Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

66 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Leben, Magie, Spiritualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

27.06.2021 um 23:48
Zitat von para666para666 schrieb:Ich suche nur Antworten von Gleichgesinnten, die Botanik studiert haben im Spirituellen Aspekt.
Tja, dann bist Du hier falsch. Botanik studiert man nicht im spirituellem Sinn.


1x zitiertmelden

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

28.06.2021 um 07:15
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Botanik studiert man nicht im spirituellem Sinn.
Wer ist hier "falsch"? Das ist dann kein offizieller Studiengang, sondern ist vielleicht sowas wie ein Selbststudium. Wer das alles hanebüchen findet, kann doch ganz einfach weglesen? Gern dann in die Rubrik "Wissenschaft". Es geht hier aber doch um Spiritualität, die ist nicht messbar und immer sehr individuell.


3x zitiertmelden

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

28.06.2021 um 09:50
Zitat von soomasooma schrieb:ist nicht messbar und immer sehr individuell
Hm, dann muss ich aber zustimmen - studieren ist unnötig, wenn ich sowieso individuell entscheide, was ich glaube


melden

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

28.06.2021 um 10:57
Zitat von soomasooma schrieb:Wer ist hier "falsch"? Das ist dann kein offizieller Studiengang, sondern ist vielleicht sowas wie ein Selbststudium.
Selbststudium ist dann alles was man glaubt oder sich einbildet erfahren zu haben? Ein Selbststudium, im Gegensatz zum Präsenzstudium, setzt dann immer noch die Bearbeitung von Lehrmaterial voraus. Spirituelle Botanik, da sind mir keine Standardwerke bekannt. Soll man da nicht gleich noch höher greifen und aus dem Selbststudium eine Forschungsarbeit machen?
Wobei die Threaderstellerin ja Wissenschaft, und damit wohl auch wissenschaftliches Arbeiten, weit von sich weist.
Unterm Strich bleibt da außer ein wenig Lautsprecherei nichts übrig.
Zitat von soomasooma schrieb:Es geht hier aber doch um Spiritualität, die ist nicht messbar und immer sehr individuell.
Spiritualität, beziehungsweise spirituelle Erkenntnisse, Einbildung undsoweiter können meines Wissens nicht nachgeprüft werden. Man kann also frei drauf los fantasieren ohne daß es je zu einer Überprüfung kommen könnte.
Wie soll man so neue Erkenntnisse gewinnen?

Oder geht es darum gar nicht sondern man klatscht nur ab wenn man eine Story man halbwegs originell finden kann?


1x zitiertmelden

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

28.06.2021 um 11:03
Zitat von soomasooma schrieb:sondern ist vielleicht sowas wie ein Selbststudium.
Dann sollte man es auch so ausdrücken.
Zitat von soomasooma schrieb:Wer das alles hanebüchen findet, kann doch ganz einfach weglesen?
Oder dagegen auftreten.
Wem Gegenargumente nicht gefallen, der kann doch ganz einfach weglesen.


melden

Ist das ein Geschenk der Pflanzen?

28.06.2021 um 12:37
Zitat von KokopelliKokopelli schrieb:Ein Selbststudium, im Gegensatz zum Präsenzstudium, setzt dann immer noch die Bearbeitung von Lehrmaterial voraus.
Du könntest mit Vers 139 des Havamals beginnen:
Ich weiß, daß ich hing am windigen Baum
Neun lange Nächte,
Vom Speer verwundet, dem Odin geweiht,
Mir selber ich selbst,
Am Ast des Baums, dem man nicht ansehn kann
Aus welcher Wurzel er sproß.
Quelle: http://oaks.nvg.org/havamal-simrock.html

Natürlich findest Literatur die Bäume und Spiritualität verbindet. Ob man das jetzt spirituelle Botanik nennen muss, sei dahin gestellt.
Zitat von KokopelliKokopelli schrieb:Spiritualität, beziehungsweise spirituelle Erkenntnisse, Einbildung undsoweiter können meines Wissens nicht nachgeprüft werden.
Das können Sie. Sie können nur nicht objektiviert werden. Das ist aber ein Unterschied. Ansonsten werde ich mich hier nicht weiter zu dieser Grundsatzdebatte äußern, gern in entsprechenden Threads.


melden

Dieses Thema wurde von Lepus geschlossen.
Begründung: Threadersteller ist nicht gewillt eine Diskussion zu führen.