Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wozu schuf Gott den Menschen?

507 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Gott, Sinn Des Lebens
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 16:07
@Lepus
Es gibt kein Anfang des Daseins nur ein Anfang der Schaffenskraft Gottes .es war alles schon immer da, was Gott brauchte um zu schaffen.
Das Wissen kommt von dem der alles geschaffen hat.


melden
Anzeige

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 16:36
@Suchhund
Suchhund schrieb:Es gibt kein Anfang des Daseins nur ein Anfang der Schaffenskraft Gottes
Ich habe das Gefühl, wir drehen uns im Kreis...
Suchhund schrieb:es war alles schon immer da, was Gott brauchte um zu schaffen.
Darf ich raten? War's ein Zauberstab?
Suchhund schrieb:Das Wissen kommt von dem der alles geschaffen hat.
Wenn dem so ist, hat er's vergeigt beim niederschreiben lassen der Bibel. Was da zum Teil geschrieben steht, hat mit Wissen nicht viel zu tun. Gott hätte zuerst einen BILD-Reporter erschaffen sollen. Der hätte das noch besser hingekriegt als die Schreiberlinge der Bibel...


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 16:41
@Brunche

In der Tat ist es ein Kreis, es ist eine ewige Runde
Nein kein Stab,Urstoffe nennt sich das ,seid Urzeiten .
Die Bibel heute ist ein Fragment,da steht nicht mehr alles drin.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 18:08
@Suchhund schrieb:
Die Bibel heute ist ein Fragment,da steht nicht mehr alles drin.
Woher willst du das wissen?
Und woher das mit den Geistern?


melden
Suchhund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 18:20
@Lepus
Bibel ,heute
1.Inder Bibel selber werden an verschiedenen Stellen über 17 biblische Bücher,Schriften Berichte usw genannt ,sind aber in der Bibel selber nicht enthalten.
2.In der Bibel selber sagte Paulus ,dass wir nur Stückwerk als Wissen besitzen.
3.Sagte Petrus in NT das viel verloren gegangen ist und erst wiedergebracht werden muß.
4.Weis jeder der die Bibel selber liest,dass vieles nicht beantwortet wird was eigentlich wicht wäre zu wissen.
5. Wurde die AT immer wieder bearbeitet und kopiert , so dass man nicht weis ob sie das enthalten was früher mal drin gestanden hat.

Zu den Geistern.
Steht so in der Bibel.


melden

Wozu schuf Gott den Menschen?

25.03.2014 um 21:48
@Suchhund
Mir fällt spontan nicht ein, wo in der Bibel steht, dass der Geist bei vollem Bewusstsein nach dem Tod weiterlebt.

1. Die Bibel wurde auch von der kath. zusammengestellt und die Apokryphen, die ihnen nicht passten, weggelassen.

2. In "Herr der Ringe" sagt Gandalf "DU KOMMST HIER NICHT VORBEIIII!"

3. Woher wollte er das wissen? Hat er es verloren? Da die Bibel sich nicht wirklich weiterentwickelt, wird wohl nichts mehr hinzugefügt werden (es sei denn es wird wieder was angepasst...).

4. Eben, und dann denkt man sich halt selbst was aus.

5. Richtig! Und was heißt das? Dass es nicht besonders zuverlässig ist, was drin steht.
Das vieles verändert und umgeschrieben wurde, ist klar.

Wenn wir all diese Punkte auf die Evolutionstheorie übertragen, würdest du doch - zu recht - extreme Zweifel entwickeln?
Wenn die ET von unzähligen unbekannten Autoren, bei denen man weder den Namen kennt, noch weiß, ob sie überhaupt tatsächlich lebten, aufgeschrieben worden wäre.
Was dann?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Engelwerk22 Beiträge