weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Humor in religiösen Schriften

8 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Humor
Seite 1 von 1

Humor in religiösen Schriften

13.08.2018 um 12:18
Mir käme da ganz spontan nur der Zenbuddhismus in den Sinn, kenne mich allerdings nicht so gut mit Religionen aus....da ich aber christlich erzogen worden bin würde ich mal behaupten, dass es in der Bibel nicht wirklich humorige Stellen gibt....wobei ein sprechender Esel irgendwie doch lustig ist😎


melden
Anzeige

Humor in religiösen Schriften

13.08.2018 um 12:27
@Mysticsurfer
Löschen oder UH


melden

Humor in religiösen Schriften

13.08.2018 um 12:28
Mysticsurfer schrieb:dass es in der Bibel nicht wirklich humorige Stellen gibt
Siehe, ihr seht, dass der Mann wahnsinnig ist. Warum bringt ihr ihn zu mir?
Fehlt es mir an Wahnsinnigen, dass ihr diesen hergebracht habt, bei mir zu toben? Sollte der in mein Haus kommen?
1. Samuel 21
https://www.bibleserver.com/text/LUT/samuel21


melden

Humor in religiösen Schriften

13.08.2018 um 13:13
@KFB

Wie kann ich verschieben? Dachte mir halt noch so, es könnte eine Diskussion geben, ob sich religiöse Themen und Humor ausschliessen...


melden
melden

Humor in religiösen Schriften

13.08.2018 um 13:46
Mysticsurfer schrieb:Wie kann ich verschieben?
Auf Anfrage an die Verwaltung (kannst deinen ersten Post bspw melden)
Mysticsurfer schrieb:Dachte mir halt noch so, es könnte eine Diskussion geben, ob sich religiöse Themen und Humor ausschliessen...
Lässt sich bestimmt machen aber dann wäre ein ausführlicherer Eingangspost schöner und einladender


melden

Humor in religiösen Schriften

23.08.2018 um 15:49
Zählen Terry Pratchett - Romane als religiöse Schriften? :D


Ich denke auch in Hinblick auf Glaube ist Humor etwas sehr subjektives. Jemand, der fähig ist, (selbst-)kritisch zu sein, und Dinge aus verschiedenen Richtungen zu betrachtet, wird in seinen Schriften, die zur Grundlage der jeweiligen Religion genutzt werden, sicher immer etwas humorvolles finden.
Ein Fanatiker dagegen wird auch einen sprechenden Esel nicht witzig finden.


Gruß
Moire


melden

Humor in religiösen Schriften

13.09.2018 um 02:23
https://www.bibleserver.com/text/ELB/Titus1%2C5
Denn es gibt viele Aufsässige, hohle Schwätzer und Betrüger, besonders die aus der Beschneidung,
11 denen man den Mund stopfen muss, die ganze Häuser umkehren, indem sie um schändlichen Gewinnes willen lehren, was sich nicht geziemt.
12 Es hat einer von ihnen, ihr eigener Prophet, gesagt: "Kreter sind immer Lügner, böse, wilde Tiere, faule Bäuche."

Wikipedia: Paradoxon_des_Epimenides

ich finde das durchaus lustig :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden