Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

94 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiritualität, Vergangenheit, Kindheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

19.04.2018 um 01:06
@wunderstein
Also wollte gerade schlafen, aber konnte nicht, zu laut :)
Ok , nundenn, Ja du und ich und andere sind egoistsch, diese Penner, wollen das was sie wollen, festhalten ketten und nicht mehr loslassen.
Natürlich weht in dir ein Wirbelsturm der Gefühle.Dir wurde weh getan und das ist Scheiße. Dafür willst du Erniedrigung oder zurück in den Zustand vorher, stimmts? Ja, habs doch auch schon so durch gemacht.
Im entefeckt ist das Egoistsch. So total egoistisch das es dchon stinkt. Wir stinken :)


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

19.04.2018 um 20:18
Zitat von savaborosavaboro schrieb:Ja du und ich und andere sind egoistsch, diese Penner, wollen das was sie wollen, festhalten ketten und nicht mehr loslassen.
Also wenn ich mir die Natur so ansehe, gerade jetzt im Frühling und das Tierreich. Da ist es nicht viel anders. Die Vögel zwitschern sich die Seele aus dem Leib um einen Partner/eine Partnerin zu finden und dann gehts ans gemeinsame Nestbauen, dann an die Aufzucht der Jungen usw...

Alles ist auf das Du, ein Gegenüber angelegt, auf Partnerschaft, Familie, Gemeinschaft, ein Rudel oder sonstwas. Die wenigsten sind Einzelgänger. Das liegt nunmal in der Natur der Sache und der Mensch ist da nicht viel anders. Wir sind eben in der Regel so gestrickt, es liegt in unseren Genen. Dagegen lässt sich schwerlich etwas machen. Das egoistisch zu nennen finde ich nicht fair.

Und von Ketten und Erniedrigung hast Du gesprochen, nicht ich! Das waren Deine Worte. Wenn Du eine Beziehung zu einem anderen so empfindest, dann hast wohl eher Du damit ein Problem, ich hab eher eines, wenn eine Beziehung in die Brüche geht.

Ich empfinde es auch nicht als Erniedrigung, wenn sich jemand für seine Fehler entschuldigt. Im Gegenteil: Wenn jemand Scheiße baut und sich dann aber auch noch zu stolz ist, sich dafür zu entschuldigen, dann sollte man so jemanden erst mal von seinem hohen Ross wieder auf Augenhöhe runter holen!

Im übrigen finde ich, wenn eine Frau oder ein Mann sich an jemanden freiwillig bindet, dann will der oder die andere ja dasselbe wie ich. Das wäre dann ja genauso egoistisch! Und diesen Partner oder die Partnerin dann einfach wieder fallen zu lassen ist ebenfalls egoistisch. Erst sagen: Ich liebe Dich und dann war´s das plötzlich, weil der andere jetzt was anderes im Sinn hat das ist für mich genauso egoistisch. Denn so eine Entscheidung wird nicht aus Liebe getroffen, sondern aus Egoismus!

Tut mir leid, aber ich kann mit deinen Ansichten nichts anfangen!


2x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

19.04.2018 um 22:08
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen
Habe das Thema bewusst lange ignoriert das es mir zu emotional hier herging, aber mir kam eine sehr gute Metapher im Sinn.
Die des Greifens und Losslassen. Je öfter man diese ausübt desto einfacher wird es. Wenn man sie nie ausgeschöpft hat und lange verkalkte, dann geht schwer und vielleicht schmerzhaft. Und genau darauf will ich hinaus. Je intensiver und gleichzeitig nüchtern du die Vergangenheit betrachtest, desto einfacher wird es über sie nachzudenken in der Zukunft.


melden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 07:11
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Also wenn ich mir die Natur so ansehe, gerade jetzt im Frühling und das Tierreich. Da ist es nicht viel anders. Die Vögel zwitschern sich die Seele aus dem Leib um einen Partner/eine Partnerin zu finden und dann gehts ans gemeinsame Nestbauen, dann an die Aufzucht der Jungen usw...
@wunderstein

Das ist dem Instinkt, dem Erhaltungstrieb geschuldet. Oder hast du schon mal gehört das Vögel verliebt ineinander sind? Verlieben ist etwas für Egoisten.
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Erst sagen: Ich liebe Dich und dann war´s das plötzlich, weil der andere jetzt was anderes im Sinn hat das ist für mich genauso egoistisch. Denn so eine Entscheidung wird nicht aus Liebe getroffen, sondern aus Egoismus!
Ja das stimmt schon. Und weil derjenige nicht frei ist zu tun was er möchte, sagt er vielleicht was man hören möchte und nicht die Wahrheit. Dann trifft es einen plötzlich, weil man dachte der andere empfindet wirklich so, da man nun selbst nicht frei ist Liebe und Bindung erwartet als guter Egoist, dann bricht das Kartenhaus zusammen.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 08:44
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Ne, gefordert habe ich nie etwas! - Erwartet schon. Und das habe ich auch gesagt.
@wunderstein
Du hast also deine Erwartungen dazu noch mit Worten unterstrichen?
Ganz kapier ich das nicht, wo hier der Unterschied zwischen einer Forderung und einer Erwartung liegen soll?

Wenn ich etwa erwarte (Beisiel), dass der Partner(in) mir treu sein soll, dies ihm/ihr noch sage, wo ist hier der Unterschied zu einer (Auf)Forderung?

Ich seh das anders, nämlich wenn ich meine persönlichen Erwartungen (wie sich der andere zu verhalten hat/soll) in Worten kleide und ihm dies sage, kann ich es nur als (Auf)Forderung bezeichen.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 17:53
Zitat von savaborosavaboro schrieb:wunderstein schrieb:
Also wenn ich mir die Natur so ansehe, gerade jetzt im Frühling und das Tierreich. Da ist es nicht viel anders. Die Vögel zwitschern sich die Seele aus dem Leib um einen Partner/eine Partnerin zu finden und dann gehts ans gemeinsame Nestbauen
Zitat von savaborosavaboro schrieb:
Das ist dem Instinkt, dem Erhaltungstrieb geschuldet. Oder hast du schon mal gehört das Vögel verliebt ineinander sind? Verlieben ist etwas für Egoisten.
Ich denke schon, dass sich auch Tiere ineinander verlieben, genauso wie wir Menschen. Wie liebevoll sie oft miteinander umgehen, habe darüber schon zahlreiche Dokus gesehen mit Pinguinen, Störchen, Schwäne sollen sich sogar ein Leben lang treu sein! Das ist nicht einfach nur Erhaltungstrieb und Instinkt!


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 17:56
Zitat von DoverexDoverex schrieb:Ganz kapier ich das nicht, wo hier der Unterschied zwischen einer Forderung und einer Erwartung liegen soll?
Naja eine Forderung wäre zB.: Du gibst mir jetzt 100 Euro. Eine Erwartung wäre: Eigentlich stehen mir von Dir aus diesen oder jenen Gründen 100 Euro zu, mal gucken wann Du sie mir wohl von Dir selbst aus geben wirst?

Für mich macht das schon einen Unterschied.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 18:53
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Für mich macht das schon einen Unterschied.
Sicher!
Aber du siehst wohl selbst, welch enge Gradwanderung dies ist!


melden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

20.04.2018 um 20:21
Zitat von wundersteinwunderstein schrieb:Ich denke schon, dass sich auch Tiere ineinander verlieben, genauso wie wir Menschen. Wie liebevoll sie oft miteinander umgehen, habe darüber schon zahlreiche Dokus gesehen mit Pinguinen, Störchen, Schwäne sollen sich sogar ein Leben lang treu sein! Das ist nicht einfach nur Erhaltungstrieb und Instinkt!
Ja das hab ich auch schon so gesehen und es ist sehr schön anzusehen.
Glaubst du nicht du interpretierst das so hinein weil du es so aus deiner Warte siehst, als Mensch?
Wenn ich tote Vogeljunge gesehen habe die aus dem Nest gefallen sind und verendeten, dachte ich immer das die Vogeleltern bestimmt total unglücklich verzweifelt sind und trauern. Bis ich das mal beobachtet habe und ich muß sagen, für die Vögel geht das Leben ganz normal weiter, auch bei Schwänen, die sich treu sind. Es kann schon vorkommen bei höher entwickelten Spezies wie Hunden Elefanten Delfinen Affen ect, das die trauern, wenn jemand von ihnen verstirbt, das stimmt schon. Wie weit das geht und ob das auch dann darum geht das Rudel dann neu zu ordnen, das weiß ich nicht.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

21.04.2018 um 12:43
@savaboro:
Zitat von savaborosavaboro schrieb:Dochdochdoch :) was mochte man den bei einer Entschuldigung? Erniedrigung oder?
Ich denke, es gibt zwei Motivationen, einen Entschuldigung haben zu wollen: Einerseits die Rache, als die von dir angesprochene Erniedrigung des Anderen. (Wenn' mir schlecht geht, dann sollst du wenigstens Schuldgefühle haben...)
Aber andererseits kann es aber auch schlicht sein, dass die Verletzungen gesehen werden wollen. Ein Herzeigen: Schau, was du getan hast, es schmerzt!
Meiner Meinung nach ist jedoch der einzig gute Weg, selbst die Verletzungen anzuschauen, anzuerkennen und zu akzeptieren - und dann ziehen zu lassen! Das kann dir niemand abnehmen.
@wunderstein Zum loslassen und freilassen habe ich kürzlich eine kleine Geschichte gelesen:
Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn:" Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?"
Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf, umklammerte ihn und jammerte:" Was kann ich tun, damit dieser Baum mich loslässt?"
(Zen-Geschichte)
Es ist eine manchmal schwierige Lernaufgabe einfach loszulassen, die Arme auszubreiten und die Verletzung loszulassen.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

21.04.2018 um 12:57
Zitat von savaborosavaboro schrieb:Glaubst du nicht du interpretierst das so hinein weil du es so aus deiner Warte siehst, als Mensch?
Wenn ich tote Vogeljunge gesehen habe die aus dem Nest gefallen sind und verendeten, dachte ich immer das die Vogeleltern bestimmt total unglücklich verzweifelt sind und trauern. Bis ich das mal beobachtet habe und ich muß sagen, für die Vögel geht das Leben ganz normal weiter
Das mit herausgefallenen Vogeljungen habe ich auch schon beobachtet. In dem Moment wo sie nicht mehr im Nest sitzen, werden sie einfach ignoriert. Allerdings habe ich auch schon zwei junge Füchse beobachtet, die um ihre totgefahrene Mutter mitten auf der Straße ganz verzweifelt hin und her liefen.

Aber wahrscheinlich interpretiere ich das alles einfach nur so da hinein. Wahrscheinlich gibt es gar keine Gefühle wie Liebe oder Trauer. Ist alles rein Instinktgesteuert. Womöglich gibt es sowas beim Menschen auch nicht, ist alles nur pure Einbildung...


melden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

21.04.2018 um 13:01
Zitat von MissMuffinMissMuffin schrieb:Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn:" Wie kann ich mich von dem, was mich an die Vergangenheit heftet, lösen?"
Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf, umklammerte ihn und jammerte:" Was kann ich tun, damit dieser Baum mich loslässt?"
Ja, wenn das so einfach wäre...
Man kann natürlich den Baumstumpf loslassen, aber kann man das auch emotional?
Du kennst sicher das ziemlich ergreifende Lied von Alexandra: Mein Freund der Baum ist tot.
So wie man sich emotional an etwas oder jemand gebunden hat und der/die/das ist dann nicht mehr da, kann man eben nicht einfach loslassen. So wie bei dem kleinen Prinzen, die eine kleine Blume war für ihn eben etwas ganz besonderes...


melden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

21.04.2018 um 13:14
@wunderstein
Eine kurze Frage zwischendurch: Du bringst dich hier in einem Thread ein, der in der Rubrik Religion/Spiritualität läuft... Wie sieht dein Weltbild in dieser Hinsicht aus?
Meiner Erfahrung nach verlieren die ganzen menschlichen Dramen, das Ego und die Verstrickungen ihr Gewicht, wenn man sie im 'großen Zusammenhang' sehen kann und das Vertrauen hat, dass hinter diesem ein Sinn steht.
Wie fühlst du dich in der Natur? Versuche dort mal ganz einfach zu SEIN, zu genießen und stell dir die Frage: Was/wer wäre ich ohne diese Verletzung? Und dann nimm dieses befreiende Gefühl mit in deinen Alltag. Wir allein sind es, die an Vergangenem festhalten.
Wenn wir jemanden wirklich lieben - trotz seiner Fehler und Schwächen - (nicht nur als Partner, sondern als Person, als Mensch) dann lieben wir ihn weiter, auch wenn er sich abwendet, weil er sich anders entschieden hat und sein Leben lieber ohne uns weiterleben möchte. Wir wünschen ihm das Beste und lassen ihn ziehen.
Das ganze Leben/die ganze Welt besteht aus stetiger Veränderung. Wer festhält und nicht mitfließt, leidet.


1x zitiertmelden

Innerlich frei werden und die Vergangenheit loslassen

21.04.2018 um 17:49
Zitat von MissMuffinMissMuffin schrieb:Du bringst dich hier in einem Thread ein, der in der Rubrik Religion/Spiritualität läuft... Wie sieht dein Weltbild in dieser Hinsicht aus?
Weiß ich nicht. Ich glaube ich habe gar kein Weltbild. Die Welt ist halt so wie sie ist. Mir gefällt sie momentan auch nicht mehr.
Zitat von MissMuffinMissMuffin schrieb:Verstrickungen ihr Gewicht, wenn man sie im 'großen Zusammenhang' sehen kann und das Vertrauen hat, dass hinter diesem ein Sinn steht.
Mag sein. Nur den großen Zusammenhang wird wohl nur einer kennen, manche nennen ihn Gott.
Zitat von MissMuffinMissMuffin schrieb:Wie fühlst du dich in der Natur? Versuche dort mal ganz einfach zu SEIN, zu genießen und stell dir die Frage: Was/wer wäre ich ohne diese Verletzung? Und dann nimm dieses befreiende Gefühl mit in deinen Alltag.
Guter Tipp. Werd ich mal machen...
Zitat von MissMuffinMissMuffin schrieb:Das ganze Leben/die ganze Welt besteht aus stetiger Veränderung. Wer festhält und nicht mitfließt, leidet.
Wohl wahr...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Was war euer intensivstes, bewusstes spirituelles Erlebnis?
Spiritualität, 29 Beiträge, am 09.05.2021 von Doors
shionoro am 12.04.2021, Seite: 1 2
29
am 09.05.2021 »
von Doors
Spiritualität: Was ist die Idee?
Spiritualität, 28 Beiträge, am 26.04.2021 von Flitzschnitzel
akinom am 07.04.2021, Seite: 1 2
28
am 26.04.2021 »
Spiritualität: Der Glaube versetzt Berge
Spiritualität, 8 Beiträge, am 22.01.2021 von telefonistin
fullmoon9 am 15.01.2021
8
am 22.01.2021 »
Spiritualität: Jedis und Sith - Die Wege der Macht
Spiritualität, 221 Beiträge, am 26.03.2020 von Dr.Manhattan
Dr.Manhattan am 14.06.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 9 10 11 12
221
am 26.03.2020 »
Spiritualität: Glaubst du an Gleichheit?
Spiritualität, 10 Beiträge, am 23.03.2020 von ElLoCo94
Eyeris am 20.03.2020
10
am 23.03.2020 »