weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

308 Beiträge, Schlüsselwörter: EGO
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

11.03.2007 um 23:19
Die Schriften sind eins. Sie sind sowohl äußere und auch innere Erkenntnis, intuitivewie
intellektuelle, unendlich und eins.
Die Dualität der Erkenntnis, ist auchdie
Dualität des Lesens.


melden
Anzeige

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

11.03.2007 um 23:24
Dualitäten sind Illusionen.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 01:32
Immer wenn mein "Ich" herrschen will


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 13:24
"Jetzt frage ich mich, ob ein Meister sein Ego soweit transformiert hat, daß eswirklich verschwindet und dann z.B. als Licht gesehen werden kann?"

Meinst dudamit, dass das vorher als dunkel und belastend empfundene Ego auf der Stufe einesMeisters als leuchtend bzw als Licht empfunden wird, oder meinst du damit vielleicht,dass der Meister selbst seine phsyische Form in Licht auflösen kann ?


Ichkönnte sagen beides - Licht in Form von höherer Energie.
Hinsichtlich meines Traumesmeinte ich es jedoch so, ob mir der Meister nicht ohne ein Sinn-Bild seines Egoserscheinen müsste. Also war der der Traum ein Spiegel oder ein Abbild?
Darum schreibich ja, ich bin mir darüber nicht ganz sicher, worin die Meisterschaft beruht - hier aufdieser Existenzebene. Ist das Ego bei einem vollkommen entwickelten Meister hier schonvollig transformiert oder liegt es (hier z.B.) in Form der gezähmten Schlange darnieder?Liegt vielleicht nicht gerade darin die Meisterschaft? Da die Meister mit uns ja teilen,liegt das nahe, finde ich.
Da ich bisher auch keine weiteren Hinweise dazu bekommenhabe, ist das für mich doch wohl die schlüssigste Annahme.
Auch das Bild der Schlangeoder des Drachens ist für mich die genaueste Abbildung des Egos, das alle möglicheAttribute beinhaltet.
-habe die schöne Beschreibung auf dem Link (Tron S.1; gestern21:24-Thangkas ) angeschaut.
Bin doch erstaunt, wie ähnlich die Erkenntnisse auf michwirken, wenn auch die Beschreibungen doch unterschiedlich sind. (z.B. im Verhältnis zuder Beschreibung auf dem Link, den ich im ersten Post dazugegeben hatte.)


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 13:27
PaRaNoMaL
Dualitäten sind Illusionen.
Aber wir leben damit. So wie auchunsere gesamte materielle Existenz hier als Illusion bezeichnet werden kann, wenn man somöchte.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 14:23
dualitäten sind gegensätze und gegensätze schließen sich nicht aus. ganz im gegenteil.wer die gegensätze der welt und seines eigenen ich nicht gänzlich annimmt, oder einenteil davon leugnet, verdrängt, der wird keine loslösung finden, weil ihn immer ein teilverfolgen wird, bis es angenommen ist. licht und schatten schließen sich nichtgegenseitig aus, nein sie bedingen einander. wer jedoch nur die licht oder schattenseiteannimmt, das gegenstück aber verdrängt oder leugnet, der wird krank und fehllaufen.ganzheitlichkeit ist das stichwort. der weg zur einheit führt nicht von der dualität weg,sondern durch sie hindurch, da vertuen sich viele.

das ego ist das, was du fürdich hältst. eine identifikation mit etwas, dass du nicht wahrhaftig bist. du bist nichtder name, den du trägst. bist nicht die familie die du hast. bist nicht der besitz undder status den du hast. bist nicht deine geschichte, deine erinnerung, noch bist du haut,noch bist knochen, noch bist blut und noch bist du gehirn. also, was bist du?


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 14:29
Link: www.tibet.de (extern)

@ Lesslow

Das Ich ist eine "bloße Benennung" nach der tibetisch-buddhistischenSichtweise der Gelugpa Schule, der der Dalai Lama angehört.
Finde ich eine sehrinteressante Sichtweise
Hab mal einen Text verlinkt der genau erläutert was damitgemeint ist.

Es geht da jetzt nicht darum, dass man sich selbst nicht wahrnehmenwürde als ein Ich (damit meine Ich die subjektive Wahrnehmung die jeder von uns hat),sondern um die Frage, auf welche Art und Weise dieses Ich besteht.

Der Text istnicht einfach zu verstehen, aber finde ihn interessant.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 14:58
@bism_7_8_6
Richtig...außerhalb unserer Köpfe (tiere eingeschlossen) hat realitätauch keine bedeutung, da nix sie wahrnimmt.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:09
im taoismus heißt es:
der höchste mensch ist frei vom ich; der geistige mensch istfrei vom werken; der berufene heilige ist frei von namen.

deinen text, tron, denmuss ich nochmal in ruhe lesen, im moment check ich da wirklich nichts ^^
das störtmich auch ein wenig am buddhismus. ich verstehe nicht, dass es kein unabhängiges selbstgeben soll, oder wie das gemeint ist. vllt magst du das mal in deinen worten erklären?


