Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gibt es den richtigen Glauben?

197 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Richtig
wusa
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 21:18
Ich frage ich mich einfach:
Theoretisch könnte doch auch jede andere welt religion sein.
Und warum kann zb der glaube an viele Götter falsch sein?
Wie denkt ihr darüber. Existiert der richtige glaube nur in uns oder wirklich?
(hoffe so n thread gabs nt schon ma. Hab zwar gersucht aber nix gefunden)


We arent free.....


melden
Anzeige

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 21:22
Es ist mir scheiss egal welchen Glauben, Nationalität oder Hautfarbe man hat Glaube das ist der BESTE !!!


Wenn es ein Ideal gibt, was den Menschen am Herzen liegen sollte. Dann das das alle Menschen - egal welche Hautfarbe, Glauben oder Nationalität - vereint werden könnte.

*/LdaS\*


melden
derfalke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 21:22
Ich glaub gar nicht an sowas, aber wenn, dann wärs wohl ne mischung aus allen möglichen und unmöglichen Religionen.

Jedem das Seine
KSV ist das Meine


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 21:48
ja klar gibt die. meine. lol =D
nein ich weiß zwar nicht welche aber ich glaube eine monotheistiche. vielgötterei ist in meinen augen unlogich.


melden
roshan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 21:54
ich sollte das besser erläutern also ich denke: wenn ein wesen einzigartig ist dan kann es doch nicht mehr mals vohanden sein. also wenn es einen gott gibt dan auch nur einen. und warum sollte ein geistiges wesen den beschrenkungen eines geschlechts ode eine körpers unterliegen, aber die polytheisten behaupten das die ja verschieden aussehen.


melden
taha15
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 22:15
Islam kommen alle Weltreligionen vor ;)


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 23:08
Das Christentum ist natürlich die richtige oder was denkst du von einem Christ zu hören?^^
es gibt rein Wissenschaftlich keine spezielle richtige religion sondern alle sind richtig. Es gibt sogar einen bercih im Gehirn der sich mit dem glauben an was höheres auseinander setzt.

Mfg Matti15

Die Erde ist die Wiege der Menschheit aber wir können nicht immmer in der Wiege bleiben.


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 23:08
Das Christentum ist natürlich die richtige oder was denkst du von einem Christ zu hören?^^
es gibt rein Wissenschaftlich keine spezielle richtige religion sondern alle sind richtig. Es gibt sogar einen bercih im Gehirn der sich mit dem glauben an was höheres auseinander setzt.

Mfg Matti15

Die Erde ist die Wiege der Menschheit aber wir können nicht immmer in der Wiege bleiben.


melden
slogi2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

15.02.2006 um 23:38
Man sollte sich vielleicht erstmal erkundigen welcher Glaube welchen Gott representiert. Was ist der Sinn des jeweiligen Glaubens, wie hat es sich entwickelt, wann hat es sich entwickelt? Was hast du davon? Wenn du nur einfach glaubst ohne irgendeinen Grund dann kannst du auch an eine Banane glauben, hat den gleichen Effekt.
Man sollte beobachten was haben die Menschen durchlebt um uns diesen Glauben zu bringen? Und vor allem wie wirkt es auf dein Leben aus.

Glücklich sein ist ein sehr beneidenswerter Zustand


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 02:58
Ich denke in jeder Religion sind Teile der Wahrheit drin.

Oder ist nur Märchenmacherei um die Leute zu beruhigen von ihrem Leid.

Beide Varianten können stimmen.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
atrum
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 03:07
bei 20.000 sekten und religionen hab ich mit 60-80 jahren leider nicht die zeit alle auf die - für mich richtige einzige - zu testen.

einfach menschlich bleiben dann sollte das ok sein - denke ich mal so.


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 03:43
>Gibt es DEN RICHTIGEN glauben?<


Nein.



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 04:12
Natürlich gibt es den richtigen Glauben!
Ich bin Christ und sicher wird jeder jetzt denken ich sage das Christentum!
Ich glaube es ist wirklich das Christentum, nein, für mich weis ich das es das ist!
Aber wichtig ist doch: aufopfernd, mit Leib und Seele glauben.....und zwar an etwas glauben das perfekt und makellos ist und ausschliesslich das gute symbolisiert und verehrt wird....

Für die Moslems ist das der Islam, für mich das Christentum.
Denn wenn Gott so liebevoll ist (und das ist er sonst würden wir nicht hier sein), was kommt dem näher als Nächstenliebe, Vergebung und Frieden in Perfektion ? Was die Kirche und die Menschen daraus gemacht haben ist was ganz anderes und gehört nicht in diesen Thread. Denn hier geht es um die Religion an sich und nicht um die Auswüchse davon.....

Aufopfernd heisst: nicht wie unsere heutige Gesellschaft sich alles zurechtlegen und das Glauben was einem am angenehmsten ist.....

