Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Noah, Arche

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 04:11
Ein sehr interessanter Thread. Ich hab in Familien- und Freundeskreisen einer Menge mehr oder weniger religiöser Personen verschiedener Religionen. Diese lassen den Versuch auch nicht aus mich zu "bekehren". Einige checken schnell dass es nix bringt einige lassen einfach nicht locker und nerven mich damit aufs extremste. Manch einer würd sagen, dann brech den Kontakt ab, aber ich will keine Menschen wegen einer Religion verlieren, besonders nicht aus meiner Familie (die mir mehr bedeutet als alles andere). Besonders schlimm sind dann Sprüche wie: "Der gesunde Menschenverstand sagt einem doch schon dass es Gott und blablabla gibt." Aha denk ich mir, mein gesunder Menschenverstand sagt mir dass Religionen nett ausgedrückt, Schwachsinn sind. Aber bei solchen Sprüchen fehlen mir als rationaler Mensch oft die Worte, besonders wollen die meisten (nicht alle) von Rationalität nix hören. Naja um kurz zum Punkt zu kommen, ich hoffe Ihr habt nix dagegen wenn ich mir einige (viele^^) sachliche Textstellen aus diesem Thread kopiere um sie an meine Religionsfanatikern zu schicken^^


melden
Anzeige

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 04:32
Naja, ob die Arche nun existiert hat oder nicht, möchte ich eines sagen:

(Achtung, es folgt eine Binsenweisheit...***Trommelwirbel***)

Jeder glaubt nun mal an das, was er für richtig hält. Die sogenannten "Beweise" beider Seiten sind bestenfalls Indizien. Jeder der in seinem Leben sowohl "atheistische" als auch "theistische" Phasen hatte, wird bestätigen können, dass man in beiden Phasen jeweils überzeugt ist, genug logische Beweise für die eigene Sichtweise und gegen die andere zu besitzen. Was natürlich bei näherem Betrachten völliger Käse ist.

(An dieser Stelle bitte ich euch, euch vorzustellen, wie eine dreiköpfige Band in pinken Käsekuchen-Uniformen einen Karnevals-Tusch spielt, während langsam Applaus aufkommt)


melden

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 05:57
Link: de.wikipedia.org (extern)

irgendwie verfolg ich den quetschmann heut ^^
is aber unbeabsichtigt digga! oder wer weiss..
..wenn das jetzt öfter so is machen wir nen
thread drüber auf :)
wollt nur kurz auf deine unbeantwortete frage eingehn:
Quetschmann schrieb:Vielleicht wiederhole ich meine Frage einfach mal:

Woher stammt der Begriff "Arche" eigentlich? Die Übersetzer der Bibel müssen diesen Begriff ja irgendwoher gekannt haben, und wenn dies der Fall war, was bedeutete "Arche" ursprünglich?

Oder ist das Wort ein ins deutsche übernommener Eigenname?
ookay.. die frage hat mich auch interessiert..aber viel weiter als bis zu wiki hab ich aus faulheit wieder mal nicht gegooglet ^^

wiki sagt:

Arche (von gr. αρχή archē „Anfang, Ursprung“ von gr. archein „erster sein, herrschen“; hebr. tevah Kasten, Kästchen) bezeichnet

[...]

in der antiken Philosophie den Urstoff aus dem die Welt entstanden ist

[...]

im übertragenen Sinn eine Gemeinschaft, ein Ort, ein Reservat, wo Lebewesen Schutz und Geborgenheit finden.

rest siehe wiki und dann sehn wir weiter.. muss auch erstmal runde abknacken... bis gleich


greez

nya


melden

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 06:01
Link: de.wikipedia.org (extern)

ok, nach den pinken käsekuchen uniformen wollt ich eigentlich nur noch dringend ins bett 8) aber eines noch:

weiterführender link auf wiki sagt aus:
Das Wort „Arche“ leitet sich aus dem lateinischen Wort für Kasten (arca) ab.
im link steht dann der rest vom fest
hoffe hilft schonmal fürs erste aus.
bin in linguistik nich soooo bewandert,
mal sehn wer mehr weiss dazu.

so long

greez
nya


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 08:52
Also manche Leute glauben ja, die Arche hätte gar nicht die Form eines Schiffes besessen, sondern eher die eines riesigen Schuhkartons. Denn es ging nicht darum, dass sie komfortabel war, sondern nur darum, dass sie schlicht und einfach über Wasser blieb.

Naja, das nur mal als Ansatz, nicht als meine Meinung.


melden

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

07.04.2008 um 15:27
ja sowas steht auch in meinem link über die gilgamesch-arche:
Die Maße dieser Arche weichen somit von denen der biblischen ab. So ist z.B. die Grundfläche nicht rechteckig, sondern quadratisch
beides irgendwie mehr schuhkarton als "typische"
form eines schiffes.


melden

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

08.04.2008 um 03:31
Noahs Arche ist ein symbol für den Beginn der Bewusstheit
der Menschheit. Ein Symbol für den Anfang, für die Fähigkeit,
sich zu erinnern, und Botschaften an nächste Generationen weiter geben
zu können, mittels Zeichen und Symbolen, aus denen sich die Schrift entwickelt hat.

Kein Schiff oder Schuhkarton, sondern ein gleichseitiger Würfel...?
Glaub ich, hier liegt das Geheimnis verborgen....
Danke nyarlathotep.

snafu


melden
jinjael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

08.04.2008 um 08:51
Mythologisch sind alle Erzählungen aus Heiligen Schriften ursprünglich etwas ganz anderes, sie sind symbolisch und drücken die derzeitigen Bedürfnisse Lebenseinstellung, soziale Umgangsformen und bieten ein sehr schönes psychologisch betracht bares Bildmuster das man auch beim heutigen Menschen erkennt.

Archen Schöpfungsmythen urpaare Götter sind alles Symbolische träume die tief in einem Menschen verankert sind und sind definitiv kulturell und geografisch von zeit zu zeit geprägt

ob die Welt aus einem Urei oder Urknall aus einer Zell-Teilung oder aus einem ganzen Menschen dualisiert ist sind einfach nur andere epochale Vorstellungen und Ausdrucks arten

heute wissen wir es anders als früher
unsere alten waren sicher nicht dumm nur hatten/mussten sie andere Möglichkeiten von Messung Vorstellung und Erklärung ausbauen


die bibelN und quran sind definitiv keine göttlichen Botschaften
alles von Menschen erschaffen und von zeit, Kultur, menschlicher suche und versuch sich selbst zu verstehen bzw. zu erklären

aber jedem das seine wer mit diesen Büchern und dessen glauben ein leben führt und dabei niemanden schadet darf das gerne tun

doch sollte man das Blut sprenkeln an Tempelanlagen
das zwanghafte missionieren
oder das trennen von haus des Friedens und haus des Krieges sich sehr gut überlegen
wer hier wohl DER Teufel ist
ich habe den Dualismus nicht erfunden

Noah ist ein Märchen


melden

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

30.06.2018 um 22:41
Entschuliegt meine Meinung doch beruht deine dämliche Behauptung nicht deinem logischem denken und somit des mangelnden einsehens das du einfach nicht an den Herrn der Herren glauben willst hier steht es soll eine disskussion sein doch jeden wink darauf das dem herrn nichts unmöglich ist ignorierst du es geht bei der Arche Noah nicht um wahr oder falsch sondern glaubst du oder glaubst du nicht leider verlieren die Menschen ihren Glauben an den Herrn wie man ihn auch nennt es gibt nur einen Gott und was die Arche betrifit glaubst du nicht das der allmächtige nicht in der Lage wäre all diese Probleme für noah gelöst zu haben oder was glaubst du was bedeutet der Spruch Bitte und dir wird gegeben werden Noah musste nur fragen was beim Menschen unmöglich erscheint ist dennoch möglich für den Schöpfer vertrau auf Gott und nicht auf deinen verstand ich bin der Ansicht deine Diskussion verunsichert unnötig Menschen die Erkenntniss zu finden suchen


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Noah’s Arche, nicht mehr als nur eine Geschichte?

01.07.2018 um 03:59
@Zweifeltnicht
Erkenntnis wird nicht gefunden sondern wissenschaftlich erarbeitet
Das Motto lautet Sapere Aude!
Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner Unmündigkeit...
Das ist der diametrale Gegenentwurf zu Gottvertrauen und dem Garten Eden totaler Verblödung,wobei man Verblödung auch ohne deinen Herren der Herren erreichen kann


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
62am 03.06.2007 »
von alvin
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt