Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wozu schuf Gott den Menschen?

507 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Sinn Des Lebens
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

08.07.2007 um 03:27
Aha. Jetzt versuchst DU zu tricksen! :D:D


melden
Anzeige
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

08.07.2007 um 03:34
Ne, wirklich nicht. Ich sehe es nur so, dass wir überall auf uns selbst stoßen - auch,was unsere Grenzen oder unsere Optionen angeht. Die hat uns kein Gott gemacht :)


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

08.07.2007 um 03:39
Dann hätte Gott bei dir nicht alles geschaffen?
Gut. Es kann ja jeder glauben, was erwill :)


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

08.07.2007 um 03:43
"Er" hat nichts bei mir geschaffen. Glauben... hmmm... nicht bloßer Glaube. Ich fürmeinen Teil habe das, was ich glaube, erfahren.


melden
c77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

08.07.2007 um 06:58
Ich bin der Erste und der Letzte und der Lebendige. Ich war tot, und siehe,
ich binlebendig von Ewigkeit zu Ewigkeit und habe die Schlüssel der Hölle und des Todes.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 09:36
Wozu:

Um mal herzlich lachen zu können!


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 10:28
Falls es einen Gott gibt:

Gott hat den Menschen erschaffen, als er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
Mark Twain


melden
pyramiden
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:11
Seine Zeit Firma, die zeitlich nicht immer anwesend ist,

braucht Arbeiter, so schuf er den Leiharbeiter.

Eva von der Rippe, gab er alls zeitlich begrenzte Unterstützung dazu.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:20
" Wozu schuf Gott den Menschen?"

Wer also schon glaubt, das ein Gott die Menschen schuf, der findet die Antwort nach den "Wieso, weshalb, warum... wozu...." sicher auch in seinem Büchlein, der Bibel ;)


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:31
Wenn es Gott gibt kann es nur ein gescheitertes Experiment sein.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:36
Öhm aha und wieso wurde das gescheiterte Experiment nicht beendet und vernichet? ;)


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:37
Vielleicht weil es keinen Gott gibt?


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:41
Erst schreibste eine Hypothese "Wenn es Gott gibt kann es nur ein gescheitertes Experiment sein." und dann beantworteste meine Frage mit einer Gegenfrage.... echt toll ;)


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:48
Das war mehr eine Frage an dich! Also, es gibt keinen Gott für mich.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 11:54
Nicht das ich nicht wollte das es einen gibt.Aber nichts ist für Ewig gemacht.Alles ist vergänglich.Also auch der Mensch und somit gibt es auch keinen Gott für mich


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 13:25
Ich glaube nicht an Gott.


melden
reinherzens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 14:24
patriol schrieb am 30.06.2007:Sind wir ein Experiment des Schöpfers? Warum gab er uns diese Welt? Warum eben schuf er den Menschen? Was macht das für einen Sinn?
------Experiment = nein, Gott ist doch kein Mensch der Experimentiert ;) Gott ist unfassbar ,undenkbar und allumfassend. Wir können Gott nicht erfassen, weder mit unseren Gedanken noch mit irgendeinem Wissen auf der Welt oder gar im Universum. Gott ist nicht dazu da damit wir ihn erfassen können sondern dazu da um uns selber zu erfassen!!
Um uns selber zu erkennen, nicht durch den glaube, nicht durch das wissen, sondern durch unser Wesen, durch die Fähigkeiten die uns mitgegeben wurden.

-----warum gibt es die Welt? Weil wir dies erkennen sollen um zu leben, aber was machen wir...........wir versklaven uns an menschen die meinen das es im sinne Gottes oder im sinne der gesellschaft steht oder gar im sinne des Geldes^^ Wir brauchen weder ein Glauben noch etwas das vom Menschen erschaffen wurden ist das den sinn dahinter erklären möchte.......alles was wir brauchen ist unser wesen.........das reine wesen das wir von Geburt an sind.............und erst durch unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu dem werden was uns heute alle ausmacht. Ein Leben in eine grossen Illusion auf mehr.

-----------ws macht das für ein Sinn?! Der Sinn liegt doch auf der Hand. Der sinn ist es das wir existieren. Das wir SIND!! Das ist der Sinn des Lebens.............um zu erkennen
die reinheit in sich, die reinheit um sich!!
patriol schrieb am 30.06.2007:Es gibt Forscher, die versuchen sythetische Zellen zu basteln und es gibt Forscher, die versuchen Künstliche Intelligenz zu schaffen. Wir sind auf dem besten Wege selbst Gott zu werden. Doch was ist die Absicht eines Schöpfers sich selbst neu zu erfinden? Ist er nicht glücklich mit sich selbst? War Gott nicht glücklich mit seiner Selbst?
--Es bedeutet nicht Gott zu sein die macht zu haben leben zu schenken oder zu nehmen, die macht zu haben die Zeit zu kontrollieren oder allumfassend zu denken.
Gott bedeutet die bedeutung selber niemals zu erkennen wenn wir uns selbst nicht dazu bekennen wer wir sind. Und auch dann werden wir merken das die vorstellung, ein Schöpfer hinter all dem, genau so richtig und falsch ist wie wir es mit unserern Worten erklären könnten und tun. Gott ist mehr als leben, mehr als der Tod mehr als die Zeit genau wie wir auch :)


melden
reinherzens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

03.04.2008 um 14:26
patriol schrieb am 30.06.2007:Ich weiß diese Frage ist echt schwer, aber sie ist meiner Meinung nach sehr wichtig für die Beantwortung der Frage nach dem Sinn des Seins.
Die Antwort auf diese Frage ist so leicht zu finden wie sich selbst................


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

06.05.2008 um 09:24
Ganz einfach Leute!Zum Zeitvertreib!Das ist,wie wenn eure Kinder mit Barbies und Actionfiguren spielen und die Actionfigur plötzlich wie besessen scheint und der lieben hübschen Barbie,die Haare abschneidet,um sie anschliessend vom Balkon fallen zu lassen!Eine riesen Landschaft mit vielen verschiedenen Puppen zum Spielen!Mal heile Welt und mal das organisierte Chaos!Wäre ich Gott,hätte ich auch Spass!!!


melden
Anzeige

Wozu schuf Gott den Menschen?

06.05.2008 um 09:31
...oh mein gott, ich bin ein überdimensionaler sims!!! die vorstellung gefällt mit irgendwie ganz und gar nicht...


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt