Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie sucht man nach Gott?

359 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott
LIESE
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

03.08.2016 um 20:09
Was willst du erzwingen @Labor-Ratte ?

Vertrauen?

Die Wahrheit?

Willst du Recht bekommen?

Das hast du bereits alles. Wenn du es so willst, wirst du es auch so bekommen.😉


melden
Anzeige

Wie sucht man nach Gott?

03.08.2016 um 20:57
@LIESE
Also in meinem Herzen suchen und die ganze Sache mit der Bibel vergessen, weil ich Gott schon so in mir finden werde und das andere dann nicht brauche.
Danke für den Ratschlag.


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

06.08.2016 um 15:21
Also Du brauchst die Bibel nicht, um Gott zu finden?


melden

Wie sucht man nach Gott?

07.08.2016 um 23:10
@Balanceismus

Was soll das überhaupt bedeuten, "Gott suchen"?
Gibt es da Methoden, Messgeräte oder Experimente, wie man Gott finden kann. [...]
Oder kann man ihn nicht finden, weil das Universum so groß ist?
Das klingt, als suchtest du nach einem bärtigen Mann auf einer Wolke.
Wenn das der Fall ist, kann ich dir sicherlich nicht weiterhelfen. In so physischer Form sind ihm nur Wenige begegnet und die waren dabei komischer Weise immer ganz allein. ;)

Wenn es dir um eine Art spirituelle Erfahrung geht, dann weiß ich leider auch keinen Rat. Wer suchet der findet, scheint das Motto von @LIESE zu sein. Klar, das klappt auch bei Homöopathie- und Astrologieanhängern sehr gut, warum nicht auch hier? :popcorn:

Ich verstehe deine "Suche nach Gott" eigentlich nur als eine andere Art zu fragen: Gibt es einen Gott?
Dazu gibt es in diesem Forum (und in seriöseren Quellen) sicherlich genügend Lesestoff.
Eine gute Möglichkeit, um einen Überblick über die moderne Diskussion dieser uralten Frage zu erhalten, findet sich in zahlreichen Diskussionsvideos auf YouTube (zumindest sofern du des Englischen mächtig bist).
Ich werde jetzt keines empfehlen, nicht dass man mir noch vorwerfen würde, ich wäre unvoreingenommen...

Zu guter Letzt - @Labor-Ratte hat es zwar schon selbst getan, aber man kann ihn hier gar nicht oft genug zitieren:
Labor-Ratte schrieb am 31.07.2016:Und ganz wichtig: Höre bloß nicht auf Menschen, die behaupten die einzig wahre Wahrheit zu vertreten. Und schon gar nicht auf welche, die dir sagen, sie würden wissen, dass ihre Religion wahr sei. Die haben von allen Menschen am wenigsten Ahnung.
Das unterschreib ich! :trollbier:


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.08.2016 um 00:16
@Balanceismus
Aus wissenschaftlicher Sicht macht es keinen Sinn nach einem Gott zu suchen da man ihn nicht braucht um sich das Universum mit den Vorgängen innerhalb dessen zu erklären.

Aus Gründen der spirituellen Weiterentwicklung ist diese Suche aber absolut legitim. Ich nutzte einige Facetten des Schamanismus um meine Fragen zu beantworten... dieser Weg ist aber nicht für jeden geeignet ;) Wenn man lieber dem Licht eines anderen folgt als seinem eigenen, dann sind die etablierten Religionen wahrscheinlich besser geeignet, aber wenn nicht dann kann man seine Wahrheit mit Hilfe uralter Praktiken(Lehrer?) in sich selbst finden.


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.08.2016 um 08:53
Grüß Dich @Balanceismus :->)
du bist ja schon ein echter Sucher. (das kommt nach der Bibeletc-Gläubigkeit)
und das sucht man sich nicht aus. Das Suchersein sucht man sich nicht aus - irgendwann wird die Sache hier (in dieser welt) einfach suspekt - und da f r a g t man sich dann immer mehr.

Geh auf die Reise - aber verliere die Bodenhaftung bitte nicht. Gerate nicht in Verzweiflung darüber nicht zu finden, klammere dich nicht blind an irgendwelche Glaubensinhalte - und lebe das Leben.

Falls du dich gerade an dem Punkt befindest wo dich das Leben nicht mehr reizt ->frage dich: WAS WILL ICH?!
Und finde die Antwort. (Familie, Geld, ein Haus im Grünen, sportlich werden, wasauchimmer....)
...und gehe auf dein Ziel zu.




DO IT


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.08.2016 um 17:21
Jesus war eine Verbindung zwischen Mensch und Gott. Auf dieser Erde also ein göttliches Menschenwesen. D.h. Als Mensch konnte er durch Gott seine Augen schauen, als würde man durch die Matrix hindurchsehen. Und vieles mehr.
Gott ist für mich die Sonne, auch wenn es falsch ist laut bibel, die Sonne anzubeten. Heisst es nicht man sollte auf seine innere Stimme und den Instingt hören und folgen. Denn das habe ich von klein auf an immer getan.
Was ist dann Richtig und Falsch?
Was ist wirklich richtig wichtig, um Gottes Hilfe zu bitten oder ihm unsere Hilfe anbieten und ihn glücklich machen?
Andere Sicht schafft klarere Verhältnisse
Keine Angst vor Veränderungen und Einsicht der Bibel.
Wer hatte nicht schon mal das Gefühl gehabt auf dem falschen Planeten zu sein!!
Gott sieht alles


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

24.08.2016 um 20:31
Also hat Jesus Gott gesehen und gefunden? Und dann müsste alles, was er berichtet hat, über Gott, stimmen oder nicht?


melden
noilluminati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

27.08.2016 um 06:17
@Balanceismus
Balanceismus schrieb:Also hat Jesus Gott gesehen und gefunden? Und dann müsste alles, was er berichtet hat, über Gott, stimmen oder nicht?
Ich denke er hat auf jedenfall eine Gotteserfahrung gemacht. Dazu musst du seine Lehre befolgen, denke ichIn Indien soll es auch sehr viele Erleuchtete geben. Der Hinduismus ist auch keine so schlechte Religion. Was man an ihm kritisieren muss ist allerdings dass er das Kastensystem so lange geduldet hat. Dieses System ist menschenverachtend und da die unteren kasten meist auch dunklere Hautfarbe haben auch rassistisch.

Jesus hatte vermutlich auch so eine ähnliche Hautfarbe gehabt wie die meisten Inder auf jedenfall eine dunklere, dass kommt in deinem Video im Eröffnungspost nicht so durch, da sieht er aus wie ein Europäer.

Ich würde einfach mal versuchen bedingungslos zu lieben. In Indien nennt man das Bhakti-Yoga. Man braucht mMn allerdings nicht die Rituale des Bhakti-Yoga machen.

Ich denke eine Gotteserfahrung machten diejenigen, die diese Liebe für alles in sich integriegt haben und nicht darüber philosophiert haben sondern es praktisch versucht haben. Dazu muss man denke ich keine Christ sein. Aber man sollte alle Menschen als gleichwertig betrachten wie es Jesus gemacht hat, somit muss man das Kastensystem ablehnen.


melden

Wie sucht man nach Gott?

30.08.2016 um 08:56
Eigentlich hatte ich Gott nicht gesucht, und trotzdem gefunden. Über den Umweg eines zweiten Berufes: Ich wurde Heilpraktikerin, nachdem ich vorher als Physikerin tätig war, sogar in der Raumfahrt, aber auch beim Fraktale-Programmieren auf Spannendes stieß. Auf viva-vortex.de/texte könnt ihr in den verlinkten pdf-Texten weiterlesen, wie das genau ablief.

Gott ist kein Einzelwesen. Es ist die Summe aller. Und wenn man es schafft, sich in den 'Großen Geist' einzuklinken, dann denkt man wie Gott und weiß alles wie Gott. Es fängt damit an, die Realität genauer zu hinterfragen.


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

30.08.2016 um 11:30
@GabiM
GabiM schrieb:Und wenn man es schafft, sich in den 'Großen Geist' einzuklinken,
Wie hast du es geschafft?


melden

Wie sucht man nach Gott?

30.08.2016 um 17:19
@GabiM
Ich habe nicht ihren ganzen Aufsatz gelesen sondern nur überflogen.

Vielleicht liege ich hiermit falsch aber es fehlt mir schlichtweg die Zeit.


Aber der Untertitel heißt ALLES LEBT.

In A6.6 heißt die Kapitelüberschrift Metalle leben und wachsen im Erz. Ich habe leider kein Zugriff auf das Kapitel aber ERZE sind METALLE, verunreinigt mit anderen MINERALIEN. Demnach müssten ja die anderen Minerale langsam schwinden.

Hier die Definition von Wikipedia:

Eigenschaften von Lebewesen:
Sie sind Stoffsysteme.
Sie haben Energie- und Stoffwechsel und sind damit in Wechselwirkung mit ihrer Umwelt.
Sie organisieren und regulieren sich selbst (Homöostase).
Sie pflanzen sich fort, das heißt, sie sind zur Reproduktion fähig.
Sie wachsen und sind damit zur Entwicklung fähig.[1]
Sie sind reizbar und damit fähig, chemische oder physikalische Änderungen in ihrer Umgebung zu registrieren.
Auch die von ihnen genannten Erfinder sind leider nichts weiter als Pseudowissenschaftler, sieht man von Manfred Peschel einmal ab.

Aber besonders pikant fand ich folgende Stelle die mir ins Auge sprang:
Eine Sonne aus ihrem Planetensystemwirbel zu entfernen ist das gleiche wie den einzelnen Tornado-Kernschlauch ins Einmachglas zu stecken. Ohne ihren feinstofflichen geschlossenen Erzeugungswind ist alles weg. Die feinstofflichen Strömungen der Planetenbahnen würden augenblicklich in ihrem Zentrum eine neue Sonne erzeugen...
Gerade sie als Physikerin sollten wissen das Sonnen aus Molekülwolken gebildet werden. Welche unter hohem Druck und Temperatur zu Sternen kollabieren. Außerdem wiederspricht das dem ersten Hauptsatz der Thermodynamik.

Wikipedia: Sternentstehung

Wikipedia: Erster_Hauptsatz_der_Thermodynamik

Vielleicht könnten sie noch mal kurz zusammenfassen worum es sich überhaupt handelt?


melden
Balanceismus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 00:48
GabiM schrieb am 30.08.2016:Gott ist kein Einzelwesen. Es ist die Summe aller. Und wenn man es schafft, sich in den 'Großen Geist' einzuklinken, dann denkt man wie Gott und weiß alles wie Gott. Es fängt damit an, die Realität genauer zu hinterfragen.
Und wie klinkt man sich in den Großen Geist ein?


melden
manden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 09:18
Wie man nach dem WAHREN Gott sucht , kann ich euch sagen :

NUR in seiner Schöpfung - dem Universum ( alles ) !


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 09:22
@manden
Wo in der Schöpfung hast du denn wen gefunden?
Wodurch konntest du deine Erkenntnisse verifizieren?


melden
manden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 10:47
An der Schöpfung ist es möglich ( aber ungeheuer schwer für diese Menschheit , weil sie zu verdorben ist ) , die Existenz
des wirklichen Erschaffers zu erkennen .
Im Prinzip reicht folgende Aussage : Dass etwas existiert , zeigt , dass ein wirklicher Erschaffer existiert .
Ich kann das noch ein bisschen erklären , fürchte aber , dass es trotzdem niemand begreifen kann . Der Grund ist bekannt .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 14:42
GabiM schrieb am 30.08.2016:Gott ist kein Einzelwesen. Es ist die Summe aller. Und wenn man es schafft, sich in den 'Großen Geist' einzuklinken, dann denkt man wie Gott und weiß alles wie Gott. Es fängt damit an, die Realität genauer zu hinterfragen.
Wenn du das so wäre müsstest du aber das wissen, was ich weiß. Und das bezweifle ich ^^ Die Summe aller mag ja sein, aber du kannst dich nicht in den großen Geist so einfach einklinken, es wirkt vielleicht so, weil sich dein bewusstsein dann etwas ändert und dir mehr Frage nbeantworten kannst als vorher.


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 14:52
@GabiM

Aha Physikerin also. Das ja schon sehr spannend. In welchem Bereich der Raumfahrt warst du denn und was hast du da gemacht?
Hast du Promoviert oder das Diplom?

Wenn man sich da einklingt und alles weiß, was weiß man dann?
Ich gehe mal davon aus, dass alles Weltliche was überprüfbar ist, da raus fällt.


melden

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 14:53
@Dawnclaude

Ist das nicht extrem lustig, wenn zwei Unterschiedliche Aussagen zu sowas auf einander treffen und keiner von beiden kann es belegen, was er sagt?

Aber beide drauf bestehen würden, dass sie eben die absolute Wahrheit kennen.

Ich finde sowas mega lustig.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie sucht man nach Gott?

08.09.2016 um 14:56
thedefiant schrieb:Ist das nicht extrem lustig, wenn zwei Unterschiedliche Aussagen zu sowas auf einander treffen und keiner von beiden kann es belegen, was er sagt?
Da das ja auch gewollt ist und ich auch schon wusste, vergeht der Witz daran nach einiger Zeit. ;)


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gespräche mit Gott178 Beiträge