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:15
das stört mich auch ein wenig am buddhismus. ich verstehe nicht, dass es keinunabhängiges selbst geben soll, oder wie das gemeint ist. vllt magst du das mal in deinenworten erklären?

Hehe, ist doch ganz normal das man das nicht sofort versteht^^
Geht mir nicht anders, ist eben ein schwieriges Thema, dass man ohne genauesStudium nicht versteht.
Und der Dalai lama formuliert auch immer mit derSpitzfindigkeit eines Uni-Professors, was die Sache nicht einfacher macht.


Das mit dem unabhängigen Selbst ist meiner Ansicht nach auch auf das abhängigeEntstehen bezogen.
Nichts existiert ohne Ursachen und Bedingungen, also nchts erzeugtsich selbst.
Da alles von anderem abhängig ist ( und hier eben auf die Existenzweisedes "Ich" im Verhältnis zu Körper und Geist gesehen wies im Text beschrieben wird) gibtes auch kein unabhängiges Selbst.

Ich behaupte nicht, dass meine 2 Sätze jetztder Weisheit letzter Schluss sind ^^
Aber vielleicht etwas einfacher zu stehen.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:16
.. zu verstehen


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:19
ja, sehr viel einfacher zu verstehen, danke.
ok, das selbst mag auch abhängig sein,aber nicht von körper und faktoren, die erst in diesem leben geboren werden. kann man dasso sagen?


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:21
Hmm

ich hatte mal ein schönes E-Book

Tod und Leben im Buddhismus. DieBuddha Natur

(Hatte ich dir das ncht mal geschickt ??)


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 15:56
PaRaNoMaL

Richtig...außerhalb unserer Köpfe (tiere eingeschlossen) hatrealität auch keine bedeutung, da nix sie wahrnimmt.

was aber bedeutet dasfür Dich?


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 16:01
Nichts existiert ohne Ursachen und Bedingungen, also nichts erzeugt sich selbst.
Da alles von anderem abhängig ist ( und hier eben auf die Existenzweise des "Ich" imVerhältnis zu Körper und Geist gesehen wies im Text beschrieben wird) gibt es auch keinunabhängiges Selbst

Bis auf die erste Instanz kann ich das unterschreiben.

Für mich: Gott war und bleibt und wurde nicht geschaffen.
Deßhalb kann ich dasnicht für mich akzeptieren, da es in die Gottlosigkeit führt. Das lehne ich ab.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 16:01
"Diejenigen Gläubigen, die daheim bleiben (statt in den Krieg zu ziehen) - abgesehen vondenen, die eine (körperliche) Schädigung (als Entschuldigungsgrund vorzuweisen) haben -,sind nicht denen gleich(zusetzen), die mit ihrem Vermögen und mit ihrer eigenen Person(anfusihim) um Allahs willen Krieg führen. Allah hat diejenigen, die mit ihrem Vermögenund mit ihrer eigenen Person kämpfen, gegenüber denjenigen, die daheim bleiben, um eineStufe höher bewertet. Aber einem jeden (Gläubigen, ob er daheim bleibt oder Krieg führt)hat Allah das Allerbeste (al-husnaa) versprochen. Doch hat Allah die Kriegführendengegenüber denen, die daheim bleiben, mit gewaltigem Lohn ausgezeichnet."

"diemit ihrem Vermögen"

Das ist auch die Aufgabe.
Wie versteht ihr Vermögen?


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 16:08
@ bism

Ich verstehe deinen Einwand.
Allerdings würde ich sagen, dass sichdas in dem Text beschriebene gerade eben auf das "Geschaffene" oder "Bedingte" bezieht.
Die Ebene des Ungeschaffenen hat man auch im Buddhismus.
Aber das wäre dannwieder ein anderes Thema...


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 16:17
Ich schliesse mich hier Tron an,

was ich von mir persönlich sagen möchte, istdas der Trugschluss des Ichs, das Ich erzeugt.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 20:07
member
<Wie versteht ihr Vermögen>
das ist zwar off topic, aber gut, Vermögen istnatürlich zuerst mal der Besitz. Dann gibt es selbstverständlich das innere Vermögen.Alles das, was man einbringen/zur Vergfügung stellen kann. So verstehe ich das.


melden
Anzeige

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

12.03.2007 um 20:20
Tron
ich hatte mich auf mein Verständnis zu Deinem Post bezogen. Den Text von hisholyness D.Lama habe ich nur kurz eingesehen.
Soweit ich das verstehe, besteht dieSeele doch durchaus losgelöst von Körper und Geist.
also Körper, ok.
Geist auch da
Seele ??
Geist ist nicht gleich Seele.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden