte um Entschuldigung, wenn meine Frage zu diskret sein sollte.


melden
Anzeige
jimmybondy
Diskussionsleiter
Profil von jimmybondy
anwesend
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Therapeutische Heilmethoden mit spirituellem Hintergrund

01.10.2014 um 20:25
@AgathaChristo

Ja genau so ist es.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt