Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ramadan

1.297 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ramadan

02.08.2011 um 17:12
Also ich kann es mir nicht erklären muss aber die tatsache so hinnehmen ,ich denke das das gebot des fasten zuträglich irgend wie installiert wurde ich habe auch keine belege dafür.Aber wasser hat eine reinigende wirkung wie soll es auch anderst sein ,nicht zu essen verstehe ich noch irgend wie aber nicht zu trinken entzieht sich meinem geist vollkommen.Nicht zu trinken bedeutet auch das die nieren nicht anständig entgiftet werden.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:14
@informer
das ist soweit richtig, aber soclhe leute wie @Spartacus die alle Muslime dann glauben Absprachen weil sie nicht aus Europa sind, macht mich wuttend.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:15
man muss wenn man nicht fasten kann einen armen Menschen zu essen geben.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:17
@merit

Das kann aber auch ein missverständnis sein soweit ich @Spartacus einschätze ist er ein ernstzunehmender gesprächspartner der auch offen ist.Den kulturellen hintergrund oder wie er es betrachtet ist sein ding das muss jeder mit sich selber dann ausmachen.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:19
@informer

Ich weiß garnicht was der @merit von mir will. Versucht mich verzweifelt zu provozieren und schreibt dazu wirres Zeug was ich nicht verstehe. Ich habe Niemandem etwas abgesprochen bzw aberkannt.


Gruß

SaifAliKhan


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:22
@merit

Wer ist das schon heutzutage bei so vielen reizüberfluttungen ein thema für sich wahrscheinlich.
Würde mich eher explizit überzeugen lassen wollen wo er das behauptet ,vernommen habe ich nichts dergleichen bei so vielen gedankensprünge..


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:51
@merit
Du scheinst hier nichts als provozieren zu wollen. Jedes System und jede Glaubensrichtung hat ihre guten und schlechten Seiten. Nichts ist perfekt. Warum versuchst du auf so einfaeltige Art und Weise eine religioese und kulturelle Angelegenheit in den Schlamm zu ziehen ? Ramadan hat nichts mit dir zu tun, warum also beschaeftigst du dich damit ?
Willst du dich fuer die Armen und Unterdrueckten einsetzen, die unter Ramadan leiden ? Oder was genau ist dein Problem ?

@informer
Beim Ramadan geht es nicht nur ums fasten aus gesundheitlichlichen Gruenden. Dass man auch keine Fluessigkeit zu sich nimmt, hat den Grund, dass man erfahren soll, wie es ist, wenn man wirklich nichts hat. Es ist eine Erfahrung zu leben, wie ein Armer, der nichts zu essen hat und Hunger verspuert und es ist eine Erfahrung nichts zu trinken, wie jemand, dem niemand etwas zu trinken gibt. Es geht dabei und die Solidaritaet mit denjenigen, die leiden. Aber wie ich schon gesagt habe, ist Ramadan wie es heute gelebt wird, nicht mehr wirklich das, wofuer es geschaffen wurde. Es ist in meinen Augen bei den meisten Familien nur noch eine reine Tradition, wo man sich als Familie wieder naeher kommt, weil alle gemeinsam das Fasten brechen und essen und vorallem schlemmern.

@Spartacus
Du sagst, dass Schwerarbeiter vom Ramadan ausgenommen sind, weil sie ja immer schwer arbeiten. Wie dir sicher bekannt ist, arbeiten gerade in den arabischen Laendern der Grossteil der Bevoelkerung nicht oder nur minimal, vorallem eben diejenigen, die eine harte Arbeit haben. In diesen Laendern gibt es auch meist eine hohe Arbeitslosenrate, was fuer Ramadan sicher ein Vorteil ist ;-)
In den westlichen Laendern kann jeder seine Ferien auf diese Zeit nehmen, wenn es ihm wirklich ernst ist, dann braucht er nicht auf Ramadan zu verzichten. Oder man holt eben die Tage dann nach, wenn man Ferien hat.
Ja und natuerlich, chronisch Kranke machen nie Ramadan..


1x zitiertmelden

Ramadan

02.08.2011 um 17:53
@habiba

eine frage bist du Muslim!???


melden

Ramadan

02.08.2011 um 17:58
@habiba
in denn Arabischen Emiraten arbeiten die Philippinen und anderen Gastarbeiter für die Araber u werden wie Dreck behandelt,..

stell dir vor ein deutscher würde dich behandeln wie einer aus denn Emiraten, denn Gastarbeiter in denn Emiraten o Saudi haben keine rechte

oder denkst du wirklich das Gastarbeiter in denn Emiraten o Saudi menschlich behandelt werden sei dankbar das du in de leben darfst.

ob ramadan mit mir zusamen hängt ist mein Problem...


1x zitiertmelden

Ramadan

02.08.2011 um 18:03
Zitat von habibahabiba schrieb:Es ist eine Erfahrung zu leben, wie ein Armer, der nichts zu essen hat und Hunger verspuert und es ist eine Erfahrung nichts zu trinken, wie jemand, dem niemand etwas zu trinken gibt
Das ist doch nicht dein ernst wir sitzen doch nicht in einem simulator ,entweder hast du nichts oder du hast etwas dazwischen gibt es nichts.
Zitat von habibahabiba schrieb:In den westlichen Laendern kann jeder seine Ferien auf diese Zeit nehmen, wenn es ihm wirklich ernst ist, dann braucht er nicht auf Ramadan zu verzichten. Oder man holt eben die Tage dann nach, wenn man Ferien hat.
Das ist aber jetzt auch nicht dein ernst die meisten muslime haben auch kinder in den industriestaaten und wenn ferien eingeplant werden dann richtet man sich nach den ferien der kinder und nicht wann das fastenmonat anfängt.

Auch in deinen erklärungsversuche gibt es wiedersprüchliches ,aber auf jeden fall wird es so weiter gehen wie es bisher gegangen ist mehr ist da auch schon nichts hinzu zufügen.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 18:03
@habiba

nein 30 Tage Urlaub nehmen wegen Ramadan? 1. geht das nicht und zweitens wäre das sinnlos. Zuhause rumzusitzen bis zum Essen ist das schlimmste was es gibt. Schwieriger als wenn man arbeitet. Wie gesagt muss jeder für sich selbst wissen. Hat Jemand eine harte Arbeit dann kann er auslassen und dafür spenden, was im Koran festgelegt ist. Muss jeder selbst wissen.


Gruß

SaifAliKhan


melden

Ramadan

02.08.2011 um 18:04
@merit
Nein, ich bin nicht Muslim, aber mit einem verheiratet.
Mit den Emiraten oder Saudi hast du recht, aber was hat das mit den Millionen von normalen, freundlichen Durchschnittsmuslimen zu tun, die Ramadan praktizieren ? Abgesehen davon gibt es noch ein paar andere arabische Laender, ausser den Emiraten und dort arbeiten nicht nur billige Auslaender, sonder vorallem die Einheimischen.


melden

Ramadan

02.08.2011 um 18:07
weil die Muslime sich die kopfe einschlagen würden, denn jeder ist doch anders einer aus paksitan würde niemals ein Muslim aus Kosovo oder akzeptieren.
weil die Kulturen doch anders sind und Mentalität.


1x zitiertmelden

Ramadan

02.08.2011 um 18:13
@Spartacus
Ich wollte damit nur eine Moeglichkeit auflisten, wie man auch mit einer schweren Arbeit trotzdem Ramadan praktizieren kann. In Deutschland mag das eine unmoegliche Loesung sein, aber in den arabischen Laendern (Nordafrika z.Bsp.) ist es sehr gebraeuchlich, sich fuer den Ramadan-Monat wenigstens teilweise von der Arbeit zuentledigen.
Ich kenne uebrigens auch hier im Westen Menschen, die waehrend Ramadan nicht arbeiten. Sie liegen dann bis 14 Uhr im Bett rum und wenn sie aufstehen und bis sie so richtig wach sind, ists dann nur noch ein Fliegenklatsch bis zum Abendessen ;-) Dann wird reingehauen und man macht den Rest der Nacht zum Tag und geht nach einem ausfuehrlichen Fruehstueck kurz vor Morgengrauen ins Bett. Natuerlich sind das keine Familienvaeter oder Muetter die sowas machen, aber nicht ganz wenige Junge, die noch keine festen Verpflichtungen haben.

@informer
Um Ramadan und den Hintergrund zu verstehen, muss man die Kultur verstehen und vorallem auch die Kultur etwas studieren und begreifen, wie damals gelebt wurde, als Ramadan entstanden ist. Wie sovieles aus alter religioeser Zeit ergibt es heute keinen wirklichen Sinn mehr und ist ueberholt, nur die Kultur selber und die Religion und die Verpflichtung beidem gegenueber und die Verwurzelung darinn lassen solche Braeuche weiterleben.


1x zitiertmelden

Ramadan

02.08.2011 um 18:14
es heißt doch immer so Schön alle Muslime mussten zusammen halte!??

warum Bomben manche Muslime sich gegen seitg in die Luft !??
oder haben jeder verschieden Moscheen u bezeichnen die Gegenseite immer als kafire. oder sehen andere Muslime nicht als Moslem.

Muslime sollen doch alle zusammen halten aber das denken u Kultur ist doch anders jeden Eizellen, ein Türke hat ne andere art u denken u menaltät als zb einer aus Indonesien,Pakistan usw

sind da doch Rassismus in Bunde !??


melden

Ramadan

02.08.2011 um 18:16
@habiba
ich kenne auch Länder wo man zu EID nur kurz in di Moschee geht und dann esst und nachmittags gleich in denn Läden geht, ist Geld doch nicht Allah !?? bei denn Asiaten zumindest.

dann kommt eienr u heuchelt ....


melden

Ramadan

02.08.2011 um 18:17
@habiba
Zitat von habibahabiba schrieb:Sie liegen dann bis 14 Uhr im Bett rum und wenn sie aufstehen und bis sie so richtig wach sind, ists dann nur noch ein Fliegenklatsch bis zum Abendessen
Das arf man aber nicht. Dann werden die Tage nicht gezählt. Man darf den Ramadan nicht verschlafen, denn sonst ist das ja kein Fasten. Ab und zu wenn man wirklich müde ist hinlegen, ist ok. Aber nicht geplant von da bis da auf bleiben und da bis da schlafen um es sich leichter zu machen, ist nicht erlaubt.

Gruß

SaifAliKhan


1x zitiertmelden