Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Jiddu Krishnamurti Thread

150 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbsterkenntnis, Achtsamkeit, Jiddu Krishnamurti ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Jiddu Krishnamurti Thread

18.03.2018 um 11:55
@Shpetim
Du frägst ja nix, also nicht zu mir.
ich schrieb dich ja an bezüglich, das du hier ein möchtegern wissender spielst der allwissend ist...: wer sich von Murti angezogen fühlt.

So ziemlich alles was du hier vorworfst an Mister Murti, machst du halt selber, darum meine Tolle Fragen an dich;
Zitat von SarvSarv schrieb:Erklär uns doch nochmal, was genau du hier tust....
Dich NICHT in scene setzen ?
Deine Wahreit NICHT verkaufen ?
Dich NICHT präsentieren ?
- - -
Zitat von deduxdedux schrieb:Muss er ja nicht, er kann auch nicht denken. Er hat sich aber so sehr ans Denken gewöhnt, dass er es kaum lassen kann. Das Denken hat einen Zweck, einen Raum in dem es zu etwas führt, daher sollte das Denken auch auf diesen Raum beschränkt sein.
Nicht denken ist wie als würde man einfach das gerne mahcen was man gerade macht.


1x zitiertmelden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 03:22
@zweiter
Zitat von zweiterzweiter schrieb:was soll ich aufgeben ?
Deine fest umklammerten Gedanken. Denn um die Kämpfst du hier die ganze Zeit. Nicht? Nein? Ja, dann lass sie los. Vollkommen.

@Sarv
Zitat von SarvSarv schrieb:ich schrieb dich ja an bezüglich, das du hier ein möchtegern wissender spielst der allwissend ist...: wer sich von Murti angezogen fühlt.
Ich weiß weder, noch nichts Sarv. Da hast du etwas missverstanden. Das liegt anscheinend an deiner Einstellung, die so fest in dir sitzt, das du nicht mehr frei lesen kannst. Alles was du liest geht durch dein Einstellungsfilter.
Zitat von SarvSarv schrieb:Erklär uns doch nochmal, was genau du hier tust....
Dich Spiegeln.
Zitat von SarvSarv schrieb:Dich NICHT in scene setzen ?
Dich in scene zeigen.
Zitat von SarvSarv schrieb:Deine Wahreit NICHT verkaufen ?
Deine Wahrheit zeigen.
Zitat von SarvSarv schrieb:Dich NICHT präsentieren ?
Dich presentieren

und dann fragen:

Warum? :)

Siehstz du das denn nicht? Kein Lehrer dieser Welt von heute und von damals redet je vom Warum. Ihr alle beantwortet die Fragen wie ihr seid und macht, was ihr macht, wo ihr seid und macht, was ihr seid und was ihr da macht.

Doch das warum schliesst ihr in eine Kiste und jene Kiste in eine größere Kiste und jene Kiste in eine weitaus größere Kiste. Beschäftigt euch mit wie, was und wo. Bloss nicht die Kisten auspacken. :D


4x zitiertmelden
dedux Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 05:16
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Siehstz du das denn nicht? Kein Lehrer dieser Welt von heute und von damals redet je vom Warum. Ihr alle beantwortet die Fragen wie ihr seid und macht, was ihr macht, wo ihr seid und macht, was ihr seid und was ihr da macht. Doch das warum schliesst ihr in eine Kiste und jene Kiste in eine größere Kiste und jene Kiste in eine weitaus größere Kiste. Beschäftigt euch mit wie, was und wo. Bloss nicht die Kisten auspacken. :D
Inwieweit würde dir eine Antwort auf das Warum von jemand anderem helfen? Du bist ein Mensch und kannst dir die Frage sofort selbst beantworten, warum soll dir jemand anderes das beantworten? :D
Ich hab dir bereits darauf geantwortet aber du hast mich nicht verstanden. Das liegt daran, dass du innerlich gar nicht bereit bist zu verstehen.
Wir können gern noch mal an den Anfang springen und Posts von vor Wochen bearbeiten, die dir jetzt leider fehlen, du kommst nicht nach und baust gerade wieder die alte Blase auf, die letztlich nur um das Wort kreist.


1x zitiertmelden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 10:57
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Ich weiß weder, noch nichts Sarv.
Geht nicht, denn du weisst ja was du hier............Oh ups ! doch hast recht, du weisst nicht was du hier tust...
Spass beiseite..

Ich hoffe doch, das du weisst wie du heisst und weisst warum du lebst.
Zitat von ShpetimShpetim schrieb: Sarv schrieb:
Deine Wahreit NICHT verkaufen ?

Deine Wahrheit zeigen.
Da es nicht meine Wahreit ist was du hier schwafelst würde wenn ich du wäre dir mal klar werden, das ich dich unteranderem angeschrieben habe um dich Bloss zu stellen, nun sind wir an diesem punkt....

Gibt nun 3 Handlungsmöglichkeiten: Entweder du wirst dich jetzt weiter Rechtfertigen mit pseudo intelligenten Sätzen, ganz mich ignorieren, oder aber du wirst erkennen müssen das...............................................................................................................
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Siehstz du das denn nicht? Kein Lehrer dieser Welt von heute und von damals redet je vom Warum. Ihr alle beantwortet die Fragen wie ihr seid und macht, was ihr macht, wo ihr seid und macht, was ihr seid und was ihr da macht.

Doch das warum schliesst ihr in eine Kiste und jene Kiste in eine größere Kiste und jene Kiste in eine weitaus größere Kiste. Beschäftigt euch mit wie, was und wo. Bloss nicht die Kisten auspacken. :D
Nun geht es wieder weiter mit den Weisheiten des pseudo erleuchteten Menschen, der der ja keine Wahreiten verkauft, derjenige, der ja nur hier schriebt weil er ja keiner ist, der weiss was andere tun, wie Sie denken und was für bedürfnisse andere haben.

Als tipp, du musst dein Maul halten wenn du weder und noch nix weisst....Ansonsten musst du mit menschen rechnen die dich bischen in die Ecke stellen...


1x zitiertmelden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 13:02
@dedux
Zitat von deduxdedux schrieb:Inwieweit würde dir eine Antwort auf das Warum von jemand anderem helfen?
Die Antwort auf das Warum soll nicht mir helfen, sondern jenen, die wirklich nach einer Wahrheit suchen und in die Falle gelockt werden. @Kotknacker hat eine ehrliche Antwort auf diese Frage geliefert und niemand der wirklich die Wahrheit sucht, würde bei dot anfragen, was sie denn die Wahrheit ist, weil dann jeder genau weiß, was sein wahres motiv ist.

Ihr jedoch versteckt euer wahres Motiv um andere von euch etwas zu beziehen und ihr von den anderen etwas zu bezoehen ohne wirklich substanz. Ausgehölte Wahrheiten haben platz in ausgehölte Lügen. Wenn man ehrlich ist und den Grund, das Warum mitteilt, dann kann man seine Mitmenschen nicht mehr hinters Licht führen, wie man das so sagt. :)

@Sarv
Zitat von SarvSarv schrieb:Geht nicht, denn du weisst ja was du hier............Oh ups ! doch hast recht, du weisst nicht was du hier tust...
Spass beiseite..

Ich hoffe doch, das du weisst wie du heisst und weisst warum du lebst.
Unwissenheit, mein bester. Hab keine Angst zu zugeben, das du genau so wie alle unwissend bist und deshalb das tust, was du tust.
Zitat von SarvSarv schrieb:Da es nicht meine Wahreit ist was du hier schwafelst würde wenn ich du wäre dir mal klar werden, das ich dich unteranderem angeschrieben habe um dich Bloss zu stellen, nun sind wir an diesem punkt...
Enttarne mich, dann enttarnt ihr euch auch selbst. :)
Zitat von SarvSarv schrieb:Gibt nun 3 Handlungsmöglichkeiten: Entweder du wirst dich jetzt weiter Rechtfertigen mit pseudo intelligenten Sätzen, ganz mich ignorieren, oder aber du wirst erkennen müssen das...............................................................................................................
Ich muss nicht erkennen, denn ich weiß, das ich egal wie sehr ich zu wissen versuche, am Ende doch nichts weiß. Jeder meiner Beweggründe, ob nun Wahrheit, Lüge, Religiös, Spirituell, Wissenschaftlich oder anderweitig wird aus demr Unwissenheit anwesend sein. Und wenn ich denke nun aus dem Unwissen herausgekommen zu sein, weil ich jetzt etwas erkannt habe, dann bin ich nur noch unwissender als zuvor. Genau deshalb schreibst du doch auch hier, nicht Sarv.

Hab keine Angst, das ist kein Trick. Keine Finte. Kein schwarzes Loch das dich verschlingen wird. Es ist nur die akzeptanz des eigenen Spiegelbildes, in dem man sieht, das alle Taten und bemühungen aus dem Unwissen heraus bestehen.

Was willst du da dann noch tun? :)
Zitat von SarvSarv schrieb:Nun geht es wieder weiter mit den Weisheiten des pseudo erleuchteten Menschen
Nimm dein Wahrnehmungsfilter ab und du wirst erkennen, das hier nichts weiter als Gedanken abgebildet sind. Wenn du denkst, dann wirst du dementsprechend auch Enden.


2x zitiertmelden
dedux Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 13:55
@Shpetim
Ich hab dir vor Jahren mal ein Bild gepostet, mit dem Titel "Man on a Mission".
Du verhältst dich genau so merkwürdig, wie damals.
Du tust so, als würdest du mich nicht kennen. Du bist sehr unehrlich bei dem Ganzen hier also warum sollte man dich als Instanz wählen, wenn es darum geht, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden :ask:


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 14:05
@dedux

Konzentriere dich weiter auf die Person, so wie du es bei dir ja auch tust. Es ist “deine“ Zeit. :)


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 14:07
Ich habe irgendwie in letzten Tagen, in vielen Threads den Spass verloren noch etwas zu schreiben, den in jedem Thread geht es nicht um den Inhalt sondern um einen User, ich will ihn sogar nicht @ den diesen Schwachsinn will ich mir nicht länger antun.

Spaß ist nur eins von vielen Erfahrungen, so nebenbei ;)

Ich weiss nichts, aber ich weiss dass ihr nichts wisst.
Ironie ;)


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 14:22
@Bublik79


Das kommt dabei heraus, wenn man um den heißen Brei schreibt :)

Wir können hier ein Cut machen und das Thema behandeln.

Glaubst du, du könntest was von Krishnamurti lernen?


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 15:53
@Bublik79
Dieser Jemand ist wie ein Kind das nach Aufmerksamkeit schreit.
Schau was Murti dazu schreibt:
Sind wir imstande, etwas zu begreifen, wenn wir es verdammen? Es von sich zu stoßen oder sich darein zu finden, ist leicht, aber eben dieses Missbilligen oder Billigen ist ein Ausweichen vor dem Problem. Wenn man ein Kind von sich stößt, damit es einen nicht mehr belästigt, so ist das Kind darum nicht weg, sondern immer noch da. Verdammen heißt wegschauen, nicht beachten, daher kann verdammen nie zur Einsicht führen.
http://www.jkrishnamurti.de/KL1_86-1.817.0.html


1x zitiertmelden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 16:06
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Unwissenheit, mein bester. Hab keine Angst zu zugeben, das du genau so wie alle unwissend bist und deshalb das tust, was du tust.
Da ich ja alles andere als Unwissend bin, weiss ich eben genau was ich tue;
Dich belehren, andere Hochnehmen, andere unterhalten und so weiter.....

Ich habe sogar sehr grosse Angst, so gross wie keiner musst du wissen....: zu zugeben das ich genauso unwissend bin wie "all" die draussen. Weisst auch warum ?
Weil es eine lüge ist....absolute selbstverleugnung.
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Ich muss nicht erkennen, denn ich weiß, das ich egal wie sehr ich zu wissen versuche, am Ende doch nichts weiß.
Tja das ist halt dein problem.
Übrigens....das meint Murti mit es braucht keine Organisation und so weiter...
Du siehst du selber wärst fast auf diesem weg, aber nur Fast, denn.....................................................................................
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Jeder meiner Beweggründe, ob nun Wahrheit, Lüge, Religiös, Spirituell, Wissenschaftlich oder anderweitig wird aus demr Unwissenheit anwesend sein. Und wenn ich denke nun aus dem Unwissen herausgekommen zu sein, weil ich jetzt etwas erkannt habe, dann bin ich nur noch unwissender als zuvor. Genau deshalb schreibst du doch auch hier, nicht Sarv.

Hab keine Angst, das ist kein Trick. Keine Finte. Kein schwarzes Loch das dich verschlingen wird. Es ist nur die akzeptanz des eigenen Spiegelbildes, in dem man sieht, das alle Taten und bemühungen aus dem Unwissen heraus bestehen.

Was willst du da dann noch tun?
Ich weiss ja nicht in welcher Traumwelt du lebst, aber sei dir bewusst deine Zähne putzt du dir nicht aus dem unwissen heraus.

Wenn ja, frage ich dich mal wie unwissend gehst du eine Frau befridigen, oder dich selbst ?
Wenn du eine 80 Jährige Frau hilfst, weil Sie schwer zu tragen hat, wie unwissend machst du das was du tust....(so doofe sätze) ?

Habe aber noch andere fragen im Ärmel wie: Wenn alle Taten und bemühungen aus unwissendheit gemacht werden, erklär mir doch nochmal Weshalb man in der Lage sein kann anderen zu helfen ?
(Da du ja das ernst meinst..., bin ich neugierig auf deine beschriebung...)

Was ich dann noch tue ? das Gleiche wie jetzt, weil sage dir doch, dass was du hier schwafelst ist nicht meine sondern deine Wahrheit.
(vergiss nicht wir sind immer noch beim Aspekt das Murti eben nix verkauft und jeder sich angezogen fühlen darf, von seinen gedankenäusserungen)
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Nimm dein Wahrnehmungsfilter ab und du wirst erkennen, das hier nichts weiter als Gedanken abgebildet sind. Wenn du denkst, dann wirst du dementsprechend auch Enden.
mh.... wenn du den Wahrnehmungs dings weg nimmst, wirst auch nix mehr erkennen können, leuchtet dir das ein...`?


melden
dedux Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 16:31
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Ihr jedoch versteckt euer wahres Motiv um andere von euch etwas zu beziehen und ihr von den anderen etwas zu bezoehen ohne wirklich substanz. Ausgehölte Wahrheiten haben platz in ausgehölte Lügen. Wenn man ehrlich ist und den Grund, das Warum mitteilt, dann kann man seine Mitmenschen nicht mehr hinters Licht führen, wie man das so sagt. :)
Die vielen Rechtschreibfehler deuten darauf hin, dass du aufgeregt bist und nicht gründlich nachdenkst, bevor du schreibst. Unterstellungen sind hier ganz fehl am Platz. Das ist mein Thread und ich verfüge, dass Bezug auf Krishnamurti genommen wird. Faseln kannst du woanders.


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 17:58
Zitat von savaborosavaboro schrieb:Dieser Jemand ist wie ein Kind das nach Aufmerksamkeit schreit.
Da hast du und Murti was gesagt, was mir etwas Vernunft und Lockerung zeigt, welche manchmal durch die ständige Geduldsprube verschwinden, da man irgendwie mit der Wand redet, aber einen als Kind anzusehen ist schon hilfreich.


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

19.03.2018 um 23:20
@dedux


Deine Analyse ist vorprogrammiert. ;)

@Sarv


Schön das du denkst zu wissen, was du tust Sarv. Mach weiter so :)


Kennt ihr die Situation, wo jemand ein Bienenstock schlägt und alle Bienen heraus kommen um ihr hab und gut zu verteidigen. So seid ihr. Angst die Wahrheit und Lüge zu verlieren. So tut ihr alles mögliche um sie zu verteidigen. Selbst wenn heisst, jemand anderen versuchen zu erniedrigen. Weiter so.......m 👍

Da habe ich wohl an der richtigen Stelle geschlagen 😃😄


1x zitiertmelden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

20.03.2018 um 10:32
@Bublik79
wart die schlinge wird nun immer wie enger, du siehst, nun kann das kindchen nur noch smileys schreiben und....

@Shpetim
Zitat von ShpetimShpetim schrieb:Kennt ihr die Situation, wo jemand ein Bienenstock schlägt und alle Bienen heraus kommen um ihr hab und gut zu verteidigen.
Ja kenne ich sehr gut sogar, mag mich erinnern, dass ich vor paar tagen jemand angegriffen habe bezüglich seine urteile über diesen Thread und herrn Murti, was gescha den seither....................................


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

25.03.2018 um 10:22
Zitat von PioramaPiorama schrieb am 17.03.2018:Hört ihn doch mal an, bevor ihr euch wieder in Ego-Interessen verliert.
hier eine zusammenfassung ca. 30 min (deutsch)

Youtube: J.Krishnamurti Deutsch  Jiddu Krishnamurti  #Wahrheit #Weisheiten #Hörbuch  #Podcast #Vortrag
J.Krishnamurti Deutsch Jiddu Krishnamurti #Wahrheit #Weisheiten #Hörbuch #Podcast #Vortrag



melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

25.03.2018 um 12:58
Zitat von ShpetimShpetim schrieb am 19.03.2018:Siehstz du das denn nicht? Kein Lehrer dieser Welt von heute und von damals redet je vom Warum. Ihr alle beantwortet die Fragen wie ihr seid und macht, was ihr macht, wo ihr seid und macht, was ihr seid und was ihr da macht.

Doch das warum schliesst ihr in eine Kiste und jene Kiste in eine größere Kiste und jene Kiste in eine weitaus größere Kiste. Beschäftigt euch mit wie, was und wo. Bloss nicht die Kisten auspacken. :D
...und auf jeder Kiste steht das Wort "Weil....".
Und es gibt tausende "Weil... ", die sich in weitere Warums und Weils verzweigen.....
Deshalb wäre die "richtige" Frage möglicherweise nicht "Warum?" sondern: WAS?


Wikipedia: Tat Tvam Asi


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

25.03.2018 um 13:09
Zitat von ShpetimShpetim schrieb am 19.03.2018:Kein Lehrer dieser Welt von heute und von damals redet je vom Warum
hier ist z.b. eine: Warum ist die Welt so ein Chaos?

Youtube: Jiddu Krishnamurti - Warum ist die Welt so ein Chaos? Deutsche Übersetzung !
Jiddu Krishnamurti - Warum ist die Welt so ein Chaos? Deutsche Übersetzung !



melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

21.04.2018 um 19:13
@dedux
Krishnamurti war ein großer Lehrer.Seine Lehren gibt es in Bücherform, und auch auf YouTube gibt es viele Videos von ihm ,auf deutsch und anderen Sprachen.


melden

Der Jiddu Krishnamurti Thread

21.04.2018 um 19:42
@dedux
Zitat von deduxdedux schrieb am 01.03.2018:Meiner Meinung nach sprengt dieses Zitat so ziemlich jede selbst auferlegte oder aufoktroyierte Fessel des Geistes.
Was meint ihr dazu? Wirft es das Individuum auf sich selbst zurück und hinterlässt es ratlos oder wird es zum Beginn einer tiefgreifenden Transformation?
alle leute, mit denen ich persönlich über k gesprochen habe, sagten: wie soll man das leben?

nach ca 15 monaten beschäftigung mit dem thema k habe ich viele leute im internet gefunden, die einiges von k in ihrem leben "eingebaut" haben und ein buch gefunden was darauf hindeutet, daß es die grundlage des lebens wurde:
helen und scott nearing "fortführung des guten lebens". helen war wohl eine lebensgefährtin von k

meiner meinung nach ist es eine notwendige und mühsame transformation für uns alle. es ist unbequem und deshalb wird k gemieden. ich glaube aber auch, daß die menschen im nachhinein sagen werden: jetzt bin ich frei, hätte es schon viel früher machen sollen. wie kann man das den menschen klar machen ?

danke dedux für diese diskussion!


1x zitiertmelden