Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Entwicklung

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

19.12.2018 um 19:42
Ich frag mich die letzten Tage eine Sache sehr deutlich.

Wir sind nun mal biologische Wesen - unterliegen tausenden von Mechansimen und Trieben. Mehr wie Tiere - je nach deutung.

Ist es jetzt nicht möglich sich zu veredeln?

Sich seiner kaltblütigen Natur so weit wie möglich zu entziehen? Und sowas wie ein Höheres wesen zu werden.

kann man seine natur in die schranken weisen und sich zu einem wesen entwickeln dass keinen niederen trieben mehr unterworfen ist?

was wären wir dann? wesen der vernunft? wesen der liebe?

ich will es herausfinden.

ich werde weiterhin vegan leben - und auf sex verzichten - mich philosophie und mystizismus hingeben - versuchen meine emotionen zu zügeln - und mich weiterentwickeln.

Kann man als körperliches Wesen zu einem höheren Wesen werden?


melden
Anzeige

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

19.12.2018 um 20:06
Der Mensch ist ein Tier und bleibt das auch.
Man kann sich selbstverständlich weiterbilden, vegan leben, Juteschuhe und Aluhüte tragen, aufs Waschen verzichten und sich selbst jeglichen Schwachsinn einreden und/oder einreden lassen, aber es wird kein höherers Wesen aus dem Tier Mensch.
Aber wers braucht....


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

19.12.2018 um 21:29
Wandermönch schrieb:kann man seine Natur in die schranken weisen und sich zu einem wesen entwickeln dass keinen niederen trieben mehr unterworfen ist?
man könnte seine Eigenarten aufspüren die einem selber im weg stehen hindern.

ich merke meine Eigenarten wenn ich etwas tue, sei es nur ein buch zu lesen, wenn es mir gerade gar-nicht passt.
Ich denke man kann mit jeder arbeit es schaffen, es ist dann die legendäre arbeit an sich selber.
Ich denke es geht nicht nur mit lesen alle Fehler aufzuspüren.
Aber diese arbeit ist nicht was ich sofort konnte es ist nicht gemeint das man sich durchquellt, wenn man es schafft, fühlt man sich erleichtert und nicht voll fertig und ich bin einfach froh weiter zu machen, leider mache ich dann auch weiter bis ich KO bin :/
Wandermönch schrieb:ich will es herausfinden.

ich werde weiterhin vegan leben - und auf sex verzichten - mich philosophie und mystizismus hingeben - versuchen meine emotionen zu zügeln - und mich weiterentwickeln.
vielleicht wirst du so stärker, ABER ich bezweifele dass je länger man das macht desto weniger Blockaden hat man dann, ich vermute eher das man dan halb aufautopilot auch so leben kann und sich einfach an vieles gewöhnt und nicht mehr voll bewusst lebt.

es könnte sein, das das unterbewustsein und öffter zur seite steht und wenn man aufsteigt, man mehr zugriff darauf hat, weil man mehr informationen verarbeiten kann.
dieses aufsteigen, kann man sehen wie man möchte, es kann gute laune sein oder wie in scifi man wird ne gaswolke oder energie.
die sache mit der evolution ist halt n harter fackt, das wir menschen uns in 1000Jahren nicht weiter entwickelt haben, aber es gibt auch ausnahmen und von denne muss man nicht unbedingt gehört haben.
ich glaube aber wenn man zusehr etwas will was es nicht gibt und man alles andere ignoriert, das man sich damit zerstören kann.

ich finds ja ok wenn du deinen vorsatz feiern möchtest und du darfst selbst verständlichg so leben, aber was soll die glaubens sache?

wenn dich jemand fragt warum lebst du so?
kanns sein, weil du dich so gut fühlst
oder weil du dir so ne art hürde gemacht hast und sie überwinden willst
oder weil du ne diät machst

aber wenn du denkst du wirst so aufsteigen, dann ist das nur ein glaube.

also: bleib gesund ;D


die innere arbeit ist nichts was man bei jemand durch eine bestimmte tätigkeit erkennt.
meine innere frage ist ob das jeder kann?


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 00:51
laut freud sind die triebe unsere grundlage.

er sagt ein baby das geboren wird , ist purer trieb, der direkt ausgelebt wird.

dann entwickeln wir ein ich (ego) welches diese triebe in schach hält. wir lernen uns zu verstellen

zudem kommt noch ein über ich - also hauptsächlich gesellschaftliche regelungen, nach denen wir uns richten

die frage ist nun , wie kann man das nutzen um sich zu veredeln?

das es - also der triebzustand , ist sicherlich der reinste zustand - aber dann herschte mord und totschlag

das ego ist leider auch nicht geeignet , da es einen in neurosen und verschiedene krankheiten verwickelt - zudem ist das ego erfunden

das über ich ist vielleicht geeignet - aber dann gibt man sich vollkommen auf

jetzt kann man sagen es ist gut so wie es ist , im sinne des taoismus ... es einfach gut sein lassen - und der intelligenz der natur vertrauen.

aber das ist leider dann eine kaltblütige welt, in der es gewinner und verlierer gibt

jetzt ist mein ich (ego) derart entwickelt dass ich die qualität der güte und liebe erkenne - aber das ist nur mein ich - es ist keeien objektive wahrheit .

da kann man sich schon fragen , welches dasein das wäre als höheres wesen. ich bin ein mensch und kanns mir nicht mal vorstellen.

ich denk mal weiter drüber nach.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 11:12
@Zyklotrop
Ich würde Menschen schon von dem Begriff "Tier" distanzieren.
Die Menschen sind einzigartige Lebewesen wo keiner so ist wie der andere.

Wie genau stellst du dir ein höheres Wesen vor ? Kein Sex oder Veganer Lebensstil ist ja eher erzwungen und dient keinem höheren Zweck.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 11:40
@Simple_Black
Simple_Black schrieb:Ich würde Menschen schon von dem Begriff "Tier" distanzieren.
Die Menschen sind einzigartige Lebewesen wo keiner so ist wie der andere.
Der Mensch ist nun mal ein Tier, die biologische Systematik ist da schon sinnvoll.
Simple_Black schrieb:Wie genau stellst du dir ein höheres Wesen vor ?
Ich seh da keine Möglichkeit zur Transformation in ein "höheres Wesen". Mal abgesehen davo, dass der Begriff nicht allgemeingültig definiert und ungeheuer schwammig ist, ein Mensch bleibt ein Mensch.
Dafür ist letztendlich auch egal ob man mehr oder weniger gebildet ist, ein Philosophiebuch gelesen hat, an Götter glaubt oder nicht, lieber in die Oper geht als zum Heavy Metal Konzert usw.
Es bleibt immer ein Mensch.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 12:06
@Zyklotrop
Jo, man könnte sich höchstens selbst als höheres Wesen betrachten, ob die Gesellschaft das genauso sieht ist dann aber eine andere Geschichte. Man könnte natürlich auch ins Übernatürliche gehen....


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 12:16
Als Veganer ist man nicht automatisch ein besserer oder höherer Mensch. Man schont die Umwelt kein bisschen mehr, ist nicht wirklich sozialer, altruistischer oder menschen- bzw tierfreundlicher, bringt weder Welt noch Universum durch Bildung, Wissen, etc weiter.

Eigentlich folgt man nur einem egoistischen Ziel, das von anderen Egoisten als Weg zur Erhebung über andere Wesen propagiert wird. Gerade wenn man derart missioniert und sich öffentlich als besser darstellt.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 12:23
Simple_Black schrieb:Jo, man könnte sich höchstens selbst als höheres Wesen betrachten, ob die Gesellschaft das genauso sieht ist dann aber eine andere Geschichte. Man könnte natürlich auch ins Übernatürliche gehen....
Natürlich, das kann man machen.
Aber was bringt das?
Führe ein sozialkompatibles Leben, dass es dir gestattet dich nicht mit dem Rücken zum Spiegel rasieren zu müssen, und du hast schon eine Menge erreicht. Da kann man dann noch ein paar Sahnehäubchen draufpacken, aber man bleibt Mensch.
Wer von Transformationen in ein "höheres Wesen" träumt, der hält wahrscheinlich auch die X-Men für eine Dokuserie.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 12:41
@Zyklotrop
Wer von Transformationen in ein "höheres Wesen" träumt, der hält wahrscheinlich auch die X-Men für eine Dokuserie.
Da hab ich wirklich lachen müssen ! :-)


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 15:44
Wandermönch schrieb:kann man seine natur in die schranken weisen und sich zu einem wesen entwickeln dass keinen niederen trieben mehr unterworfen ist?

was wären wir dann? wesen der vernunft? wesen der liebe?
Was wären wir dann?

Vielleicht ein Wesen der Vernunft, oder vielleicht ein Wesen der Ordnung.
Vielleicht aber auch ein Wesen der Trauer, oder der Gier.

Durch meine Augen wären wir bestimmt kein Wesen der Liebe.
Ein Wesen der Liebe würde seine Natur lieben und sie niemals verstoßen. Er würde sie annehmen und einen Weg finden, nicht nur sich, sondern auch seine Natur zu veredeln.

Würde ein Wesen der Liebe sich nicht veredeln, so hätte es nichts verloren, denn die Liebe liegt in ihrer Natur.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 17:40
@Wandermönch

Vlt. wäre der Buddhismus für Dich die richtige Richtung.

Ansonsten wird die Zukunft der Menschheit vlt. im Transhumanismus fortgeführt... es bleibt spannend.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 21:37
Wandermönch schrieb:jetzt kann man sagen es ist gut so wie es ist , im sinne des taoismus ... es einfach gut sein lassen - und der intelligenz der natur vertrauen.
taoisten lernen aber auch wissenschaften, ich habe ne doku gesehen da haben die sogar ein teleskop und die philosophiieren und die lernen algebra.
das sind doch die in schwarzen kutten gekleidet sind?


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 21:49
@Wandermönch

die buddhistische philosophie wurde schon erwaehnt...

ich moechte Dir auch hermann hesse(primaer mal den "steppenwolf") nahelegen und dann Deine ueberlegungen dazu lesen.
Wandermönch schrieb:was wären wir dann? wesen der vernunft? wesen der liebe?
vernunft hat schon einmal etwas, es ist sicher die vernunft die uns vom "tier" abhebt.

was "liebe" angeht...da habe ich selbst genug unklarheiten und fagen dazu;)
Wandermönch schrieb:ich werde weiterhin vegan leben - und auf sex verzichten - mich philosophie und mystizismus hingeben - versuchen meine emotionen zu zügeln - und mich weiterentwickeln.
dazu eine grundsaetzliche frage:

warst Du schon an dem punkt einfach nicht mehr entscheiden zu koennen?
was und warum auch immer, und dafuer einen "z.B. binaeren wuerfel zu verwenden?


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

20.12.2018 um 22:32
CriticalRush schrieb:taoisten lernen aber auch wissenschaften, ich habe ne doku gesehen da haben die sogar ein teleskop und die philosophiieren und die lernen algebra.
das sind doch die in schwarzen kutten gekleidet sind?
ich habe das yt video leider nicht mehr gefunden :(


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

21.12.2018 um 00:14
danke für eure meinungen

ich dreh mich ein wenig im kreis

am ende landet man immer beim mystizismus und den grundlegenden weisheiten.

du willst ein höheres wesen sein? dann durschaue das ego ... lass es los ... lebe die soheit im hier und jetzt.

mehr ist nicht nötig. nur VIEL übung. bis es ein reflex ist.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

21.12.2018 um 17:03
@neoschamane

einen würfel nicht

aber ich befrag manchmal das iging. dazu muss man auch eine münze werfen.


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

21.12.2018 um 20:49
Wandermönch schrieb:ich werde weiterhin vegan leben - und auf sex verzichten - mich philosophie und mystizismus hingeben - versuchen meine emotionen zu zügeln
Ich verstehe gar nicht was diese vier Vorhaben miteinander zu tun haben. Vor allem Emotionen zügeln. Warum? Für mich hat es mehr mit Entwicklung zu tun, wenn man Emotionen zu lassen kann, ertragen und ausleben kann (ohne Schaden an anderen zu nehmen)

Ein höheres Wesen wäre für mich ein Mensch, der ohne sich in irgendwelche Formen zu pressen, einfach so ist, wie er ist. Der kann auch einer sein der oft Sex haben will, aber nicht um sein Ego zu pushen oder der Beziehung gerecht zu werden. Der kann auch kein Sex haben wollen. Aber sich das quasi als Ideal aufzubauen und dem gerecht zu werden, obwohl da ein Verlangen ist, hat für mich was mit Falschheit zu tun.

Thema Veganismus finde ich wieder etwas schwieriger. Tiere essen sich auch gegenseitig, es scheint also etwas normales jenseits von gut und böse zu sein.
Wenn man gut damit klarkommt vegan zu leben, ok. Aber wenn man sich dazu zwingen muss und die Verlockung ständig ruft, sollte man sich vielleicht lieber selbst der Nächste sein, bevor man sich ne Essstörung heranzüchtet.

Um ein höheres Wesen zu werden, muss man vielleicht auch erstmal das werden was man ist und dem voll entsprechen. Wo wir wieder beim Thema wären, was der Mensch ist. :D


melden

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

21.12.2018 um 21:11
@Dziuny

ich gebe dir grundsätzlich recht.

aber stell ich mir ein sogenanntes höheres wesen vor, nach meinen subjektiven meinungen. dann sehe ich ein wesen dass neimandem schadet - also auch tieren nicht - das nicht wütend wird - das vernünftig ist - das sich höheren und aufbauenden idealen verschreibt.

aber sicher - als menschen sind wird körperliche wesen - und es wäre erst mal nötig, sich als diese zu entwickeln.

wie genau - das weiss ich nicht.

erstmal wäre es als kollektiv wichtig alle tabus zu brechen - sich nciht mehr schämen zu brauchen für ganz natürliche dinge. dann ist ein ego nicht mehr nötig - und es gibt keinen konflikt und somit keien störungen mehr - da die tabus selbst störungen sind.

das ist EIN weg

der zweite weg ist , weiter aufs ego also ich zu setzen - sich verstellen um der guten sache wegen - so hat man einfluss auf die evolution und erreicht irgendwann eine natürliche gute lebensform.

der zweite weg ist aber hart - und wir sind die gef... dabei ... da wir noch viel tier in uns haben - und es deshalb immer einen konflikt geben wird.

grundsätzlich gilt für beide wege - schluss mit diesen verurteiliungen - schluss mit gewalt - schluss mit der kriminalisierung des menschen, der wenn man ehrlich ist nichts für seine anlagen kann.

so ginge es.


melden
Anzeige

Unsere Veredelung - Was können wir werden?

22.12.2018 um 00:54
Wandermönch schrieb:ich will es herausfinden.
ich denke der mensch ist was er ist und er kann sich nur schwer oder gar nicht -und wenn auch nur teilweise und/oder begrenzt lange- dem entziehen was er ist. und er ist nicht nur hell, er ist auch dunkel. das anzuerkennen, zu akzeptieren ist denke ich der erste schritt wonach du suchst.

die lösung kommt von "ausserhalb".je mehr sich der mensch von gott entfernt, umso mehr negatives oder unbalance entsteht in einem selbst.wir selbst können uns quasi nicht veredeln. wir können uns gott zuwenden und dieser kann dann eine veredlung bewirken.

sich erst mal wenig gedanken darum machen wie man sich selber veredelt, sich einfach gott zuwenden und platz für die veredelung machen ,den wirken lassen der dies wirklich herbeiführen kann,das wäre vielleicht dann der 2. schritt.

vielleicht spricht dich dieses video an:



melden
178 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
An Lügen glauben144 Beiträge
Anzeigen ausblenden