Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.572 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 12:18
Zitat von Noam_EnlilNoam_Enlil schrieb:Sich selber immer im Recht zu wähnen ...

Dies ist doch genau das was die Religionen seit Jahrtausenden machen. Nur sie haben die wahrheit, nur sie sind die Auserwählten, nur sie sind die einzig guten, nur sie haben das Recht anderen vorzuschreiben was sie machen dürfen und was sie lassen müssen. Dies alles mit einem Konstruckt das nicht nachweisbar, nicht beweisbar ist. Und mit einem fiktiven Überwesen weches mit den 5 Sinnen nicht wahrnehmbar ist.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 12:19
@Elsbeth_M
Das "immer" nehme ich zurück, da ich keine Probleme damit habe Fehler zuzugeben.

@Elsbeth_M
Zitat von Elsbeth_MElsbeth_M schrieb:Ich weiß nicht, was an meiner Aussage beleidigend sein soll.
Gut, dann bin ich eben besonders sensibel oder du abgestumpft.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 12:22
@Agnostiker
Zitat von AgnostikerAgnostiker schrieb:Dies ist doch genau das was die Religionen seit Jahrtausenden machen.
Glaubst du denn nicht, dass du mit deiner Sichtweise im Recht bist? Das wäre merkwürdig!
Zitat von AgnostikerAgnostiker schrieb:Und mit einem fiktiven Überwesen weches mit den 5 Sinnen nicht wahrnehmbar ist.
Es ist so manches nicht mit den 5 Sinnen wahrnehmbar. Im übrigen gibt es noch weitere Sinne: Wikipedia: Sinn (Wahrnehmung)#Weitere Sinne


3x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 12:37
@Elsbeth_M
Zitat von Elsbeth_MElsbeth_M schrieb:Es ist so manches nicht mit den 5 Sinnen wahrnehmbar. Im übrigen gibt es noch weitere Sinne: Wikipedia: Sinn (Wahrnehmung)#Weitere Sinne
Ok, dann reviediere ich mich.
Und mit einem fiktiven Überwesen weches mit keinem bekannten Sinn welcher schon erforscht wurden wahrnehmbar ist.
Zudem geht es hier um die Behauptung, um die Existenz eines Lebewesen mit Eigenschaften und Gefühlen. Ich kenne kein Lebewesen, welches nicht mit einem bekannten, erforschten Sinn nicht wahrnehmbar wäre.
Ok, ausser man behauptet auch noch dass es Feen, Elfen, Kobolde, Trolle, Schneewitchen und rosa Einhörner gibt. Aber halt, diese sind ja genausowenig wahrnehmbar. Hoffe das du mir jetzt nicht mit einem Argument kommst das man Mickey Maus in Comics oder im Fernsehen sehen und hören kann, dann mach ich aber dicht. Zudem wäre diese Figur für mich dann sogar eher real als ein Wesen das nicht mal gar nichts aufweisen kann!


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 13:07
@Agnostiker
Zitat von AgnostikerAgnostiker schrieb:Ich kenne kein Lebewesen, welches nicht mit einem bekannten, erforschten Sinn nicht wahrnehmbar wäre.
Richtig, du kennst keins. Du kennst nämlich Gott nicht.

Gott ist erfahrbar und wahrnehmbar - freilich nicht mit den bekannten und erforschten Sinnen. Sein Wirken ist in meinem Leben so deutlich erkennbar, dass ich auf bekannte und erforschte Sinne verzichten kann.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 14:01
@Elsbeth_M
Zitat von Elsbeth_MElsbeth_M schrieb:Glaubst du denn nicht, dass du mit deiner Sichtweise im Recht bist? Das wäre merkwürdig!
Man sollte sich im Denken immer die Möglichkeit offen lassen, dass man sich irren könnte. Und man sollte auch die eigenen Aussagen ständig kritisch hinterfragen und nicht erst wenn ein anderer das tut. Wer das nicht mehr macht, der hat das Denken aufgegeben. Der bleibt geistig an einer Stelle stehen und kann sich nicht mehr weiter entwickeln.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 14:16
@Labor-Ratte
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Man sollte sich im Denken immer die Möglichkeit offen lassen, dass man sich irren könnte. Und man sollte auch die eigenen Aussagen ständig kritisch hinterfragen und nicht erst wenn ein anderer das tut.
Ja, dann mach das doch! :D


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 14:19
@Elsbeth_M

Tue ich. ;)


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 14:29
@Labor-Ratte
Na, dann ist ja gut. ;)


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 15:34
@Labor-Ratte
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb: Der bleibt geistig an einer Stelle stehen und kann sich nicht mehr weiter entwickeln.
Wie kommst du darauf daß Christen auf der stelle stehen und sich nicht weiter entwickeln ? was unterscheidet also einen Christen von einem Atheisten bezüglich Entwicklung ?


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 15:52
@Threadkiller2
Zitat von Threadkiller2Threadkiller2 schrieb:Wie kommst du darauf daß Christen auf der stelle stehen und sich nicht weiter entwickeln ? was unterscheidet also einen Christen von einem Atheisten bezüglich Entwicklung ?
Habe ich das irgendwo behauptet? Das was ich gesagt habe gilt natürlich für alle Seiten. Egal ob Christen, Atheisten oder andere. Es gibt auf allen Seiten Menschen die das Denken aufgegeben haben. Anders herum gibt es auch immer welche die das noch können.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 22:54
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Richtig ist, dass man weder bei der Bibel noch beim Koran sagen kann ob sie von einem Gott inspiriert sind.
Da Gott einen erschaffen hat, also auch Dich, kann man eben nur selber festsellen, ob eine Schrift von Gott inspiriert ist.
Das bedeutet, dass es für dich Richtig ist.

doch für mich war der Beweis schon mehr als einmal gegeben.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 23:00
Zitat von AgnostikerAgnostiker schrieb:Und mit einem fiktiven Überwesen weches mit keinem bekannten Sinn welcher schon erforscht wurden wahrnehmbar ist.
Es ist ironisch, das Ei vergleicht sich mit der Henne.
Dabei ist das Ei so grundlegend anders.

Gott lässt sich erfahren, doch nicht mit einem von vielen Sinnen, sondern nur mit allen Sinnen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 23:12
@oat
Zitat von oatoat schrieb:Da Gott einen erschaffen hat...
Unbelegte Behauptung, die den Rest des Postes natürlich völlig wertlos wertfrei macht.
Dass du glaubst Beweise dafür erhalten zu haben nehme ich dir aber ab.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

17.12.2015 um 23:16
Unbelegte Behauptung, die den Rest des Postes natürlich völlig wertlos wertfrei macht.
nungut, da du den Beweis weiterhin schuldig bist(und sicher auch bleibst), dass
du das geschrieben hast, bleibt der gerade hier, von mir zitierte text völlig sinnfrei


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

18.12.2015 um 06:40
@ mydiga
Ich persönlich habe der Religion schon lange abgeschworen, mittlerweile finde ich es absurd an einen Gott zu glauben, obwohl ich die Religionsfreiheit natürlich befürworte, solange es Menschen gibt, denen das wichtig ist.

Es ist absurd, dass so ein mächtiges Wesen in der Lage ist ein ganzes Universum zu schaffen und dann von einem Individuum verlangt, dass dieses ihn anbetet.
Es ist absurd, dass Gott die Menschen Jahrtausende lang einfach leben lässt, um dann erdgeschichtlich ziemlich spät einzugreifen und denen zu erzählen "guckt mal, es gibt mich, jetzt betet mich an".

Warum hat Gott sich Jahrtausende zuvor nicht gezeigt? Warum hat er sich danach nie gezeigt?
Natürlich sind die Bücher dann so geschrieben, dass es für alles eine Erklärung gibt, von wegen, die Wege seien unergründlich und so ein Schmarn.

Ich bin ja dafür, dass jeder an das glaubt, was ihn glücklich macht, aber wenn ich bei Facebook dann Leute sehe, die Fotos teilen und liken von krebskranken Babies und dann schreiben: "gebt ein amen, möge Gott ihm helfen...", dann kommt s mir hoch. Warum hat dieser Gott dem Baby Krebs gegeben? Warum lässt dieser Gott so etwas zu?

Gott ist eine Erfindung der Menschen, die mit der Sinnlosigkeit des Seins nicht klarkommen und ein höheres Wesen brauchen, um nach seinen Geboten zu leben.
Religionen sind der größte Schwachsinn, der der Menschheit je eingefallen ist.

Wo kommen eigentlich die Tiere hin? Auch Himmel und Hölle? Nirgends? Warum nicht? Warum maßen wir uns an, dass für die Menschen ein Leben danach vorgesehen ist, aber für Tiere nicht? Oder haben wir einfach Angst, dass ihr Sein genauso sinnlos ist, wie unseres und wollen es nicht wahrhaben?

Mir fehlt es leider an Zeit, um mich täglich in diesem Forum zu tummeln. Aber den Kommentar von "mydiga" unterstreiche ich vollumfänglich. Ein Kommentar, den man sehr wohl nochmals vorstellen kann. Er/sie bringt es nämlich auf den Punkt. Dass man erwachsenen Menschen das ganze Religionsgeschwätz als Wahrheit verkauft, ist einfach lächerlich. Noch lächerlicher ist es, dass es Menschen gibt, die dieses Geschwätz für bare Münze nehmen.
Bei diesen Zeitgenossen ist offensichtlich der Realitätssinn total verkümmert.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

18.12.2015 um 07:33
@Argus7
Ich hab schon die überzeugtesten Atheisten, gläubig werden sehen. Die Seuche kann auch euch erwischen, ihr solltet aufpassen :D Dann werdet ihr euch selbst fragen, wie ihr soetwas schreiben konntet, und denken, dass ihr erwacht seid, während ihr als Atheisten geschlafen habt. Freilich ist die Wahrscheinlichkeit aber gering, dass das passiert, wenn auch nicht 0.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

18.12.2015 um 08:18
@Onlyonecansave
Zitat von OnlyonecansaveOnlyonecansave schrieb:Ich hab schon die überzeugtesten Atheisten, gläubig werden sehen. Die Seuche kann auch euch erwischen, ihr solltet aufpassen :D Dann werdet ihr euch selbst fragen, wie ihr soetwas schreiben konntet, und denken, dass ihr erwacht seid, während ihr als Atheisten geschlafen habt. Freilich ist die Wahrscheinlichkeit aber gering, dass das passiert, wenn auch nicht 0.
Ich stimme dir zu: Religion ist tatsächlich eine Seuche! Wen sie erwischt, der hat zweifellos das eigenständige, kritische Denken eingestellt. Für mich immer wieder erstaunlich, dass es möglich ist, wie erwachsene Menschen einer solchen Hirnseuche erliegen konnten. Die ausschließlich auf Mythen und Legenden beruhenden biblischen Stories werden seit nunmehr über 2.000 Jahren verbreitet und geglaubt. Dass Kinder diese Märchen glauben, kann ich irgendwie noch nachvollziehen. Aber Erwachsene...?!

Offenbar haben die immer noch gottgläubigen Menschen noch nie etwas von den neuesten Erkenntnissen der Bibelforschung gehört. Es sind dies Erkenntnisse, die selbst von protestantischen und katholischen Theologen geteilt werden. Das aber hindert die beiden christlichen Kirchen nicht, die sattsam bekannten biblischen Märchen weiter zu verbreiten. Nun ja, sie müssten ja sonst befürchten, dass noch mehr Gläubige den Kirchen den Rücken kehren würden, wenn man ihnen die Wahrheit schildern würde, wie sie letztlich ist. Wer sich aber nicht nur mit Religion, sondern auch etwas eingehender mit der aktuellen Astrophysik befassen würde, könnte dort Hinweise und Antworten darauf finden, wie unsere Welt entstanden ist. Von einem göttlichen Wesen ist in diesem Wissensbereich jedenfalls nichts zu finden. (Wo nichts ist, kann auch nichts gefunden werden!)

Ich erspare es mir, hier zum wiederholten Male die Erkenntnisse aus der neutestamentlichen Bibelforschung darzustellen. Das mögen die (noch) Gottgläubigen bitte selbst nachlesen. An "onlyonecansave" gerichtet kann ich nur sagen, dass es unter Garantie mehr Gottgläubige gibt, die die Kirche verlassen haben, als Atheisten, die in den Schoss der Kirche zurückgekehrt sind.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

18.12.2015 um 08:31
@Elsbeth_M
Zitat von Elsbeth_MElsbeth_M schrieb:Es ist so manches nicht mit den 5 Sinnen wahrnehmbar. Im übrigen gibt es noch weitere Sinne: Wikipedia: Sinn (Wahrnehmung)#Weitere Sinne
Jetzt enttäuscht du mich aber: Wie kommst du dazu physiologische Sinne, wie Temperatursinn, Schmerzempfindung, Gleichgewichtssinn usw. mit spirituellen Sinneswahrnehmungen zu vergleichen? Das ist doch etwas völlig anderes.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

18.12.2015 um 08:48
@Argus7
Zitat von Argus7Argus7 schrieb:Jetzt enttäuscht du mich aber: Wie kommst du dazu physiologische Sinne, wie Temperatursinn, Schmerzempfindung, Gleichgewichtssinn usw. mit spirituellen Sinneswahrnehmungen zu vergleichen? Das ist doch etwas völlig anderes.
Erstens habe ich nichts verglichen, sondern nur erwähnt, dass es neben den 5 Sinnen noch weitere Sinne gibt. Zweitens hängt - meiner Erfahrung nach - eine spirituelle Wahrnehmung durchaus manchmal mit dem Schmerzempfinden zusammen. Und drittens - woher willst du eigentlich wissen, wie eine spirituelle Sinneswahrnehmung so ist? So etwas gibt es doch gar nicht. :D


melden