Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:16
@Geisterfrei
@Labor-Ratte
@Roydiga
@dasewige

Oh je, Oh je! Die angeblich so aufgeklärten, toleranten und auf den gesunden Verstand setzenden Menschen, die sich mit den Errungenschaften der Aufklärung brüsten, bemühen sich um keinen Cent rational zu diskutieren, meine Posts genau zu lesen, objektiv und konstruktiv zu diskutieren. Man reißt einfach meine Aussagen aus dem Zusammenhang und verurteilt mich einseitig, ohne sich zu bemühen kostruktiv auf meine Posts einzugehen. Es gibt so ein Sprichwort im Osten: "100% im Voraus" Das bedeutet: bevor man mir etwas begründet vorwirft (Cherry Picking), werfe ich es preventiv dem anderen vor, damit der Verdacht ja nicht auf mich gelenkt wird, leider nur zu durchsichtig. Mich wundert immer, dass die auf die Aufklärung und Humanismus setzenden Geister die Toleranz predigen, und selbst allem gegenüber  Ressentiments zeigen, was ihrer Auffassung nach nicht in das weltlich sekulare, aufgeklärte und atheistische Denken passt. Komisch aber eure Religion ist die Aufklärung und ihr seid genau das was ihr radikalen Gläubigen vorwerft: Fundamentalisten im Namen der Aufklärung und des Atheismus! Schade, ich habe auf mehr Unterstützung gehofft.


melden
Anzeige

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:29
@John_Atarash

was du glaubst oder nicht glaubst, ist mir im grunde völlig banane, aber wenn du hier anfängst, mimimi der islam will dem christentum was ganz böses, weil der islam ja so kriegerisch ist und arme gutmütige und menschenfreundliche christen fressen will, sorry das ist nichts weiter als die gleich hetze wie die afd und co sie verbreiten will und tut.

immer noch ein knübel auf den holzscheit werfen, bis der letzte depp es verstanden hat, der muselmann ist ein ganz böser böser böser.

nein! ich will das nicht verstehen und ich wehre mich gegen diese art von hetze mit meiner ganzen kraft, verstanden!


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:42
dasewige schrieb:beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?
heute um 11:29
@John_Atarash

was du glaubst oder nicht glaubst, ist mir im grunde völlig banane, aber wenn du hier anfängst, mimimi der islam will dem christentum was ganz böses, weil der islam ja so kriegerisch ist und arme gutmütige und menschenfreundliche christen fressen will, sorry das ist nichts weiter als die gleich hetze wie die afd und co sie verbreiten will und tut.

immer noch ein knübel auf den holzscheit werfen, bis der letzte depp es verstanden hat, der muselmann ist ein ganz böser böser böser.

nein! ich will das nicht verstehen und ich wehre mich gegen diese art von hetze mit meiner ganzen kraft, verstanden!
Stimme voll und ganz zu.


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:43
Wer sagt Dir, dass ich Atheist bin?
Oder intolerant?
Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen? Wer jetzt? Du doch!

Hast Du mein erstes Post überhaupt gelesen?


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:45
dasewige schrieb:was du glaubst oder nicht glaubst, ist mir im grunde völlig banane, aber wenn du hier anfängst, mimimi der islam will dem christentum was ganz böses, weil der islam ja so kriegerisch ist und arme gutmütige und menschenfreundliche christen fressen will, sorry das ist nichts weiter als die gleich hetze wie die afd und co sie verbreiten will und tut.

immer noch ein knübel auf den holzscheit werfen, bis der letzte depp es verstanden hat, der muselmann ist ein ganz böser böser böser.

nein! ich will das nicht verstehen und ich wehre mich gegen diese art von hetze mit meiner ganzen kraft, verstanden!
Ich habe von Anfang an das Beispiel der Türkei gebracht, einst lebten dort überwiegend Christen, nach der Eroberung durch die Türken wurde das Christentum unterdrückt und nach und nach erstickt und so war es in vielen moslemischen Ländern. Kennst du ein modernes Beispiel von einem Land das moslemisch war und nach vollständig christlich wurde? Du kannst dich wehren wie du willst mit ganzer oder halber Kraft. Es hilft dir nicht wenn du nicht objektiv und argumentativ diskutieren kannst! Dein Ausdruck "Hetze" ist nichts anderes als ein fundamentalistisches Kampfwort im Namen des perversen, sekularen Establishments!


@Geisterfrei
@insan29
@dasewige


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:50
@John_Atarash


ja das christentum ist so doll unterdrückt worden, das es immer noch die größte glaubensgemeinschaft auf dieser erde ist. wie es auf anderen planeten aussieht ist mir leider unbekannt, das weiß du als s.g. jedi besser als ich!

ps: so so du hast also was gegen demokratie und humanismus, ist mir klar, sind ja alles ungläubige. merkst du es eigentlich noch, deine intoleranz schreit zum himmel!


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 11:56
@dasewige
dasewige schrieb:ja das christentum ist so doll unterdrückt worden, das es immer noch die größte glaubensgemeinschaft auf dieser erde ist.
Ja immer noch! Und hoffentlich bleibt es auch so, bevor überall auf der Welt solche Verhältnisse wie in Syrien herrschen. Das das Christentum die größte Glaubensgemeinschaft der Welt ist, hat nichts damit zu tun, dass die Islamisten es nicht unterdrücken, es ist einfach eine sehr attraktive Religion. Das Beispiel mit der Türkei und anderen Ländern, wo es ähnlich zuging, bleibt immer noch erhalten, ohne dass du es entkräftet hast.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:08
Geisterfrei schrieb:Aussagen aus dem Zusammenhang gerissen? Wer jetzt? Du doch!
Hier z.B.
Geisterfrei schrieb:Ach hab ichs doch geahnt, ein missionierender Fundamentalist mit national-rassistischen Ansichten relativiert die Verbrechen des dritten Reichs und seiner Protagonisten.
Ich habe klipp und klar gesagt, die Fehler der Nazis sind nicht zu entschuldigen.
John_Atarash schrieb:Und zweitens die Nazis verfielen in einen nicht zu entschuldigenden rassistisch-motivierten und ideologischen Wahn und die Katastrophe mit den Juden kennen wir ja.


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:09
Wie manche Missionare heute noch das Christentum "attraktiv" machen, darüber bist Du Dir wohl nicht im Klaren, gell.
Da wird sogar in Kauf genommen, funktionierende soziale Gesellschaften zu zerstören, um dem "Herrn" mit materiellen Versprechen neue Gläubige zuzuführen und sich selbst einen Platz im Himmel zu sichern. Und natürlich auch, um das Vermögen der jeweiligen Sektenführer zu mehren.

Du bist also Jedi UND Christ? Wie passt denn das wieder?

Und wie hältst Du es in deinem "Kampf" gegen den Islam denn mit der geforderten Objektivität und dem Schutz ALLER Wesen und des Friedens der Galaxis? "Jedi dürfen ihre Entscheidungen lediglich nicht aus Zorn, Trauer, Furcht oder Freude treffen."


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:21
Du hast doch in Geschichte die ganze Schulzeit über gefehlt, oder?
Hat keinen Zweck mit Dir darüber zu sprechen, wie die Türken Muslime wurden, warum sie nach Kleinasien gingen oder wie sich der "Wahn" der Nazis (und selbstverständlich nur derer) entwickelt hat.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:25
Geisterfrei schrieb:Wie manche Missionare heute noch das Christentum "attraktiv" machen, darüber bist Du Dir wohl nicht im Klaren, gell.
Da wird sogar in Kauf genommen, funktionierende soziale Gesellschaften zu zerstören, um dem "Herrn" mit materiellen Versprechen neue Gläubige zuzuführen und sich selbst einen Platz im Himmel zu sichern. Und natürlich auch, um das Vermögen der jeweiligen Sektenführer zu mehren.
Geisterfrei schrieb:Du hast doch in Geschichte die ganze Schulzeit über gefehlt, oder?
Hat keinen Zweck mit Dir darüber zu sprechen, wie die Türken Muslime wurden, warum sie nach Kleinasien gingen oder wie sich der "Wahn" der Nazis (und selbstverständlich nur derer) entwickelt hat.
Sorry aber das alles sind pauschale und unbegründete Aussagen! Ich hätte dir einen schöneren Abgang gewünscht!


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:27
@John_Atarash
 oja die osmanen haben vor 550 jahren konstantinopel überfallen, ach und was haben die christen noch mal gemacht so um die erste jahrtausendwende!

stimmt die wollten nur spielen.
John_Atarash schrieb:Ich habe klipp und klar gesagt, die Fehler der Nazis sind nicht zu entschuldigen.
achso die haben nur fehler gemacht aber wenn sie keine fehler gemacht hätten, wäre es doch eine gute sache, mann on mann!


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:35
Junge, Du bist längst auf der dunklen Seite der Macht angekommen, sonst würdest Du nicht bei anderen die Objektivität anmahnen, die Du selbst nicht mal zu erreichen versuchst, indem Du Deine Wissenslücken füllst....

Wenn Du so ein toleranter Christ bist, dann musst Du hier keinen Menschen, egal welcher Religion oder Weltanschauung beschimpfen. Im Gegenteil verstößt Du jedoch alleine in diesem Thread schon gegen vier der christlichen Gebote. Was ist die Ursache?


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 12:45
@John_Atarash
Wie viele Jedis wurden denn von pösen Islamisten schon gezwungen zu konvertieren?
Hast du da belastbare Zahlen?
Wie viele Christen?
Kann ich dich damit trösten, dass auch Muslime konvertieren?
Oder treibt dich deine irrationale Angst derart um, dass sie momentan alle anderen Gedankengänge blockiert?
Dann sag es einfach, man kann sich dann die Diskussion sparen.


melden
John_Atarash
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:06
@Geisterfrei

Man verwirft nicht, das Kind samt dem Waschwasser! Im Kriminalfall erforrschen Juristen alle Dokumente und prüfen sie auf korrekte Fakten. Egal woher der Artikel kommt dort stehen geschichtliche Fakten und Daten, die aus anderen unabhängigen Quellen bestätigt werden. Soll ich dir ein Paar solcher geschichtlicher Gegebenheiten aus dem Artikel mit unbhängigen Quellen belegen?! Und der Artikel ist voll davon! Bemüh dich mal, lies und prüfe welche Fakten wahr und welche nicht wahr sind. Ich sage doch Ressentiments, fundamentalistische Kampfparolen der "Aufgeklärten Geister" solche wie "rechter Nationalist" und kategorische Ignoranz und Intoletranz


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:08
John_Atarash schrieb:Ich sage doch Ressentiments, fundamentalistische Kampfparolen der "Aufgeklärten Geister" solche wie "rechter Nationalist" und kategorische Ignoranz und Intoletranz
damit hast du deine eigenen charaktereigenschaften aufgezählt, super denn einsicht ist der erste weg zur besserung!


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:11
@John_Atarash
Kriege gabs natürlich auch vor den Kreuzzügen, das weiss wohl jeder. Die gingen sowohl von muslimischen als auch christlichen Staaten aus.
Das beweist bestenfalls, dass die christliche Religion wohl auch noch niemanden daran gehindert hat Krieg zu führen.
Aber das scheint dir ja keine Angst zu machen.

Sorry, aber deine Quelle schau ich mir auch nicht an. Mir zeigt das lediglich woher du einen Teil deiner Informationen beziehst und das Bild, dass du dabei von dir entwirfst, ist denkbar schlecht.
Es gibt da wesentlich seriösere Seiten, aber da gehts dann mehr um ausgewogene Darstellung als um konzentrierte Hetze.
War dir wohl zu mühsam.


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:22
Christen führen auch 2000 Jahre nach der Geburt des angeblichen Gründers Kriege. Oder möchtest Du das abstreiten?

Du wirfst mir Intoleranz und fehlendes Wissen vor und kommst mit solch einer Quelle die sich die "Fakten" zurechtbiegt wie sie es braucht. Nachgewiesenermaßen notfalls auch welche erfindet. Das nennst Du rationale und objektive Diskussion?

Nä, wenn Du ernstgenommen werden möchtest, dann fang mal ganz schnell an zu lesen und zu lernen. Und vor allem, zu denken.


melden

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:33
@John_Atarash

ich hoffe das du nach den 5 tagen etwas gereifter bis, aber das wird wohl nichts mit der hoffnung, denn du kannst gar nicht anders, dazu ist dein fanatismus zu sehr ausgeprägt und du wirst die 5 tage pause als unterdrückung der wahrheit, die nur du hast, ansehen.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man das Christentum vor einer drohenden Islamisierung retten?

09.03.2017 um 13:35
Schaut Euch die Geschichte an, es gab immer Zeiten und Gegenden, wo die ein, oder andere Richtung der abrahamitischen Religionen überwiegte!

Ich empfinde diese Islamisierungs Phobie Betreiberei echt als kontraproduktiv, wenn es darauf ankommt, dass die Abrahamiten gemeinsam schauen sollten sich wieder zu befrieden!


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Emotion Angst106 Beiträge