Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

447 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 10:09
@Fabiano
Ja, so fürchte ich, bekommen wir bald 2 Gummizellen nebeneinander :) XD


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 10:15
Man darf uns auch zusammenlegen... Dann wärs nicht so langweilig :D

@Darkfleet


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 10:33
@Fabiano
Wer sagt den das man verrückt ist, wenn man die Bibel liest? Übrigens lese ich auch die Bibel, aber aufn PC aus einer Online-Ausgabe. :)


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 10:48
Naja, mehr oder weniger werden diejenigen, die sich auf die Bibel berufen oder meinetwegen auf den Koran doch schon alleine deswegen belächelt, oder als Spinner abgetan, nicht recht ernst genommen, von solchen, die eben nicht an einen Gott glauben. Alleine das Wort "Märchenbuch" fällt hier im Zusammenhang mit "Bibel" recht oft. Das sagt ja schon viel aus.

@md.teach


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 14:31
@Darkfleet
Zitat von DarkfleetDarkfleet schrieb:Das sich Muslime oft moralisch überlegen sehen, ist deswegen nicht verwunderlich. Für sie, die den Koran gelesen haben, muß er ja besser sein, da die Christen ihre Bibel ja nicht lesen.
Es kommt mir auch oft so vor dass Muslime wirklich moralisch überlegen sind, das heißt dass sie höhere moralische Werte vertreten als bei uns.
Und das sogar auch oft (man höre und staune) im Bezug auf den Respekt vor Frauen.
Wo sich doch unsere westl. Zivilisation einbildet im Gegensatz zu den bösen frauenverhüllenden abwertenden Muslimen die Frauen mittels Gleichberechtigung soviel besser zu behandeln.
Nicht dass ich jetzt Proislamisch werde, aber man muss ihnen positive Eigenschaften zu Gute halten.

Aber es stimmt nicht dass die Muslime den Koran lesen, ich glaube Muslime lesen noch weniger im Koran als "Christen" bzw. Mitteleuropäer in der Bibel.
Leider haben die meisten keine Ahnung was darin steht. Dazu kommt ja noch dass der Koran nicht übersetzt werden darf. Er ist nur in arabisch wirklich richtig. Und viele haben ihn nur in arabisch zuhause das sie nicht verstehen.
Das errinnert doch stark an bei uns längst vergangene Tage in denen die Bibel nur in Latein lesbar war.
Zitat von DarkfleetDarkfleet schrieb:Im Gegenteil, wenn man in der Bibel liest, gilt man Bestenfalls als verrückt, Schlechtestensfall als Fanatiker.
Tja da hast du nicht unrecht :|


melden

Bibelstellen, die nur die Wenigsten kennen

03.10.2009 um 20:35
Er hat nicht nur nicht unrecht, sondern absolut recht!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Was steht wirklich in der Bibel?
Spiritualität, 22.618 Beiträge, am 24.01.2021 von sarevok
AnGSt am 13.01.2013, Seite: 1 2 3 4 ... 1123 1124 1125 1126
22.618
am 24.01.2021 »
Spiritualität: Kain und Abel
Spiritualität, 138 Beiträge, am 20.01.2021 von JeanLucP
bacter am 04.07.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
138
am 20.01.2021 »
Spiritualität: Wie entstand die weiße Hautfarbe laut Bibel?
Spiritualität, 124 Beiträge, am 06.04.2020 von off-peak
mam am 06.01.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
124
am 06.04.2020 »
Spiritualität: Parallelen der Mythologien
Spiritualität, 89 Beiträge, am 25.03.2020 von Ninurta
Radix am 15.01.2012, Seite: 1 2 3 4 5
89
am 25.03.2020 »
Spiritualität: Sollte man die Akte Jesus nicht als verjährt schließen?
Spiritualität, 8 Beiträge, am 11.01.2020 von Fedaykin
LordLukan am 11.01.2020
8
am 11.01.2020 »