Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

1.510 Beiträge, Schlüsselwörter: Es Gibt Eine Hölle!

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

04.11.2014 um 20:58
@BJ1412
BJ1412 schrieb:ich meine wieso gibt es denn eine Bibel,Koran etc? um Geld zu machen so Illuminati mäßig oder wie ? hmm das glaube ich nicht unbedingt.
Mittelalter? Da war das Gang und Gebe.
Ist es heutzutage auch.

Menschen suchen sich eine Begründung für unerklärliche Geschehnisse, sieht man auch an den ganz Antiken Kulturen mit ihren Göttern.
Aber viele Hochkulturen und antike Kulturen haben eines gemeisam: Sie hatten Götter die für Katastrophen, Regen, Liebe, Krieg und sonstwie standen.

Das war deren Erklärung, aber wir leben im Zeitalter der Wissenschaften, und um 21. Jahrhundert, da brauch es keinen Gott.
Fast alles lässt sich wissenschaftlich erklären, die Erklärungen beispielsweise zur Psyche hören sich zwar hart an, aber ist nunmal Fakt.
Da brauch es keinen "unergründlichen" liebevollen Vater der für viel Unheil zuständig ist um Menschen zu bestrafen.
Ich empfinde die Aussage "Gottes Wege sind unergründlich" nur als eine schöngeredete Ausrede für "Ich weiß es nicht, und will es auch nicht wissen"


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 09:21
Lieber Leute in All Mystery Forum,

ich werde nicht mehr in diesem Thread antworten. Es liegt an euch ob ihr an diese den dreieinigen Gott(Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist) glaubt oder nicht. Das sind auch meine letzten Infos zu meinem Thread. Ihr könnt gerne weiter Diskutieren, bis der Mod Admin diesen Thread sperrt, ist mir recht.

Diejenigen die es nicht interessiert was ich jetzt schreibe, können gerne überfliegen. Aber diejenigen die es interessiert, hört bitte genau zu was ich schreibe.

Ich bin ein römisch-katholischer Christ das richtig. Aber ich gehöre auch zu der Restarmee der Warnungsbotschaften von der Endzeitprophetin Maria von der Göttlichen Barmherzigkeit in Irland.

Die römisch-katholische Kirche wurde seit dem Vatikanum II. von der Freimaurerei infiltriert. Infos findet ihr in Goggle. Das heißt dass die Lehre der römisch-katholischen Kirche verwässert wurde. Seit Vatikanum II. gilt die römisch-katholische Kirche nicht mehr als einzig wahre Religion. Ihr könnt das alles im Internet überprüfen wenn ihr mir nicht glaubt. Deshalb ist auch soviele Verwirrung um die wahre Religion.

Es gibt nur einen Weg in den Himmel und das ist der Weg des Herrn Jesus Christus, der zum Gott Vater führt. Alle anderen Wege(Religionen) führen in die Hölle. Bitte nehmt den Herrn Jesus Christus als euren Retter und Erlöser an und Bekehrt euch. Denn die Zeit ist nur noch kurz.

Ihr wollt Beweise? Hier sind sie in den Privatoffenbarungen des dreieinigen Gottes(Gott Vater, Gott Sohn und Gott Heiliger Geist):

http://www.dasbuchderwahrheit.de/start.htm

Die Einführung:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/einfuehrung.htm

Die dazugehörigen Werkzeuge um euch zu retten vom dem Satan, dem Anti-Christen und der Hölle.

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/gebete.htm

Ich empfehle euch außerdem die Bibel zu lesen(besonders das Neue Testament).

So ich habe die benötigten Informationen gegeben. Ich schreibe das nicht nur für die Katholiken unter uns, sondern das gilt für alle Menschen.

Es liegt nun an euch welchen Weg ihr wählt. Himmel oder Hölle. Und welchen Meister ihr folgt Jesus Christus oder dem Satan.

Entscheidet euch schnell denn die Zeit ist nur kurz.

Meine Mission ist beendet hier in diesem Thread.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 09:45
@RosenkranzUser

Ich finde ja sehr interessant, was der Urheber des *Buches der Wahrheit*, die Agentur McGovern PR, über sich selbst sagt:
"Wir starten Onlinekampagnen, die schnell Beachtung finden und hochwertige Datenbanken erzeugen, wie sie heute von Marken benötigt werden. Wir kreieren ungewöhnliche Online-Episoden und Ereignisse rund um Marken, die bei ihren Zielgruppen zu Interesse und Debatten führen."


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 14:21
Grad während ich schreibe, ist der Thread geschlossen worden, deshalb poste ich es hier. @RosenkranzUser
Es ist unerlässlich, sagt sie, dass die Menschen sich für die Warnung vorbereiten; denn das Ereignis wird so schockierend sein, dass manche den Schock nicht überstehen können und als Resultat in Todsünde sterben könnten.
ahja.... wir werden alle sterben.


Gewissermaßen ist das Leben eine Vorbereitung auf den Tod, der dann das höchste Ereignis im Leben eines Menschen ist. Gleich wie die Geburt.

Die alten Egypter habn das noch wirklich gewusst, und haben ihr ganzes Leben dem Tod gewidmet.

Darin liegt wohl ein Geheimnis. Wenn man für den TOD lebt, dann erst LEBT man wirklich bewusst.
Da man beide Perspektiven erfassen kann, und das ganze Spektrum des All'es.

Katholik heisst übersetzt: Allgemein.
Es ist einen Allgemeine Universalreligion, die zum Zweck des zusammenhaltes des römischen Reiches 375 von Kaiser Konstantin als Staatsreligion festgesetzt wurde. So beinhaltet der katholish Glaube, alle verschiedenen Glauben in Vereinigung. Isis mit dem Kind wird zu IESVS.... Mithra wird zur Papastkopfbedeckung, mit sumerischen Fischschwanz hinten darauf, ....Amen = AMUN.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 15:49
@RosenkranzUser

Ich finde es schade, dass der Thread "Die Warnung" geschlossen wurde. Ich denke, es hätte eine interessante Diskussion um dieses Thema werden können. Und ich bin mir sicher, dass darüber auch noch Diskussionsbedarf besteht und sehr viele diese merkwürdigen Botschaften von dieser irischen Seherin im Internet bereits gelesen oder davon gehört haben. Und einige kann das verängstigen oder verunsichern, irritieren oder verwirren. Von daher: Schade, dass der Thread nun zu ist.


Der Glaube an den dreieinigen Gott allerdings hat mit diesen Botschaften weniger zutun, an einen dreieinigen Gott kann man auch so glauben. Ob es sich bei diesen Botschaften tatsächlich um Botschaften von Gott handelt, da habe ich so meine Zweifel. Es sind ja nicht nur Botschaften von Gott-Vater und Jesus, sondern auch etliche von Maria dabei. Die verweist dann ihrerseits wieder auf ihre Erscheinungen und Botschaften von Fatima, La Salette oder Lourdes. Bedeutet auch: Wenn man den Botschaften von "Das Buch der Wahrheit" glauben schenken will, müsste man auch allen Marienerscheinungen und Marienbotschaften ebenso glauben schenken! Und auch da hab ich so meine Zweifel. Manches was darin verkündet wird, mag ja auch wahr sein, aber eben nicht alles. Schonmal daran gedacht, dass Satan auch im Lichtgewandt erscheinen kann?

Ich bin auch römisch-katholischer Christ. Allerdings ein sehr kritischer. Und ich fühle mich nicht zu dieser sonderbaren Restarmee zugehörig! Das Freimaurertum ist ein Thema für sich. Ursprünglich sollen doch gerade die Freimaurer diese Gewölbe und Bögen in den Kirchen erbaut haben.

Meine Meinung zur Religion: Es gibt überhaupt keine einzig wahre Religion! Religion ist vom Menschen gemacht und enthält immer Fehler. Das, was bei Gott meiner Meinung nach zählt ist der Glaube, aber wohl kaum die Zugehörigkeit zu einer Religion.

Das es nur einen Weg in den Himmel gibt, durch Jesus Christus, sehe ich persönlich auch etwas anders. Dieser Jesus hatte den Menschen damals den Weg zum Himmel gezeigt. Gehen müssen wir ihn letztlich selber. Ich will aber deinen Glauben nicht angreifen, nur: diese merkwürdigen Botschaften von dieser irischen Seherin braucht man nun nicht unbedingt, um in den Himmel zu kommen.

Und ob alle anderen Wege in die Hölle führen, bezweifle ich. Es gibt auch Wege in die Hölle, denke ich. Aber das sind sicher nicht "alle" anderen. Eine solche Haltung ist mir zu fanatisch. So ähnlich argumentieren radikale Muslime auf ihre Art und Weise auch. Wie heißt es doch: Viele Wege führen nach Rom :D

Schade, dass du nicht mehr auf die Posts der anderen User eingehen willst.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 16:16
Wenn ich mir die Beiträge so durchlese, vor allem von @RosenkranzUser, so bestätigt sich meine Definition von Religion immer mehr:

Religionen sind Schuldgefühle mit verschiedenen Feiertagen.

Alle Religionen sind zu 100 % von Menschen gemacht. Die sog. heiligen Bücher sind alle ohne "göttliche " Hilfe geschrieben und über die Zeiten zusammengetragen worden. Die Bibel ist eigentlich ein Märchenbuch.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 16:24
@haarlos52
haarlos52 schrieb:Religionen sind Schuldgefühle mit verschiedenen Feiertagen.

Alle Religionen sind zu 100 % von Menschen gemacht. Die sog. heiligen Bücher sind alle ohne "göttliche " Hilfe geschrieben und über die Zeiten zusammengetragen worden. Die Bibel ist eigentlich ein Märchenbuch.
Es ist zwar auch was dran, an dem was du schreibst, aber ganz so extrem sehe ich das nicht. Du bist hier nur das andere Extrem und in deiner Art und weise genauso fanatisch.

Die Religionen sind vom Menschen gemacht, auf die sogenannten Hl. Schriften muss das aber nicht zwangsläufig auch zutreffen. Natürlich kann das jemand, der nicht an Gott glaubt, auch nicht glauben können, dass sich ein Gott den eigenen menschlichen Geschöpfen offenbart (hat). Versteht sich eigentlich von selbst.

Ich glaube, dass es einen Gott gibt. Von daher halte ich es prinzipiell nicht für unmöglich, dass sich dieser seinen Geschöpfen auch von Zeit zu Zeit offenbart. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Gott sich nur vor ein paar Tausend Jahren mal offenbarte und danach nie wieder. Trotzdem ist nicht alles Gott, wo heute Gott drauf steht.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 18:26
@Nicolaus
Nicolaus schrieb:Trotzdem ist nicht alles Gott, wo heute Gott drauf steht.
Sehe ich genauso.
Nicolaus schrieb:Ich glaube, dass es einen Gott gibt. Von daher halte ich es prinzipiell nicht für unmöglich, dass sich dieser seinen Geschöpfen auch von Zeit zu Zeit offenbart.
von den biblischen Aussagen her habe ich da so meine Zweifel aber ist ein anderes Thema.


Hier wurde sich übrigens über "das Buch der Wahrheit" ausgetauscht, wen es interessiert: Diskussion: Was ist von www.dasbuchderwahrheit.de zu halten?


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 19:41
RosenkranzUser schrieb:Es liegt nun an euch welchen Weg ihr wählt. Himmel oder Hölle. Und welchen Meister ihr folgt Jesus Christus oder dem Satan.

Entscheidet euch schnell denn die Zeit ist nur kurz.
ich finde es grußelig wenn jemand meint er kenne "die wahrheit".. es gibt keine allgemein gültige wahrheit.. nur 3 sichten der denke:
die die du siehst
die die ich sehe
die die wir beide nicht sehen

.. wenn jemand meint er kenne DIE wahrheit, dann baut DIE wahrheit meist auf dem streben nach macht und wohlstand. siehe hexenverfolgung im mittelalter


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 19:47
Valkyre schrieb:.. wenn jemand meint er kenne DIE wahrheit, dann baut DIE wahrheit meist auf dem streben nach macht und wohlstand. siehe hexenverfolgung im mittelalter
Ja leider, deshalb sagte Jesus ja auch

Ich bin der Weg die Wahrheit und das Leben

nur die Friedfertigen haben Seeligkeiten zu erwarten.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 20:07
@Idu

es ist einfach nur anmaßen wenn sich manche leute über andere erheben und meinen sie seien besser weil sie so und so denken

ich hatte letztens ne interessante unterhaltung mit ner verwandten von mir über die taufe meines neffen die diesen sonntag stattfindet. ich persönlich bin der meinung menschen sollten nur dann getauft werden wenn sie sich selbst dafür entscheiden.. brauch allerdings ist es kinder nach der geburt zu taufen..
hätte ich damals antworten können, ich hätte nein gesagt ;) dan hätt ich mir den austritt erspart. meiner meinung nach sollte jeder frei wählen dürfen welche religion er leben will oder ob er eine leben will.

.. nun die verwandte meinte jedes kind gehört getauft
ich so: wieso? was soll das bringen?
sie: weil sich das so gehört
ich: aber warum? wieso darf das kind nicht selbst entscheiden wenn es alt genug is
sie: jder sollte getauft sein, man weiß nie was passieren kann und wenn ein mensch stirbt sollte er getauft sein
ich: aber wieso? beten bringt nichts, eine taufe ändert keinen menschen, sie ist ein brauch aber im großen und ganzen bringt sie nichts
sie: ja weil wir alle am ende an den gleichen ort kommen sollen
ich: und was ist dann mit buddisten und hindus? kommen die jetzt in die hölle nur weil sie anders denken und andere götter anbeten? das ist doch unsinnig, wir sind alle menschen ob gläubig oder nicht, und keiner ist schlechte rnur weil er an was anderes oder an nichts glaubt.
sie: sag das mal den verdandten deiner schwägerin die sehr religiös sind :D


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 20:18
@Valkyre

Ja, das ist der sehr weit verbreitete Aberglaube, den uns die Priester seit Jahrhunderten eingeimpft haben.

Nur leider haben diese Lehren dazu geführt, daß das eigentliche Liebeleben im achtsamen Umgang mit dem Nächsten, ins Abseits gestellt worden ist.

Mittlerweile merkt ja jeder, der nur ein klein wenig nachdenkt, daß die Kirchen, eben nicht, das vorleben, wovon sie predigen.

Ob getauft oder nicht spielt da keine Rolle, entscheident sollte die freie Wahl sein.
Und die kann erst dann getroffen werden, wenn man alt genug ist und weis was man tut.

Jesus selber hat sich erst im 30ten Lebensjahr taufen lassen.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 20:31
@Idu
eben das ist es ja, es ist wichtig was man selbst wählt und nicht wasfür einen gewählt wird

und die kirche ist eine der reichesten institutionen, ich denkd as spricht für sich


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 20:51
@Matoskah


ich lasse dein link. Und die zehn geboten.
da steht man sollte nicht Gotts namen missbrauchen.

Ohje wissen wir was er denkt?


Jeder hofft oder ahnt was anders.

Es gibt jede menge diskussionen hier, und wer weis wer recht hat ;-)


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 20:54
@waterfalletje
Ich glaube, dass du den falschen User erwähnt hast ^^

Ich denke, dass du @RosenkranzUser meintest?


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 22:09
RosenkranzUser schrieb:Alle anderen Wege(Religionen) führen in die Hölle. Bitte nehmt den Herrn Jesus Christus als euren Retter und Erlöser an und Bekehrt euch.
warum ein Retter ? warum ein Erlöser ? von was ???
warum immer diese Schuldgefühlen und Angst ?

Es ist immer das selbe ,diese Trennungsgedanken von reaktive Gläubigen die Unwissenheit verbreiten ,obwohl wir in Wirklichkeit alle eins sind.Wir sind aus dem gleichen Stoff ,wir erschaffen die unterschiedlichsten Erfahrungen die zu außergewöhnliche Ausdrucksformen führt um zu werden was wir sind.

jemand hat mal so gesagt :

Wenn du dich so sehen würdest , wie Gott dich sieht ,würdest du sehr häufig lächeln.


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 22:12
@Jupiterhead

Den Retter und Erlöser lasse ich durchgehen. Schließlich ist laut Bibel Jesus zu den verlorenen Schafen gekommen. Die Gerechten brauchen ihn eh nicht.


melden

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 22:15
Nicolaus schrieb:Den Retter und Erlöser lasse ich durchgehen. Schließlich ist laut Bibel Jesus zu den verlorenen Schafen gekommen. Die Gerechten brauchen ihn eh nicht.
meinst du die Erbsünde ? ;)


melden
Nicolaus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 22:16
@Jupiterhead

Nein, die gerade nicht. Ich meine die ganz normalen Sünden oder Verfehlungen, die wohl jeder Mensch im Laufe seines Lebens begeht.


melden
Anzeige

Es gibt eine Hölle, den Teufel und den dreieinigen Gott!

06.11.2014 um 22:20
Nicolaus schrieb:Nein, die gerade nicht. Ich meine die ganz normalen Sünden oder Verfehlungen, die wohl jeder Mensch im Laufe seines Lebens begeht.
Es gibt keine Sünde in Wirklichkeit.Es gibt die Illusion von Sünde.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
An Atheisten6.939 Beiträge