Und am Ende werden wir es erfahren, und wenn derjenige auch falsch lag in seiner Religion in seinem Leben ist das wurscht. Die Herzen derjeniger Menschen zählen. Egal ob Moslem, Christ oder sonst was!
Wenn sich derjenige wirklich an seine Religion gehalten hat, befolgt hat, reines Gewissens und damit reines Herzens geblieben ist in seinem Leben. Gutmütigkeit und Liebe in Person war, das wird Gott sicher eher erfreuen als einen radikalen hasserfüllten 'Gläubigen' der seine Brüder und Schwestern (alle Menschen egal welcher Religion) auf Erden verurteilt und verfolgt hat (radikale Islamisten, Kreuzritter, usw..)

Und jede Religion sagt: Gott ist gütig, barmherzig, liebevoll und allwissend....
Gott weis das keiner etwas dafür kann in irgendeine Religion hineingeboren worden zu sein........das Herz, die Einstellung und die Taten sind die Dinge die zählen....

Nicht das sich jetzt einer sagt, ja, stimmt ja bei mir alles......Einstellung = Religion befolgen und das wahre suchen auch wenn man es vielelicht nicht schafft oder irrtümlicherweise das falsche als Wahrheit findet. Alleine die Intention zählt.... aber bei vielen hat die Gemütlichkeit wohl die Oberhand bekommen und mann dreht sich alles zurecht weil so angenehmer.......

In diesem Sinne....macht euch Gedanken wünsch ich euch allen.....

Die Antwort auf alle Fragen ist....PRÄVENTION!

Copyright @ allmy-mod


melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 04:25
ich bin Satanist und hab mich der dunklen Seite entschieden, die hölle und der Satan sind für mich der Glaube.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 04:27
@mekkacola

Hehe, ja, das glaube ich dir sogar......


Die Antwort auf alle Fragen ist....PRÄVENTION!

Copyright @ allmy-mod


melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 04:28
@BlickNixMasta
Ich meine es auch ernst.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 06:46
Theoretisch könnte doch auch jede andere welt religion sein.
Und warum kann zb der glaube an viele Götter falsch sein?
Wie denkt ihr darüber. Existiert der richtige glaube nur in uns oder wirklich?
(hoffe so n thread gabs nt schon ma. Hab zwar gersucht aber nix gefunden)



Es gibt einen richtigen Glauben, das ist der Glaube an das Gute, eine positive Grundeinstellung, und der Wille immer den Weg zu wählen, der für sich und alle anderen am besten ist.

Allerdings wenn man fragt, gibt es die eine richtige Religion? Muss ich ich dies ausdrücklich verneinen, niemand kann mit sicherheit sagen welcher Glaube echt ist. Wenn ein Moslem sagt, "Unser Glaube ist der wahre, Allah diktierte Mohamed den Koran" dann frage ich mich, wenn das wahr ist, wie man an einen Gott glauben soll, von dem man weiß das er existiert. Dann könnte man ebenso gut an einen Stuhl, den Milchmann oder auch den eigenen Kopf glauben, darin läge nur ein geringer, oberflächlicher Unterschied..

Das gleiche gillt auch für das Christentum, Judentum, überhaupt für die meisten Monotheistischen Religionen.

Trotzdem will ich auch die polytheistischen Reilgionen nicht höher stellen als sie sind, denn der Glaube an sie ist genauso richtig oder falsch wie an einen einzigen Gott. Nur ist in diesem Fall die Gefahr des Missbrauchs nicht so stark, bzw. der Puffer zum ABfangen eines solchen Versuches ist breiter gefächert, ne.


Gruss Kikuchi



Ee, Karma, neh.


-=ebai=-


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 07:00
Wer überhaupt an etwas glaubt hat meiner meinung nach, schon den richtigen glauben gefunden. Ist doch egal an was man glaubt, es heisst ja nicht umsonst der Glaube kann Berge versetzen oder ?
Also beurteilt die Menschen nicht nach ihrem Glauben.
Der Glauben ist etwas Individuelles, was jeder für sich selbst ausmachen muss.

Let us die young, or let us live forever.


melden
cengo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 07:20
Ja gibt es. Es ist der glaube an die Toleranz in dem Menschen. Für mich zumindestens. Das jeder Menschen so akzeptiert wird wie er/sie ist und an was er glaubt.

Wie günzbert schon sagt: Man sollte die menschen nicht nach ihrem glauben beurteilen.



Mir ist egal ob das Glaß halb voll oder halb leer ist. Ich will nur wissen was drin ist...


melden

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 07:23
Jeder interpretiert den Glauben für sich selbst und erachtet ihn als den einzig wahren Glauben.

@ Mekka

Satanist? So richtig? Wer Satan anbetet kann aber *Gott und Jesus* nicht verleugnen.. Kommen alle aus der selben Religions-Ecke..

Immer schön sachlich bleiben..


melden
Anzeige

Gibt es den richtigen Glauben?

16.02.2006 um 07:24
jo günz, und was flexibles, wie ja jeder mal für sich ausprobieren kann -
paradigmenwechsel sach ich nur.


ich bin der, der ich bin & Werde Wohlgeordnet Wahnsinnig


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt