weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Islam, Teufel
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

22.03.2007 um 15:12
snix@

Das steht im Koran (in der Bibel wird das von vielen Prophetenausführlich
gesagt), aber ob man diese Zahl wörtlich nehmen muss oder ob dieseLebenszeit irgendwie
anders zu verstehen ist, will ich nicht festlegen.


melden
Anzeige

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

22.03.2007 um 15:19
und noch ein frage sind " steinigungen " im islam wirklich existenz ?


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

22.03.2007 um 15:32
scher zu sagen ...

Imam Schafii argumentierte mit der Steinigung, dass es keineÜberlieferung gebe, welche die Steinigung rückgängig mache ...
Diese Aussageimpliziert, dass die Steinigung in der Frühzeit des Islam diskutiert wurde

DerKalif Umar sagte: "Die Steinigung war ein Teil des Buch von Allah"
Gemeint ist nichtdass sie im Koran stand, sondern dass sie Teil der koranischen Scharia war, alsoobligatorisch, von Gott bestimmt.
Aber auch DIESE Aussage, welche der Kalif auf derKanzel machte, kann man diskutieren!
Warum musste Umar die Steinigung extra mitNachdruck erwähnen?
Warum sagte er, dass sie Teil der koranischen Botschaft WAR?
Ein Hinweis, dass die Steinigung schon in SEINER Kalifatszeit dikutiert wurde.

Der Koran erwähnt sie nicht, er nennt vielmehr "einsperren" und "Peitschenhiebe" fürEhebrecher und jeden der vor der Ehe unerlaubt Geschlechtsverkehr pflegt, und 4 Zeugengegen ihn/sie aussagen können.
DerVers welcher das Einsperren nennt, wurde durch denVers über die "Peitschenhiebe" überlagert.
Die Steinigung existiert nur in derSunna.

Es gab nac hweislich Fälle, in denen der Prophet sws die Steinigungzuließ bzw. auch anordnete.

Für uns sind zwei Fragen wichtig:

1. Wannsagte er das und wann machte er dieses Gebot womöglich am Ende noch rückgängig, da Umarmit seiner Predigt andeutete, dass die Steinigung vor seinem Kalifat offenbar umstrittenwar?

2. Ist das ein Gebot welches den Charakter einer Offenbarung hat, oderhandelt es sich um ein Urteil, welches man im historischen Kontext verstehen muss?

Auf jedem Fall ist es nicht richtig, wenn jemand sagt, dass die Steinigungunumstritten wäre, das ist ähnlich wie bei der Apostasie. Das war sie in der Frühzeitnicht, wie die Rechtfertigungsaussagen des Kalifen Umar und dem Imam Schafii zeigen.


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

22.03.2007 um 15:43
mir wurde erzählt das in diesem fall eine frau sich freiwillig steinigen hat lassen...
und dieses hat der Prophet zugelassen ...

eine bestrafung auf erden ? ...dannach dürfte sie ja nicht nochmal bestraft werden ... naja warum langer weg wenn man soauch ins paradis kommt nich ;)


melden
panther26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

25.03.2007 um 00:50
An den wissensdurstigen, Herz offenen u von vorurteil freien Denkenden.
besucht dieseseite ;)
http://www.diewahrereligion.de/


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

25.03.2007 um 16:45
Weshalb wird sich über archaische Kriegs- und Bestrafungsmethoden aufgeregt? Glaubt ihr,daß wir heute (innerlich) weit davon entfernt seien?
Wer sich zu sehr darüberechauffiert, kennt Anteile von sich selbst offensichtlich nicht. Wer glaubt, von solchenTendenzen frei zu sein, macht sich was vor.
Da ist man genau so der/diejenige, derden ersten Stein wirft.


melden
e-gitarrist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 12:16
ist es eigentlich bei den moslems erlaubt ohrrige zu tragen (bei männern).ich bin selbstmoslem,weiß es aber nicht


melden
holiganbjk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 14:31
es wurde in ein paar seiten davor geschrieben das die menschen
im bilde gotteserscahffen wurden das stimmt nich so ganz
den es gibt keine bildlische beschreibungvon gott


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 14:53
Die muss es dazu auch nicht geben. Denk mal drüber nach...


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 18:30
>>ist es eigentlich bei den moslems erlaubt ohrrige zu tragen (bei männern).ich binselbst moslem,weiß es aber nicht <<

Nein, Männern ist es nicht gestattetOhrringe zu tragen.


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 18:48
Und gibt es dafür einen nachvollziehbaren Grund?


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 18:51
Für Muslime? Definitiv. :)


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 19:06
es wurde in ein paar seiten davor geschrieben das die menschen
im bilde gotteserscahffen wurden das stimmt nich so ganz
den es gibt keine bildlische beschreibungvon gott




Der Mensch wurde nach seinem bilde evolutioniert,demnach ist GOTT die Schöpfung selbst und die Schöpfung ist Göttlich nur ein Narr würdesie als nebensächlich betrachten.


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 19:08
@lerem

Deiner Antwort nach muss ich schlussfolgern, dass der "nachvollziehbareGrund" derjenige ist, dass es eben im Koran so steht, gelle?
:)


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:20
polyprion ...

Es wird von Muhammad (s.a.w) prophezeit, dass Männer anfangen sichwie frauen zu benehmen und Frauen wie Männer !

Daher sollen männer keineOhrringe tragen ! Du siehst ja auch keine frauen die einen schnurbart haben !?

hehe ;)


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:22
Eine Frage an Muslime hier ....

Kennt ihr das hier :

Wenn ihr betet,vergisst ihr wie viele niederwerfungen ihr gemacht habt oder ihr erinnert euch an diversenummern oder sachen die ihr euch immer einprägen wolltet ? z.B wo man etwas gelegt hatund es nicht mehr findet oder telefonnummern !

Zwei kumpel kennen das auch !


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:23
na, wenn das prophezeit ist, dann kann man ja schon mal anfangen diese zu erfüllen^^

n.i.n.


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:31
>Wenn ihr betet, vergisst ihr wie viele niederwerfungen ihr gemacht habt oder ihrerinnert euch an diverse nummern oder sachen die ihr euch immer einprägen wolltet ? z.Bwo man etwas gelegt hat und es nicht mehr findet oder telefonnummern !<

Wiemeinst du das? Oo
Dass einem beim Beten wieder einfällt, wo man was vergelegt hat?


melden

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:35
genau :)


melden
Anzeige

Fragestellung - An die Anhänger des Islams

31.03.2007 um 20:35
oder irgendwelche nummern !


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden