Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die reichste und mächtigste Religion

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Macht, Vatikan, Reichtum, Katholische Kirche

Die reichste und mächtigste Religion

03.09.2007 um 22:17
@Senfkorn
DU kannst das ja machen wie du willst, ich könnte es nicht.
Ich weiß nicht wie du Christ sein willst, ohne Gemeinde. Ich fände das ziemlich trostlos: keine Glaubensbrüder, kein gemeinsameres Gebet, keine hl. Messe, keine Sakramente - das ist doch das täglich Brot für unsere Seele. Ohne diese Dinge Christ zu sein, das stell ich mir schwierig vor.


melden
Anzeige

Die reichste und mächtigste Religion

03.09.2007 um 23:03
Das was die katholische kirche schon seit jeher aus Christus gemacht hat ist einfach menschlich und somit einfach scheiße, damit meine ich niemals die einzelnen Menschen.
Es fing mit der Sucht nach Macht an und wird auch damit enden, sicher gibt es ein paar glückliche die selig geworden sind durch das erkennen der Wahrheit.

Leider hat katholisch was ja allumfassend heißt, was daraus geworden ist, recht wenig mit dem willen Jesu an uns zu tun. Traditionen über Traditionen verlorene über verlorene die sich in der Sicherheit der Menschenkirche und Konfession wohl fühlten.

Jesus ist keine Religion Jesus ist eine möglichkeit, nur die Beziehung zum auferstandenen wird einen Menschen frei machen und ewiges Leben bringen ja vielmehr schenken.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

03.09.2007 um 23:33
@Abendländer
Ma vorneweg.. ich ging als kind in die kath.kirche. von 14-18 in Freikirchen... danach verlohr ich das Bedürfnis danach... aber der Glaube blieb
Naja, für mich is der Glaube etwas persöhnliches geworden.
ich weis auch ned..ich fühle mich an so Veranstalltungen einfach ned wohl. Krieg nen Zwang so schnell wie möglich von da abzuhauen.
Es ist einfach ned mein Ding.
Abgesehn davon, hat ja auch Jesus gesagt wir sollen das Reich Gottes nicht da draussen suchen, es sei in uns drin. Oder das Beispiel sich beim Gebet in sein stilles Kämmerchen zurückzuziehn.
Aber mein Verhalten auf die Bibel abzuwälzen wär nun nicht ehrlich..
Its just my Way. Hätte ich dieses Bedürfnis, das Du hast, so wär ich heute auch in ner Gemeinde...wenn auch ned in die Kath Kirche ;)
Ich brauchs einfach ned.
Das zieht sich auch in den Alttag hinein.. ich geh nicht gern auf Partys. bzw. Massenveranstalltungen... Hab dabei keine Panikattacken oda so..es ist einfach einGefühl des Unwohlseins.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 00:41
vielleicht weil es andere Inhalte gibt, zu denen man sich versammeln kann und mit einer anderen innerlichen Intention. Ich habe mich auch niemals zu solchen Gelegenheiten wirklich am richtigen Platz empfunden. Gemeinschaft muß man nach meiner Ansicht schon auch immer mittragen,manchmal regelrecht aushalten, wenn jedoch die Ausrichtung, besonders die innere, sich annähern, gibt es wunderbare Erfahrungen in einer Gemeinschaft.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:41
plump aufs topic bezogen
die katholische kirche

oder gibt´s da zweifel, trotz 6-seitigen threads ?

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:43
und trotz zweifellos überlegender wirtschaftskraft ?

buddel


melden

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:45
@buddel

Zweifel? In DEM Falle wohl nicht!


melden

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:47
..am originellsten fand ich seinerzeit die Beteiligung der Vatikanbank an einer "Verhüterli-Produktionsstätte". Als das ruchbar wurde, ist der Anteil schnell verkauft worden. Haben wir gelacht!


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:51
also geht es um finanzen ?
spirituelle wahrheit ?

die helden der grossen religionen geben sich nichts,
das judentum ist genau so ein mitspieler im habenwollen

die können mich alle mal am arsch lecken

ersatzweise kulturell götz von berlichingen zitieren

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 03:54
aber dann wirds noch unappetitlicher,
der wollte nämlich IM arsch geleckt werden

so as you

buddel


melden

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 04:01
so as you...

as who? Mann, jetzt ist es aber schon sehr spät...


melden

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 08:16
Senfkorn,

find ich gut, wie du das machst und meinst.

---Das zieht sich auch in den Alttag hinein.. ich geh nicht gern auf Partys. bzw. Massenveranstalltungen... Hab dabei keine Panikattacken oda so..es ist einfach einGefühl des Unwohlseins.----

Mir geht es da ähnlich. Am Sonntag war ich in einer größeren Stadt. Es gab kein Getümmel, aber mir fiel auf, wie ich die Leute beobachtete und mich fragte, wie ich mit all diesen fremden Leuten EINS sei. Sie hatten ihre Vergangenheit, ihr Leben, ihre Lebenseinstellungen und doch kommen wir von EINEM. Da fehlte mir das Gefühl dafür.

Ganz anders ist es in meinem engeren Kreis. Auch, wenn alle letztlich auch in ganz unterschiedlichen Richtungen ticken, empfinde ich das Einssein stärker und mehr Nähe - ganz besonders gegenüber meinem Mann.

Im Gebet für ALLE Menschen hatte ich jedoch das nötige Gefühl. Aber da war ja auch kein einziger Mensch um mich rum. Ich sah in keine Gesichter, ich hinterfragtenicht, wie sie wohl leben und was sie wohl schon alles erlebt hatten......

Das Gefühl kam vielleicht daher, weil ich an all die Menschen denken konnte und für sie beten konnte, dass sie reich gesegnet werden ----- ohne, dass sie einer bestimmten Religion folgen müssten, um überhaupt in den Genuss von Gottes Segen kommen zu können.
Mein religiöser Glaube war früher im Gebet für ALLE Menschen eine Blockade, denn zuerst mussten sich ja alle erst mal bekehren und sie hatten nur dieses kurze eine Leben - gemäß meines damaligen religiösen Glaubens und so viele waren schon gestorben, ohne sich je bekehrt zu haben.....und.....und....und.....

Heute kann ich da zuversichtlicher beten.


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 11:09
Wieso ist die katholische Kirche die reichste?
Woran wird das gemessen? Am Bankkonto des Vatikanstaates oder der Institution Kirche?
Da vermischt man wohl einiges.

Der Vatikan ist ein Staat wie Deutschland, Belgien, Luxemburg, Irland, hat also Einnahmen und Ausgaben, Angestellte, Minister, Verwaltung, Fuhrpark, Schweizer Garde, Köche, Ärzte, Archivare, Reinigungstruppe, Sicherheitsleute etc etc etc etc

Ohne Moos nix los auch kein Staat zu machen.

Ob eine Kirche reich ist kann man nur ermitteln durch das Vermögen der Gläubigen auf der ganzen Welt, da sieht es dann sehr ärmlich aus, dazu rechne ich auch die Missionare, Ordensschwestern in allen Ländern, die ja auch nicht Fettlebe haben.

Die reichste Kirche der Welt ist der Islam mit einem viel höheren astronomischen Prokopfeinkommen, dicht gefolgt vom Protestantismus besonders US-amerikanischer Prägung wo sich Milliarden ballen.


Also keine voreingenomme Katholikendresche sondern maldas Gehirn einschalten.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 11:19
blackbush,
gehirn einschalten ?

islamische umma ?
vatikan = katholische kirche ?

haha,
you make my day

buddel


melden
blackbush
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

04.09.2007 um 14:18
Ät n.i.n
fine that I made your day, mir bleibt allerdings deine Message im Dunkeln, hast du was staerkeres getrunken, buddel?????


melden
parvati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

05.09.2007 um 09:29
Ist die des Materialismus.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

06.09.2007 um 04:16
Link: video.google.de (extern)

Ich hab ne Doku gefunden die erklärt wieso ich die Kirche als die in der Offenbarung beschriebenen Hure sein soll.
Die Quelle ist sicherlich fragwürdig und einige Dinge seh ich anders. Aber denoch erklärt es ziemlich gut wie auch ich die Sache sehe.
Ich will damit nicht die kirche runter machen, oder katholiken erniedrigen. Ich will legendlich meine Behauptung von Seite 5 verdeutlichen.
Wer's interessiert kann sich das Teil ja ma reinziehn.
http://video.google.de/videoplay?docid=2463630488851213538&q=Doku-Die+Prophezeiungen+der+Bibel&total=4&start=0&num=10&so...


melden

Die reichste und mächtigste Religion

06.09.2007 um 05:22
Ich möchte nochmal betonen, dass es mir bei der Quellenangabe nur auf die Prophezeiung der Hure geht.
Anders als in der Doku seh ich es nicht für die Wahrheit an, dass der Papst den Antichristen darstellt.
Weil dieser viele Merkmale hat die die Kirche nicht erfüllt. UNd auch auf einige Dinge nicht eingegeangen wird.
Wie gesagt.. die Quelle ist (mehr als) fragwürdig. Aber was die Auslegung der Beschreibung der Hure in der Offenbarung betrifft, so deckt sich meine Ansciht mit der dieser Doku (3Teil /obiger Link)


melden

Die reichste und mächtigste Religion

06.09.2007 um 05:31
Ich sehe es genau wie parvati!



Für mich ist der KAPITALISMUS die sowohl reichste, als auch die mächtigste Religion!

Eine Religion mit vielen "Göttern", mehreren "Propheten", diversen "Bibeln" und mit den, mit Abstand am meisten "gläubigen Anhängern"


melden
Anzeige

Die reichste und mächtigste Religion

06.12.2007 um 22:02
also ich gebe keinen von euch recht ich finde das derzeit die mächtigste religion die katholische ist da könnt ihr alles sagen reden aber so is es halt


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Atheismus ist peinlich3.638 Beiträge