Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-√úbersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchl√ľsselw√∂rter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zur√ľcksetzen).

Die Kabbalah

2.205 Beitr√§ge ‚Ė™ Schl√ľsselw√∂rter: Liebe, Weisheit, Schlange ‚Ė™ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Kabbalah

18.04.2019 um 10:38
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Diese namen haben wir ihnen gegeben. Sie bezeichnen sich nicht als Gottheiten lustigerweise ^^
Dann ist es aber ziemlich irref√ľhrend und falsch sie so zu nennen. Meinst du nicht?
Grade in Bezug auf die Bibel welche sehr strikt und klar aussagt, es gäbe nur einen Gott.
Zitat von AmanonAmanon schrieb:Solche mystischen Erlebnisse werden auch im Rahmen der praktischen Kabbala gemacht.
Oder durch andere Trance-artige Erlebnisse. Welche aber kein Garant f√ľr Wahrheit, Wirklichkeit oder Weisheit sind. Denn es liegt im Wesen der Trance, Teile seines Verstandes (dazu geh√∂rt auch der logisch-reflektierende Teil) auszuschalten. Wie bei Drogen-induzierten mystischen Erlebnissen. Deshalb w√§re ich da √§u√üert vorsichtig.


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

20.04.2019 um 02:05
@Amanon
Danke f√ľr das Verlinken. Bin da aber eher peripher Kabbalistisch interessiert. Gucke es mir aber gerne an. Sorry, dass es so lange gedauert hat, musste erstmal schauen, ob Allmy f√ľr mich √ľberhaupt noch Sinn macht.
Bin da eher praktisch begabt- D.h- wenn einer richtung Bannen, Evokation und offensive Sachen interessiert ist, kann ich gerne mal schauen, was ich kabbalistisch so zeigen kann


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

20.04.2019 um 10:14
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:Bin da eher praktisch begabt- D.h- wenn einer richtung Bannen, Evokation und offensive Sachen interessiert ist, kann ich gerne mal schauen, was ich kabbalistisch so zeigen kann
Also kabbalistisches Bannen wäre sicher eine Bereicherung, das kenne ich tatsächlich nicht ^^
Kannst du dazu mehr aufzeigen?
Bzw die Evokationsmagie in kabbaistischem Sinne wäre interessant auch ggf


melden

Die Kabbalah

21.04.2019 um 02:46
na z.B. der Klassiker- das bannende Pentagrammrituall. Ist wie die Missionarsstellung. Langweilig, erf√ľllt aber sein Zweck.


1x zitiertmelden

Die Kabbalah

21.04.2019 um 19:12
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb am 18.04.2019:Dann ist es aber ziemlich irref√ľhrend und falsch sie so zu nennen. Meinst du nicht?
Grade in Bezug auf die Bibel welche sehr strikt und klar aussagt, es gäbe nur einen Gott.
Einerseits sagen die gnostischhen Schriften, dass dieser eifers√ľchtige Gott ein Archont ist, andererseits kann man siie Gottheiten nennen, da sie Aspekte und Teile des Selbst in sich verwirklichen konnten und sozusagen aufgestiegen sind..
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb am 18.04.2019:Oder durch andere Trance-artige Erlebnisse. Welche aber kein Garant f√ľr Wahrheit, Wirklichkeit oder Weisheit sind. Denn es liegt im Wesen der Trance, Teile seines Verstandes (dazu geh√∂rt auch der logisch-reflektierende Teil) auszuschalten. Wie bei Drogen-induzierten mystischen Erlebnissen. Deshalb w√§re ich da √§u√üert vorsichtig.
Mit den Drogeninduzierten Erlebnissen kann ich nur zur Vorsicht raten ja.. Das geht nicht immer gut aus, und verwirrt den Kopf..
Nach allem was ich bisher gesehen habe gibt es keine unabänderliche Warhheit.. Das oberste Prinzip ist, wie man feststellen kann, dass alles Geist ist.. es existiert nichts was nicht seinem Ursprung im Geist hat..
Wahrheit ist immer subjektiv, es gibe keine Objektive Warheit in diesem Sinne..

Die Erlebnisse sind mAn individuell auszuwerten; Der der sie hat kan seine Individualit√§t dadurch potenzieren.. viele mystiker hatten solche Erlebnisse, Visionen usw.. und hatten danach metaphysische F√§higkeiten entwickelt, zB das bekannteste Beispiel, Franz von Assisi.... in der indischen Literatur, sowie bei den Kabbalisten findet man sehr interessante Anleitungen f√ľr Meditationen usw..
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:der Klassiker- das bannende Pentagrammrituall
Aah okay, das ist mir nicht mal mehr eingefallen, das ist lange her dass ich in der Ritualistik unterwegs war.. Das hat Kabbalistische Urspr√ľnge, mit dem kabbalistischen Kreuz das da gemacht wird als initiation: http://www.communitas-saturni.de/Praxis/Rituale/Kabbalistisches_Kreuz/kabbalistisches_kreuz.html

Mann o mann, das ist lange her^^
Zitat von GodofwarGodofwar schrieb:Ist wie die Missionarsstellung. Langweilig, erf√ľllt aber sein Zweck.
Spoiler:trollking:


melden

√Ąhnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Wo ist die Grenze zwischen Gift und Medizin? - Die drei Geistesgifte
Spiritualität, 11 Beiträge, am 15.12.2012 von SurWife
james1983 am 17.05.2011
11
am 15.12.2012 ¬Ľ
Spiritualität: Wie kann ich an etwas glauben?
Spiritualität, 750 Beiträge, am 01.03.2021 von DalaiLotta
somnipathy am 17.12.2012, Seite: 1 2 3 4 ... 35 36 37 38
750
am 01.03.2021 ¬Ľ
Spiritualität: Stoizismus als lebenspraktische Philosophie?
Spiritualität, 39 Beiträge, am 12.06.2021 von Laura_Maelle
TvonS√ľchteln am 19.10.2019, Seite: 1 2
39
am 12.06.2021 ¬Ľ
Spiritualität: Gemeinsam mit Partner meditieren (Erfahrungen)
Spiritualität, 21 Beiträge, am 13.12.2018 von stereotyp
NovaFusion am 04.03.2017, Seite: 1 2
21
am 13.12.2018 ¬Ľ
Spiritualität: Existiert bedingungslose Liebe?
Spiritualit√§t, 671 Beitr√§ge, am 23.11.2018 von S√ľ√üerwein
Scareface am 19.11.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
671
am 23.11.2018 ¬Ľ