weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die reichste und mächtigste Religion

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Macht, Vatikan, Reichtum, Katholische Kirche

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 01:50
@ tina000020


Es mag sein, dass die katholische Kirche die popoulärste Religion ist, mit der meisten Präsenz in den Medien! (immerhin gibt es den Vatikan - als Heim dieser Religion und Papst Benedikt, als Oberhaupt), aber woran machst Du fest, dass es
'Die reichste und mächtigste Religion' ist?


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 01:57
Gemessen an der kleinen Zahl ihrer Anhänger sind die Ismaeliten und Parsen stinkreich


melden

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 02:09
@ warhead
Warhead schrieb:Gemessen an der kleinen Zahl ihrer Anhänger
Es waren ja wohl leider immer die Gegner einer Religion, die für deren Reichtum gesorgt haben, als die 'Anhänger'!?!??


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 02:18
Das ist nicht Gegenstand des Threads


melden

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 02:30
@ warhead

Es darf dann schon mal um Zusammenhänge und Gründe gehen! ;)
Wir sind ja nicht bei 'Umfragen', wo jeder nur seine Stimme abgibt! :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 03:10
darf es??


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die reichste und mächtigste Religion

07.12.2007 um 03:11
Ok...Kritik genehmigt


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 13:29
die katholische "kirche" ist ein Menschenkonstrukt, ein Machtgebilde, der Vatikan der Leithammel..

das viele Bräuche des Christentums aus der Mithra-Zeit bzw. aus dem Mithra-Kult übernommen wurden, wissen die wenigstens, wenn man sie drauf anspricht.. sagen sie :: Wie kannst du es nur wagen... blabla...

Es ist aber Fakt das zb. das Weihnachtsfest, KEIN CHRISTLICHE FEST ist. Sondern es vom Mithra-Glauben übernommen wurden.

und ausserdem gibt es keine einzigen historischen Beweis das

1. Jesus übehaupt gelebt hat.

2. Weihnachten/Christtag überhaupt der Geburtstag von Jesus ist.


gruss


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 13:34
@tellarian1

Da gäbe es dann auch noch Ostern und Pfingsten die in dieser Form eigentlich auch heidnische Bräche sind.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 13:36
"1. Jesus übehaupt gelebt hat."

doch schriftliche Bestätigungen. Die Bibel. Wenn du schriftliche bestätigungen anzweifelst, kannst du genau so die Existenz von allen Menschen der Antike anzweifeln, da man nur schriftliche Überlieferungen über sie hat.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 13:40
Eine Religion die Reich und mächtig ist, taugt nix.
Eine Religion die Reich an Anständigen gläubigen ist taugt mehr :)

@HomerSimpson
:D der war gut ! Natürlich bestätigt die Bibel Jesus ! HALLO es ist die Bibel ...
aber soweit ich weiß tut es auch der Koran und wenn selbst die Konkurrenz es tut muss er wohl gelebt haben.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 13:44
Dann gibt es auch alle anderen Götter und Dämonen, Geister und was weiss ich sonst noch alles. Hat ja schliesslich auch irgendwann mal jemand irgendwohin gekritzelt. ;)


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 15:47
Wenn man annimmt, dass Jesus einfach nur ein halbwegs erfolgreicher Sektenführer war, erklären sich die in der Bibel dargestellten Wundertaten von selbst. Wenn man lesen würde, was heutige "Jünger" so über ihre Anführer schreiben, würde sich darin sicherlich auch so manche Wundertat finden lassen. Jesu Existenz macht ihn noch lange nicht zum Sohn Gottes.

Aber naja, eigentlich OT, hehe.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 16:43
ist es wissenschaftlich bewiesen das die bibelgestalten historisch waren? ich wüsste nichts davon....


melden

Die reichste und mächtigste Religion

08.12.2007 um 21:06
Muss die @Abendländer widersprechen, dass die katholische Kirche zu unrecht beschuldigt werde.
Die Inquisition wurde von der römisch-katholischen Kirche ausgerufen ( Papst Gregor II), im Auftrag die Vernichtung und Vertreibung von " Ketzer " und Andersgläubigen.
Dies dauerte vom 13.Jahrhundert bis 19.Jahrhundert.
Wenn Frauen es wagten, die Kirche zu kritisieren, eine durch und durch männliche Kirche wohlgemerkt, wurden sie als Hexen verurteilt durch den Klerus, kirchliche Gerichte.
Frauen die sich mit den reformierten Franziskaner zusammentaten, die auch als Ketzer verfolgt wurden, galten auch als Hexen. Was nach der Verurteilung mit ihnen geschah wissen wohl alle. Dies zu beschönigen ist unnötig.
Die spanische Inquisition diente hauptsächlich der Vertreibung von Juden, Moslems und Konvertiten, denen man trotz ihrer Zwangs -Konvertion nicht traute. Nebenbei wurden natürlich auch "Hexen " und Freidenker verbrannt. Auch dies geschah auf Befehl von Rom.Das Königshaus war Handlanger.


melden

Die reichste und mächtigste Religion

09.12.2007 um 09:44
Sie ist nicht nur:"Die reichste und mächtigste Religion" sondern definitv auch die blutigste von allen!


melden

Die reichste und mächtigste Religion

09.12.2007 um 18:07
@Prometheus

Nicht nur das die 'Konkurrenz' die Existens Jesus bekräftigt (die können auch bezüglich Jesus auf dem Holzweg sein), nein, auch für die 'wissenschaftler' unter uns gibt es ein gutes Argument: die Schriftrollen vom Schwarzen Meer (auch genannt: Qumran-Rollen) die Anfang/Mitte des letzen Jahrhunderts in Höhlen am schwarzen Meer gefunden wurde bezuegen einen Mensch der sich Jesus nannte und wunder vollbrchte. Diese Schriftrollen sind unabhängig jeglicher Interessensgruppen.....

Jesus gab es sicherlich, nun stellt sich eher die Frage bei den Zweiflern: war er derjenige für den er sich ausgab ? Ich sage ja, denn so viel (positiven) wirbel und aufmerksamkeit schafft doch kein gewöhnlicher....


@all

Der Vatikan ist sozusagen der 'politische' Arm des Katholzimus. Mann muss nicht immer gleicher Meinung sein wie der Politker, das hat dennoch nichts mit meiner zugehörigkeit zu dieser Gruppe zu tun....
Und vor allem früher würde es uns so gar nicht geben wären wir nicht unter diesem 'Dach' vereint und geführt....

Schglacht von Lepanto als es darum ging ob Europa unter Halbmond oder Kreuz weiter existieren wird wurde vom Vatikan 'beauftragt'.....
Aber sowas vergisst man ja in einer Wohlstandgesellschaft wo es an nichts fehlt und man nicht viel befürchten muss......
Nun ja, ich sehe so langsam wie der Mensch wirklich ist.....


melden

Die reichste und mächtigste Religion

12.12.2007 um 23:45
Ich mag die katholische Kirche, sie hat die schönsten Kirchen und die wichtigsten Traditionen und Werte den Leuten über Jahrhunderte vermittelt. Sie soll bloss nicht wieder das Volk regieren. ^^

Ich frage mich ernsthaft, wird der Islam oder der Katholizismus am meisten verachtet ? Was ist mit Jehowazeugen ? Evangelisten sind ja auch nicht rein ! Da finde ich Katholizismus noch am besten. Besser als viele kleine christliche Sekten !


melden

Die reichste und mächtigste Religion

12.12.2007 um 23:56
@ tellerian1
tellarian1 schrieb:ist es wissenschaftlich bewiesen das die bibelgestalten historisch waren? ich wüsste nichts davon....
Tja, weisst Du, das mit der Bibel und der Wissenschaft ist so eine 'komische' Sache! :D
Beides gehört irgendwie nicht zusammen! ;)

Wie würden die Christen denn reagieren, wenn ihnen plötzlich ein wissenschaftlicher Beweis für die Richtigkeit der Bibel würde? ;) ;)


Es ist so: die Christen werden keinen Beweis bekommen, sie sollen an die Bibel glauben! ;) ;) 8)


melden
Anzeige

Die reichste und mächtigste Religion

13.12.2007 um 00:05
Ich frage mich ernsthaft, wird der Islam oder der Katholizismus am meisten verachtet ? Was ist mit Jehowazeugen ? Evangelisten sind ja auch nicht rein ! Da finde ich Katholizismus noch am besten. Besser als viele kleine christliche Sekten !


Auf dem Kopf einen Schlag bekommen??? man man man Evangelisten als kleine sekt zu nennen, die Hälfe der Christen in Deutschland sind entweder Kath. oder Ev.
Und die Zeugenjehovas finde Ich persönlch, sehr sehr sehr sehr Lustig. Freu mich schon wenn sie 1x im jahr kommen, harharharhar


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden