Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

447 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 19:43
---Was denkt der gute "Gott" Enki eigentlich über Deinen Hass?
---

Enki hilft mir gegen Jahwe. Jahwe bedroht jeden der ihn sieht mit dem Tod, das wirst Du ja wohl wissen, wenn nicht, dann schau nach in der Bibel. Jeder der den Jahwe zu Gesicht bekommt, wird sterben, steht dort. Und wer hasst da wen ? Jahwe versucht MICH zu vernichten, (u.a. weil ich ihn gesehen habe) nicht ich ihn. Der Bibelgott ist mir vollkommen schnuppe, WENN er mich in Ruhe läßt und sich ins Gesicht schauen läßt. ICH habe Jahwe öfters gesehen, ICH weiss warum man dem nicht ins Gesicht schauen darf, ohne daß er dich vernichtet.
Das hat nichts mit meinem Hass zu tun, sondern mit dem Hass des Jahwe auf die Menschen.

Damkina


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:02
Nein Tippun, ich habe keine Angst vor Deinem Jahwe, sicher nicht. Demut, GottesFURCHT und solche Spässchen gibts nur beim Bibelgott und nicht bei mir oder meinem Gott Enki. FURCHT ist auf Deiner Seite, mein Lieber.

Ja, ich glaube an zwei und an noch viel mehr Götter, da geht kein Weg vorbei- und auch die Christen glauben an mehrere Götter, denn Micha-el und Gabri-el usw. sind auch Götter, das steht sogar hinter ihrem Namen, denn -el- als Sufix ist eindeutig -Gott-, ob Dus nun willst oder nicht.

Lass es, Du wirst es nie fressen

Damkina


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:09
Niemand soll mir -glauben-, WISSEN ist viel einträglicher

Damkina


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:09
zum Beitrag von Damkina, 11.07., 19:43:

An alle die Orientierung suchen, die einen Gott suchen oder etwas, woran sie glauben können.
Die mit Ängsten und Furcht leben.
An alle, die auf der Suche sind nach Wahrheit, Erkenntnis...
An Menschen, die allzuleicht in anderen Menschen Autoritäten sehen, insbesondere wenn es um die letzten Dinge geht: seelisches, geistiges, religiöses.

-->GLAUBT NICHTS, WAS IN DIESEM BEITRAG STEHT! Das hat nichts mit der Bibel zu tun, nichts mit anderen Religionen, nichts mit Wissenschaft, nichts mit Klarheit, Vernunft und Verständnis! Tiqqun olam.


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:16
Niemand soll mir -glauben-, WISSEN ist einträglicher

Damkina


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:17
Und ich hoffe, daß ihm niemand sein Wissen glaubt.


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:19
Enki hilft mir gegen Jahwe. Jahwe bedroht jeden der ihn sieht mit dem Tod, das wirst Du ja wohl wissen, wenn nicht, dann schau nach in der Bibel. Jeder der den Jahwe zu Gesicht bekommt, wird sterben, steht dort. Und wer hasst da wen ? Jahwe versucht MICH zu vernichten, (u.a. weil ich ihn gesehen habe) nicht ich ihn. Der Bibelgott ist mir vollkommen schnuppe, WENN er mich in Ruhe läßt und sich ins Gesicht schauen läßt. ICH habe Jahwe öfters gesehen, ICH weiss warum man dem nicht ins Gesicht schauen darf, ohne daß er dich vernichtet.
Das hat nichts mit meinem Hass zu tun, sondern mit dem Hass des Jahwe auf die Menschen.

Damkina


1. Enki gibt es nicht!
2. wenn du Jahwe zu Gesicht bekommst dann bist du schon tot!
3. Gott sieht dich nicht weil du nicht glaubst und im dunkeln lebst!
4.Gott hasst die Menschen nicht nur die Menschen hassen Gott!
5.Wenn Gott Menschen vernichtet hat dann nur um die guten Menschen zu schützen!

Ausserdem gibt es keine Vernichtung mehr durch Gottes Hand (Der Regenbogen bündnis zw. Gott und Mensch!), wenn etwas böses geschieht dann nur durch Menschen Hand!


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 20:25
Ja, ich glaube an zwei und an noch viel mehr Götter, da geht kein Weg vorbei- und auch die Christen glauben an mehrere Götter, denn Micha-el und Gabri-el usw. sind auch Götter, das steht sogar hinter ihrem Namen, denn -el- als Sufix ist eindeutig -Gott-, ob Dus nun willst oder nicht

Du weisst gar nicht was diese Namen bedeuten also mach hier nicht einen auf Schlaumeier!

Gabriel und Michael sind hebräisch und bedeuten...

Gabriel = Der Mann Gottes
Michael = Wer ist wie Gott

Ausserdem sind das Erzengel und keine Götter!


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 21:20
---Ausserdem gibt es keine Vernichtung mehr durch Gottes Hand (Der Regenbogen bündnis zw. Gott und Mensch!), ---

Und wie war das mit der Vernichtung der ägyptischen Erstgeburten beim Auszug der Israeliten ?, das war doch NACH dem Regenbogen ?

Glaubt halt was Ihr wollt, das will ich Euch garnicht nehmen

1. Enki gibt es nicht!

Enki gibts es sehr wohl, genausogut wie den Jahwe, gib acht, er könnte dich kitzeln

2. wenn du Jahwe zu Gesicht bekommst dann bist du schon tot!

Demnach schreibt Dir ein Toter ? Ui - wirklich interessant -

Damkina, die Frau des Enki, ich weiss daß er lebt, besser wie Du


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 22:22
Die Bibelstellen??
Ich möchte mich zu diesen Tehma nur wenig äußern, denn ich habe schon einmal erwähnt dass viele hl. Schriften falsch zitiert sind! Von wem stammt denn wohl dieser Unsinn, dass wir uns ausgesucht hätten, oder gar so manches ausprobieren wollten?
Was ist mit unseren vielen irdisch karmischen - oft schweren Belastungen, hat uns diese der X Y aufgebürdet, oder stammen diese doch aus bereits früheren Inkarnationen die wir alle selber verursacht haben. Zu deiner Ernüchterung, wir müssen zwar viele hundert mal auf Erden inkarnieren um unsere Belastungen aufarbeiten zu können, aber doch nicht viele Tausend, wo haßt du denn diesen Stumpfsinn her. Wenn du lieber Freund, längst den medialen Weg der Meditation beschreiten würdest, so würdest du schon viel klüger geworden sein und nicht so unsinnige Verse aus den hl. Büchern zitieren, von Jawe und der gleichen mehr. Was glaubst du wohl wer Moses wirklich war? ich lasse es dier liebern nicht wissen, sonst bist du dann villeicht vorm Kopf gestoßen. Nun möchte ich meine Nachricht darüber beenden und hoffe, dass du vielleicht mal darüber nachdenkst wer diese Verse wirklich geschrieben haben könnte?


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 22:33
--Ausserdem gibt es keine Vernichtung mehr durch Gottes Hand (Der Regenbogen bündnis zw. Gott und Mensch!), ---

Und wie war das mit der Vernichtung der ägyptischen Erstgeburten beim Auszug der Israeliten ?, das war doch NACH dem Regenbogen ?

Glaubt halt was Ihr wollt, das will ich Euch garnicht nehmen

1. Enki gibt es nicht!

Enki gibts es sehr wohl, genausogut wie den Jahwe, gib acht, er könnte dich kitzeln

2. wenn du Jahwe zu Gesicht bekommst dann bist du schon tot!

Demnach schreibt Dir ein Toter ? Ui - wirklich interessant -

Damkina, die Frau des Enki, ich weiss daß er lebt, besser wie Du


Genau nach dem der Pharao seine Truppen los geschickt hat um die Erstgeborenen der Israeliten zu ermorden!...Ich wiederhole mich nicht gerne aber für Langsame noch einmal....Gott hat vernichtet um Gottes Volk zu schützen!

Erzähl keinen Scheiss...wer weiss wen du da gesehen hast auf jeden Fall war es nicht Gott...vielleicht solltest du deine Medikamente regelmäßig einnehmen oder verbietet Enki es dir?

Enki ist der Nachbarshund!

Du kennst dich nicht mit der Bibel aus also diskutiere nicht über Dinge von denen du keine Ahnung hast...du macht dich nur lächerlich!


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 22:33
wen sprichst Du hier mit -lieber Freund- an ?


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 22:37
semlein, mässige Dich, Du weisst nicht von was Du redest, deshalb sei lieber ruhig.


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

11.07.2009 um 22:40
damkinalein
du hast keine Argumente und deswegen willst du jetzt das ich ruhig bin.


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 04:34
@damkina


Eine Interessensfrage hätte ich dann doch noch, Damkina:

Was denkt Enki eigentlich über den Staat Israel?
Und was über Juden?


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 06:26
semlein, wenn Du lesen kannst, dann lies mal oben meine Argumente gegen Deine dünnen Ergüsse.

Damkina


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 06:34
@tippun

Du bist doch so gut und weisst alles, frag ihn doch selber. Wenn Du eine gute Verbindung zu Göttern hast, wird er Dir sicher antworten. Keine Angst, Enki kannst Du ruhig in die Augen schauen, der erschlägt Dich dafür nicht, frag einfach und er wird Dir bestimmt antworten. Also, auf Jungchen, bisschen Mut, und nicht nur hohle Worte. Sag mir dann bitte, was Dir Enki antwortete und beschreib mir Enki bisschen, damit ich auch erkenne ob er es wirklich war, der mit Dir kommunizierte. Enki hat nichts gegen intelligente Menschen, egal aus welcher Ecke.

Damkina


1x zitiertmelden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 09:30
"Enki (respektive XYZ) gibt es nicht!"
Das ist...wirklich...naiv...


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 09:31
@damkina
Danke für deine schönen Beiträge.


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

12.07.2009 um 09:33
Ahh und wo wir schon dabei sind von Gottheiten zu sprechen: Buddha/Ex-Dämon Tara hat, denke ich, auch nix gegen halbwegs intelligente Menschen.


melden