Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie sucht man nach Gott?

359 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

04.06.2017 um 11:03
Kein Mensch tut Gutes? Das kann ich mir nicht vorstellen. Sicherlich gibt es in feudalen und kapitalistischen Gesellschaften, wo die Kirchen mit regieren, viel Elend, aber ist gibt auch gute Menschen.


melden
Anzeige
Ml1992
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

04.06.2017 um 11:36
Balanceismus schrieb:aber ist gibt auch gute Menschen.
das ist deine Meinung, und das ist deine persönliche Definition für "gut"


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

04.06.2017 um 12:26
In den Spiegel zu schauen und sich darin nicht zu sehen führt von Gott weg. Der Spiegel ist die Bibel. Denn was wir von Gott nicht sehen können, sind die eigenen Augen, und darin der Spiegel der Seele, die aus Aufmerksamkeit ist.


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 16:38
das ist deine Meinung, und das ist deine persönliche Definition für "gut"
Natürlich ist das meine Meinung und persönliche Definition für Gut. Das ist doch gut für mich. Und andere Menschen definieren andere Sachen für gut, vielleicht auch ohne Gedanken an Gott. Was ist daran schlimm?


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 16:42
In den Spiegel zu schauen und sich darin nicht zu sehen führt von Gott weg. Der Spiegel ist die Bibel. Denn was wir von Gott nicht sehen können, sind die eigenen Augen, und darin der Spiegel der Seele, die aus Aufmerksamkeit ist.
In den Spiegel zu schauen und sich nicht darin zu sehen, führt von Gott weg?


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 16:48
Ml1992 schrieb:das ist deine Meinung, und das ist deine persönliche Definition für "gut"
Jeder hat eine andere Meinung. Sowie dieser.

https://www.youtube.com/watch?v=bL0_4NCxymw


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 18:30
Einen anderen Grund als den der schon da ist kann ich Dir nicht geben, und Du stehst drauf. :)


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 18:37
@AnGSt
AnGSt schrieb:In den Spiegel zu schauen und sich darin nicht zu sehen führt von Gott weg
In den Spiegel zu schauen und etwas anderes zu sehen führt auch von Gott weg. :)


melden

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 21:43
@Balanceismus

Am Ende findet jede/r ihn in sich selbst.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

05.06.2017 um 22:07
thomaszg2872 schrieb:Wie sucht man nach Gott?
heute um 21:43
@Balanceismus

Am Ende findet jede/r ihn in sich selbst.
Ja das ist die Gefahr.


melden
brahman9
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

17.06.2017 um 22:37
@Balanceismus

lass das ich weg dann weisst dus aber das weisst du ja bestimmt;)


melden

Wie sucht man nach Gott?

18.06.2017 um 02:47
gott finden kann man nur wenn man ihn sucht. was bei einem ist muss man nicht suchen.

wenn du gott wirklich "finden" willst übe dich in gebet, demut, nächstenliebe. tu gutes, meide alles böse. Bitte jesus in dein leben zu kommen und du wirst eine lebendige beziehung mit gott haben. glauben ist nicht nur ein wort, glauben kann man erleben , du wirst sehen wenn du dich darauf einlässt.


melden
Lunata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

18.06.2017 um 02:53
Kotknacker schrieb am 31.05.2017:Sobald man mit der Suche begonnen hat begreift man, dass Gott nie abwesend war. ^^
Erinnert mich bisschen an diesen Spruch, den ich kürzlich fand:


image


melden
brahman9
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

18.06.2017 um 19:49
@Angelus144
mir gefällt deine Antwort


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

18.06.2017 um 21:12
Angelus144 schrieb:gott finden kann man nur wenn man ihn sucht. was bei einem ist muss man nicht suchen.

wenn du gott wirklich "finden" willst übe dich in gebet, demut, nächstenliebe. tu gutes, meide alles böse. Bitte jesus in dein leben zu kommen und du wirst eine lebendige beziehung mit gott haben. glauben ist nicht nur ein wort, glauben kann man erleben , du wirst sehen wenn du dich darauf einlässt.
Wie kann ich Jesus bitten, sodass er es mit bekommt?


melden

Wie sucht man nach Gott?

19.06.2017 um 17:07
@Balanceismus
Balanceismus schrieb:Wie kann ich Jesus bitten, sodass er es mit bekommt?
Im 2. Glaubensartikel heißt es: "... er SITZT zur Rechten Gottes, von dort WIRD er kommen ...
In der Zwischenzeit könnten da durchaus gewisse Kommunikationsprobleme auftreten.

Wieso sollte der Mensch Gott suchen?
Im 2. Schöpfungsberichte ruft Gott: "Adam (= Mensch), wo bist Du?"
Daß Gott nicht mehr ruft, sollte das nicht zu denken geben?


melden

Wie sucht man nach Gott?

19.06.2017 um 18:05
@brahman9

danke :)


melden

Wie sucht man nach Gott?

19.06.2017 um 18:08
@Balanceismus
Balanceismus schrieb:Wie kann ich Jesus bitten, sodass er es mit bekommt?
mach es wie immer es dir richtig erscheint, wichtig ist die absicht jesus zu bitten, dass er in dein leben kommt. er ist nicht taub. ob du es in einem gebet ausdrückst, es laut sagst oder auch nur in gedanken sagst, sei dir sicher er weiss schon bevor du es tust, was du willst.


melden

Wie sucht man nach Gott?

19.06.2017 um 18:17
LordLukan schrieb:Im 2. Glaubensartikel heißt es: "... er SITZT zur Rechten Gottes, von dort WIRD er kommen ...
In der Zwischenzeit könnten da durchaus gewisse Kommunikationsprobleme auftreten.
weiter heisst es ja "um zu richten die lebenden und die toten" ich denke, dass sich das mit dem kommen auf die apokalypse bezieht und das sitzen zur rechten gottes ein ausdruck der ehre jesus ist und nicht unbedingt örtlich zu verstehen ist. es heisst ja auch im neuen testament sagt jesus (sinngemäß, kurz bevor er in den himmel entrückt wurde): habt keine angst, ich bin bei euch alle tage bis ans ende der welt.
LordLukan schrieb:Wieso sollte der Mensch Gott suchen?
Im 2. Schöpfungsberichte ruft Gott: "Adam (= Mensch), wo bist Du?"
Daß Gott nicht mehr ruft, sollte das nicht zu denken geben?
ich denke gott schreit uns seine liebe nach wie vor entgegen, wir sind nur taub geworden und haben verlernt ihm zuzuhören.
ich denke die stelle die du sagst ist ein ausruf des entsetzens, der negativen überraschung gottes, weil er feststellt, dass sein geschöpf mensch nicht auf ihn gehört hat und sein gesetz übertreten hat..ähnlich wie wenn man zu einem kind sagt "was hast du da nur gemacht?!"

das ist alles meine persönliche interpretation dazu. ich finde deinen ansatz auch einige überlegungen wert..wäre gott wie wir menschen, dann hätte er uns sicher schon vor langem verstossen.


melden
Anzeige

Wie sucht man nach Gott?

19.06.2017 um 18:50
@Angelus144
"Was könnte der heutige Mensch noch mit Gott anfangen?"
gibt es eine Erwiderung:
"Was könnte Gott heute noch mit dem Menschen anfangen?"
Angelus144 schrieb:: habt keine angst, ich bin bei euch alle tage bis ans ende der welt.
Habe gerade kein Argument parat, aber bezöge sich das nicht auf das Kommen des Parakleten?

Der zitierte Satz des 2. Artikels, den Du natürlich richtig ergänzt hast, meint wohl die Zeit der Himmelfahrt bis zur Wiederkunft.
In der Zwischenzeit gilt der 3. Artikel: "Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige christliche/katholische Kirche ..."
Damit rede ich keinem Klerikalfundamentalismus das Wort, denn Kirche dürfte wohl etwas mehr sein als der blanke Apparat.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Teufel35 Beiträge