Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Bibel, Jesus

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 16:08
Zur Zeit des Turmbaus war aber Europa schon längst besiedelt, ebenso Amerika und Australien. Die "Bibelgenesis" soll laut Rückberechnung über die in der Bibel aufgezählten Ahnenketten vor ca. 6000 Jahren irgendwas geschehen sein, aber zu diesem Zeitpunkt gab es längst Menschen verschiedener Volksstämme rund um die Welt, erst vor kurzem gab es Meldungen über entdeckte Höhlenzeichnungen in Indonesien, Alter irgendwas 40.000 Jahre. Die afrikanischen Buschmänner als wahrscheinlich ältester, bis heute fast unveränderter Volksstamm der Welt gibt es seit geschätzt 28.000 Jahren. Vor 400.000 Jahren gurkte bekanntlich schon der Neandertaler in Europa herum, also wer immer da vor 6.000 Jahren als angeblicher "Gott" im Genpool der nahöstlichen Bevölkerung per "Schaffung eines neuen Adam" herumpfuschte - wohl eher Dänikens Außerirdische als ein "echter" Gott - war reichlich spät dran.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 16:13
Das rezessive Gen für blaue Augen und blonde Haare, Merkmal der "besonders Weißen" des nordischen/kaukasischen Schlages - soll auf eine Genmutation zurückzuführen sein, die vor ca. 10.000 Jahren wahrscheinlich in der Kaukasusregion zum ersten Mal auftrat. Und sich nur durch reichlich Inzucht verbreiten konnte, weil die Gene dafür rezessiv sind, bei Durchmischung mit dem normalen dunkelhaarigen dunkeläugigen Typ also bald wieder untergehen.


melden
mam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 16:19
Zur Zeit des Turmbaus lebten mit hoher Sicherheit noch keine Menschen in Amerika, Europa oder Australien. Alle Menschen lebten zur dieser Zeit im Mittel Osten, im Horn Afrikas(wo mit hoher Wahrscheinlichkeit auch der Garten Eden war) und im Nord Osten Afrikas.

Und diese übertriebenen Zahlen die du erwähnst kann ich leider nicht zustimmen. Die Welt und die Menschheit sind mit Sicherheit nicht über 6.000 Jahre alt.

Interessant ist es aber, das du den Neanderthaler erwähnst. Von dem die weißen Menschen, laut Aussagen einiger Wissenschaftler, die weiße Hautfarbe, die hellen Augen und die hellen Haare geerbt haben sollen.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 16:30
Wann soll der Neandertaler dann gelebt haben, wenn die Welt erst 6000 Jahre alt sein soll? Zu dieser Zeit war der Neandertaler schon längst weg vom Fenster, genauso wie alle anderen Urmenschenrassen. Nur noch Homo Sapiens überall. Und wie war das mit den Dinosauriern und dem Riesenmeteoriten, war das im luftleeren Raum? Nö, die Bibel-Zeitrechnung paßt einfach nicht. Die Menschen früherer Zeiten haben das vielleicht geglaubt, weil sie es halt nicht besser wußten, aber heute muß man schon ziemlich realitätsfern sein, um das noch für bare Münze zu halten.
Oder man bastelt sich eine Fantasy-Welt a la Scheibenwelt. (Dazu passend der Film "Gods of Egypt", wo in einer wunderschön schrägen Szene der Sonnengott eine winzige Sonne an einer langen Kette hinter seiner Sonnenbarke herzieht, immer um die im Weltall schwebende Scheibenwelt herum, wo "oben" Ägypten und "unten" die Unterwelt der Dämonen ist. LOL!)


