Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

213 Beiträge, Schlüsselwörter: Spiritualität, Wissen, Macht, Erleuchtung, Erwachen, Jedi, TAO, Sith, Die Macht

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 17:40
@Wandermönch
Wenn es keine falschen Entscheidungen gibt, ist es auch keine falsche Entscheidung, die Begabung zur Magie auszubauen. ;)


melden
Anzeige

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 17:44
@Queen-of-Mad

stimmt - paradoxer weise. aber du vergisst glück und leid. pass auf dass du dich nicht in tiefes leid stürzt damit.

aber ja wenn magie ganz verkehrt wäre , gäbe es sie nicht mehr.

die Natur ist grausam. und sehr pragmatisch gerecht. wen du jemanden schadest , wird es dir in den arsch beissen. sagt man ja auch so bei magie oder ? ich lass da die finger von.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 17:50
@Wandermönch

Hättest du etwa dann vor mit der Magie jemanden zu schaden?


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 17:52
@Queen-of-Mad

nein wieso sollte ich ?
ob ich jetzt jemanden mit magie schade - oder ihm mit der faust ins gesicht haue - macht doch keinen unterschied - in jedem fall hab ich die Konsequenzen zu tragen.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 17:56
@Wandermönch

Wenn du niemanden schaden willst, wieso hättest du dann Angst vor Konsequenzen wenn du Magie verwenden würdest?


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:01
@Queen-of-Mad

weil ich nicht mein ego pushen will. das würde sich in leid äussern. was auch natürliche Ordnung wär. wer sein ego pusht , wird leiden.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:06
@Wandermönch
Wandermönch schrieb:aber ja wenn Magie ganz verkehrt wäre , gäbe es sie nicht mehr
Magie ist nicht grundsätzlich schlecht. Sie ist so wie man sie benutzt. Nicht jeder puscht damit sein Ego und du musst es auch nicht. Magie und Macht widersprechen sich nicht.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:11
@Queen-of-Mad

ich wüsste keinen grund warum ich jemanden mit magie beeinflussen sollte ... wenn ich auch hingehen kann und ihm was nettes sagen kann. ich finds feige und hintertückisch. hat keinen guten Beigeschmack. zudem nehm ich dem betroffenen die Möglichkeit zu reagieren und gegenfalls nein zu sagen.

aber zb jemanden heilen ist ok , wenn derjenige das will. da seh ich kein Problem

aber ich kenn mich mit magie echt nicht aus

du wirst es selber erleben müssen , wie sie dein leben beeinflusst. der kasualität kann sich keiner entziehen.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:16
@Wandermönch

Also wäre es auch kein Problem, wenn du sie verwendest, wenn du damit anderen hilfst.

Der Kausalität kann man sich wirklich nicht entziehen.

Und wenn du dich nicht auskennst, hier in Allmy gibt es welche die sich auskennen.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:16
@Queen-of-Mad

wie gesagt ich brauch das nicht


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:20
@Wandermönch
Du brauchst das vielleicht nicht, aber was ist mit denen, denen du damit helfen könntest?
Ist das denn nicht auch eine Form von Ego, wenn man Magie erlernen könnte um jemanden zu helfen, aber man tut es nicht aus eigenen egoistischen Gründen?


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:21
@Queen-of-Mad

interessant :D

iwie hast du recht. aber wie gesagt ich glaube die macht braucht keine Magier. und wenn es sie doch braucht - dann wird sie eher dich ansprechen :D ich diene ihr anders


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 18:59
@Queen-of-Mad

ich komm nur noch mal on - um dir zu danken

ich war mir meiner Sache mal wieder viel zu sicher

hab das chaos vergessen , das notwendig ist , um neue Ordnung zu schaffen

hab mich mit Ideen identifiziert - mit Meinungen und fixen Konzepten

dir ist das vielleicht nicht klar - aber du hast mir sehr geholfen

ich kann jetzt wieder loslassen


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

02.10.2016 um 19:02
@Wandermönch

Es ist schön, dass ich helfen konnte. :)
Gern geschehen.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

22.10.2016 um 00:54
ich frag mich , ob man die macht iwie nutzen kann.

sie ist eine reine Präsenz - rein. aber wie ein jedi die macht nutzen kann ist mir noch verschlossen.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

22.10.2016 um 08:52
@Wandermönch

Wenn du es schaffen solltest, die Präsenz auch außerhalb von Meditationen zu spüren, könntest du vielleicht Vorahnungen bekommen.
Wenn die Macht mit allem verbunden ist, müsstest du so auch Gegenstände bewegen können, theoretisch.

Wahrscheinlich ist die Macht nichts anderes als die Magie, nur das du es Macht nennst.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

23.10.2016 um 11:21
Nur durch den Weg der Sith kann man ein wahrer Jedi werden.


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

23.10.2016 um 15:53
@donkeydriver
Und was ist der Weg der Sith?


melden

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

23.10.2016 um 21:45
Weder die Dunkle Seite noch die Lichtseite weiß die Macht wirklich vollständig zu begreifen.
Zu Einseitig ist das denken.
Die Lichtseite wird verblendet und die dunkle Seite sieht buchstäblich nichts.

Zu Komplex und allumfassend ist das alles verbindende Energiefeld das uns umgibt und verbindet .
Nur der mittlere Weg garantiert das man alles versteht,das beinhaltet die Lichtseite wie die Dunkle Seite.
man kann das Licht nicht sehen wenn man die dunkelheit nicht aktzeptiert und die Dunkelheit kann ohne Licht nichts sehen.
Das Gefüge der Realität kann man nur begreifen wenn man sich nicht verschließt sondern open minded bleibt.....


melden
Anzeige

Jedis und Sith - Die Wege der Macht

28.10.2016 um 06:48
@Queen-of-Mad

ja ich spüre sie jetzt schon , wann immer ich will

aber nutzen kann ich sie nicht

ABER ich spüre wie ich jeden tag "mächtiger" werde - klingt blöd - aber so fühlt es sich an

dinge bewegen - geistige Fähigkeiten - dann wär ich ein superheld xD oder eben ein jedi :)

jedi gefält mir besser - als jemand der schon jahre meditiert und den spirituellen weg geht - ein Mönch - ein diener des lebens und des Universums

es fühlt sich an - als wäre alles schon in stein gemeiselt ... und ich hätte mich bewiesen ... jetzt kann man den zuwachs an macht nicht mehr aufhalten

aber ka - kann auch sonstwas sein


@KAALAEL

seh ich oft so ähnlich

manchmal komm ich zu dem schluss dass gut und böse - beides die dunkle seite ist

harmonie und Klarheit hingegen - das ist die helle seite

und so fühlt sich auch die macht an - absolut rein - ohne eine message - ohne form


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Edom und Israel16 Beiträge
Anzeigen ausblenden