Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Die Kabbalah

2.205 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Liebe, Weisheit, Schlange ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:31
weiss einer was auf den händen hier geschrieben steht?

Shefa Tal

an den gelenken YHWH aber der rest..


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:34
@sheepleslayer

Die Hände haben die Mister-Spock-Haltung! :D


@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:In der Saturnsph√§re herrschen die Throne, die wohl mit den von Ezechiel berschriebenen Ophanim (hebr. ‚ÄŹ◊ź◊ē÷Ļ◊§÷∑◊†÷ī÷ľ◊ô◊Ě‚Äé , ‚ÄěR√§der‚Äú) gleichzusetzen sind. Dar√ľber erhebt sich der Tierkreis mit den Cherubim.
Die Throne sind die Aralim in Binah. Die Opahnim Räder sind in Chokmah.


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:34
@AnGSt

ist ein zeichen der cohanim (priester) und deutlich älter als spock :D


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:35
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Und der Wagen ist ein Triumpfwagen, daher eine Verbindung zum Sieg.
Der Wagen und der Sieg im Tarot wird doch auch dem Zeichen Zwillinge zugeordnet, soviel ich wei√ü. Zwillinge mit Castor und Pollux befinden sich in einer Diagonale zum Orion. Da wird schon erkennbar, was mit Sieg gemeint ist. Ohne Verbindung von Gegens√§tzen gibt es keinen Sieg f√ľr Admon Kadmon und auch keinen Triumph.


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:37
@Kayla

Zwillinge sind die Liebenden. Der Wagen ist Krebs (mobiler Panzer).


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:37
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Die Throne sind die Aralim in Binah. Die Opahnim Räder sind in Chokmah.
Aha, die Sache wird immer komplizierter, bis man weiß, was wo ist.:)


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:38
@Kayla

Der Spaß hat kein Ende. :)


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:42
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Der Wagen ist Krebs (mobiler Panzer).
Stimmt, da habe ich mich vertan.:) Krebs befindet sich neben Orion, also fast schon im Sextil mit geringer Abweichung. Was dann einfach nur f√ľr die Kombi Sieg und Wagen spricht, aber noch keine Deutung zul√§√üt.


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:44
@Kayla

Zwillinge und Stier sind dem Orion noch näher.

t15e660 sc20141030m


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:49
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Zwillinge und Stier sind dem Orion noch näher.
Was bei dem Ganzen wichtig ist, sind nicht die Zeichen sehe ich gerade, sondern die geometrische Form welche angefangen beim Fuhrmann, Zwillinge, Krebs, kl.Hund, gr. Hund, Orion und Stier umfasst. Das Sechseck.


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:50
@Kayla

Das verwenden Astronomen zur Orientierung. Wikipedia: Wintersechseck


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:52
@Kayla
Das Wintersechseck
Ein auffälliger Stern nahe der Mitte des Wintersechsecks ist Beteigeuze, der linke Schulterstern des Orion. Er bildet zusammen mit Sirius und Prokyon das Winterdreieck.
Wikipedia: Wintersechseck


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:53
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Das verwenden Astronomen zur Orientierung.
Da danke ich den Astronomen, weil mir dadurch aufgefallen ist, wie wichtig geometrische Verbindungen sind, bei der Deutung mystischer Symbolik. :)
Zitat von IduIdu schrieb:Das Wintersechseck
Ja richtig, hatte f√ľr einen Moment nicht darauf geachtet.:)


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:54
@Kayla

Das ist gut, was anderes wollte ich mit meinen Textschnipseln und Website seit gestern hier garnicht sagen. ^^


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:55
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:was anderes wollte ich mit meinen Textschnipseln und Website seit gestern hier garnicht sagen.
Ja danke, der Groschen ist zwar spät gefallen, aber immerhin ist er das.:)

Was ich meine ist die immer wiederkehrende Zahl sechs bei deinen Zahlensymbolen in der Querverbindung.


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 21:59
@Kayla

Die Verbindungen symbolisieren an sich auch jegliche Art von Beziehungsideen der Art A hat mir B zu tun und C mit D und D mit A usw. Sie sind eine Grundlage f√ľr das Verstehen √ľberhaupt, erscheinen mir seit gestern oder auch vorgestern in Binah, was ja Verstehen oder Intelligenz hei√üt.


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 22:00
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Sie sind eine Grundlage f√ľr das Verstehen √ľberhaupt, erscheinen mir seit gestern oder auch vorgestern in Binah, was ja Verstehen oder Intelligenz hei√üt.
Das nach unten fallende, strahlende Licht von Kether.


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 22:02
@Kayla

Ja, die sechs hat eindeutig eine dominante Stellung da:

art baum sums
Das nach unten fallende Licht von Kether.
Wie 'n Funke von der Wunderkerze. :)


2x zitiertmelden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 22:03
@AnGSt
Zitat von AnGStAnGSt schrieb:Wie 'n Funke von der Wunderkerze.
Ich liebe Wunderkerzen.:)


melden

Die Kabbalah

29.10.2014 um 22:04
@Kayla

:D Damit kann man auch schön Symbole in die Nacht zeichnen.


1x zitiertmelden