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 17:25
mam schrieb:Ich habe keine Zeit und Lust darüber zu sprechen ob wir Menschen von den Schimpansen oder anderen Affenarten abstammen. Jeder kann das gerne glauben. Ich aber glaube der Bibel, und dort wird diese Behauptung natürlich nicht unterstützt.
Wie gesagt, Sinnlos hier zu Diskutieren. Das ist dann eine Theologische Fragestellung, oder einfach Suche.
mam schrieb:Deine Antwort bestätigt das die Braune Hautfarbe die ursprüngliche Hautfarbe des Menschen ist und das ist auch richtig. Aber die Begründung wie die weiße Hautfarbe entstanden sein soll ist für mich eher unlogisch.
Unlogisch finden, aber die Wahrheit in der Bibel suchen.. Pardox.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 17:43
mam schrieb:das die Braune Hautfarbe die ursprüngliche Hautfarbe des Menschen ist
Es gibt keine weiße und keine schwarze Hautfarben. Das sind alles nur verschiedene Brauntöne. So gesehen hast du also recht: Die ursprüngliche Farbe ist "braun", und das ist sie heute noch.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 17:44
Ich bezweifle, daß man in der Bibel recht viel Hinweise auf Hautfarben finden wird, weil das zu den Zeiten, als die Texte verfaßt wurden, einfach nicht relevant war. Damals zählten Begriffe wie freier Mensch oder Sklave, gläubig oder Heide, Freund oder Feind, und das war alles nicht von der Hautfarbe abhängig. Ein weißer Grieche konnte trotzdem Sklave sein, ein dunkelhäutiger Afrikaner sein Herr. Da die meisten in der Bibel erwähnten Personen vom semitischen Typ gewesen sein dürften - die Philister wegen wahrscheinlich europäischer Herkunft mal ausgenommen - waren sie vermutlich alle eher schwarzhaarig und von dunklerem Teint.


melden
mam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:00
Kybela schrieb:ja, aber die Menschen wurden in die ganze Welt verstreut. Und passten sich dort an das Klima ab.
Kreatonisten glauben ja an kleine Mutationen.
Die Vorfahren der Schwarzen Menschen haben sich durch das Klima damals angepasst indem ihre Haut durch die Hitze verbrannt wurde damit sie gegen die Sonnenstrahlungen geschützt werden und Gott ließ die Kinder dieser Vorfahren die verbrannte Haut erben damit diese es leichter haben indem Ort wo sie lebten überleben zu können. Aber die weiße Haut entstand mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht durch das Klima, da braune Haut durch Kälte nicht weiß werden kann. Und es gibt auch keinerlei vorteile für die weiße Haut in kälteren Gebieten gegen die braune Haut. Das kann nichts mit dem Klima zu tun haben.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:04
mam schrieb:Und es gibt auch keinerlei vorteile für die weiße Haut in kälteren Gebieten gegen die braune Haut.
Dunkle Haut blockiert das wichtige UV-Licht, und ohne Strahlung stellt der Körper kein Vitamin D her: Also mussten die Nordlichter schnell weißer werden, um nicht an Vitamin-D-Mangel zu leiden?


melden
Naaman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:29
ich lese gerade die Bibel zum 5ten male, ich kann mich an keine Stelle darin erinnern wo es um Hautfarbe ging,
natürlich kann ich mich täuschen, aber
wo steht das?

Die Bibel ist Wahrheit, ob man das akzeptiert oder nicht ist jedem seine persönliche Sache.


melden
mam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:34
Kybela schrieb:Dunkle Haut blockiert das wichtige UV-Licht, und ohne Strahlung stellt der Körper kein Vitamin D her: Also mussten die Nordlichter schnell weißer werden, um nicht an Vitamin-D-Mangel zu leiden?
Laut einer Studie (New England Journal of Medicine (2013; 369: 1991-2000) ) haben die Afro-Amerikaner (Größtenteils Braune Hautfarbe) trotz Vitamin D mangels gesündere Knochen als die Weiße Bevölkerung Amerikas.

https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1306357

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/56672/Warum-Afroamerikaner-trotz-Vitamin-D-Mangel-gesunde-Knochen-haben


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:38
mam schrieb:Weiße Bevölkerung Amerikas.
die im Norden im Winter zuwenig Sonne kriegen? obwohl sie weiß sind?


melden
mam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:45
Naaman schrieb:ich lese gerade die Bibel zum 5ten male, ich kann mich an keine Stelle darin erinnern wo es um Hautfarbe ging,
natürlich kann ich mich täuschen, aber
wo steht das?

Die Bibel ist Wahrheit, ob man das akzeptiert oder nicht ist jedem seine persönliche Sache.
Dann hast du wohl die Bibel jedes mal nur auf Deutsch gelesen. Ich empfehle sie dir mal auf Hebräisch zu lesen und das neue Testament in Griechisch. Dir wird dadurch vieles offenbart werden.


Und zu deiner Frage kann ich dir dieses Video sehr empfehlen. Alles wird ausführlich erklärt und auch anhand der Bibel bewiesen.
What Color Was Adam? Scripture Tells Us Clearly And Science Agrees


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 18:55
mam schrieb:Testament in Griechisch.
du kannst Koine?
ich bin beeindruckt.


melden
mam
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 21:39
Meint ihr der sogenannte "Leprosy"(Aussatz) ist der Ursprung der weißen Haut?
Denn es steht geschrieben:
9 Zeigt sich die Aussatz-Plage an einem Menschen, so soll man ihn vor den Priester bringen; 10 sieht der Priester an der Haut ein weißes Hautmal und daß die Haare weiß geworden sind und daß rohes Fleisch in dem Mal ist, 11 so ist es ein alter Aussatz in der Haut seines Fleisches; darum soll ihn der Priester für unrein erklären und nicht einschließen; denn er ist schon unrein.
12 Wenn aber der Aussatz an der Haut ausbricht, und der Aussatz bedeckt die ganze Haut des von der Aussatz-Plage Befallenen vom Kopf bis zu den Füßen, wohin auch die Augen des Priesters sehen, 13 und der Priester sieht, daß der Aussatz sein ganzes Fleisch bedeckt, so soll er den von der Aussatz-Plage Befallenen für rein erklären, weil er ganz weiß geworden ist; dann ist er rein.
Ist dieser Aussatz von der die Bibel hier spricht vielleicht "Viltigo", welcher der Prominent Michael Jackson hatte?

Auch ein gewisser Mann hatte diesen Aussatz von dem er und sein ganzer Nachkommen behaftet wurden:
27 So soll nun der Aussatz Naemans an dir haften und an deinem Samen ewiglich! Da ging er von ihm hinaus, aussätzig wie Schnee.
Dieser Aussatz verursacht nicht nur weiße Haut sondern auch Helle-Goldgelbe Haare, denn es steht geschrieben:
30 und der Priester das Mal besieht und findet, daß es tieferliegend erscheint als die [übrige] Haut, und das Haar darin goldgelb und dünn ist, so soll der Priester ihn für unrein erklären; denn es ist Schorf, ein Aussatz am Haupt oder am Bart
Was denkt ihr darüber?


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

07.01.2020 um 22:12
@mam
Ich denke, Du hast noch immer nicht gezeigt, daß die Bibel was von einer ursprünglichen Brauntönung der Haut und einer nachsintflutlichen, gar in die Zeit Salomos gehörenden Entstehung (zumindest) einer weiteren Hauttönung von Menschengruppen sagt.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

09.01.2020 um 15:22
Äußerliche Merkmale von übertragbaren Krankheiten wie Aussatz vererben sich nicht an folgende Generationen. Und die Weißflecken-Krankheit ist ähnlich wie Albinismus, da fehlen in den weißen Flecken die Pigmente total, weshalb diese Menschen erhöht anfällig sind für Hautkrebs, während ein "normaler" Weißer trotzdem Pigmente hat, nur eben weniger als ein Südländer, was man im Sommer sieht, wenn man Sonnenbräune entwickelt. Das ist also keine brauchbare Erklärung.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

09.01.2020 um 15:27
mam schrieb:Laut einer Studie (New England Journal of Medicine (2013; 369: 1991-2000) ) haben die Afro-Amerikaner (Größtenteils Braune Hautfarbe) trotz Vitamin D mangels gesündere Knochen als die Weiße Bevölkerung Amerikas. https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1306357
Das kann an gesünderer Ernährung liegen (weniger Softdrinks - insbesondere Cola, dafür mehr traditionelle, nährstoffreiche Gemüse und Getreide, z. B. Hirse?) oder an einer genetischen Veranlagung für besseren Knochenwuchs.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

09.01.2020 um 16:53
T.Rick schrieb:mam schrieb:
Laut einer Studie (New England Journal of Medicine (2013; 369: 1991-2000) ) haben die Afro-Amerikaner (Größtenteils Braune Hautfarbe) trotz Vitamin D mangels gesündere Knochen als die Weiße Bevölkerung Amerikas. https://www.nejm.org/doi/full/10.1056/NEJMoa1306357

Das kann an gesünderer Ernährung liegen (weniger Softdrinks - insbesondere Cola, dafür mehr traditionelle, nährstoffreiche Gemüse und Getreide, z. B. Hirse?) oder an einer genetischen Veranlagung für besseren Knochenwuchs.
Naja, es geht da um Afroamerikaner, also um in den USA lebende Menschen schwarzafrikanischer Herkunft. Die Studie verweist auch noch darauf, daß diese im Schnitt ärmer sind als die "weiße" Vergleichsgruppe. Daß die sich "gesünder" ernähren, scheidet wohl aus. Wichtiger hingegen ist die Erkenntnis in jener Studie, daß der Vitamin-D-Spiegel in beiden Gruppen ("schwarz-weiß") variabel ausfällt, und Figur 3 zeigt, daß die höchsten Werte der Afroamerikaner ungefähr auf Ebene der niedrigsten Werte der "Kaukasoiden" liegt. Während aber der Kalziumanteil bei den "Weißen" mit dem VitD-Gehalt koreliert, ist er bei den "Schwarzen" davon unabhängig und leidlich konstant hoch.

Das heißt, bei den Afroamerikanern wird der Kalziumanteil im Knochen nicht vom VitD-Anteil beeinflußt wie bei den anderen. Dies mag evolutiv erklärlich sein: eine Entkoppelung des Ca-Gehalts vom VitD-Gehalt erbringt einen deutlicheren Überlebensvorteil bei dunklerer Haut als bei hellerer Haut. Diese größere Differenz der Überlebensrate könnte diese Entkoppelung in dunkelhäutigen Populationen durchgesetzt haben.

Daher sehe ich eigentlich nur das mit
T.Rick schrieb:einer genetischen Veranlagung für besseren Knochenwuchs
als Erklärung.


melden

Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?

09.01.2020 um 18:15
Arm = ungesunde Ernährung kann man nicht zwangsläufig gleichsetzen, sondern hängt davon ab, welche Lebensmittel besonders billig sind, wo Fleisch deutlich teurer ist als pflanzliche Produkte, kommt es bei Armen nicht so oft auf den Tisch.
Und auch Fleisch ist nicht gleich Fleisch, weil Geflügel meist deutlich billiger ist als Rindfleisch, deshalb eher auch bei Armen auf den Tisch kommt.
Das wenig nährstoffreiche, dafür mit Fett und Zucker überladene Fastfood ist sogar verdammt teuer, das muß man sich erst mal leisten können. Dafür gilt zumindest in Afrika die sehr nährstoffreiche und gesunde Hirse als reine Armenmahlzeit, wer mehr Geld hat leistet sich (verzüchteten und wenig gehaltvollen) Mais. Dito beim Reis, "parboiled" geschält und nährstoffarm = teuer, naturbelassen ungeschält = billig. Verrückt eigentlich, daß Naturbelassenes und Nährstoffreiches so gering geachtet wird und das schlechte Zeug als Nonplusultra der Ernährung ausgegeben wird, oder?

Für den Rest: danke.


melden
366 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt